weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Vampire

18.01.2014 um 01:32
@Yotokonyx
Naja, es kann höchstens was passieren, wenn man die Kanüle zu lange drin lässt...

Gebissen wird generell nicht. Da ist das Infektionsrisiko viel zu hoch. Im Mund eines Menschen sind ungefähr genauso viele Erreger wie im Maul eines Löwen...

@boe
Hat jemand behauptet, dass es unbedingt oral sein muss?


melden
Anzeige

Vampire

18.01.2014 um 01:33
@CountDracula

du glaubst doch nicht ernsthaft das nach dem pasteurisieren etc. noch irgendwelche leukozyten in der milch am leben sind?
ganz davon abgesehen das DU als MENSCH mit KUH leukozyten sowieso nichts anfangen kannst.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:33
@boe

Vielleicht der Reiz?
Natürlich wäre es effizienter sich eine Blut Transfusion zugeben, doch dies scheint nicht der Fall zu sein. Möglicherweise könnte es auch was mit dem Geschmack zu tun haben. Es kann sein, dass es gut schmeckt.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:33
@CountDracula
Du hast von einem Großbestandteil gesprochen und das ist einfach falsch. Den Großteil bilden Wasser und Fette. Leukozyten sind in den Mengen vorhanden, wie aich der Teil der Vitamine und Mineralien.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:35
@Nerok
Wer hat gesagt, dass sie am Leben sein müssen? Und woher weißt Du, ob die einem Menschen was bringen würden?

@Yotokonyx
@boe
Bluttransfusionen helfen mindestens genauso gut, aber sie sind nahe zu unmöglich, wenn man nicht gerade im Krankenhaus ist...

@Bekannter
In der Milchwirtschaft spielt die Anzahl der Milchzellen von Kühen daher eine wichtige Rolle. Bei Tieren mit gesundem Euter schwankt sie zwischen 20.000 und 100.000 pro Milliliter
Das nennst Du wenig?


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:37
@CountDracula
CountDracula schrieb:Hat jemand behauptet, dass es unbedingt oral sein muss?
Und wie läuft es dann ab?! oO
CountDracula schrieb:Bluttransfusionen helfen mindestens genauso gut, aber sie sind nahe zu unmöglich, wenn man nicht gerade im Krankenhaus ist...
So langsam fehlen mir ehrlich gesagt echt die Worte. Sorry.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:39
@boe
Transfusionen helfen, wie gesagt, zum Beispiel auch.

Dir fehlen die Worte, weil ich gesagt habe, wie es ist? Interessant. Wie willst Du anders an Blutkonserven rankommen? Außerdem wäre das außerhalb eines KHs viel zu gefährlich. Am besten noch, man macht es, ohne seine Blutgruppe zu kennen. Da kann man sich ja gleich erschießen.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:41
CountDracula schrieb:Transfusionen helfen, wie gesagt, zum Beispiel auch.
Und was kann noch helfen?


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:42
@Yotokonyx
Naja, trinken eben... vielleicht wäre es besser gewesen, wenn ich das "zum Beispiel" weggelassen hätte. Es gibt ja nicht allzu viele Möglichkeiten Blut aufzunehmen (trinken und Transfusionen eben).


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:43
@CountDracula
CountDracula schrieb:Interessant. Wie willst Du anders an Blutkonserven rankommen?
Ähm an sich garnicht. Außer ich würde unter Blutarmut oder so Leiden, oder nen Unfall gehabt haben. Wo es nunmal medizinisch notwendig wäre.

Aber wenn du das ganze so ernst zu nehmen scheinst, wieso gehst du nicht mal zu nem Arzt (nein nicht Psychologen), und lässt deine blutwerte testen?
Der kann dir dann auch sagen, ob Blut Transfusionen überhaupt notwendig sind oO

Musst ja nix von Vampiren oder Vampyren erwähnen. Abgesehen davon das wir nicht in ner Gruselfilm Welt leben.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:45
@boe
Oh, ich habe meine Blutwerte schon oft testen lassen... die waren immer in Ordnung.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:46
@CountDracula
CountDracula schrieb:Naja, trinken eben...
Aber, jegliche "Nahrung" die man zu sich nimmt, wird doch eben verdaut, und in seinen Einzelteilen dem Körper wieder zugefügt. Schrieb ich vorhin schon mal.
Also warum nicht vergleichbare normale Nahrung?!

Blut wird nichts besonderes in sich haben, was man nicht auch über normale Nahrung zu sich nehmen kann.

Und abgesehen davon, was ich selbst nichtmal wusste...
Nerok schrieb:das tolle ist...menschliches blut wird eigentlich überhaupt nicht verdaut sondern es gerinnt einfach und wird ausgeschieden.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:47
@boe
Wie gesagt, ich weiß nicht, warum wir Blut brauchen... deswegen kann ich diese Frage schlecht beantworten.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:47
@CountDracula
CountDracula schrieb:Oh, ich habe meine Blutwerte schon oft testen lassen... die waren immer in Ordnung.
Also ist's doch ne reine kopfsache, die psychologische Hintergründe hat ^^


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:48
@boe
Das ist nicht gesagt. Wer hat überhaupt gesagt, dass es was mit schlechten Blutwerten zu tun hat?


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:49
@CountDracula
CountDracula schrieb:Das nennst Du wenig?
Im Gegensatz zum Wasser und Fettanteil JA. Und wie @Nerok schon richtig sagte, durch die Pasteurisierung und Homogenisierung sind die eh tot und üben keine Funktion mehr aus.


Aber wenn ich mir das hier so anschaue, so hast Du Dir hier lediglich Deine Bühne geschaffen. Nach dem Motto:
    Hey seht her, ich bin ein Vampyr mit Ypsilon Ich zehe mit einer Spritze Blut aus der Vene und trinke es, weil ich Angst vor Infektionen habe Aber das habe ich mir jetzt langsam abgewöhnt und trinke statt dessen Milch, aber hey, ich bin ja ein Vampyr (und nicht vergessen, mit einem Ypsilon)






Ey Leute, wenn es nicht so lächerlich wäre, .....
Ich kann nicht mehr


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:51
@boe
Wenn es was rein Psychisches ist... warum hat mir Milch dann auch schon geholfen, als ich nicht wusste, dass sie Blutzellen enthält?

@Bekannter
Bekannter schrieb:Ich zehe mit einer Spritze Blut aus der Vene und trinke es,
weil ich Angst vor Infektionen habe
Aber das habe ich mir jetzt langsam abgewöhnt und trinke
statt dessen Milch, aber hey, ich bin ja ein Vampyr
Woran man merkt, dass Du keinen Plan hast. Ich habe nie Blut getrunken, also auch nichts aus der Vene "gezeht" oder abgewöhnt.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:54
@CountDracula
CountDracula schrieb:Das ist nicht gesagt. Wer hat überhaupt gesagt, dass es was mit schlechten Blutwerten zu tun hat?
Niemand. Aber selbst über die blutwerte an sich, kann man Rückschlüsse ziehen auf andere Bereiche im Körper, wie Organe usw.

Oder läufst du parallel auch auf Erdgas? ;-) joke.

Ansonsten, wenn du's so ernst nimmst, und der Meinung bist es könnte nen "sonstigen" Grund geben, weshalb es für dich biologisch notwendig ist Blut zu sich nehmen zu müssen.

Dann lass dich mal von Kopf bis Fuß durchchecken?

Arzt wird dir dann auch sagen können ob sowas dann notwendig wäre.


melden

Vampire

18.01.2014 um 01:55
@boe
Die Ärtze haben keine Ahnung von so was... dazu ist es viel zu selten. Hier in Deutschland gibt es schätzungsweise ungefähr 1000 von uns, und in anderen Ländern wohl auch nicht viel mehr.


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 01:56
@CountDracula
CountDracula schrieb:Die Ärtze haben keine Ahnung von so was
Genau, ja nicht zum Arzt gehen, denn sie könnten Dir was sagen, was Du nicht hören willst.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden