weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Vampire

18.01.2014 um 15:48
@CountDracula
Warum eigentlich Count Dracula ....? Bist du nich weiblich ...? Oder hab ich was falsch mitgeschnitten ...?


melden
Anzeige
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 18:46
Was CountDracula hier erzählt hat, habe ich schon genauso von vielen Personen gehört.
Nur die Sache mit der Milch war mir neu.
Es gibt sogar ganze Foren, wo sich Vampyre aufhalten und über sich selber reden.

Wenn man nicht weiß, was wirklich Sache ist, sollte man auch über niemanden urteilen.
Das gilt für Personen, die sich VampYre nennen, ebenso wie für Personen, die von Vampiren reden, daß es diese wirklich gibt.

Nur wenn etwas nicht wissenschaftlich bewiesen ist, heißt das noch lange nicht, daß es dies auch nicht gibt.
Wer weiß, vielleicht kommt ja in einigen Jahren auch noch raus, daß es Vampire doch gibt und dies wissenschaftlich bewiesen wird.


melden

Vampire

18.01.2014 um 18:52
@VillaLilith

Dein Beitrag ist aber sehr schwammig gehalten. Du hast doch behauptet, dass es
Vampire definitiv gibt und dann gehst Du über in Wunschdenken... :ask:
VillaLilith schrieb:Wer weiß, vielleicht kommt ja in einigen Jahren auch noch raus, daß es Vampire doch gibt und dies wissenschaftlich bewiesen wird.
Also was denn jetzt?


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 19:47
@psreturns

Ich behaupte auch weiterhin, daß es Vampire wirklich gibt.
Das Problem ist ja nur, daß kaum einer an sie glaubt, geschweige daß man mich für ernst nimmt.
Es ist eben NOCH nicht wissenschaftlich bewiesen.....Aber einige wissen auch jetzt schon, daß es sie gibt.


melden

Vampire

18.01.2014 um 19:59
@VillaLilith
VillaLilith schrieb: geschweige daß man mich für ernst nimmt.
Naja, was hast Du denn bei der Thematik erwartet, wenn Du hier einfach
etwas daher behauptest?
Zumal sich diese Pseudo-Vampire dann auch noch selbst zu Milchbubis
degradieren. :D


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 20:05
@psreturns

Erwartet hatte ich eigentlich nicht wirklich etwas und es ging ja auch um etwas ganz anderes.

Man sollte aber auch gerade ein solches Thema wie VampIre nicht ausschließen, daß daran etwas wahres sein könnte.
Von VampYren jetzt mal abgesehen.
Diese könnten aber auch etwas mit Vampiren zu tun haben, wenn man an "Entstehung" denkt.

Man muß mir nicht glauben, aber man sollte wenigstens mal drüber nachdenken.
Nicht gleich sagen "das gibt es nicht", weil es ja nicht wissenschaftlich bewiesen ist. Die Wissenschaft weiß auch nicht immer gleich alles.


melden

Vampire

18.01.2014 um 20:09
@VillaLilith

Aber über Lebensformen, wie Du sie hier kolportierst wüsste "die Wissenschaft" ganz sicher bescheid. Wenn diese Figuren sterben können, dann stirbt eben auch mal einer und schon liegt er "der Wissenschaft" auf dem Tisch.
Oder willst Du mir jetzt erzählen, daß die Jungs sofort zu Staub verfallen, wenn sie abdanken?


melden

Vampire

18.01.2014 um 20:12
@VillaLilith
VillaLilith schrieb:Nicht gleich sagen "das gibt es nicht", weil es ja nicht wissenschaftlich bewiesen ist. Die Wissenschaft weiß auch nicht immer gleich alles.
Diese Vampirlegenden gibt es aber nicht erst seit Twighlight. Da sollte es schon
etwas Belegbares geben. ;)


melden

Vampire

18.01.2014 um 20:14
@VillaLilith

Vampire sind ein Produkt der Schauerromane und Filme des 20. Jahrhunderts, letztendlich also ein Produkt der Unterhaltungsindustrie. Und keinenfalls echt! Lass es dir von keinen einreden.


melden
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 20:21
@Commonsense

Nein, eben nicht. Was meinst Du, warum der Arzt von Vampiren aus dem Verkehr gezogen worden ist?
Zu Staub zerfallen sie nicht, aber vielleicht haben Vampire ja auch Methoden, gerade diese verstorbenen Vampire zu "beseitigen".


@psreturns

Du sagst es, Vampir - LEGENDEN.
So, wie darin Vampire beschrieben wurden, sind Vampire ja auch nicht.
Die Legenden sind entstanden, weil die Bevölkerung es damals nicht besser wußte.
Heute ist es den Vampiren sogar recht, daß es Legenden gibt und sie sorgen auch dafür, daß es so bleibt, dennoch gibt es viele, die wirklich Bescheid wissen.
Glaub es, oder laß es. Mir egal!


@Mindslaver

Das sehe ich nicht so und viele andere Menschen auch nicht.
Aber glaub es von mir aus eben nicht. Dafür kann ich mir nichts kaufen!


melden

Vampire

18.01.2014 um 20:29
@VillaLilith
VillaLilith schrieb:Die Legenden sind entstanden, weil die Bevölkerung es damals nicht besser wußte.
Und es läßt sich auch ein prima Muster erkennen. Der Heiland ist immer noch nicht
zurückgekehrt, die Ufo-Alien-Ersatzreligion hat auch noch nichts Brauchbares zu
Tage gefördert und ich wage zu bezweifeln, dass diese Vampirmärchen
etwas Konstruktiveres hervorbringen. But just my 2 cents. ;)


melden

Vampire

18.01.2014 um 20:32
@VillaLilith

xD
Das hat doch nichts mit Glauben zu tun! Das ist so, dass lässt sich historisch belegen. Der ursprüngliche Vampirmythos hatte rein gar nichts mit Blutsaugern zu tun!

Dieses Buch hier hat maßgeblich den Vampir geformt, so wie man ihn heute kennt!

Wikipedia: Der_Vampyr_(Polidori)

In der ursprünglichen Mythologie war es lediglich ein Untoter, der umherirrte. Auch Schlafwandler wurden gelegentlich als Vampire bezeichnet!

Aber klar, jetzt habe ich es herausgefunden:
Herr Polidori hatte in Wirklichkeit Kontakt mit Vampiren und berichtete über sie! :D

Ach und nicht zu vergessen:

Wikipedia: Bram_Stoker


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 22:21
Ich habe mal ne zeit lang die Angewohnheit gehabt, von Freundinnen und Sexpartnerinnen das Blut zu abzulecken, wenn sie sich leicht verletzten.
Eine Ex hatte einen frischen Piercing in ihrer Augenbrauen und ich bin mit dem Kopf dagegen gestoßen, worauf hin ihr das Blut floss. Ich hatte das dringende Bedürfnis, ihr Blut aufzulutschen, was ich auch tat.

Später habe ich bei sexuellen Spielchen meinen Partnerinnen gerne mal mit der Rasierklinge kleine Wunden zugefügt, um ihr Blut zu lecken.
Keine Ahnung warum, aber ich mag es, wenn Frauen leicht Bluten und ich es ablutschen darf.

Aber deshalb ist man kein Vampir, oder Vampyre oder wie ihr das nennt. Das ist eine erotische Neigung.
Blut wirkt auf viele Menschen schön und anregend, in Maßen


melden

Vampire

18.01.2014 um 22:25
@Alano

Haben sich denn das die Frauen, einfach so gefallen lassen?
Ich kann mir vorstellen, dass nicht jede scharf darauf ist, mit einer Rasierklinge verletzt zu werden.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

18.01.2014 um 22:32
Yotokonyx schrieb:Haben sich denn das die Frauen, einfach so gefallen lassen?
Ich kann mir vorstellen, dass nicht jede scharf darauf ist, mit einer Rasierklinge verletzt zu werden
klar, sonst hätte ich das nicht gemacht. Waren ja nur ganz leichte Ritze. Es hat den meisten sogar sehr gefallen.
Bettspielchen eben halt


melden

Vampire

18.01.2014 um 23:32
@X-RAY-2
Ich bin weiblich, aber warum soll ich deswegen nicht "Count" heißen?


melden

Vampire

18.01.2014 um 23:51
@CountDracula

Weil Count, eigentlich Graf heißt. Da du aber weiblich bist, ist es ein bisschen verwirrend.


melden

Vampire

19.01.2014 um 00:09
@Yotokonyx

Hier gibt es haufenweise Kerle, die Frauen im Avatar und auch weibliche Nicks haben. Das ist doch eigentlich schnuppe. Da finde ich Beiträge und Aussagen verstörender...


melden

Vampire

19.01.2014 um 12:03
Yotokonyx schrieb:Haben sich denn das die Frauen, einfach so gefallen lassen?
Ich kann mir vorstellen, dass nicht jede scharf darauf ist, mit einer Rasierklinge verletzt zu werden.
Na, da geht's in gewissen Kreisen aber weit haerter zur Sache. Denke nicht, dass man da gross Probleme hat jemanden zu finden.


melden
Anzeige

Vampire

19.01.2014 um 13:26
@Alano
Alano schrieb:Später habe ich bei sexuellen Spielchen meinen Partnerinnen gerne mal mit der Rasierklinge kleine Wunden zugefügt, um ihr Blut zu lecken.
Tsts, das kannst du einfacher auch haben, ohne sie dabei zu verletzen, Leute gibts...aber jedem das Seine..^^


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden