weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

2.577 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Auto, Wald, Paar, Göhrde, Lüneburg

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 21:34
@lattemacchiato

Danke. Bei manchen hat das ganze (die Göhrde-Morde) leider auch persönliche Tragödien ausgelöst.

Ich glaube niemand hat sich hier jemals überlegt, welche Folgen die Tötungsdelikte auf Seiten der Hinterbliebenen, deren Kinder und der Verdächtigten und ihrer Familien ausgelöst haben. Niemand hat mit diesen Personen gesprochen, niemand hat deren Tränen gesehen, deren Verzweiflung, deren Ausweglosigkeit... Ich habe mich auf diesen Weg begeben... mit vielen, nicht mit allen... manche lehnten es ab, gesprochen.

Der Täter, und das muss man sich mal vor Augen führen, hat unglaublich viel zerstört! Viel mehr, als hier im thread erfasst, erkannt oder diskutiert wird... Er hat 2 Familien, deren verwandtschaftliche Verbindungen und zudem die Personen und deren Familien, die ggf. kein Alibi für die Tatzeiten hatten (Förster, Waldarbeiter, Jäger, usw. ...) schwer belastet...

Mehr möchte ich dazu wirklich nicht sagen. Daraus sind sehr leidvolle Tragödien entstanden...


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 21:43
Hallo @Strandschwalbe
@LuckyLuciano
@ all
Ja ich bin wirklich froh, dass ich wieder Zuhause bin, es war ein aufregendes Wochenende , irgendwann können wir es ja wiederholen, viell. kommen dann noch einige Leute aus d. Thread dazu , das wäre wirklich
zu überlegen, denn vor " ORT " kommt man zu " NEUEN " Erkenntnisse / Überlegungen etc ..!

............................................................................
@captainmorgan
.Du stellst die Frage: " Wie schafft es denn @LuckyLuciano , anderen die Informationen zu entlocken " ..???
............................................................................
Ganz einfach : z.B >> Wir riefen den Kellner, weil wir bezahlen wollten ( wir waren die Letzten im
Restaurant , jeder von uns bezahlte seine Rg.! Dadurch blieb er lg. an u.Tisch ) Er fragte uns freundlich, ob wir zufrieden waren, ( ich überlegte krampfhaft , wie kommen wir jetzt auf den " Göhrde - Mörder " ??? )
Da sprach @LuckyLuciano , den Kellner frdl.mit s. " Namen " an ...! " SIE SIND HERR ......."!. ( sein Name stand auf der Rg. ). - " WIE LANGE ARBEITEN SIE DENN SCHON HIER " ??? Dadurch erfuhren wir, was wir wissen wollten..!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 21:49
@LuckyLuciano hat einfach ein riesen Talent mit Menschen zu kommunizieren. Ich glaube nicht, dass man das erlernen kann. Das ist vermutlich zum größten Teil angeboren, wenn man dann noch ein paar Tricks und Kniffe kennt um sein Gegenüber zu manipulieren, ohne dass er es merkt, dann ist das perfekt für solche Sachen.

Er könnte vermutlich aussehen wie ein nasser Sack und würde es trotzdem schaffen, Frauen die in der ersten Liga spielen ins Bett zu quatschen ;)

Nicht wahr, Mister Clooney? ;) :D

@Boccer

Ich finde das echt total mutig von dir, dass du dich alleine mit Lucky in den Wald getraut hast. Ich hätte mich das nicht getraut. Wenn du mal wieder hier bist komm ich gerne auch mit, wenn meine Schwangerschaft das denn noch zulässt. :)


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 21:58
@LuckyLuciano
Ganz am Anfang schrieb Stummelmaus mit. Aus ihren Worten konnte man noch heute, 25 Jahre später, den Schmerz herauslesen. Verständlicherweise. Gerade der Hinterbliebenen wegen, den zu unrecht Verdächtigten, wäre es wichtig, dem Mörder stichhaltig sein Handeln nachzuweisen, damit die Betroffenen endlich einen Abschluß finden können.

Ich kann verstehen, daß eine Frau, deren Mann unter Tatverdacht steht und der zum Tatzeitpunkt in der Göhrde beruflich zu tun hatte, vielleicht aus beruflichen Gründen ein grünes Hemd trug und eine - wenn auch verschwindend geringe - Ähnlichkeit mit dem Phantombild hat (ich sehe die Person ja völlig anders als Du) sich in Gegenwart ihres Holden nicht mehr unbedingt wohl fühlt und die Beziehung unter dem Mißtrauen leidet, irgendwann trennt, was vielleicht nie geschehen wäre, wenn der Mörder in der Lüneburger Heide, im Schwarzwald oder im sibirischen Forst seine Opfer gefunden hätte.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:01
@all Wo kommt ihr denn alle her? Ich will keine Adressen, nur so in etwa, vielleicht die nächstgrößere Stadt, halt mal so zur Orientierung


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:01
@Lady_Amalthea

Du hast mit Deinem ersten Absatz absolut recht. Genau das sagt man mir nach!

Oh je, jetzt musste ich erst mal lachen... :) Den "nassen Sack" lass ich mal so stehen.

Mr. Clooney grüßt zurück... :)


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:07
@lattemacchiato

Ich komme aus der schönsten Stadt der Welt, Lüneburg :)

Und du?

@LuckyLuciano

Das merkt man bei dir auch sehr schnell, selbst wenn man dich, so wie ich nur vom Telefon her kennt.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:13
@all

Mein größtes Problem besteht darin, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich noch posten kann und was nicht. @Boccer (die im Wald wirklich mutig war!) und @Strandschwalbe können das bestätigen (nach unserem Gespräch beim Abendessen).

Ich habe zweimal, im damals noch öffentlichen thread, gepostet: "Ihr habt nicht annähernd eine Ahnung, was sich seinerzeit tatsächlich abgespielt hat..." (sinngemäß) Wissen ist nicht nur erhellend. Es kann auch belastend sein.

Lasst uns alle den 21. Mai 2014 als Veröffentlichungstermin abwarten. Dann wird für viele, alles ganz viel klarer. Danke. Ich sage allen hier jedenfalls aussagekräftige Veröffentlichungen zu.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:22
@Lady_Amalthea
Ich wohne im Voralpenland...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:34
@Lady_Amalthea

Ich danke Dir sehr. Ich verneige mich. :)


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:38
@LuckyLuciano
Hast Du nicht noch ein paar interessante Bilder?

@lattemacchiato
Komme aus Hamburg. Wohne jetzt in B. an der E.
(zwischen Lauenburg und Hitzacker).
Ab und zu haben wir auch mal Hochwasser.



Ich hatte die Göhrde-Exkursion leider aufgrund einiger Verpflichtungen
im Freundeskreis abgesagt. Wenn ich gewußt hätte, dass Boccer sich die Mühe der
Anreise aus NRW oder so macht, hätte ich diese Einladungen allerdings gecancelled
und wäre lieber mit in die Göhrde gefahren.
Aber auch auf Geburtstagsfeiern hört man mal was interessantes wie z.B.
zum Mord an der Prostituierten aus Ghana, die in der Göhrde (offenbar noch
lebend) verbuddelt wurde.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:42
@spookytooth

Die Information mit dem Hochwasser hat für den Einheimischen Deinen "Standort" verraten. :)

Schade, dass Du uns nicht begleiten konntest...

By the way...

Ich habe noch immer die Fotos der beiden "Laufrouten" (40 Fotos pro Laufweg). Ich werde als Info für alle ein "Webalbum" erstellen und dies dann einstellen, damit ich nicht seitenlang den thread mit Fotos zu poste.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:52
@LuckyLuciano
Ich hab bzgl. meines Standortes nichts zu verbergen.
Falls der G.M. hier mitliest, kann er mich ruhig besuchen.
Einen Tod kann man nur sterben.
Habe aber ein paar Wachkatzen!

Kannst Du eventuell das Phantombild noch mal mir Bart darstellen?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:56
@spookytooth

Das Phantombild hat ermittlungstechnisch leider keine Relevanz mehr... :(

Das ist auch der Grund, warum ich meine Foto-Weiterentwicklung öffentlich gemacht habe.

Und auf die Gefahr hin, dass mich jemand fragt, wie lange ich es weiß, weil ich früher sagte, dass es valide ist? Ich weiß es noch nicht so lange...


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 22:59
@LuckyLuciano
Oh, das ist ja mal ganz was Neues.
Darfst Du das etwas näher erläutern?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 23:01
@spookytooth

Das ist in der Tat neu...

Ich werde mich morgen erkundigen, ob ich es darf und es dann ggf. tun.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 23:02
@LuckyLuciano und ich ,standen am Samstag vor d. früh. " Gasthaus Riggerts " in Himbergen ( mit d. heutig. Eigentümer, hatte ich ja schon vor 14 Tg. Telef . der wusste nicht viel, weil er in Himbergen, erst seit 2006 lebt)
(...)
Weil wir nicht genau wussten, ob es der ehem. " Gasthof " Riggerts " war sprachen wir dort einen älteren Mann an , der stand dort nebenan , in seiner Haustür !
Wir hielten an und kamen dann mit ihm ins Gespräch..! Er kannte " Herrn KÖPPING, auch s. Vater
und sagte , dass er fast JEDE Woche in Himbergen / Gasthof " Riggerts " war..! Ich stellte dann die " FRAGE ?
- WARUM ??? War er überhaupt - HIER in " HIMBERGEN " ..??? Dann sagte er uns, dass gleich gegenüber,
v.d. "Gasthof Riggerts " damals , eine " Lotto-Toto " Annahmestelle war, und - DIE besuchte Herr Köpping,
JEDE- Woche ..!!! (und- NICHT- einmal im Monat , wie es in der Zeitung stand )..! Ich telef.damals ja mit einigen älteren Leuten aus Himbergen, aber das- DORT - damals einer Lotto- Annahmestelle war, wurde nicht erwähnt..!!! ( Auch im Internet stand nichts ..! )
(...)
Hätten wir dieses Gespräch nicht geführt, würden wir uns weiter den " KOPF " zerbrechen, - WARUM ..?
Fuhr Herr Köpping - , ü.b.e.r.h.a.u.p.t. nach Himbergen ???
Dadurch kannte er das Forsthaus " RÖHTEN " und die K 13 ...!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 23:05
@spookytooth

Wenn der GM uns alle umlegen will, dann hat er aber viel zu tun :D

Da würde ich mir gar keine Gedanken drüber machen.

Es gibt hier nur einen User, der eventuell in Gefahr sein könnte. Weil er nun wirklich in jeder noch so kleinen Ecke rumwühlt. Aber der kann sich denke ich ganz gut wehren und ist achtsam.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 23:12
@Lady_Amalthea

:)

Der Täter besucht die Göhrde und die betreffenden Jagen sicher noch. Davon bin ich überzeugt. Allerdings (wahrscheinlich) nicht mit Tötungsabsicht und sicher nicht zu strategisch wichtigen Terminen (21.05. usw. ...) und auch nicht häufiger als 2-3 mal jährlich.


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

04.05.2014 um 23:16
@LuckyLuciano
Also kennst Du ihn oder weisst wer es ist.
Das hatte ich die ganze Zeit schon im Gefühl.
Er ist quasi umzingelt.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden