weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

03.11.2014 um 18:57
@little.human

bleich bin ich auch so. und schwarz trage ich auch eigentlich immer. :D


melden
Anzeige
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

03.11.2014 um 19:01
Gaap schrieb:bleich bin ich auch so. und schwarz trage ich auch eigentlich immer.
Bin momentan auch schön bleich, aber werde verdammt schnell braun - dann sehe ich aus wie ein Italiener. :cry: :D

Schwarz habe ich mal so ein Jahr fast nur getragen. :troll:


melden

Vampire

03.11.2014 um 20:26
@Filia
Filia schrieb:Warum sollte es nicht möglich sein.
Dafür existiert eine Reihe von Gründen. Je nach dem was man unter einem "Vampir" versteht, können Biologen und Ärzte sagen ob es möglich ist oder nicht. Schwer zu glauben, ich weiß... aber man soll es nicht glauben - man kann es auch verstehen wenn man sich ein wenig anstrengt und Geduld mitbringt. Einigen ist das aber viel zu mühsam und so lebt dann der Vampirmythos weiter...
Filia schrieb:Die Wissenschaft stützt sich auf Vermutungen und Experimente die auf diesen Vermutungen beruhten. Aus diesen Dingen ist das unser "wissen" geformt. Woher wissen wir denn bzw woher nehmen wir uns Menschen es heraus zu sagen wir hätten die allumfassende Wahrheit gepachtet?
Man muss nicht die allumfassende Wahrheit gepachtet haben um zu wissen warum so etwas wie ein Vampir in jeder biologischen Hinsicht nicht existieren kann. Dazu reicht die Fähigkeit zu logischen Ableitungen, resultierend aus biologischen, chemischen und physikalischen Grundkenntnissen.

Ist schon lustig, dass immer diejenigen der Wissenschaft vorwerfen die ganze Wahrheit gepachtet zu haben, die alles besser zu wissen glauben. Ironie vom Feinsten...

____________________________________________________________________________________

@hexenlady
hexenlady schrieb:Nö, zeig mir mal jemanden der bei Vollmond schon mal nen Sonnenbrand bekommen hat. Von daher kann die Strahlung nur einen Minibruchteil betragen.

Soviel zu Mondschein = Sonnenschein. Blödsinn.
Ich sagte nichts von Sonnenbrand, sondern von zu Staub zerfallen. ;)

____________________________________________________________________________________

@Falath_Deaclow
Falath_Deaclow schrieb:aber es ist und bleibt biologisch möglich (also jedenfalls ansatzweise)
Beispiele?


melden

Vampire

03.11.2014 um 20:30
in Geschichten ... toll

in der Realität ... macht einen das verrückt


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:00
@22aztek
So so Grundkenntnisse also. Und wer legt diese Grundkenntnisse als Norm fest? Wohl doch der Mensch und ich bin der Meinung (da kannst du dich noch so sehr auf deine Chemie Biologie und Physik berufen wie du willst das ändert nichts an meiner Meinung) dass diese angebliche Norm nicht die unumstößliche Wahrheit ist. Wir haben bei weitem nicht alles erforscht allein schon unseren eigenen Planeten. Die Wissenschaft mag für ihre Denkweise und Glauben weit sein aber sie kann nie behaupten das sie komplett alles an Wissen hat. Von daher halte ich mir mehrere Möglichkeiten offen. Zumal ich diese Mediensicht des Vampirismus nicht glaube aber es mir durchaus offen halte das es in irgendeiner Art eine solche Rasse geben kann. Generell glaube ich sowieso das an jedem Mythos und Sage einen Kern gibt der der Wahrheit entspricht. Nur diesen Kern ausfindig zu machen wird uns wohl in jeglicher Hinsicht ob Vampirismus, Magie oder ganz banal die Entstehung und Weite der Galaxie etc pp. verborgen bleiben. Nenn mich ruhig einen Besserwisser nur weil ich nicht stur nach dem Mund anderer Glaube und Denke :)


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:07
@Filia
Filia schrieb:Und wer legt diese Grundkenntnisse als Norm fest?
Jeder, der versucht sich nur von Blut zu ernähren z.B. Bevor du den Selbstversuch startest, sage ich dir jetzt schon: es ist Selbstmord.
Filia schrieb:(da kannst du dich noch so sehr auf deine Chemie Biologie und Physik berufen wie du willst das ändert nichts an meiner Meinung) dass diese angebliche Norm nicht die unumstößliche Wahrheit ist.
Du kannst dich nicht nur von Blut ernähren -> das ist die unumstößliche Wahrheit, deine Meinung hin oder her.
Filia schrieb:Wir haben bei weitem nicht alles erforscht allein schon unseren eigenen Planeten.
Natürlich nicht, aber das behauptet ja auch niemand.
Und trotzdem kann es Vampire so nicht geben. Die Tatsache dass wir bei weitem nicht alles wissen bedeutet nicht dass wir gar nichts wissen. Hier musst du noch lernen zu differenzieren. Und das meine ich nicht böse.
Filia schrieb:Nenn mich ruhig einen Besserwisser nur weil ich nicht stur nach dem Mund anderer Glaube und Denke
Der Wissenschaft zu glauben ist kontraproduktiv. Wesentlich besser ist es, sie zu verstehen. Nehmen wir das geozentrische Weltbild. Wer hat es gemacht? Wie kam es zustande?
Wie wurde es dann vom heliozentrischen Weltbild abgelöst und warum?
Wenn du die Antwort darauf gefunden hast, verstehst du was Wissenschaft so gut und überlegen macht.


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:12
@22aztek
Also mein bestes bespiel wäre das leben an sich. tiere verändern sich durch mutation, selektion, isolation. das ist alles genveranlagt, also warum sollte sowas nicht funktionieren nur weil wir uns sie außgedacht haben? (klar nicht alles)


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:14
@22aztek
Du verstehst anscheinend nicht was ich sage oder? Was du bemängelst z.b mit dem Blutgetrinke sagst du es sei nicht möglich warum? Weil die Forschung und Wissenschaft sagt das ein der Norm entsprechender Mensch das Blut nicht verbrauchen\verdauen\verwerten kann wenn man es als Nahrungsmittel als solches nimmt. Aber wie gesagt wo ist die Theorie dass diese ich nenns mal Wesen nicht komplett körperlich der Norm des uns Bekannten Menschen entsprechen? Du versteifst dich lediglich auf das was du bisher von der Forschung und Wissenschaft weist und vergleichst es mit den Anzeichen die dieser von den Medien geleitete Glaube es zeigt. Ich habe aber explizit gesagt das ich nicht von dem allgemeinen Bild aus gehe und demnach auch nicht stur an dem heutigen Stand der Wissenschaft festhalte. Ich halte mir alles offen.


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:17
@Filia
@22aztek
Also ich gebe Titania recht, warum hälst du dich an norm, und wissenschaft? es gibt dinge die noch nicht geklärt sind und dinge die wir nicht verstehen, außerdem ist die natur sehr erfindesrisch


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:29
@Falath_Deaclow
warum sollte sowas nicht funktionieren nur weil wir uns sie ausgedacht haben?
Vermutlich genau deshalb, ja. Evolution ist vereinfacht gesagt die Veränderung der Spezies über Generationen aufgrund äußerer Umstände. Sie folgt nicht einem Roman aus dem 19. Jahrhundert. ;)
Falath_Deaclow schrieb:warum hälst du dich an norm, und wissenschaft? es gibt dinge die noch nicht geklärt sind und dinge die wir nicht verstehen
Ja die gibt es. Aber Vampire gehören nicht dazu.
____________________________________________________________________________________

@Filia
Filia schrieb:Was du bemängelst z.b mit dem Blutgetrinke sagst du es sei nicht möglich warum? Weil die Forschung und Wissenschaft sagt das ein der Norm entsprechender Mensch das Blut nicht verbrauchen\verdauen\verwerten kann wenn man es als Nahrungsmittel als solches nimmt.
Nein, weil der menschliche Körper bestimmte Enzyme zum überleben braucht, die im Blut ganz einfach nicht vorhanden sind. Das ist keine These, sondern Tatsache.
Und Blut ist für den Menschen schwer verdaulich. Du kannst ja gerne ausprobieren was passiert, wenn du sagen wir einen halben Liter Blut trinkst. Ich gebe dir jetzt schon mal einen Tipp: halte einen Eimer in der Nähe bereit.
Hör mal das sind keine Vermutungen, das kann jeder gerne selbst testen. Aber hinterher bitte nicht beschweren...
Filia schrieb:Aber wie gesagt wo ist die Theorie dass diese ich nenns mal Wesen nicht komplett körperlich der Norm des uns Bekannten Menschen entsprechen?
Nahrungsaufnahme ist im Prinzip wie das Tanken an der Tankstelle: du nimmst Energie auf und wandelst diese um, damit du "funktionierst". Im Blut ist genügend Energie für kleine Säugetiere, aber nicht für Wesen in Menschengröße. Das ist eine simple mathematische Tatsache.
Filia schrieb:u versteifst dich lediglich auf das was du bisher von der Forschung und Wissenschaft weist und vergleichst es mit den Anzeichen die dieser von den Medien geleitete Glaube es zeigt. Ich habe aber explizit gesagt das ich nicht von dem allgemeinen Bild aus gehe und demnach auch nicht stur an dem heutigen Stand der Wissenschaft festhalte. Ich halte mir alles offen.
Na gut. Darüber kann man diskutieren. Was mir immer wieder auffällt... die einen sagen, Vampire wären tot, dann wieder untot (was immer das sein soll), andere meinen sie wären unsterblich, menschlich, dann wieder unmenschlich... Die könnten sich auch mal einigen...^^
Wie stellst du dir einen Vampir vor? Was kann er? Was braucht er?


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:31
@22aztek
und woher weißt du das deine wahrheit die eigentliche wahrheit ist?


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:34
@Falath_Deaclow
Na hör mal, du bist es doch der behauptet Vampire wären möglich, also stehst du in Beweispflicht, nicht ich.
Aber wenn du mich schon fragst: ich vertraue Ärzten. Ich vertraue darauf, dass sie wissen wovon sie sprechen, wenn sie mir sagen was tödlich ist. Daran täte man gut...


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:44
@22aztek
Es ist schwierig sich da ein genaues Bild selbst zu machen da du wie du eben sagtest so viele verschiedene "Ideen" gibt. Manche verbinden den Vampirismus auch mit der Religion. Da ich aber auch an diesen Bibel Gott Quatsch nicht glaube und ich nur schwer das ernst nehmen kann was in dieser Bibel steht zumal die Bibel für mich nichts weiter als ein Buch ist das einige Menschen in einigen Jahren geschrieben und dementsprechend immer wieder umgeschrieben haben und ich demnach für meinen Teil nichts davon für bare Münze nehmen kann. Aber wie gesagt es gibt den glauben das neben dem Menschen auch diese Vampire erschaffen wurden aber eben nicht von Gott selbst. Einige Meinen von Kain stammen sie ab, andere sie stammen von Lillith ab. Kann man sehen wie man will. Vielleicht bin ich ja auch falsch und diesen Gott gibt es aber dafür brauch ich einen Beweis. Dann vielleicht würde ich diese Religionsschiene in Erwägung ziehen.

Ich persönlich denke das sie vielleicht durch irgendeine Mutation entstanden sind. Davon ausgehend wie erklärt wurde wie das Leben und der Mensch entstanden ist kann es vielleicht sein das einige Zellen oder schon Lebewesen sich anders entwickelt haben als wir Menschen und bisher unentdeckt in Koexistenz mit uns gelebt haben. Daher denke ich falls es sie gibt dass sie genauso aussehen wie wir und auch so von dem Verhalten wie wir nur das sie vielleicht anatomisch anders entwickelt sind. Daher ist auch für mich dieses romantisierte Bild totaler Quatsch. Von wegen alle überirdisch makellos und frei von Krankheiten und Lastern. Nie und Nimmer wenn dann sind sie genauso fehlerhaft wie wir und unterschiedlich von Verhalten und Ästethik wie wir bis eben auf diesen anatomischen Aspekt.


melden

Vampire

03.11.2014 um 21:57
@22aztek
ja du hast soweit ja recht aber wenn sich ein virus wie ein trojaner verhalten würde, also solange unendeckt bleiben bis es zuspät ist, könnte es klappen, da die fäigkeiten an sich zum teil ja schon vorhanden sind.

ich habe sogesehen keine kompletten beweise, aber... es ist nicht al


melden

Vampire

03.11.2014 um 22:08
@Filia

Ja, mit der Bibel hast du absolut Recht. Die heutige Bibel ist das Resultat einer jahrelangen "stillen Post". ;) Die große Vielfalt der verschiedenen Vorstellungen von Vampiren wahrscheinlich genau so.
Filia schrieb:Ich persönlich denke das sie vielleicht durch irgendeine Mutation entstanden sind.
Na ja, das müssten sie zwangsläufig. Evolution ist im Prinzip nichts anderes.
Aber ich weiß immer noch nicht, was du dir unter einem Vampir vorstellst. Man kann ja schlecht behaupten dass etwas existiert, ohne die geringste Vorstellung davon zu haben und gleichzeitig andere als unwissend bezeichnen - da schießt man sich ins eigene Knie und zwar mit dem Schrotgewehr!^^
____________________________________________________________________________________

@Falath_Deaclow
Falath_Deaclow schrieb:wenn sich ein virus wie ein trojaner verhalten würde, also solange unendeckt bleiben bis es zuspät ist, könnte es klappen, da die fäigkeiten an sich zum teil ja schon vorhanden sind.
Richtig, aber auch die Tatsache, dass ein Virus zu so etwas gar nicht im Stande ist, steht davor. Viren können höchstens die Zellstruktur verändern, aber keinesfalls den Gencode. Und schon gar nicht ohne die Zellen dabei zu töten.
Falath_Deaclow schrieb:ich habe sogesehen keine kompletten beweise, aber... es ist nicht al
Ich mag es nicht, wenn man mitten im Satz

;)


melden

Vampire

03.11.2014 um 22:09
j@22aztek
ja ich auch nicht, war nen versehen, dachte er schreibt weiter, aber fehlanzeige


melden

Vampire

03.11.2014 um 22:10
@22aztek
ja ich auch nicht, war nen versehen, dachte er schreibt weiter, aber fehlanzeige


melden

Vampire

03.11.2014 um 22:13
@Falath_Deaclow

Das dachte ich mir. Sollte nur ein Scherz von mir sein. ;)


melden

Vampire

04.11.2014 um 12:19
Filia schrieb:Von wegen alle überirdisch makellos und frei von Krankheiten und Lastern.
Also ich finde, dass man es durchaus als Laster bezeichnen koennte, wenn jemand, um zu ueberleben andere in den Hals beissen und aussaugen muss! :D

Es wuerde mich uebrigens mal interessieren, wie Du auf die Idee kommst, dass Vampire real sein koennten?


melden
Anzeige

Vampire

04.11.2014 um 12:56
Womöglich sollten wir erstmal klären wo der Vampirglauben überhaupt herkommt, bzw. wie es zum modernen Vampirbild kam. Die meisten werden mir wohl zustimmen, das der Vampir von heute, auf dem Roman von Stoker basiert. (Glitzernde Vampire mit psychologischen Problemen mal ausgenommen. :) Wobei selbst diese, wenn auch eher lose (siehe Körperkraft usw.) Auf Stokers Dracula aufbauen).

Der Volksglauben an Blutsaugende Untote ist allerdings älter.
Besonders im Südost europäischen Raum, existiert schon lange, gebietsweise sogar bis heute, der Glauben an Strigoi oder Lamias (diese sind im griechischen Raum zu verorten).

Sehr interessant allerdings ist die Unterteilung von Strigoi. Diese werden einerseits in Untote im klassischen Sinne unterteilt. (Teils auch dämonischer oder verfluchtet Ursprung). Gruppe 2 ist da allerdings anders einzuordnen. Diese werden bereits zu Lebzeiten zu Strigoi (Seien es nun Sünden als Grund, oder anderes).

Jetzt kommt aber der Krux, diese Strigoi, auch wenn sie die Vorlage für den modernen Vampir stellen, nichts direkt mit Blut zu schaffen. Eher kehren sie ins Leben zurück und nehmen die Seelen der Lebenden mit.

Im Laufe der Zeit wurde aus dem stehlen der Seelen bzw. Lebensenergie, das Trinken von Blut als Verkörperung der Lebenskraft.

interessant ist auch, das Vampire in manchen Geschichten über Fähigkeiten der Gestaltwandlung verfügen, so z.b. in einen Wolf.
Werwolf lässt grüßen :)


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden