weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stirbt gute Musik aus?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 09:15
Sorry

http://www.youtube.com/watch?v=DoMzzXMUof8


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 11:30
Musik stirbt niemals aus. Wieso auch? Musik ist vielfältig, facettenreich, es gibt zig verschiedene Stile. Für jeden ist was dabei!
Wäre doch langweilig, wenn wir alle das Selbe hören würden, nicht wahr?
Sicher, es gibt immer Unterschiede und Geschmacksrichtungen, aber egal ob Original oder Cover der Track ist und bleibt der Gleiche...also zurücklehnen und geniesen!


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 11:34
Gute Musik zeichnet sich doch nach dem Hörer aus, wer das und das Musikstück gut findet wird es kaufen und hören.
Musik pauschalisieren kann man nicht, Facettenreichtum und die Menge an Musik machen das unmöglich.
Ich finde einige Musikstücke auch sehr..schlecht, andere wiederum hör ich sehr gern.
Klassik, Hiphop, Techno, bissl Rock.

Für einen einzelnen Menschen ist doch mehr als genug vorhanden, an guter Musik.


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 11:56
Schliesse mich meinem Vorredner an, für jeden ist etwas gutes dabei.
Wenn du keine aktuelle gute Musik kennst, dann hast du sie denke ich einfach noch nicht gefunden.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 12:23
aber hallo. gibt's heut etwa noch evergreens?



melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:08
Ist das hier der Musikvideo-Clip-Sammelthread?

Dann flugs ab damit in den Unterhaltungskeller, liebe Mods.


http://www.youtube.com/watch?v=WCfEEuncomA


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:11
@matraze106
Nun Yusuf Islam! :) der macht immernoch tolle Musik!!

Jetzt mal was aus Polen... Richtung: Chanson!



melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:20
Wenn schon, denn schon:



melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:29
@Doors
Yeah der Familie Popolski :D, geh ich bald auf ein Konzert ;).

Dieter Bohlen hat gestohlen alle Hits aus Polen ;)


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:30
@Doors
Naja, ist eher Comedy...
Der Akzent ist nicht mal echt!!
Aber bei dem Lied gehen die gut ab...!!! :D
Erinnert mich irgendwie an Rage against the machine trifft auf Linkin Park und natürlich Modern Talking!!!! :)

http://www.youtube.com/watch?v=NUJHDfNZ1Vc&feature=related


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:34
http://www.youtube.com/watch?v=t4JZrtYXW9E


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:35
@Doors
blöde frage aber hörst du auch the doors?


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:38
@rutz


Seit vierzig Jahren eher seltener. Nicht alle Musik wird nach langem lagern besser. Als ich mich hier anmeldete, lief in meinem Arbeitszimmer allerdings eine Doors-LP (Absolutely live). Daher mein Nick.


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:40
@Doors
hmm okay...also ein alter rocker :D


aber mal an alle..

wie definiert ihr gut

für @Shionoro und mich ist vielleicht metal gut

für nejn andern hiphop

für den vierten is es techno..jeder hat seine eigene "gute" musik


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:50
Mein Musikkonsum ist situations- und stimmungsabhängig.

Ein Blick in mein CD bzw. LP-Regal zeigt:

Klassische Musik (Vivaldi, Bach, Beethoven, Brahms, Händel, Grieg...)

Jazz (alte Sachen)

Blues (sehr viel, meist 30er bis 50er Jahre)

Rock 'n' Roll (Klassiker wie Little Richard, Chuck Berry und Co.)

Singer/Songwriter (Dylan, Mitchell, Cale, Reed)

französische Chansons (Piaf, Greco, Brel)

deutschsprachige "Liedermacher" (Hirsch, Wecker, Degenhardt)

Nicht hitparaden-kompatible Rock-Musik der 60er und 70er (Cream, Zappa, Hendrix)

Klassiker des Rock-Genres (Stones, Ten Years After, Led Zeppelin, Pink Floyd)

irische Folklore (dank meiner Liebsten)

Punk (dto.)

"Weltmusik" (obskure japanische Trommler, arabische Flötisten und dergl.)

Experimentelle Musik (zweifelhafte "Töne" von Cage, Stockhausen, Ligety)



Hauptsache, nicht langweilig!


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:51
rutz schrieb:aber mal an alle..

wie definiert ihr gut

für @Shionoro und mich ist vielleicht metal gut

für nejn andern hiphop

für den vierten is es techno..jeder hat seine eigene "gute" musik
Das Genre hat nichts damit zu tun, ob Musik jetzt gut oder schlecht ist.

Ich kann nichts mit Volkstümlicher Musik anfangen, trotzdem würde ich jetzt nie sagen, dass volkstümliche Musik pauschal schlecht wäre. Allerdings habe ich mir von Leuten, die Volksmusik mögen, sagen lassen, dass es dort ebenfalls gute und schlechte Musik geben würde.

Gute Musik bedeutet erstmal, dass die Musik auch gehört wird. Musik die kein Publikum findet muss zwar nicht unbedingt schlecht sein, aber meistens ist es schon so, dass besonders schlechte Musik auch kein besonders grosses Publikum findet.

Emodul


melden

Stirbt gute Musik aus?

03.09.2010 um 13:56
Musik ist dann gut, wenn sie dich anspricht. Gute Musik ist situations- und ortsabhängig, ist je nach Laune oder Tageszeit anders. Sicher hat jeder seine bevorzugte Richtung(en) und empfindet andere vielleicht als schlecht, aber wenn Musik einem etwas gibt ist sie gut.
Ich persönlich mag Rock, höre aber auch Sachen, bei denen mein Freund die Augen verdreht - aber in bestimmten Moment gibt mir diese Musik etwas.
Als Beispiel für "schlechte" Musik sehe ich die ganzen Ballermann und Partyhits. Ich würde zuhause sicher nicht dasitzen und laut "Da hat das rote Pferd..." mitträllern, aber wenn ich auf einem Stadtfest bin trägt es eben doch zur allgemeinen Stimmung bei und hat somit seine Aufgabe nicht verfehlt.


melden

Stirbt gute Musik aus?

04.09.2010 um 17:22
@rutz

>>für @Shionoro und mich ist vielleicht metal gut

für nejn andern hiphop

für den vierten is es techno..jeder hat seine eigene "gute" musik <<

Ich höre nicht mehr nach genres.
Ich höre alles was mir als 'ehrlich' erscheint und zusätzlich mir irgendetwas gibt, ein gefühl.

Das kann daran liegen dass es musikalisch überragend ist, textlich tiefgründig, oder eben beides.

Das kann jedes Genre sein, Metal, hip hop, bands die sich nicht in genres pressen lassen, usw.

Ja, selbst techno kann tolle innovative Musik sein und eindrucksvolle klangwelten schaffen.
Das wichtigste für mich ist, dass das gefühl was übertragen wird 'echt' ist, soweit ich das beurteilen kann.

Wenn jemand wie Iron Maiden sich nurnoch selbst kopiert und sogar afaik in interviews zugibt die platten nurnoch des geldes wegen zu machen und das sie eigentlich keinen bock mehr auf musik haben....was soll da für mich bei rumkommen?

Ich erwarte nicht, das Künstler umsonst singen, aber ich erwarte das sie das, was sie tun, ernst nehmen.

Dann werden, wenn sie ernst gemeint sind und sich die Künstler Mühe geben, wenigstens schonmal die lyrics gut.

Genredenken dagegen lehne ich total ab.
Es ist lächerlich zu sagen: ich steh auf metal und metal ist das beste, alles andere ist für ghetto kinder oder techno schwuchteln.
Und umgekehrt genauso wenn leute sagen: metal ist doch nur was für emos.

Leute die sowas sagen kennen sich mit musik nicht groß aus.


melden

Stirbt gute Musik aus?

04.09.2010 um 17:26
Oder einfacher, musik ist gut, wenn die lyrics beziehungsweise die von der musik erzählte geschichte aufrichtig sind und das gefühl was damit vermittelt werden soll rübergebracht wird, eben der funke überspringt.

NAtürlich ist nicht klar, ob ein Mensch die Texte ehrlich meint oder nicht, man kann nicht wissen ob jemand der sein leben lang melancholische texte macht die einfach nur hinspuckt und in wirklichkeit sich darüber lustig macht dass die leute das hören.

Aber ich denke mit der zeit merkt man das in vielen fällen.

wenn allerdings klar wird dass ein Künstler eigentlich nur am geld interessiert ist und die Musik daran anpasst, dass sie das größtmögliche Geld einbringt ohne zu berücksichtigen dass er selbst das was er da fabriziert scheiße findet und es daher unaufrichtig ist, dann kann wenigstens ich damit nichts mehr anfangen.


melden

Stirbt gute Musik aus?

04.09.2010 um 17:28
Gute Musik, die immer noch aktuell ist:
-Queens of the Stone Age
-Alter Bridge
-Starsailor
-A Fire Inside (AFI)
-Kings of Leon
-...


Die Liste könnte noch weitergehen. Wer MTV guckt ist halt selbst schuld. Das einzige was da regelmäßig gut ist, das ist was da eher spätabends läuft: Family Guy, South Park, American Dad.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt