Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister oder Halluzinationen?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Kind

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:13
wobei schwere, lange Geburten, Steißlage/Kaiserschnitt das KIND behandelt wird und NICHT die Mutter.


melden
Anzeige

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:14
Haret schrieb:Nach der erklaerung der HP damals hoerte sich das gut an
Das ist ja wohl klar. Wenn du zum Metzger gehst, wird der dir wohl kaum sagen, dass seine Wurst nix taugt. ;)


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:15
@Haret

mein Sohn wurde mit 2 j. behandelt, nicht ICH :D


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:16
ihr werdet langsam oftopic??

was hat das mit geistern zun tun


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:18
@Malthael
hört sich nach simpler akkupressur an.
na aber ganz sicher nicht! :D


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:19
@georgerus
was hat das mit geistern zun tun
n i c h t s !


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:29
@weisse_Wölfin

Aussug aus einem Artikel der Süddetschen Zeitung:
Nicht ohne Risiko
Vor allem in der Hand mangelhaft qualifizierter Praktiker gehen sämtliche Eingriffe an Knochen, Gelenken, Muskeln oder inneren Organen sogar mit nicht unerheblichen Risiken einher.

Gerade bei Manipulationen an Schädel oder Wirbelsäule ist das Risiko völlig unkalkulierbar - auch wenn die Behandlungen noch so wortreich als "nicht invasiv", "sanft" oder "schonend" apostrophiert sind.

Craniosakrale Manipulation von Schädel und Wirbelsäule muss deshalb als kostspieliger und zugleich gefährlicher Unfug gewertet werden.

Besonders gewarnt werden muss vor dem medizinisch durch nichts angezeigten oder gerechtfertigten Herumgedrücke und -geziehe an Schädel und Wirbelsäule bei Neugeborenen.
http://www.sueddeutsche.de/wissen/teil-craniosakrale-therapie-im-mysterioesen-rhythmus-der-hirnfluessigkeit-1.927282


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:46
@onuba


Unsere Therapeutin hat meinen Sohn nicht einmal angefasst! Ich dachte wirklich in dem Moment - jetzt gebe ich schon Geld fürs Handauflegen aus?
Sie hat ihre Hände vom Kopf - eine H. hinten und eine H. vorne - langsam nach unten bewegt und wieder retour. Bitte das sah aus als wäre ich bei einer Handauflegerin, aber sie ist eine von den besten und bekannteste Thereapeutinnen in Wien.
Auf jeden Fall war sie ihr Geld wert!

onuba, du darfst nicht vergessen es gibt verschiedene Sparten der Anwendungen, die auch jede anders ausgeführt wird ;)

Ich hätte an meinem Sohn sicher nichts machen lassen was ihm Schmerzen bereitet - NIE!


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 13:53
Noch ein Beispiellink .... http://www.cranio-sacral.at/therapieangebot_cso.html

oder .... http://www.ulrikehofer.com/osteopathie.html#Anwendungsbereiche


ich glaube nicht das man bei Bronchitis "Knochen brechen" muß :D


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 14:32
@weisse_Wölfin
Dass Du bei diesen Links nichts Negatives findest, ist ja wohl klar. Wer wuerde etwas anbieten und gleichzeitig sagen, dass es eh nix bringt? :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 16:49
weisse_Wölfin schrieb:Sie hat ihre Hände vom Kopf - eine H. hinten und eine H. vorne - langsam nach unten bewegt und wieder retour.
wie soll dabei denn eine reaktion hervorgerufen werden?

habt ihr quellen oder videos wo man die in aktion erleben kann?
für mich klingt es immer noch nach akkupressur.

wenn handauflegen das einzige ist was die machen, dann sind die ihr geld nicht wert


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

06.04.2013 um 02:46
Malthael schrieb:wenn handauflegen das einzige ist was die machen, dann sind die ihr geld nicht wert
hmm, ich tue mich im Prinzip auch schwer an "sowas" zu glauben. Allerdings gebe ich zu bedenken, daß die "westliche Medizin" nicht die einzige ist, die Erfolge für sich verbuchen kann. Wenn man bedenkt, daß das Leben nicht nur aus Materie besteht (den Geist sucht man zwar noch, aber ohne funktioniert das Leben bekanntlich nicht), so scheint die Medizin, die den Geist mit in die Heilung einbezieht ( Wikipedia: Ganzheitliche_Medizin ), eindeutig favorisiert zu sein. Da ich auch schon Sachen erlebt habe, die es eigentlich nicht geben dürfte, bin ich etwas ruhiger geworden, obwohl ich nach wie vor meinen Augen glaube (meinen Ohren schon mal gar nicht). Eine Skepsis ist immer angebracht, aber zur Blindheit vor unbekannten sollte sie nicht führen. Es ist eben eine tgl. Balance, wem-oder-was man glaubt, und der eigene Glauben gehört dazu, um dem, der einem heilen will, überhaupt eine Chance zu geben, erfolgreich zu sein. Placebos gibt es nicht nur in der Schulmedizin, sondern im gesamten Lebensraum. Der Glaube versetzt Berge, das ist nicht nur im Sprichwort so, und der Verlust der Hoffnung ist oft die Fahrkarte in den Tod.


melden
Raiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

09.04.2013 um 10:29
@gina81
Also gut... Ich bin auf dieses Forum gestoßen weil ich nach einem Horrorfilm [Sinister] Interesse daran hatte nachzulesen wie es Geschichtlich mit dem auftauchen von Geistern & Demonen aussieht.
Dabei bin ich auf deinen Artikel gestoßen & habe mich daraufhin hier in diesem Forum angemeldet weil mich die Erzählung von den Dingen die deine Tochter beschreibt wieder an etwas erinnert haben was ich schon vollkommen vergessen hatte.
Ich bin jetzt 18 aber als ich in der Grundschule war (Ich kann nicht genau sagen wie alt ich war.) habe ich genau das Gleiche erlebt. Ich habe auch diese grünen Lichtgestalten gesehen.
Ich bin Nachts in`s Badezimmer gegangen, (ich weiss nicht mehr genau warum, aber ich glaube weil ich etwas gehört habe) & auf der Toilette (der Klodeckel war runter geklappt) sahs eine dieser grünen Lichtgestalten (Von der Größe her das was man als Erwachsener bezeichnen würde). Ich hatte wahnsinnige Angst & habe die Tür wieder zu gemacht & bin in den Flur gegangen um zum Schlafzimmer meiner Eltern zu gehen & im Flur war wieder so eine Gestalt (Dieses Mal in Kindergröße.) Ich glaube ich hatte noch nie in meinem Leben so eine Angst. Ich habe gerade bevor ich weiter geschrieben habe eine Weile überlegt was genau danach passiert ist. Ich weiss noch das meine Mutter dann neben mir im Flur gekniet hat. Ich habe wohl nach ihr gerufen oder was auch immer...Jedenfalls habe ich wohl auf mich aufmerksam gemacht so dass sie zu mir gekommen ist. Ich weiss nicht ob ich ihr erzählt habe was passiert ist oder nicht aber ich denke ich werde sie fragen wenn ich in den nächsten Tagen mit ihr telefoniere. Vielleicht kann sie mir erzählen was ich ihr erzählt habe & vielleicht bringt es dich (& mich) irwie weiter.
Ich würde dir unglaublich gerne helfen & dir erklären was das war aber ich weiss es selber nicht. Ich wollte nur zu dieser Diskussion beitragen. Ich weiss nicht ob das hier wirklich etwas "übernatürliches" ist oder ob es einfach nur eine Art Halbschlaf/halbwach Zustand war oder sonstiges... Schlafwandeln etc. Ich kann es mir jedenfalls nicht erklären. Ich wünschte ich könnte es weil es mir gerade wieder wirklich zu denken gibt.
Das war übrigens so weit ich mich erinnern kann das einzige Mal dass ich diese Gestalten gesehen habe.


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

09.04.2013 um 14:05
Was wir hier jedoch übersehen ist DASS dieses Kind diese Erlebnisse hat und scheinbar auch selbst nicht in Frage stellt. Ganz schnell hört man dann Dinge wie phantasiert oder sucht nach psychischen Störungen.

Scheinbar hat es aber keine Angst davor. Auch wenn Kinder aus unserer Sicht keine überwiegend rationalen Wesen sind ( und ich bezweifele dass wir selbst das sind) so sieht es aus, als wäre dies in dem Fall für das Kind ein Fakt.

Als mein Sohn plötzlich und unerklärbare Angst vor dem Gang zur Toilette entwickelte halfen ihm typisch erwachsene Erklärungen, dass es dort nichts gibt wovor man Angst haben muss, rein gar nichts. Erst als wir seine Angst ernsthaft mit ihm besprachen und seine Sicht akzeptierten, legte sich die Aversion. Kinder denken wohl viel plastischer und suchen nach einfachen Zusammenhängen.

Da hilft nur zuhören und beobachten ( meine Meinung ). Und das kann man als Elternteil mit dem Vertrauensbonus sicher intuitiv besser. Ob das Teil eines Studiums der Psychologie besser kann, kann ich nicht sagen, aber ich bin überzeugt, dass man mit gesunder Empathie viel erreicht. Zumindest solange man sieht, dass ansonsten alles in Ordnung ist, also Entwicklung, soziales Verhalten und ausgeglichenes Gemüt.


melden

Geister oder Halluzinationen?

09.04.2013 um 17:38
Also erst einmal moechte ich mich nochmal bei allen bedanken die sich an dieser Diskussion beteiligt haben. Ihr habt mir auf jeden Fall geholfen das Ganze ein wenig sachlicher zu sehen.


melden

Geister oder Halluzinationen?

10.04.2013 um 11:58
@gina81
Wie geht es Deiner Tochter denn? Hat sich die Situation veraendert?


melden

Geister oder Halluzinationen?

21.04.2013 um 15:29
@Alari
Danke der Nachfrage.
Meiner Tochter geht es soweit gut. Bis auf die Tatsache das es sie wohl doch mehr beschäftigt als gedacht. Sie erzählte nun auch mir von ihren Freunden und auch das sie bei Oma leben. Es fiel mir relativ schwer die richtigen Worte zu finden, da ich ihr weder das Gefühl geben möchte das irgendetwas mit ihr nicht stimmt, noch sie darin zu bestärken. Also sagte ich ihr, auf ihre Aussage hin das sie uns ja auch besuchen dürfen, das ich das nicht so gerne möchte, da ich die zwei ja nicht kenne.

Sie konnte es nicht verstehen und fragte mich warum, es seien doch ihre Freunde!
Ich versuchte mehr zu erfahren und fragte sie wie ich sie mir vorstellen könnte, und wie die Situation war, als sie sie zum ersten Mal sah. Sie erzählte mir das sie verstecken spielte und plötzlich jemand sagte : " Pass doch auf!" Von da an sah sie sie öfter.
Ich versuchte mehr rauszufinden und fragte sie , ob es denn dann doch eher Phantasiefreunde sind. Sie antwortete erst mit " ja ", dann mit " nein" und dann, das sie es nicht wüsste. Sie seien real, denn sie sieht sie und hört sie ja sprechen.

Das Ende vom Lied ist nun das ich meine Tochter wohl doch eher verunsichert habe. Ich habe aber nun doch in 2 Wochen erst einmal einen Termin beim KA. Ich werde mit ihm , ohne Anwesenheit meiner Tochter darüber sprechen und hoffe er kann uns weiterhelfen. ....


melden

Geister oder Halluzinationen?

21.04.2013 um 15:34
@Raiko
Danke das auch Du deine Erfahrung beigetragen hast.
Ich möchte Dir jedoch den gut gemeinten Rat geben, Dich nicht weiter mit solchen Dingen zu beschäftigen, da sie in jedem Fall, ob real, oder nicht, zu nichts Gutem führen.


melden

Geister oder Halluzinationen?

21.04.2013 um 15:35
@gina81
Das find ich doch mal gut :) Immerhin geht es ja in erster Linie um die Gesundheit deiner Tochter. Aber auch gut, dass du versucht hast mit ihr zu sprechen! Und auch, dass du dir weiterhin Hilfe holst! Bin sehr gespannt, was dabei rauskommt. Wäre schön, wenn du uns weiterhin auf dem Laufenden halten würdest :) Solange dir und deiner Tochter alles gute :)


melden
Anzeige

Geister oder Halluzinationen?

21.04.2013 um 15:43
@ahri
Ich denke es ist richtig doch erst einmal alle körperlichen Ursachen auschliessen zu können.
Ich bin auch sehr verunsichert wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll.

Werde euch auf jeden Fall berichten.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gestalt im Schnee115 Beiträge
Anzeigen ausblenden