weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Saarland Hunter

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Saarland, Fall
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Saarland Hunter

22.02.2013 um 08:19
Das ist ja nicht das einzig Seltsame. Da stecken so viele Widersprüche drin, mal hat das Mädchen ein zerrissenes Kleid und fettige Haare, dann sieht es wieder ganz normal aus, der TE weicht Nachfragen aus. Erst ist es 1991 passiert, dann 1991 gemeldet worden. Wird auch erst gesagt, als Zweifel am Datum aufkommen und nachgefragt wird. Dann ist rein gar nichts darüber zu finden, obwohl solche Dinge schnell weite Kreise ziehen und auch nach Ewigkeiten noch in Erinnerung sind.

Mal abwarten, wann die Seifenblase platzt. :D


melden
Anzeige

Saarland Hunter

22.02.2013 um 08:40
Ja, das "Zurückrudern" mit dem Datum hat mich auch skeptisch gemacht.
Genau warten wir mal ab wie es weitergeht... :-)


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 11:27
und ich wollte gleich am Anfang schon Fake rufen,hätte ich es man getan.Na da jetzt

F A K E


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 13:32
@zuzuki2244
Dann hättest ja direkt nach dem korrekten Datum und den Namen fragen können ^^


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 15:42
Irgendwie ist das hier echt relativ merkwürdig, was den te betrifft..
Wer hatte eig den Text von crimeeingefügt ? Ich schau jetzt gleich auf jeden fall nochmal nach , aber mir kam das so vor als würde der te sich eine Geschichte zusammen spinnen die auf diesem Beitrag basiert.

Und um Himmels Willen... Wieso sollten Polizisten nicht über einen Fall reden wollen der 20 Jahre her ist?? Wenn anfangs nichts genAues aus ermittlungstaktischen Gründen gesagt wird verstehe ich dAs ja... Aber nach 20 Jahren ?!
Entweder der Polizist steht irgendwie mit dem Fall in Verbindung und sagt deshalb nichts womit er sich selbst belasten könnte ( unwahrscheinlich ) oder hier testet jemand seine Qualitäten als krimiautor


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Saarland Hunter

22.02.2013 um 15:50
Ich denke, wir sollten mal die Behörden informieren. Mit der IP kann der TE ja ermittelt werden und dann können die weiterforschen. Vielleicht steckt da viel mehr hinter, als hier mittlerweile geschrieben wurde.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Saarland Hunter

22.02.2013 um 15:52
Ich finde gerade nur die Seite hier:

http://www.saarland.de/polizei.htm

Haben die im Saarland nichts, mit dem man solche Fälle melden kann? NRW hat sowas.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 16:55
@omem

sorry, ich komm grade nicht mehr mit. was willst du denn melden?


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 17:02
einen kleinen Jungen der Langeweile hat und eine doofe Geschichte postet.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 17:05
ich glaub, dann wartet hier noch viel arbeit ;-)


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 17:06
ich wette der TE wird sich auch nicht mehr melden.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Saarland Hunter

22.02.2013 um 17:23
Gibt 2 Möglichkeiten:

a) Da ist tatsächlich eine Straftat verübt worden, von der auffällig wenig Leute wissen. In dem Fall ist wohl was vertuscht worden. Die Behörden werden dem nachgehen müssen und ggf. Ermittlungen einleiten.

b) Der TE erzählt Müll. Er wird dazu vernommen und lernt, Leute nicht mehr an der Nase rumführen zu wollen.

Ich habe jetzt noch zu tun, werde mich später drum kümmern, wo ich das melden kann und dann schauen wir mal.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 18:02
mh, ok. je länger ich drüber nachdenke umso mehr muss ich dir bei punkt b) zustimmen. als beweis für eine angeblich selbst erlebte geistergeschichte einen vermissten-/mordfall zu erfinden, hebt sich qualitativ schon von den üblichen harmloseren fake-geschichten ab und wäre selbst für einen Scherz weit übers ziel hinausgeschossen.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 19:00
ich habe mir die Geschichte vom TE noch mal durch gelesenund frage mich warum er gleich zu

Anfang so genau Ortsangaben macht,wie die Leiche soll da und da vergraben sein usw.

Wenn ich was erfinden würde,würde ich zumindest nicht gleich am Anfang ,nicht gleich so genaue

Angaben machen.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 19:05
es sei denn, er glaubt das selbst alles, weil er es erzählt bekommen hat von leuten, die ihn nur verarschen oder ihm angst machen wollten.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 19:07
die beiden Polizisten ?? mach sein,waren ja aus der Familie,vielleicht wollten sie ihn mit

seinem " neuen Hobby " ja aufziehen.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 19:13
klar, es ist wahrscheinlicher, dass alles vom TE selbst erfunden ist, aber ich wollte nur die möglichkeit in betracht ziehen, dass er selbst reingelegt wurde.


melden

Saarland Hunter

22.02.2013 um 20:10
So... Te war bis 10 nach 6 online, meinte sich aber scheinbar nicht zu den Vorwürfen äußern zu müssen. So kommen wir hier auch nicht weiter.

@zuzuki2244

Jetzt liegt es wohl an dir dich zu äußern


melden
Anzeige
zuzuki2244
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Saarland Hunter

22.02.2013 um 21:46
Guten Abend Leute ;)
ich hatte heute viel zu tun und habe mich deswegen nicht gemeldet, ich war sven besuchen und als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er angefangen zu lachen. Er hat gestanden, dass er sich nur bei mir einen Scherz erlaubt hatte. Er hat allerdings nicht gewusst, dass ich es ziemlich ernst meine und meine Neuigkeiten in diesem Forum zur Verfügung stellen will. Ich soll mich im Namen von sven un meines Paten entschuldigen. Der Thread kann von mir aus geschlossen werden
Lg zuzuki


melden

Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Mysterium gelöst...
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden