weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 17:38
@Balasi
Es besagt vor allem das Energie nichts anderes als umgewandelte Masse ist und andersrum.
Es ist alles in unserem Raumzeitgefüge messbar.
Daher frage ich mich wieso sich Energie selbst nur im metaphysischen Bereich befinden soll?

@Starsurfer
Die Sache ist nur, da "Geister" nach der gängigen Annahme ja immer mal wieder auftauchen und wieder mir nichts dir nichts verschwinden muss zumindest während ihres Erscheinens irgendeine Art von energetischer Interaktion mit unserer Umwelt stattfinden natürlich auch dann wenn sie in irgendeiner "Wellenform" (wie Farben die wir durch ihr reflektieren wahrnehmen) oder was auch immer auftreten würden und das würde prinzipiell eben messbar sein.


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 18:36
@off-peak

es kann sein dass ich mich irre aber du musst nicht so streitsüchtig sein.

@Libertin

und wie definiert man Energie und Masse ?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 18:42
@Balasi
Balasi schrieb:es kann sein dass ich mich irre
Gut. Damit wäre ja ein Etappenziel erreicht.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 20:37
@Libertin
ganz einfach. die Quatenmechanik ist, wenn man so möchte, die Physik, die der Physik zugrunde liegt. Sie ist nicht direkt Metaphsik, weil sie die klassische physik nicht beschreibt o.Ä.. Meine Aussage wollte nur meinen, daß wenn man nach etwas metaphysischem sucht, mir persönlich einzig und allein die quatenmechanik einfällt. Heisst - ich weisst nicht was der Teilnehmer (Gott hab Ihn seeelig) meint, wenn Er über "metaphysisches" spricht. Ist deinem Skeptizismus (Gott hab Ihn seelig) damit Genüge getan ? Bitte schreib mir, ob und wie Du verstanden hast, was ich meine. :) Schönen Abend!


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 21:25
@Balasi
Balasi schrieb:und wie definiert man Energie und Masse ?
Wikipedia: Energie
Wikipedia: Masse_(Physik)

@ErmittlerMaus
ErmittlerMaus schrieb:Bitte schreib mir, ob und wie Du verstanden hast, was ich meine.
Nicht wirklich da die Quantenmechanik ja nicht im metaphysischen Bereich liegt.
Lass dich nicht davon irritieren das in der Metaphysik das Wort "Physik" mit drin steckt denn mit den gängigen Naturwissenschaften hat sie nicht sonderlich viel gemein.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

14.11.2015 um 21:52
ErmittlerMaus schrieb:die Quatenmechanik ist, wenn man so möchte, die Physik, die der Physik zugrunde liegt. Sie ist nicht direkt Metaphsik, weil sie die klassische physik nicht beschreibt o.Ä.. Meine Aussage wollte nur meinen, daß wenn man nach etwas metaphysischem sucht, mir persönlich einzig und allein die quatenmechanik einfällt.
Die Quantenmechanik hat mit der Metaphysik an sich so viel zu tun wie der Papst mit Kondome. Die Quantenmechanik könnte eine mögliche Antwort auf metaphysische Gedankengänge sein, aber mehr auch nicht.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 16:45
Ich bin der meinung es liegt am glauben, glaubt man an geister oder anderen ist die wahrscheinlichkeit höher das man vlt irgendwann einem begegnet, man kann geister auch nicht sehen da sie in der zwischenwelt leben. so kann auch eindeutig nix bewiesen werden, außer menschen die eventuell von geistern befallen werden (wird dann aber auch aus menschen hand gehandelt) , werden demnach verrückt. kommt ganz auf dem typ des geistes an. für den der es glaubt gibt es geister und dämonen, geister können gut sein, trz sollte man kontakt zu ihnen vermeiden wie z.b Gläser rücken oder dergleichen. man sollte sich so oder so nicht mit dem tot beschäftigen. da wir ja alle leben! Angst sollte man vor solchen phänomenen nicht haben denn angst bedeutet schwäche. :/ naja wie schon gesagt es kommt ganz drauf an ob man an außergewöhnlichem glaubt. ^^


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 17:42
Entweder es gibt Geister oder es gibt sie nicht - mit Glaube hat es nichts zu tun. Und wenn es Geister gibt, so wären diese auch theoretisch wissenschaftlich zu belegen, da sie ja vermeintlich mit "unserer Welt" interagieren.

Wenn man allerdings an Geister glaubt, so stellt sich natürlich auch eine entsprechende Erwartungshaltung ein, die bewirkt, dass Eindrücke und Erfahrungen voreingenommen betrachtet werden.

Grundsätzlich - die Dinge sind wie sie sind, unabhängig davon, was jemand glaubt oder nicht glaiubt.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 18:30
@Noobycorn
Ah ja, man muß also daran glauben?

Die Menschen glauben auch an einen Gott, können den aber trotzdem nicht sehen :P

Die hardcore-gläubigen glauben auch an Geister usw., habe aber noch von einem gehört/gelesen der je eine Begegnung mit derartigem hatte.

Ich frage mich also was der Unterschied sein soll?


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 18:37
Hahah da bin ich überfragt, xD aber manchmal passieren eben dinge die wir uns nicht erklären können , und auch garnicht müssen... oder sollen. :) ^^ @skagerak
anderseits frage ich mich ob es jemals schon einen plausiblen beweis dafür gab das es gott giebt? Einerseits ist es schön an etwas zu glauben das hilft und befreit. ^^ Ich denke die menschheit sieht das schlechte als oberbegriff sagen wir mal "Teufel" und das gute als oberbegriff "gott" so gut schlecht aufgeteilt ^^ und dann giebt es das was man nicht aufteilen kann und zwar die ängste. jeder hat verschiedene. und der zwischenstand von gutem und schlechtem. (bösem)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 18:48
deine frage ist was ist der unterschied zwischen ich glaube an gott und nix passiert, und ich glaube an geister und etwas passiert? oder? ist dir denn noch nie zuvor etwas gutes passiert nach dem beten weil du einfach daran geglaubt hast? soetwas nennt man demnachzufolge hoffnung , mit dem glauben an etwas kommt auch die hoffnug. die hoffnung stirb zuletzt, ist das bekannte sprichwort das darauf zutrifft , das auszublenden wenn nicht das passiert worauf man hofft, und auf das zuwarten worauf man hofft, und woran man glaubt bis es soweit ist das kann bis ins unendliche gehen... :/ naja so sehr weiß ich nun auch nicht bescheid also sry wenn es nicht so gut beschrieben ist .haha ^^


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 21:06
@skagerak
skagerak schrieb:Die hardcore-gläubigen glauben auch an Geister usw., habe aber noch von einem gehört/gelesen der je eine Begegnung mit derartigem hatte.
Aber es gibt hier auf Allmy doch User, die genau das behaupten.

Allerdings hat tatsächlich noch keiner behauptet, Gott gesehen zu haben. Höchstens, ihn "erfahren" oder "gefühlt" zu haben oder zu "wissen, dass es ihn gibt".


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

19.11.2015 um 21:30
@Noobycorn
Okay, Dein Beitrag las sich so, als wenn man faktisch Geister nur sieht wenn man daran glaubt ;-)

Das mit dem Gottglaube war jetzt auch nur ein schnell von mir gewähltes Beispiel diesbezüglich.

Nebenbei erwähnt, ich habe noch nie gebetet.
Gehofft ja, ohne Zweifel. Impliziert ja aber nicht dass sich erhofftes immer erfüllt hat ;-)

Diesbezüglich gibt es das Sprichwort "unverhofft kommt oft" ;-)

Ich wollte auch keineswegs sagen, dass Glaube, an was auch immer, per se schlecht ist. Ich bin sogar der Meinung dass es für eben Gläubige eine gute Lebensstütze ist, eine Orientierung oder Lebensbegleitung meinetwegen.
Dass es da den einen oder anderen gibt der es übertreibt und dass es sehr unterschiedlich interpretiert wird, ist ein Problem mMn, aber das ist ein anderes Thema ;-)

@off-peak
Mit Hardcore-Gläubige meinte ich in dem Fall z.B. streng praktizierende Christen oder Katholiken. Von solchen hört man eher das was Du als Beispiel nanntest, aber noch nie habe ich von so einem gehört oder gelesen, das der einen Geist gesehen hätte.


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

21.11.2015 um 14:29
@Noobycorn
Noobycorn schrieb:ist dir denn noch nie zuvor etwas gutes passiert nach dem beten weil du einfach daran geglaubt hast?
Mir passieren ständig "gute Dinge", ohne dass ich dafür gebetet hätte.
Ich hege auch Hoffnungen, ohne aber davon aszugehen, dass es eines Gottes bedarf, damit die eine oder andere Hoffnung sich auch erfüllt.

Und nur zur Gegenfrage: wie oft aber werden denn Gebete nicht erhört?


PS: Bitte adde die Person, die Du ansprichst.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 10:36
Die hardcore-gläubigen glauben auch an Geister usw., habe aber noch von einem gehört/gelesen der je eine Begegnung mit derartigem hatte.

Aber es gibt hier auf Allmy doch User, die genau das behaupten.
Ich sag ja auch immer wieder, dass es absoluter Quatsch ist, wenn behauptet wird, Leute die glauben, sehen Geister. Es hat nur sehr selten damit tun, auch nicht mit übertriebener Erwartungshaltung. erst kommt das Erlebnis, dann kommt der Glaube an Geisterkram. Und die, die eh schon an geister geglaubt haben, erleben entweder gar nix oder irgendwann mal was, wo man dann anschließend annehmen könnte, es wäre so.
Ich hab vorher an das "Nichts" geglaubt, so wie jeder Skeptiker , bevor ich dann meine Erlebnisse mit Geistwesen hatte. Danach wurde es zwar mehr, aber das kann genauso gut an den Geistwesen liegen, anstatt an meiner erwartungshaltung.
Außerdem sehe ich mein Geisterschätzchen immer noch nicht, obwohl ich es mir wünsche. Das ist eigentlich schon der Beweis, dass man diesen Punkt ausschließen kann. Das sind nun mal Fakten...
Also sollt man vielleicht mal dieses Vorurteil begraben, wird aber eh nicht passieren, da so viele Menschen daran glauben, dass man es nicht mehr aus ihren Köpfen bekommt, ähnlich umgekehrt wie mit Gott. ^^


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 10:43
@Dawnclaude
Das kann ich so hinnehmen ;-)

An diesem Punkt
Dawnclaude schrieb:Danach wurde es zwar mehr, aber das kann genauso gut an den Geistwesen liegen, anstatt an meiner erwartungshaltung.
würde ich Dir sogar eine verbesserte/veränderte Wahrnehmung zugestehen ;-)


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 10:50
skagerak schrieb:Das kann ich so hinnehmen ;-)

An diesem Punkt
Hurrah, Zugeständnisse, danke. :)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 13:48
@Dawnclaude
Ich fand das einfach super erklärt von Dir, das es nicht damit zu tun haben dürfte, ob man dran glaubt oder nicht dran glaubt ;-)

Bitte, für das Zugeständnis, gern geschehen, wenn auch nur im Falle von wenn dem so sein sollte usw ;-)


melden

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 16:35
Alle Videos als auch Fotographien, die hier im Internet über Geister, Erscheinungen etc. kursieren sind natürlich gefälscht, da bin ich mir eigentlich sicher. Jedoch bezieht sich das ganze nicht auf die echten.


melden
Anzeige

Gab es hier jemals einen plausiblen Beweis für Existenz von Geistern?

22.11.2015 um 17:00
@KidJamaika
KidJamaika schrieb:Jedoch bezieht sich das ganze nicht auf die echten.
Für die Du nun genau welche Belege hast? Oder als solche gelten lassen würdest?
Woran würdest Du einen "echten" von einem gefakten Geist aauf einem Foto bzw in einem Film denn unterscheiden?


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden