weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Vampire

15.01.2014 um 23:13
@VillaLilith

Oh.
Habe ich nicht gesehen. Tut mir leid.


melden
Anzeige

Vampire

15.01.2014 um 23:29
@VillaLilith
VillaLilith schrieb:DIESE Theorie könnte falsch sein, daß ein Virus für die Existenz der Vampire verantwortlich ist.
Es ist deshalb ja auch nur eine Theorie.
Und ich bleibe dabei, daß es Vampire gibt.
Der Begriff "Theorie" ist ein wissenschaftlicher Terminus ,,, Eine Theorie hat immer ein faktische Basis, auf dieser dann die Theorie aufgebaut wird ...

Einfach nur sagen: es gibt Vampire und die haben diese oder jene Eigenschaften, ist keine Theorie im wissenschaftlichen Sinne ...
VillaLilith schrieb:Mit Fakten kann ich es bestimmt nicht belegen, denn man findet so etwas nicht im Internet.
Warum? Weil keiner an Vampire glauben soll.
Da sind wir wieder beim Stichwort "Glauben" ...

Ich kann auch nicht sehen, inwiefern es um was anderes geht ...
VillaLilith schrieb:Wie soll ich Dir Fakten liefern können? Ich bin kein Vampir. Wäre ich einer, könntest Du mein Spender werden und Du hättest dann Deine Beweise.
Hmm^^ Irgendwie hab ich grade erotische Fantasien ... ;)
VillaLilith schrieb:Wie soll etwas Gescheites kommen? Es lassen sich keine Beweise für Vampire im Internet finden.
Da muß man schon selber für sorgen. Das heißt, ich habe viel beobachtet, mit vielen Personen geschrieben, recherchiert etc. und daraus ergaben sich für mich Beweise.
Diese wären für jeden anderen keine Beweise. Warum? Weil außer mir keiner das sehen würde, was ich gesehen habe, aus eben all diesen Dingen.
Hier haben wir wieder Definitionsprobleme mit den Begriffen ... Ein Beweis ist keine subjektive Erkenntnis oder Erfahrung sondern objektiv nachprüf- und reproduzierbar ...

Das nur um den Begriff "Beweis" in eine vernünftige und allgemeingültige Definition zu bringen ...
VillaLilith schrieb:Bei Ärzten sind wohl Fälle dokumentiert, was VampYre betrifft. Daß Ärzte nicht wissen, warum Vampyre Blut trinken müssen.
Aber das is alles geheim, weil die Vampire nicht wollen, dass man an sie glaubt bzw dass man von ihrer Existenz erfährt ...?

Oder gibt es einen anderen Grund, dass niemandem diese dokumentierten Fälle bekannt sind ...?
VillaLilith schrieb:Warum sage ich wohl auf einiges "weiß ich nicht" ? Wahrscheinlich, weil ich kein Vampir bin, mir kein Vampir solche oder ähnliche Fragen beantworten würde, es im Internet nichts an Beweisen zu finden gibt etc.
Dass du dich nich selbst auch noch für nen Vampir hälst beruhigt mich ja schon mal, aber wieso sollte es "(im Internet) nichts an Beweisen" gehen aber trotzdem ärtlich dokumentierte Fälle (von denen auch noch nie jemand was gehört haben scheint) ...?
VillaLilith schrieb:Ich glaube noch lange nicht alles, was mir wer erzählt. Dafür bin ich zu sehr bekannt, daß ich eben alles sehr intensiv hinterfrage.
Was hat Bekanntsein (wo?) damit zu tun, ob man Dinge grundsätzlich kritisch hinterfragt ...?

So oder so, mein Rat zu guter letzt lautet: Nicht alles glauben und schon gar nicht dass was ANDERE behaupten ...


melden

Vampire

16.01.2014 um 07:59
@VillaLilith
Ok, nehmen wir mal an, dass es diese Vampire und ihre Spender gibt. Woher weisst Du, dass die sich nicht einfach in eine Fantasie, die sie meinetwegen selbst glauben, reinsteigern oder ein Rollenspiel spielen? Oder einen Fetisch ausleben? Woher weisst Du, dass sie nicht einfach ganz menschliche Vampyre sind, die Blut eben aus Lust und Dollerei trinken? Hast Du effektiv schonmal nen Vampir sterben sehen, weil er kein Blut trinken konnte?


melden

Vampire

16.01.2014 um 10:01
vielleicht hilft das weiter :-)

http://lars-blog.blog.de/2007/02/18/werden_vampire_satt~1761203/


melden

Vampire

16.01.2014 um 12:20
VillaLilith schrieb:Du siehst es eben so, daß manche plaudern würden, wenn sie einen Vampir gesehen hätten etc., aber es gibt auch genug, die es nicht tun würden.
Ich selber würde es ja auch nicht tun, höchstens nach Absprache.
Entschuldigung, aber Du plauderst doch wie ein Wasserfall!


melden

Vampire

16.01.2014 um 13:02
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Der Begriff "Theorie" ist ein wissenschaftlicher Terminus ,,, Eine Theorie hat immer ein faktische Basis, auf dieser dann die Theorie aufgebaut wird ...
Igitt, als nächstes kommst du noch daher und behauptest ein YT.Video in dem irgendwer was behauptet sei kein Beweis...


melden

Vampire

16.01.2014 um 15:22
Also ich mag Vamprie, natürlich nicht so ein Twilight Mist sonder die richtigen Sagen davon. Glauben an sie tu ich ehrlich gesagt nicht, aber nett find ich sie trotzdem. Vorallem als Kind wollt ich immer ein Vampir werden und hab auch immer Vampir gespielt mit den Freunden (:


melden

Vampire

16.01.2014 um 15:47
@LillyFeee
LillyFeee schrieb:hab auch immer Vampir gespielt mit den Freunden (:
Und hat sich das als Jugendliche fortgesetzt? Ich meine, wenn man seine Freunde aussaugt, erhält man nach der Pubertät viel Anerkennung...so als Vamp.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

16.01.2014 um 17:37
Commonsense schrieb:Und hat sich das als Jugendliche fortgesetzt? Ich meine, wenn man seine Freunde aussaugt, erhält man nach der Pubertät viel Anerkennung...so als Vamp.
Wir sprechen doch hier von Bissen in den Hals, nicht in den Unterleib "von Freunden" :nerv:


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

16.01.2014 um 18:59
@onuba

Gefährlich sind Vampire auf jeden Fall. Sie sind uns schließlich überlegen. Sind Raubtiere. Also sind sie auch gefährlich.
Es soll keiner an sie glauben, weil sie das nicht wollen. Sie sind schließlich anders als Menschen, haben ein viel längeres Leben etc. Und was wäre wohl los, wenn Vampire im Labor landen würden, weil man sie sezieren will, um zu erforschen, warum sie so sind, wie sie sind?

Besser ist es so wahrscheinlich nicht, meinen Glauben habe ich nach wie vor.
Ich wollte aber beweisen, daß es gerade die speziellen Vampire hier nicht gibt, von denen mir XY erzählte.
Daß es hier im Forum, so wie auch in diversen anderen, Vampire gibt, weiß ich ja schon lange. Einige könnte ich sogar auch benennen.



@X-RAY-2

Ich bin auch kein Wissenschaftler, erst recht nicht für Vampire.
Es kursieren mehrere Theorien, wie Vampire entstanden sein könnte. Die mit den Viren finde ich halt nur irgendwie noch logischer als alles andere.

Ich sprach von wahrscheinlich dokumentierten Fällen, die VampYre betreffen.
Zwischen VampYren und Vampiren ist ein sehr großer Unterschied.
Geht also ein VampYr zum Arzt, gibt es dort doch Unterlagen zu der jeweiligen Person. Vampyre sind ja Menschen.
Der Arzt müßte dann schon eindeutig etwas feststellen können, daß dem Vampyr etwas fehlt und er deshalb Blut trinken muß.
Ein VampIr geht auch vielleicht zum Arzt, aber da könnte ein Arzt rein gar nichts feststellen.
Vampire würden sich wohl auch nicht so untersuchen lassen, daß dem Arzt auffällt, es nicht mit einem Menschen zu tun zu haben.
Aber, es hat schon einen Arzt gegeben, der von der Existenz der Vampire wußte. Dieser Arzt ist allerdings weg vom Fenster.
Woher ich das weiß? Weil es jemand, der auch hier registriert ist, sagte. Es war wohl eine Zeitlang nachprüfbar.

Mit bekannt sein meinte ich, daß ich immer sehr viele Fragen stelle, alles nachprüfe und immer und immer wieder hinterfrage.
Ich glaube also absolut noch lange nicht alles, was wer mir erzählt.
Da wird erst lange geprüft, beobachtet etc., bevor ich überhaupt erst mal den Mund aufmache.


@Alari

Es gibt einige Dinge, die man mir privat sagte, über 3 Jahre hinweg, die übereinstimmend waren. Die hatten nichts mit den menschlichen Vampyren zu tun.
Welche Dinge das waren, werde ich aber nicht preisgeben, denn dann könnte es jeder lesen und nachmachen.
Die Personen (und es waren mehrere), können sich nicht alle untereinander kennen, oder identisch sein, also daß es anstatt mehrere nur 1 Person wäre.
Sterben habe ich noch keinen Vampir gesehen, da ich in der Realität bewußt ja auch noch keinen sah. Bevor aber ein Vampir sterben würde, würde er sich zu helfen wissen und auf Tierblut zurückgreifen.


@Geiselwind

Das ist nur eine Geschichte und hat nichts mit dem zu tun, wovon ich rede.


@Alari

Warum plaudere ich wohl wie ein Wasserfall? Weil mir andauernd neue oder schon längst beantwortete Fragen gestellt werden.
Doch dann heißt es immer wieder, daß ich spinne.
Mir ist es egal, ob man mir glaubt oder nicht. Hier geht es auch nicht darum, daß man mir glauben soll. Es ist jedem selber überlassen, was er/sie glaubt.


melden

Vampire

16.01.2014 um 19:46
LillyFeee schrieb:hab auch immer Vampir gespielt mit den Freunden (:
Öha, wie äußerten sich diese Spielchen, wenn man fragen darf..? -.-
Wie soll ich Dir Fakten liefern können? Ich bin kein Vampir. Wäre ich einer, könntest Du mein Spender werden und Du hättest dann Deine Beweise.


Hmm^^ Irgendwie hab ich grade erotische Fantasien ... ;)
Lol, sry, ...äh ja, nun es wird immer fantastischer und da frage sich nun so manche(r) warum man bei Allmy ist, ist doch besser als jede Unterhaltungssendung..^^


melden

Vampire

17.01.2014 um 07:37
VillaLilith schrieb:Es soll keiner an sie glauben, weil sie das nicht wollen.
Und dann lassen sie zu, dass Du hier munter vom Leder ziehst?
VillaLilith schrieb:Und was wäre wohl los, wenn Vampire im Labor landen würden, weil man sie sezieren will, um zu erforschen, warum sie so sind, wie sie sind?
Gaebe es wirklich welche, waere das mit Sicherheit schonmal vorgekommen, weil irgendeiner der "Spender" sich ne goldene Nase verdienen wollte. Mit sowas waere schliesslich ein Haufen Kohle zu machen. So etwas laesst sich einfach nicht geheimhalten.
VillaLilith schrieb:Warum plaudere ich wohl wie ein Wasserfall? Weil mir andauernd neue oder schon längst beantwortete Fragen gestellt werden.
Niemand hat Dich gezwungen ueberhaupt hier mit dem Schreiben anzufangen. Wenn es soooo ein grosses Geheimnis ist mit den Vampiren und ich waere einer, haette ich Dich schon laengst kalt gemacht.


melden

Vampire

17.01.2014 um 09:07
Alari schrieb:Und dann lassen sie zu, dass Du hier munter vom Leder ziehst?
Eben! Würde es sie geben, hátten sie schon lange etwas unternommen.


melden

Vampire

17.01.2014 um 15:33
VillaLilith schrieb:Gefährlich sind Vampire auf jeden Fall. Sie sind uns schließlich überlegen. Sind Raubtiere. Also sind sie auch gefährlich.
Es soll keiner an sie glauben, weil sie das nicht wollen. Sie sind schließlich anders als Menschen, haben ein viel längeres Leben etc. Und was wäre wohl los, wenn Vampire im Labor landen würden, weil man sie sezieren will, um zu erforschen, warum sie so sind, wie sie sind?
Das meinste aber jetzt net ernst?? Hake es mal als Fun ab.. -.-
VillaLilith schrieb:meinen Glauben habe ich nach wie vor.
Den soll dir ja auch niemand nehmen, nur bitte net, solch Nonsens hier verbreiten, behalte ihn für dich.
VillaLilith schrieb:Geht also ein VampYr zum Arzt, gibt es dort doch Unterlagen zu der jeweiligen Person. Vampyre sind ja Menschen.
Ach nö, Vampiere sind Menschen? Denke immer an dem Film mit Christopher Lee, muß man denen net nen Holzpflock ins Herz rammen, daß sie keine mehr sind?
VillaLilith schrieb:Aber, es hat schon einen Arzt gegeben, der von der Existenz der Vampire wußte. Dieser Arzt ist allerdings weg vom Fenster.
Äh ja kein Wunder, daß man diesen stanzte...und der hieß wie?
VillaLilith schrieb:Woher ich das weiß? Weil es jemand, der auch hier registriert ist, sagte. Es war wohl eine Zeitlang nachprüfbar.
Aha, weil es hier jemand sagte..interessant..^^
VillaLilith schrieb:Mit bekannt sein meinte ich, daß ich immer sehr viele Fragen stelle, alles nachprüfe und immer und immer wieder hinterfrage.
Ich glaube also absolut noch lange nicht alles, was wer mir erzählt.
Anscheinend doch.. -.-
VillaLilith schrieb:Die hatten nichts mit den menschlichen Vampyren zu tun.
Ach doch net, zuerst schriebst du, Vampire seien Menschen..^^
VillaLilith schrieb:Welche Dinge das waren, werde ich aber nicht preisgeben, denn dann könnte es jeder lesen und nachmachen.
Ach nö, büdde, sage uns doch dieses Geheimnis, so kennt sich doch keiner aus, um was es eigentlich geht...
VillaLilith schrieb:Sterben habe ich noch keinen Vampir gesehen, da ich in der Realität bewußt ja auch noch keinen sah. Bevor aber ein Vampir sterben würde, würde er sich zu helfen wissen und auf Tierblut zurückgreifen.
Ja wie denn auch, wenn es keine gibt? Das heißt, wenn er auf Tierblut zurückgreift, lebt er weiter..aha, interessant..^^
VillaLilith schrieb:Doch dann heißt es immer wieder, daß ich spinne.
Mir ist es egal, ob man mir glaubt oder nicht. Hier geht es auch nicht darum, daß man mir glauben soll.
No jo, kein Wunder, jo soll jeder glauben, an was er will, aber wenn ich an solch Humbug glaube, behalte ich es lieber bei mir und verbreite diesen Nonsens net.


melden

Vampire

17.01.2014 um 15:40
@ackey

Ich muss dich da etwas korrigieren.
Ein Vampyr ist ein Mensch, der einen auf Vampir macht. Also ein Möchtegern.

Ein Vampir soll halt das Blutsaugendewesen sein. Das man aus der Mythologie kennt.


melden

Vampire

17.01.2014 um 15:41
@VillaLilith

ich finds lustig...du sagst andauernd das die vampire alles geheimhalten wollen...immer wieder leute die plaudern wollen verschwinden lassen...

aber du blubberst hier freimütig alles über sie aus? oO
findest selbst den logikfehler oder?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

17.01.2014 um 15:55
Vampire haben ja kein Internet. Wie wollen sie also herausfinden, wer wo was über sie ausplaudert?


melden

Vampire

17.01.2014 um 16:02
Yotokonyx schrieb:Ein Vampyr ist ein Mensch, der einen auf Vampir macht. Also ein Möchtegern.
Ich denke, hier liegt ein Irrtum vor. Vampyr und Vampir sind ein und das selbe, Vampyr ist lediglich eine altdeutsche Schreibweise.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

17.01.2014 um 16:07
onuba schrieb:Ich denke, hier liegt ein Irrtum vor. Vampyr und Vampir sind ein und das selbe, Vampyr ist lediglich eine altdeutsche Schreibweise.
Mmh, ich denke hier wird nicht nur linguistisch sondern auch inhaltlich unterschieden. Vampyre dürften diese sog. "Reallife Vampire" sein, die in einer Art psychischer Umnachtung davon ausgesehen, echte Vampire zu sein.


melden
Anzeige

Vampire

17.01.2014 um 16:11
ich würde mir voll gern einen viktorianischen Abendanzug schneidern lassen und auf Vampir bälle gehen

zwei Probleme:

das kostet mindestens 500 euro

und

ich mag die leute in der Szene nicht


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden