weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 20:59
ackey schrieb:Die "Nichtexistenz" läßt sich nun mal nicht beweisen.. ^^
Hmm , anscheinend hat du es auch nicht verstanden , das nichtvorhanden sein von etwas lässt sich genauso beweisen wie das vorhanden sein von etwas .


melden
Anzeige

Vampire

06.06.2014 um 21:00
das nichtvorhanden sein von etwas lässt sich genauso beweisen wie vorhanden sein von etwas .
Dann bitte erkläre mir, wie. Ich kapiere es nicht wirklich. Danke :)


melden

Vampire

06.06.2014 um 21:04
@Heijopei
Stimmt nicht


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:04
ackey schrieb:das nichtvorhanden sein von etwas lässt sich genauso beweisen wie vorhanden sein von etwas .
Sichtbares wie auch das Unsichtbare real, nicht immer erkennbar und doch existent, darum sehe und höre jeder der hören und sehen kann.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:11
@ackey
Die Wissenschaft geht schon seit langem so vor ,man macht experimente um Dinge zu beweisen die man vorher nicht kannte .
Sie arbeitet quasi nach dem auschlussverfahren .

Wir leben in einem Universum das gewissen Gesetzen unterworfen ist , den Naturgesetzen , und die gelten nunmal für alles und jeden das vorhanden ist .
Es ist bisher noch nicht bewiesen das eine Lebensform sich über diese Gesetze hinwegsetzen kann , und die Tatsache das es noch keine getan hat ist beweis genug das es nicht möglich ist.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:17
Heijopei schrieb:Es ist bisher noch nicht bewiesen das eine Lebensform sich über diese Gesetze hinwegsetzen kann
Das ist nicht wahr, mir wurde erzählt, einer meiner Vorfahren, eine Hexe die konnte Steine in Brot verwandeln. Die Menschen hassten und fürchteten sich von ihr, da sie jeden durch okkulte Kräfte töten konnte.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:22
@Johnny_X
Johnny_X schrieb:Das ist nicht wahr, mir wurde erzählt, einer meiner Vorfahren, eine Hexe die konnte Steine in Brot verwandeln. Die Menschen hassten und fürchteten sich von ihr, da sie jeden durch okkulte Kräfte töten konnte.
Gratuliere , du hast soeben die existens okkulter Kräfte sehr eindrücklich bewiesen .

Ich nehme mal an du hast das sarkastisch gemeint , und willst hier nur ein wenig "auflockern ";)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:28
Nein, ich lüge ungern, sarkastisch etwas auszudrücken, denk was du willst, was ich gehört habe, habe ich gehört.


melden

Vampire

06.06.2014 um 21:31
@Heijopei
Meinst du den indirekten Beweis der Nichtexistenz ? Ist dir wenigstens klar, dass ein direkter Beweis nicht möglich ist ?


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:31
übrigens meine Vorfahren stammen aus Rumänien, und über Vlad Dracul wurde viele Filme gedreht, was viele nicht wissen, der Name Dracula bedeutet; der Teufel


melden

Vampire

06.06.2014 um 21:34
@Johnny_X
hieß der nicht Vlad Draculea? Die GEschichte Dracula wurde ja auf seine Grausamkeit und dem ABerglaube der Doerfer aufgebaut.Der Glaube an sich existiert aber schon viel länger.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:34
Dieser Satz hat was. :)
Würde in fast unterschreiben, wenn er so lauten würde:

„Wir leben in einem Universum das gewissen Gesetzen unterworfen ist , den Naturgesetzen , und die gelten nunmal für alles und jeden das vorhanden ist .
Es ist bisher noch nicht bewiesen das eine Lebensform sich über diese Gesetze hinwegsetzen kann , und die Tatsache das es noch keine getan hat ist beweis genug das es NOCH nicht möglich ist.“


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:34
Johnny_X schrieb:der Name Dracula bedeutet; der Teufel
Selbstverständlich ....,

Hör doch bitte auf den Thread zu Trollen , also echt ....... oder lass dir was orginelleres einfallen .


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:35
@Filia

nein eher Vlad Tepes, ein gefürchteter Herrscher, er schnitt von jedem Dieb die Hand ab, auf einer Insel wurde er begraben.


melden

Vampire

06.06.2014 um 21:37
@Johnny_X
Dann muss das irgendein Verwandter gewesen sein. Eine Bekannte die dort aufgewachsen ist hat mir mal den Namen genannt.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:38
@ackey
ackey schrieb:Ist dir wenigstens klar, dass ein direkter Beweis nicht möglich ist ?
Darüber lässt sich durchaus streiten , also für mich ist die nichtanwesendheit von Vampieren durchaus ein direkter Beweis für deren nichtexistenz .
Aber wie gesagt darüber kann man streiten :D


melden
AngelDark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:49
Worum geht es euch denn gerade überhaupt noch in den thread ?
Ich denke mal jeder hat hier seine eigene Meinung über nichtexistenz und das andere Zeug
Und wenn jemand an vampire glaubt kann mir ja ne PN schicken
Ich zieh mich aus dem thread zurück


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 21:57
@Agnodike
es NOCH nicht möglich ist.
Der Rahmen unserer Naturgestze bietet uns mit sicherheit noch genug Luft nach oben , wir haben das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht .
Da bin ich mir sicher .

Das "Übernatürliche " spielt sich doch aber mehr in den Köpfen irgendwelcher Leute ab und hat mit der Realität wenig zu tun .


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 22:08
@AngelDark
Worum es geht? Über Meinungsverscheidenheiten, da jeder eine andere Vergangenheit besitzt, anders denkt. Sich zurückzuziehen, kenn ich, tu ich oft.


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

06.06.2014 um 22:12
Heijopei schrieb:Das "Übernatürliche " spielt sich doch aber mehr in den Köpfen irgendwelcher Leute ab und hat mit der Realität wenig zu tun .
„Irgendwelcher Leute“, da bekomme ich so nen kleinen beißenden Geschmack auf der Zunge.
Ich denke mal, man sollte nicht immer verallgemeinern.
Wenn du es nicht erlebt hast oder erleben wirst, heißt das noch lange nicht, dass es manche Dinge nicht gibt. Die Welt ist groß und bunt, du kannst nicht überall dabei sein. ;)
Sicher sollte/muss man aufpassen, dass man nicht jedem „Schlingel“ auf den Leim geht, aber wie du schon richtig geschrieben hast:
Heijopei schrieb:Der Rahmen unserer Naturgestze bietet uns mit sicherheit noch genug Luft nach oben , wir haben das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht .
Da bin ich mir sicher .


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden