weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wäre ich der Magie fähig ...

309 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Roulette

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:13
@munZouR

Ja, wäre er der Magie fähig gewesen, er hätte all die eitlen Hohlschwätzer in einen Werbespot für mehr Allgemeinbildung verbannt. Leider hat er die Magie ebensowenig beherrscht wie all diejenigen, die sich wider besseren Wissens damit brüsten.


melden
Anzeige

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:19
@geeky
@munZouR

Ich bin mit solchen Vorurteilen immer vorsichtig.
Klar auf den ersten Blick sieht das nach nem Troll vom Feinstem.
(Oder sogar nen Psychologen wie ich vorhin erwähnt hab, der halt schauen will wie Leute auf sowas reagieren)

Aber nichtsdestotrotz ich kann ihm keine Chance geben es zu beweisen bzw kenne ihn nur durchs schreiben und nicht persönlich. Und bis dahin kann ich kein Urteil über ihn machen.

Auch wenn er so vom ersten Blick her verloren hat :D
Weiss man nicht was hinter den Kulissen passiert. So viel Fairness muss leider sein. Und das gilt für Jedes Individuum hier welches ich bisher zu diesem Thema befragt hab.

(Naja mit paar Ausnahmen, bei welchen es schon beim ersten Satz offensichtlich ist :D)


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:33
@the_georg

Man weiß hier doch bei niemandem, was hinter den Kulissen passiert. Wie in anderen Foren auch wird hier JEDER danach beurteilt, was er schreibt - und NUR danach.
Wäre @Kybalion7 der Magie fähig, würde er uns schon irgendwie davon zu überzeugen wissen, oder?
;)


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:38
@the_georg

Ich bin da eigentlich frei von Vorurteilen- auch @Kybalion7 gegenüber. Grundsätzlich lese ich alle Beiträge von Usern, die mir in irgendwelchen Threads auffallen.
Bei Kyballion war es nicht anders-

Wissen hat er sich zwar angeeignet, jedoch Wissen das auch in Büchern, nicht nur im Inet- nachweisbar verfälscht ist (Franz Bardon) und vermischt mit neuwertigem Schrott.( Akasha-Chronik)


Nur: ich selber zähle mich als spiritueller Mensch- das bedeutet Respekt gegenüber anderen. Wissen habe ich nicht gepachtet und es können mir immer Menschen über den Weg laufen, die über mehr spirituelles Wissen verfügen als ich- dann aber höre ich zu und check es ab.
Demut und Selbstlosikeit sind auf einem spirituellen Weg ein Muss!
ICH BIN nicht Wissen- ich kann nur Werkzeug dessen sein.Wir Menschen ertragen es nicht, nur Mensch zu sein. Wir brauchen Titel, brauchen Macht-
Ich bin nur Mensch- viele "Magier" vergessen das sehr schnell, verlaufen und versticken sich.... dann sollte man sich besser ein anderes "Hobby" suchen.




Sorry, Kyballion- das ist nichts persönliches gegen Dich- ist aber nicht alles Gold was glänzt.


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:50
munZouR schrieb:und es können mir immer Menschen über den Weg laufen, die über mehr spirituelles Wissen verfügen als ich- dann aber höre ich zu und check es ab.
Demut und Selbstlosikeit sind auf einem spirituellen Weg ein Muss!
ICH BIN nicht Wissen- ich kann nur Werkzeug dessen sein
@munZouR
So in etwa hab ich es ihm auch geschrieben.
Dass es hier mindestens 20 verschiedene "Wissende" gibt die seine Theorien komplett negieren werden. Oder zumindest dass es ein paar Widersprüche gibt.

Aber da kam er wieder mit seinem Beispiel, mit dem einen "Avatar" den er enttarnt habe. Der ja selber 60 Millionen Leute ausgetrickst hat und dass sowas nicht ungewöhnlich sei.... oder so :D

Generell hat er aber das Thema (dass es auch Jemanden Anderen da draußen geben könnte der recht hat) meiner Meinung nach gemieden.

Das kann man jetzt so oder so interpretieren.

Mir kam sein Erzählen zu sektenmäßig vor.
Ich hasse ja Geheimnisstuerei. Vor Allem störte mich ja seine Einstellung, dass seine Theorien die einzig wahren sind, wo es doch nachgewiesen ist (du verstehst "nachgewiesen" :troll: ) dass es hier auch andere Wahrheiten gibt in diesem Forum. (welche ebenfalls "nachgeweisen" sind und wo es kein Zweifel besteht dass es so ist.)

Wo wir beim Commorde und Basic waren. Ich glaub dass hier einer durch 0 geteilt hat und zwar nicht nur einmal.


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 11:59
@the_georg
Dass es hier mindestens 20 verschiedene "Wissende" gibt die seine Theorien komplett negieren werden. Oder zumindest dass es ein paar Widersprüche gibt.]
Genauso schaut es aus! Nur das die meisten einfach keine dazu Lust haben- er ist nicht der Erste und wird hier sicherlich nicht der Letzte sein, die keine anderen Wahrheiten mehr zulassen können.
Ja..... sektenartiger Beigeschmack...


OMG.... Öö 60 Mio??? Alles Klar-


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 12:30
@munZouR
Hier kann man alles nachlesen.


Beitrag von Kybalion7, Seite 4
Ich konnte auch bald unterscheiden was abgeschrieben war, oder Erfahrung war beim Autor..

So ging es weiter, weiter,weiter.
Ich hatte ja schon òfters geschrieben, dass ich bei der Entlarvung von Sai Baba, der Indische vermutliche Gottes-Avatar beteiligt war, und einige Erklàrungen wegen seiner WunderTricks bei vielen sienen Anhàngern bekannt gab. Ei, da gab es dann Feinde links und recht.....
Heute besuchen sie mich, wollen die gleichen Tricks von mir sehen wie er sie machte, nach meiner Beobachtung machte er sie nicht einmal gut.
Beitrag von Kybalion7, Seite 5
hr sprecht wohl von den Kindern von gestern, welche nur ja sagen durften.
Ich habe von Kindern erlebt, dass sie einige Zaubetricks durchschaten, Erwachsene schaffen es das ganze Leben nicht, also knnt hr das Gemùt der heutigen Kinder nicht, sondern vergleicht sie mit euer Kindheit.
Da mùsst ihr wahrscheinlich eine unglùckliche Kindhet gehabt haben.

Noch was. Bei Sai Baba mit senen ùeber 60 milionen Anhànger. mit Wissenschafftler, Prof. Elektronikingeneure, haben sie nicht seien Schwindel durchschat, aber viele Kinder schon.
Denkt nach, und sagt nicht Kindern kann man alles aufinden, kein 5 Jàhriger gaubt ans Christkind, wie denkt ihr denn eigendlich...
5 jàrige wissen wie sie auf die Welt kamen und wie sie gezeugt werden, wusstet ihr das mit 5?

Meine Kinder wussten es mit 6.
Also diese Ausrede wegen den Kindern ist ein trauriges Armutszeugnis.
Beitrag von Kybalion7, Seite 5
(ungefähr mitte)
Sai Baba, der sich in Indien als als Avatar proklamierte, machte Wunder. (60 milionen Anhànger sahen es so) Ich nicht, erstens weil ich fast alle Zaubertricks der Welt kenne, zweitens weil ich in Magie eingeweiht bin.
Also die Erwachsenen sahen nicht dass es Tricks waren, Kinder mit 12 -14 Jahre durchschauten sie. Verstehst du? Waren seine wissenschaftlichen Freunde blind?
Beitrag von Kybalion7, Seite 5
Am Anfang seine Antwort......
Deine Ansichten sind ganz verkehrt gegen das was als magische Gesetze von uns anerkannt sind.
Du drehst dich im Kreis, so wirst du nie die Spreu vom Weizen unterscheiden kònnen.
Das widersprechen ist nur in deiner Anschauhungsweise, deine Betrachtungsweise.
Oder die wie du sagst nehmen wir 20 andere Menschen
Hattest schon vergessen, dass isch vo 60 milionen Anhànger sprach die blind waren?
.....nachdem ich hier über andere Wahrheiten gesprochen hab
Beitrag von the_georg, Seite 5

Es gibt allerdings Fälle welche komplett deinen Theorien widerprechen würden, nach dem was du bis jetzt preisgegeben hast, scheint dein Weltbild ziemlich einseitig und "Schwarz-Weiss" zu sein.
Und das mein ich jetzt nicht aus der Wissenschaftlichen sondern aus der spirituellen Sicht.

Allein schon wegen der Tatsache, dass man hier mindestens 20 Individuuen aufzählen könnte welche deine Erfahrungen für Unsinn erklären würden. (Ich mein damit keine Wissenschaftler sondern spirituelle Leute)

Weil Jeder quasi seine eigene Wahrheit hat, und sein eigenes Weltbild.

Es gibt keine Übereinstimmungen zwischen einzelnen Aussagen. Zum Beispiel hab ich noch Niemanden über "Avatare" reden hören.


melden
Toasteyyy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 12:32
ich hätte mir eine freundin gezaubert :D


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 13:09
@the_georg

Avatar ist ein Begriff aus den Franz Bardon Lehren.

Kannst hier nachlesen :)


Kyballions Beiträge dazu:

Diskussion: Franz Bardon - Der Weg zum wahren Adepten


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:05
@munZouR
Was soll ch sagen, wenn man Gleichnisse und Parabeln nicht liebt, hat man auch keine kenntnis von hòheren Erkenntnissen, den dies lassen sich nur so definieren, gleich wie in einem Bild mehr als tausend Worte sind.
ich verstehe eure Meinungen, wollte manches erklàren was ich hier mangelhaft fand.
Ohne Beleidigung, da hat noch niemand erklàrt ausser mir was ein wahrer Magier und Avatar ist.
Nue drum herum, aber den kern nicht.
Es geht mr nicht zu zeigen was ich weis und bin, wenn ihr dies so interpretiert, dann liegt es bei eurer Ansicht, komisch dass ich solche Ansichten bei niemand habe, denn ich sage einfach wo der Fehlwer liegt.
Ich frage:
Wie wollt ihr wissen was ein wahrer Magier ist, da ihr noch keinen begegnet, besser gesagt erkannt habt.
Von einem Avatar gar keine Reden denn da mùsst ihr passen, ohne Beleidigung weil ich es genau weis, aber nun kommen ja schon die Pfeile...
Versteht ihr wenigstens warum jesus in Gleichnisse sprach, kommt nun nicht mit der belanglosen Ausrede, wer weis was Jesus sagte, weil so viele Fehler in der Bibel sind.
Denkt ihr nicht dass ein Avatar genauestens bescheid weis?
Dann sagt ihr mir was die Ahasha Chronik eigendlich ist.
Da stòren sich viele daran, weil sie nicht kònnen und nicht dòrfen, Blicke hinein zu tun
Nur Magier und Avatare wissen genau was eine Akasha Chronik ist, mit Wissen habe ich immer zwischen den Zeilen die Erfahrungen gesetzt.
Wo fehlt die Demut, bei dem der weiss dass Pfeile kommrn, oder bei denen tausend Sùtze nicht genùgen um das zu verstehen was Kinder leicht begreifen.
Deshalb wiederhole ich auch den Satz von Jesus, wenn ihr nicht werdet wie Kinder....
das etzte mal kamen auch Pfeile, das bedeutete, dass jesus dieses Beispiel nicht anwenden sollte?
Nachdenken bitte..

Gruss kybaion7


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:15
Remember-Don-t-Feed-the-Trolls-fanpop-22


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:16
Und ich dachte es heißt eigentlich Akasha-Chronik :}

Ist angeblich "Buchs des Lebens" so was wie ein "Weltgedächtnis" :}

Und es gibt immer iwelche "Experten" die der Meinung sind sie könnten Akasha-Chronik "lesen" :}

Da aber diese "übersinnliche Buch" nur " immaterieller Form" gibt, kann jeder sagen was ihm gerade gefällt :}

Komisch ist nur das diese bereits vorhandene Vorstellungen sehr ähnelt, es kommt immer auf die Informationen jeweiligen "Experten" an :}


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:18
Edit; Hab vergessen zu erwähnen wie man das nennt; Synkretismus!

Synkretismus bedeutet die Vermischung religiöser Ideen oder Philosophien zu einem neuen System oder Weltbild.

Verschmelzung von realer Wirklichkeit (greifbar, sichtbar, rational) und magischer Realität (Halluzinationen, Träume)


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:23
@the_georg
Ich mùsste eigendlich fragen,
was wollt ihr wissen in der Hinsicht von Magie usw.

Habt ihr schon mal erfahren was in der ersten Stufr zu tun ist, wenn man diesen Weg gehen mòchte?
Niemand von euch hat dies getan oder erfahren, sonst hàttet ihr ganz andere Antworten gegeben,
Mit euren Worten bezeugt ihr uer Sein.
Wenn man dann das Wissen verschmàt, sind die Tùren verschlossen.
Also der blinde religionsblauben ist sowieso ausgeschlossen, das tut manchen weh.
Aber der Glauben hat sehr viel durcheinender gebracht.
Wenn in der Parabel gesagt wird, dunkelheit wird die Welt einhùllrn, da wurden hunderte von Kerzen gekauft, man muss ja vorsorgrn, aber...
die Dunkelheit von der Jesus sprach, ist dir "Unwisswenheit"

Es werde Licht, was versteht ihr damit?
Es komme das Wissen, und Wissen bringt Wahrheit, nicht ein blinder Glauben.
Jeder Anfangsstudent bekommt genaue Erklàrungen vom Begleitsatz:

"WISSEN + WOLLRN * TUN * SCWEIGEN."

Sofort kam jemand als ich das schon einemal wiederholte, aber du schweigst nicht....
falsch verstanden, ja ich scheige auf Dinge die man Geheimnisse nennt, habt hier auch keines erfahren, schweige aber nicht mit denen, welche sioch auf dem Weg befinden, wird es langsam klar ?

Gruss kybalion7
P.S. Hat von euch wenigstens einer DAS HERMETISCHE KYBALION" studiert und angewendet?
Wenn ja, der melde sich, mal sehen...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:30
Kybalion7 schrieb:DAS HERMETISCHE KYBALION
geistiger Alchemie? :}

Also viel Arbeit mit iwelchen Vorstellungen, die im Kopf statt findet :}


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:41
@Keysibuna

Ja du hast nur teilweise gelesen was Akasha-Chronik eigendlich ist, was Akasha ist, wie man Akasha erfàrt da muss man den Intellekt weit herunterschrauben, da helfen diese irrefùhrenden Ausdrucksformen wie "Synkretismus!" schon gar nicht einne Spanne weiterzukommen, diese Formen fùhren sowieso nur zu ozeanischen Diskussionen.
Es wàchst keine Pflanze davon.

Da sieht man das viele etwas behaupten wollen nur weil sie flùchtig ein paar Sàtze gelesen hatten.

WAS IST AKASHA?

WIE HAT ES SICH GEFORMY ODER WER HAT ES GEFORMT?

WIE KANN MAN VOM AKASHA ANGENOMMEN WERDEN?

Da gibt es wirklich nur zwei Wege,, durch die wahre MAGIE,
Oder ihr hofft einen KRYA-MEISTER als Freund zu gewinnen.

Ansonsten ist die Tùr gechlossen, ga hilft krin philosophirewn und kein Synkretismus! Wissen.

Inzwisschen muss ich euch wieder danken, denn ihr seid es die mir die Gelegenheit geben, den deutschen Wortschatz besser zu kennen und zu verstehen, (bin ja Italiener)
und so einiges aus meiner Dachkammer vom Magischen zu holen.

Gruss kybalion7


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:45
@Kybalion7
Öffnest du eine Kammer in deinem Geist (Psyche) bezahle den Torwächter bevor du in das Labyrinth trittst. Es gibt keine Garantie dafür, sich nicht in den Wirren der Psyche zu verirren.
DonFungi

Denke damit ist alles sehr gut gesagt was man dir sagen kann :}


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 14:53
Kybalion7 schrieb:Da sieht man das viele etwas behaupten wollen nur weil sie flùchtig ein paar Sàtze gelesen hatten.
... und dann noch glauben, das könne nicht jeder 14jährige Schulabbrecher mindestens genauso gut!
Herr, wirf Hirn! :D


melden

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 15:02
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb:Also der blinde religionsblauben ist sowieso ausgeschlossen, das tut manchen weh.
Ja kann ich mir vorstellen, aber ich bin ja sowieso Atheist also ist mir das in dieser hinsicht egal.
Kybalion7 schrieb:Wenn in der Parabel gesagt wird, dunkelheit wird die Welt einhùllrn, da wurden hunderte von Kerzen gekauft, man muss ja vorsorgrn, aber...
die Dunkelheit von der Jesus sprach, ist dir "Unwisswenheit"

Es werde Licht, was versteht ihr damit?
Es komme das Wissen, und Wissen bringt Wahrheit, nicht ein blinder Glauben.
Ok, das ist verständlich und nicht nur in deinem Jesus-Bespiel wird so darüber geredet.
Dann erkläre mal folgendes.

Du hast vor einigen Seiten das "Goldene Zeitalter" erwähnt. Ich gehe mal davon aus dass dort dann die "Dunkelheit" vorbei sein wird.
Erkläre mal wie sowas nach deinem Glauben ablaufen sollte.


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre ich der Magie fähig ...

09.12.2012 um 15:15
@geeky
ops, ops ops,
wir hatten viele Gespràche, aber leider bist du mit deinen Vermutungen und den Gedankenformen welche nicht zulassen dass erwas anderes in dir einfliesst als da was du bis, nicht in mein Sein eingestiegen.

Hast auch nicht durchschaut, obwohl ich es òfters sagte, dass ich Italiener bin undso die Gelegenheiten wahrnimm, mit gewissen Menschen zu diskutieren, welche eigendlich zu jeder Erklàrung ein NEIN sagen..

Das war eigendlich mein Plan.
Welches Thema wàre geegneter, als das von nicht allgemeinen Verstàndnis.

So wàhlte ich einige wo ich am besten Bescheid wusste.

Zaubertricks, Roulette und den unendlichen Bereich das der Magie.

Wàre wirklich Neugierig wer es durchschaut hatte, ich denke jemand schmunzelt und hat ein wissendes Làcheln auf den Lippen, und hat dieses fùr mich, schòne und lehrreiche Spiel erkannt.

Ja ich dankte zwischen durch, aber das hatte die Mehrheit nicht beachtet
Dass mich niemand beleidigen kann, weil ich da immun bin habt ihr vieleicht erfahren, sonst wàre ich ja nicht immer wieder zurùckgekehrt, aber ich dachte auch, dass dies anders verstanden sein kònnte.
Auch die Warnug war damit einbezogen, musste ja nur warten bis jemand Grund dazu gab, nichts fùr ungut, es war nicht bòse gemeint.
Sollte jemand beleidigt geweswn sein, so mòchte ich mich jetzt hier entschuldigen.
Denn im Grunde habt ihr euren Meinungen Luft geben kònnen, und ich habe den deutschen Wortschatz besser verstehen gelernt, was solls, bin in dieser Hinsicht, und sicher auch in anderen, noch ein Student, wenn ich auch 71 mal die Sonne umkreist hatte.
Weil ich schon seit 10 Jahren in Pension bin, habe ich eigendlich keine besondern Wùnsche, als weiter im Magischen zu reisen, die detsche Sprache besser zu verwenden, weil ich im Sinne habe etwas vom Magischen zu schreiben, was auf italienisch weder auf deutsch nicht zu finden ist, und sicher wahre Studenten darauf warten.
So, nun danke ich nochmals, ich bin noch zu finden,
Liebe Grùsse, kybalion7


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister?150 Beiträge
Anzeigen ausblenden