Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Guyster, Gayster
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:08
@Haret

Jop, deine Neigung zu OT ist überall zu bewundern :)

Kann ich mir vorstellen, wenn man nur um zu stänkern schreibt so findet man schnell Verbündete :}


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:16
@Keysibuna
Ich denke, damit kennst du dich auch aus.
Und nein, weder staenkere ich noch hab ich Verbuendete!

Brauch ich nicht, wir sind hier in einem Forum und nicht im Krieg!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:17
@Haret

Nicht so sehr wie du, ich beantworte nur dummerweise solche OT´s an mich :}

Jop, das sehen wir alle :}

So hab mit jemandem anderen weiter hin viel Spaß.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:18
@Keysibuna
Ja, nachtiii :)
Schlaf gut ;)


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:39
georgerus schrieb:auch dir wird irgendwann das schicksal ereilen, dass du dich mit hermetik beschäftigst. mit dem geiste. wann? in diesem leben ich weiß es nicht..aber irgedwann wirst du die rechnung dafür bezahlen müssen! man wird dir dinge zeigen damit endlich anfänsgt diese welt als eine geistige zu sehen
Jetzt bekommt das ganze einen aggressiven Prophetenton.

@Keysibuna wird definitiv keine Rechnung zahlen oder bekommen. Genauso wenig wie ich oder jeder andere der sich eben daran versucht das para- von normal rational zu trennen.

Hier dreht sich das Rad seit 410 ( !? ) Seiten, und diese Diskussion wird ewig währen.

Ghost Stories und Urban Legends wirds ewig geben weils eben toll ist sich mit ner tonne Popcorn ins Kino oder vors Lagerfeuer zu hocken und sich erschrecken zu lassen.

Aber im selben Moment muss ich doch die Grenze zwischen Realität und Fantasie ziehen.
Irgendwo zwischen der klopfenden Heizung und meiner verstorbenen Tante die mich als Dämon heimsucht.

AKEs etc. kann man sich auch schenken denn durch Autosuggestion, dem richtigen Setting und bewusstseinstörenden oder -erweiternden Massnahmen kann ich vll. auch dann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen.

Es ist ja okay wenn der einer bunte Glaspyramiden für hunderte Euro verscheuert und sagt diese Pyramide bringt Glück oder Reichtum und und und.

Jeder ist seines Glückes Schmied bzw. jedem das seine.

Nur darf man sich dann nicht wundern wenn es Menschen gibt die dann die ja ich sags mal Eso-Konsumopfer darauf ansprechen und die Wirksamkeit und den Wahrheitsgehalt dieses New Age Aberglaubens in Frage stellen.

Genauso hier:
Hier wird neugierig nachgefragt und nachgehakt, klar gibts hier auch immer Sarkasten aber da muss ich doch darauf vorbereitet sein.
Und dann wenns es mich arg nervt kann ich doch ausloggen und entweder meiner nächsten AKE entgegensteuern oder ich mach mir ein kühles Bier auf und geniesse die Natur in all Ihren Facetten draussen auf dem Balkon odeer Terasse

Und noch eines

Wenn ich wirklich ein paranormales Erlebnis habe, wird es wahrscheinlich ein einschneidendes, evtl. nicht mehr reproduzierbares, einzigartiges, privates Erlebnis sein.
Und das liebe Freunde der Sonne behalte ich doch eher für mich und verarbeite das mit meiner Familie und den nähesten Freunden als mit ein paar Nicks im Allmy Forum :)

Deswegen bin ich der Überzeugung..nein ich behaupte das kein einziges hier gepostetes Erlebnis einen paranormalen Hintergrund hat, evtl. grenzwertig aber nicht paranormal.

Wenn einem der virtuelle SocialNetworking Applaus ausgeht scheint die Alternative zu sein einen Post bei Allmy zu schreiben und abzuwarten.

In diesem Sinne

Prost

Euer Norris "Sceptizmo" :-D


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:40
@Reigam
Reigam schrieb:Ich bezahle die Rechnung für Keyvil gern. ^^ Man muss alle Seiten sehen, nicht nur "Friede, Freude, Eierkuchen." Eine Münze hat immer zwei Seiten und es wäre schlecht, wenn man immer nur eine Seite hören würde.
Welche andere Seite der Medaille berücksichtigt denn Keyvil? Da kommen doch immer gleich Tatsachen; Alternativansätze werden nicht inhaltlich auseinandergenommen, sondern damit vom Tisch gefegt, weil man selbst im Besitz der Wahrheit (tm) sei. Diese andere Seite der Medaille hast offensichtlich Du nicht berücksichtigt, daß Du diese Kritik nur in eine Richtung reichst.

Hier scheint es nicht sonderlich um Inhalte zu gehen, man klopft sich auf die Schultern oder beharkt sich in Abhängigkeit vom Schützengraben, in dem man steckt.

Daß Keyvil georgerus als reif für "Fachpersonal" bezeichnet, scheint hier auch keinen zu stören. Im Gegenteil, er bekommt auch noch den Persilschein, nicht beleidigend zu sein (sorry, @Pan_narrans aber: sonst gehts, ja?).

Na wenn das hier kein ideologischer Frontkampf ist, dann bin ich die auf meinem Avatar!

Pertti


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:42
norris30 schrieb: Wenn ich wirklich ein paranormales Erlebnis habe, wird es wahrscheinlich ein einschneidendes, evtl. nicht mehr reproduzierbares, einzigartiges, privates Erlebnis sein.
Und das liebe Freunde der Sonne behalte ich doch eher für mich und verarbeite das mit meiner Familie und den nähesten Freunden als mit ein paar Nicks im Allmy Forum :)

Deswegen bin ich der Überzeugung..nein ich behaupte das kein einziges hier gepostetes Erlebnis einen paranormalen Hintergrund hat, evtl. grenzwertig aber nicht paranormal.
Also wenns richtig positiv ist, glaub ich schon, dass du davon berichten würdest. Euphorie macht die Zunge locker! Schau mich an! :D
Bei eher gruseligen Erlebnissen würde ich unterscheiden, es gibt tatsächlich diverse Leute die einfach Angst haben und um Hilfe ersuchen. Ich finde schon, dass man auch erkennt, dass sie zumindest zum Teil Angst haben.
Aber ja, es gibt sicher auch eine größere (?) Zahl die nicht darüber reden, deren statistische Größe wird man leider nie herausfinden.


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:55
@Dawnclaude

Ach Dawni aber doch nicht hier, wenn ich mich wichtigmachen will mach ich ein paar Fotos mit Sprühnebel aus der Febreze Flasche nachts im Wald und verkauf es euch als Ektoplasma :-)

Oder ich schreib eine eine halb ausgegorene Geschichte die ich mir am Samstag Abend aus den Fingern sauge.

Das war hier stattfindet ist panem et circenses und es funktioniert.

Und ob ich dann euphorischbin sollte der unglaubliche Fall eintreten kann ich Dir auch nicht sagen, aber eins weiss ich gleich ich hab dann definitiv keine Kamera, EMF Meter , K2 Meter oder ne Geisterfalle bei mir ;-)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

18.06.2013 um 23:58
@perttivalkonen
georgus ist Alkoholiker. Das ist schon ein Grund sich in Behandlung zu geben.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:06
Pan_narrans schrieb:georgus ist Alkoholiker. Das ist schon ein Grund sich in Behandlung zu geben.
ach quatsch...wir wissen doch mittlerweile das der alkohol ihn zu einem der erleuchteten macht..


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:08
@Nerok
Ja, anscheinend. Schlimm, dass sich dann immer noch hier User finden, die ihm in diesem selbstzerstörerischen Glauben auch noch bestärken.


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:12
perttivalkonen schrieb:Na wenn das hier kein ideologischer Frontkampf ist, dann bin ich die auf meinem Avatar
Dieser Krieg besteht schon seit langer langer zeit :-)

98542,1371593546,spi


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:12
@Pan_narrans
Deswegen ist die esoterische Einstellung noch lange kein Ausdruck von Alkoholismus, und eine solche Verknüpfung eine Herabsetzung seiner Auffassung. Eine Beleidigung mithin. Auch was Nerok da eben von sich gelassen hat, ist beleidigend. Und Du stimmst Nerok auch noch zu.
Pertti


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:15
@norris30
Und deswegen ist es richtig, alles, was den "Feind im gegnerischen Schützengraben" angetan wird, für in Ordnung zu halten, aber dasselbe, einem "aus dem eigenen Graben angetan" für beleidigend usw. zu halten. Deswegen darf man dem "Feind" Einseitigkeit vorhalten, aber sieht beim "Waffenbruder" gnädig drüber hinweg, ja?
Es zählen nicht Inhalte oder Moral, es zählt nur der Frontverlauf.
Pertti


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:15
@perttivalkonen
Sag mal, geht es noch? Das sind die Orginalaussagen von geogus.

Hast Du Dir überhaupt mal die Mühe gemacht zu lesen, worüber Du kommentierst?


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:19
@perttivalkonen

Nee das wird mir jetzt sogar ein bisl zu subtil und anstrengend, hetz du nur weiter.

Ich lass mir doch deswegen meinen gesunden Sarkasmus nicht verbieten aufgrund deines der schroben Verhältnisses zur Realität.
Und in Schutz musst du hier im Netz keinen nehmen dafür sind alle User hier schon recht anonym würde ich sagen.

Ich klink mich hier aus

@Pan_narrans

No chance Elvis has left the building :-)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:22
@Pan_narrans
Daß Alkohol ein Mittel der Meditation ist? Heißt das, seit dem Alkohol ist georgerus Eso? Sag mal, was stimmt grad nicht???
Pertti


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:30
@perttivalkonen
Okay, Du scheinst wirklich nicht hier gelesen zu haben.

Georgus trinkt sich jeden Abend, laut seinen Angaben, sechs Flaschen Bier. Dieses ermöglicht ihn voll die Realität zu durchschauen und gibt ihm diese erstaunlichen Erkenntnisse. Wenn jemand meint, dass diese erstaunlichen Erkenntnisse im Rausch vielleicht gar nicht so erstaunlich sind, dann wird man von georgus beschimpft.

Wenn ich mich richtig erinnere, dann macht georgus seine Alkoholkrankheit auch für seine Erleuchtung verantwortlich.

Ich halte das für eine sehr bedenkliche Auffassung - besonders, wenn man diese in der Öffentlichkeit äußert.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:44
Noch einmal: Ist er ein Eso, weil er sich die Rübe wegsäuft, und diese seine esoterische Einstellung würde also durch "Fachpersonal" wegzubekommen sein?

Wir müssen an dieser Stelle nicht weiterreden. Ich bin enttäuscht, daß Du das Beleidigende hieran nicht zu erkennen imstande bist.


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

19.06.2013 um 00:47
@perttivalkonen
@Pan_narrans

ich trinke sechs bier am abend nach sechs uhr..ist das schlimm?
ich bin kein eso, sondern ein wahrheitssuchender


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden