weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:23
@rewirth
Ist Gott denn nur ein normaler Geist, oder sind alle Geister evtl Götter?


melden
Anzeige
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:25
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Ich persönlich räume ein das ein Gott, der Universen erschafft,
Diese Geschichte wird aber lediglich in alten Schriften erwähnt. Belege für den Wahrheitsgehalt dieses Wesens bestehen nicht. Folglich kann es sich nur um ein ähnliches Wesen handeln, wie seinerzeit in anderen Mythologien.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:26
@rewirth
rewirth schrieb:Das mit dem "Gott ist Geist" steht so in der Bibel. Jetzt muss uns allen nur klar werden was Geist ist.
Hm, passt nicht so ganz, oder:

9 Wenn du in das Land kommst, das der HERR, dein Gott, geben wird, so sollst du nicht lernen, die Greueln dieser Völker zu tun, 10 daß nicht jemand unter dir gefunden werde, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt oder Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt 11 oder Bannungen oder Geisterbeschwörungen oder Zeichendeuterei vornimmt oder die Toten befragt. 12 Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Greuel, und um solcher Greuel willen vertreibt der HERR, dein Gott, die Völker vor dir. 13 Du aber sollst untadelig sein vor dem HERRN, deinem Gott. 14 Denn diese Völker, deren Land du einnehmen wirst, hören auf Zeichendeuter und Wahrsager, dir aber hat der HERR, dein Gott, so etwas verwehrt.

- 5. Mose 18.9-14, Thompson Studienbibel *2


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:29
Micha007 schrieb:Diese Geschichte wird aber lediglich in alten Schriften erwähnt. Belege für den Wahrheitsgehalt dieses Wesens bestehen nicht. Folglich kann es sich nur um ein ähnliches Wesen handeln, wie seinerzeit in anderen Mythologien.
Mir ging es jetzt nur um den selten blö... Hinweis, das Gott quasi ein Geist ist.

Ein Gott, so wie biblisch dargestellt, hat nicht mit einem Geist zu tun.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:29
@Micha007
Du bist ein Geist, der ein paar Jahre in einem Körper wohnt. Nach deinem Tod bist du in der Geisterwelt, dafür gibt es Beweise (z. B. in dem ober erwähnten Buch). Gott kann ich nicht hier im Internet beweisen, wer kann das schon? Aber wenn dir Beweise aus der Geisterwelt genügen, kannst du vielleicht daraus schließen, dass es einen Gott gibt und es ist dir Beweis genug?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:30
Amsivarier schrieb:definitiv nie von einem Menschen bewiesen werden kann.
Und das liegt daran das sich der Ereignishorizont überlichtschnell von uns Fortbewegt hat als unser Universum entstanden ist und somit einen vorsprung hat.
Wir werden wohl nie wissen dahinter liegt, sondern weiter in einen Unbekannten Raum hineinexpandieren.
Amsivarier schrieb:Denn zwei nichtvereinbare Physiken (Mehrzahl Physik??) würden sich begegnen...
Ich glaube nicht das es mehrere Arten der Physik gibt, die Wikipedia: Physikalisches_Gesetz

sind gut erforscht und nachgewiesenermassen plausibel.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:31
rewirth schrieb: Nach deinem Tod bist du in der Geisterwelt, dafür gibt es Beweise (z. B. in dem ober erwähnten Buch). Gott kann ich nicht hier im Internet beweisen, wer kann das schon?
Dann zitiere doch bitte die Bücher. Du hast sie gelesen, wir nicht!
Heijopei schrieb:Ich glaube nicht das es mehrere Arten der Physik gibt, die Wikipedia: Physikalisches_Gesetz

sind gut erforscht und nachgewiesenermassen plausibel.
Dann kann ein Wesen das unserer Physik widerspricht, nicht existieren!


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:36
@rewirth
rewirth schrieb:Nach deinem Tod bist du in der Geisterwelt, dafür gibt es Beweise (z. B. in dem ober erwähnten Buch).
Gibt aber auch genug Beweise in anderen Büchern, welche was anderes sagen.
Also das es keine Geisterwelt und keine Götter/Teufel auf der Erde gibt. Wer hat denn dann nun recht?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:41
@Amsivarier, @5X5
Das Geist-Thema beschäftigt alle Menschen ein Leben lang. Immer und immer wieder stellen wir uns die Frage wer bin ich, wo komme ich her und wo gehe ich hin. Diese Fragen verdienen es sich gründlich damit auseinanderzusetzen. Lies das Buch von Blumhardt (ca. 130 Seiten) und höre dir John Todd an, dann hast du einen ganz guten Überblick über die reale Situation in der Welt. Falls es dein bisheriges Weltbild zum Einsturz bringt, so bekommst du dadurch aber ein Neues, das besser hält.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:43
5X5 schrieb:Gibt aber auch genug Beweise in anderen Büchern, welche was anderes sagen.
Also das es keine Geisterwelt und keine Götter/Teufel auf der Erde gibt. Wer hat denn dann nun recht?
Rate mal, wenn es eine Geisterwelt gäbe oder sonstwas von diesem Unfug wüssten wir davon.

Schlaue Köpfe haben apperate erfunden die 1000ende Lichtjahre weit ins Universum schauen können, davon gibt es bilder und Dokumente die nachprüfbar sind.

Dementgegen stehen unbelegte Behauptungen von Hobbyforschern die nicht mal ein Vernünftiges Bild von einem Geist hinbekommen.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:44
@rewirth
rewirth schrieb:dann hast du einen ganz guten Überblick über die reale Situation in der Welt.
Nö, dann hat man einen einseitigen Überblick darüber. Recherchieren heißt aber, in alle Richtungen Informationen einzuholen, da scheitert es aber bei Dir.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:47
@Micha007
ich war auch mal so kritisch wie du. Das sollst du auch unbedingt sein. Aber nach 35 Jahren Forschung in alle Richtungen blieb das übrig was ich dir heute sage. Glaube mir oder lasse es.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:55
@rewirth
rewirth schrieb:Aber nach 35 Jahren Forschung in alle Richtungen blieb das übrig was ich dir heute sage.
Und was sagst du heute, ich bin ganz Ohr?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 13:57
@rewirth
rewirth schrieb:Aber nach 35 Jahren Forschung in alle Richtungen blieb das übrig was ich dir heute sage.
Leider hast Du Dich dann in dieser Zeit statt von Fakten, von Deinen persönlichen Gefühlen/Meinungen leiten lassen. Denn offensichtlich hast Du noch nicht mitbekommen, das es derzeit nicht einen einzigen Beleg für die Existenz von Geistern gibt.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:21
@Micha007
@rewirth
Was ist das eurer Meinung nach die Vorstellung im Geist.
Wenn man sich Personen die man kennt oder sich selbst iim Geist vorstellen kann.
Sind das entweder die Geister oder Hologramme dieser Personen oder die eigene Vorstellung von dir ihnen?
Wissenschaftlich bezeichnet man solche Vorstellungen als sogenanntes Kopfkino oder Klarträumen.
Klarträumer können Regie in ihren Träumen führen.
http://www.arte.tv/guide/de/047342-000/kopfkino-die-unbekannte-welt-der-klartraeumer


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:24
Frag mal die Schizophrenen. Die scheinen es zu wissen. Und ja, für den Rest der Menschheit sind sie krank und man hat einen Namen für diese Krankheit gefunden.
Vielleicht sind sie es aber, die " von oben" informiert werden? Passt halt nicht in diese Gesellschaft. Sind sie es aber, die Gott sehen und hören, obwohl viele davor nichts mit Gott zu tun hatten, weder gläubig waren, noch in die Kirche gingen.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:26
@rewirth

Du blubberst.

Sorry, ist aber so.
Dieses ewige "Es wird deine kleine Welt zum Einsturz bringen" ist nicht mehr zum aushalten.

Wenn diese Bücher die Wahrheit sagen, warum sind sie dann nicht Pflicht an Schulen?
Und wenn sie etwas beweisen (!!), warum sind die Beweise nicht öffentlich und anerkannt?

Und nochmal:
Schildere doch kurz was die Beweise (!!!) in diesen Lektüren sind.
Fenestra schrieb:Frag mal die Schizophrenen. Die scheinen es zu wissen.
Hab ich getan.
Ich hab gefragt. Und alle waren froh das die "Halluzinationen" nah der Behandlung weg waren.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:29
Ja, kann sein, dass sie froh waren. Trotzdem ist Gott am realsten bei ihnen, ob es Ihnen nun gefällt oder nicht.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:37
@rewirth
Ähm, das Blumhardtbuch handelt von einer Art Exorzismus aus dem 19. Jahrhundert.

Ernsthaft??


Und John Todd?
http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/John_Todd


In der folgenden Zeit nahm er extrem viele Drogen um diese Dinge zu vergessen. In einem Laden traf er einen Baptistenprediger, welcher vor ihm Zeugnis ablegte und sagte, dass er mit seiner Gemeinde für ihn beten würde.

In der Folgezeit blieb eine Drogenlieferung aus, wodurch John Collins von Drogen abgeschnitten war und 2 Tage auf Schlagartigen Drogenentzug gehen musste.

In dieser Zeit sah er sich zur Ablenkung einen Christlichen Film an, der ihn später dazu brachte, sich zu bekehren.

Nun bekehrt, betete er zu Gott. Bald darauf wurde er von einer christlichen Gemeinde an einen sicheren Ort gebracht. Da er wusste, dass die Hexer versuchen würden ihn zu töten, entschloss er sich, andere über die Hexerei aufzuklären.
----------------------
Wow, das nenne ich Forschung!


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

26.12.2015 um 14:46
@Fenestra@Amsivarier

Eigentlich wollte ich jetzt nicht so weit gehen und über die ungewollten Halluzinationen schreiben.
Ob die Gott näher sind weiß ich nicht, auch nicht, inwie weit sie Botschaften von Wesen aus anderen Welten empfangen.
Ich vermute eine Schutzfunktion ist gestört bei schizophrenen Menschen. Ein Schockzustand vielleicht durch Schicksalsschläge Drogen hohe Sensibilität etc.. Die Medikamente die es gegen "diese Halluziantionen" gibt sind Betäubungsmittel. Vielleicht ist der Stand der Forschung schon weiter. Leider kann man durch Betäubung nicht selbst erforschen was die Halluzinationen verursacht.

Nein die Klartraumforschung ist inzwischen eine Wissenschaft.
Meine Frage war eigentlich wenn diese Menschen von einer Person träumen oder ein Mensch sich eine Person vorstellt und sie Handlungen ausüben lässt ist dies eine Vorstellung oder der Geist dieser Person.
Beispielsweise
Entwickelt wurde diese Methode schon in den späten 70er Jahren an der Universität Stanford in Kalifornien. Das ist für die Traumforschung heute noch revolutionär.

Ein Beispiel dafür ist der jüngste Vorstoß der Wissenschaftler des Münchner Max-Planck-Instituts in das vermeintlich Unbewusste. Erstmals ist es ihnen mit Hilfe der Klarträumer gelungen, Trauminhalte im Gehirn aufzuspüren und zu verorten: Die Vision eines "Traumrekorders" rückt also näher. Doch es eröffnen sich auch in ganz anderen wissenschaftlichen Feldern Möglichkeiten, zum Beispiel in der Sportwissenschaft. Erste Studien legen nahe, dass Menschen ihre motorischen Fähigkeiten im Klartraum trainieren können.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden