Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

2.577 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Auto, Wald, Paar, Göhrde, Lüneburg

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:05
@Laurentien


möglichweise haben sich die zeugen erst nach dem fund gemeldet


melden
Anzeige

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:07
@Vorsichtfalle
Gibt es nicht normalweise einen Aufruf in der Zeitung, wer hat das Ehepaar gesehen und kann Angaben hierzu machen? Ehepaar immer noch vermisst. Warum haben sich die Zeugen erst nach dem Fund gemeldet?


melden
Muräne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:08
@Laurentien
das sehe ich genau so , wie Du es schreibst.
Sie wurden auch später nicht von glaubhaften Zeugen in
der Göhrde gesehen, auch nicht ihr Fahrzeug.
Gesucht wurde in dem anderen Gebiet , nach Ihnen.
Anfangs nicht sehr nachhaltig, erst nach dem
Leichenfund. Da konnten nur die Reiterinnen sehr
detailliert ( bis auf das Fernglas ????) Auskunft geben.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:08
@Laurentien


das weiß ich nicht. wie zeugen nun mal so sind


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:09
@Vorsichtfalle
Genau und das ist vielleicht der Schlüssel. Verstehst Du was ich meine?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:11
@Laurentien


leider nein.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:12
Ich kann jetzt leidere nicht darauf antworten, muss noch zum Bäcker und der schließt um 6. Ich versuche heute Abend nach XY darauf einzugehen.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:30
Man darf nicht vergessen, dass die Reinolds erwachsene Menschen waren. Da wird nicht mit einem Großaufgebot gesucht. Die können sich aufhalten wo und wie lange sie wollen. Ich glaube nicht, dass eine Suchmeldung bis in die Göhrde ging. War es nicht so, dass die Töchter gar nicht wussten wohin die Eltern wollten und ein Bekannter gesagt hat, dass sie sich vermutlich in der nähe von Hitzacker aufhalten?

@Muräne

Man hat den Picknickkorb doch im Wagen gefunden, genau wie die Decke, wäre da Sexspielzeug drin gewesen, hätte man von vorne herein in eine ganz andere Richtung ermittelt.

Ich denke zwar auch, dass der Täter ein sexuelles Motiv hatte, aber dass sie sich vorher mit ihm trafen, halte ich persönlich, für unwahrscheinlich.


melden
Muräne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 17:45
@Lady_Amalthea
klar ist so vieles nicht, auch nicht Picknick Korb - oder / und
Kühltasche ? Korb wurde definitiv gesehen.
Ich denke schon, sie kannten den Täter, und auch, dass
es in ihrem sexuellen Leben, nicht so war - wie und was wir
unter bieder verstehen. Aber, ich denke nicht, dass die
Tat geplant war. Der Täter nur auf die passenden Opfer
wartete - sondern , das der Täter unter gewaltigen inneren
Spannungen stand - weil er wieder einen Anfall hatte ,
( ich nenne es jetzt mal so, kann bei Schizophrenie die
Übernahme des anderen ich sein, dass irgend etwas schon
eine Grundspannung auslöste ) dann kam es zu dem weiteren
Auslöser für die Tat. Einen Vorschlag, den der Täter machte,
und der von dem männlichen Opfer , vehement abgelehnt
wurde - könnte es schon sein.
Dieser Umschwung, bei psychisch instabilen , geht innerhalb
Sekunden . Das es zwischen Täter und Opfer,
vorher eine Beziehung gab, das glaube ich schon.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 19:11
Laurentien schrieb:@LuckyLuciano

Wie jetzt? Du willst Dich jetzt für eine Zeitlang zurück ziehen? Geht überhaupt nicht. Geht nicht, gibt's nicht. Das hätte keiner verdient. Wir reden, schreiben darüber, sind erwachsen. Wir hatten gestern schon einen Spruch den wir angewendet haben Lucky (Glauben heißt nicht Wissen) heute kommt noch einer, wer austeilt muss auch einstecken können... Auch Du hast ausgeteilt. Das ist nicht böse gemeint, sondern ehrlich! Auch Du bist z.B. @Mc_Manus
noch eine Antwort schuldig.
@Laurentien
Danke, dass Du den "pausierenden" Kollegen mit der ausstehenden Antwort (bzgl. "Klara Kuhrt - Artikeln") auch nochmals darauf hinweist.
Er hielt es aber gestern abend wohl für wichtiger, völlig überzogen und sinnlos mit voller Breitseite auszuteilen und völlig unsachlich User provokativ anzugehen.

Aber wie ich schon gestern sagte:
Keine Antwort (auf "Klara Kuhrt - Artikel" - Nachfrage) ist dann doch auch eine Antwort - jemand mit Größe hätte gesagt "sorry, da gibt's leider keine Artikel, die ich hier einstellen könnte"

"pausierenden" ist bewusst in Anführungsstrichen gesetzt...nach dem gestrigen Verhalten kann ich mir nur durchaus vorstellen, dass es für LL Stress "von oben" gegeben hat, aber nach aussen hin verkauft man es dann wohl doch besser als Unlust, Newbies noch zu antworten.

Nochmals um das klarzustellen:
Ich respektiere LL für seinen Einsatz und Mühe im ganzen Göhrde-Morde-Fall - ABER dieses ganze unsouveräne Verhalten mit völlig überzogenen Provokationen und Beleidigungen gegen friedliche User, gepaart mit einer zur Schau gestellten Hochnäsigkeit (letzteres kann/wird der eine so oder so sehen, kann man streiten) samt Verfolgungswahnpanik bzgl. Mehrfachaccounts mit zusätzlich gewünschter Maulkorbverordung an andere User, mal ganz zu schweigen von einer permanent versuchten Diffamierung der anderen geschlossen "Göhrde-Gruppe" - unter aller S...

Sorry, da hört der Spass und sämtlicher Respekt bzgl. irgendwelcher Leistungen komplett auf - so ein Verhalten hat in einem Forum (erste recht wenn es lange Zeit so sachlich zuging wie im Göhrde-Hauptthread) nix verloren - das machen dann die durchaus interessanten und aufwändigen Recherchen/Fotos etc. leider nicht mehr wett.
Und ich weiss auch durch einige PN's mit ihm "nahestehenden" Usern,dass diese es mittlerweile genau so sehen wie ich und dieses Verhalten nicht nachvollziehen - u.v.a. auch nicht tolerieren

Wäre schön, wenn es bei einer Rückkehr von seiner Seite aus mal zu einer echten Verbesserung des Respekts gegenüber anderen bzw. "andersdenkenden" kommt.

Ich habe fertig...
Mc_Manus


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

11.06.2014 um 22:28
@LuckyLuciano
Ich kann auch nur sagen "die Geister, die ich rief"!

Ein burn out kannst Du Dir nicht so einfach nehmen.


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 00:10
@Muräne

ich habe hier schon mehrmals gepostet, (auch im Haupt-Thread ) dass meine Tochter und ich , im Juli 1989 in der Göhrde waren..!
( Reiterurlaub - auf " PUSSADE ", meine Tochter konnte sich erinnern, dass die Polizei eine große Fläche in der
Göhrde absperrten, sie durften nicht weiter reiten, mussten wieder zurück..! Ich glaube mich z. erinnern, dass
damals auch auf - Pussade , die Polizei war..!
.........................
@Muräne

Du schreibst : ". Ein Pferd auf eine Böschung zu bringen , dazu müssen - Pferd und Reiter - recht gut
" BEIEINANDER " sein. ! Wenn sie durchgehen - kann selbst der beste Reiter , sie schwer wieder in den
Griff bekommen u. das kann im Wald. " LEBENSGEFAHR " bedeuten..! " Einiges geht immer " ...!
........................

(...) Laut Zeitung/ E.Fischer : " Sein Gesicht konnte ich nicht erkennen , dazu war er viel zu schnell , und wir mussten
.... ja buchstäblich unser - LEBEN - retten..!

........................
Z.B.
Kommt der PKW sehr schnell von vorne , ( nicht aus der Kurve ) konnte man sich viell. die- Farbe / Wagentyp -merken, aber bestimmt - NICHT - die Autonummer..! Der Reiter muß sich auf die Böschung konzentrieren
( der Blick geht nach vorne , Richtung Böschung und NICHT nach - HINTEN ,um sich die genaue Auto-
Nummer zu merken ..!!!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 00:37
@Muräne

Lese Dir viell. mein Post vom 25.5.2014. /. 22:53. Uhr , Seite 53. durch..! Mir ist Zuhause ähnliches im
Gelände mit meinem Pferd passiert..!


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 01:37
@Muräne

Noch ein/ zwei letzte Fragen : Auf welchem Reiterhof hattest Du Dein Pferd stehen ..? Kennst Du Pussade ?
Wir waren öff. dort ..! Von Pussade bis Röthen, sind es ca. 14 km , die weite Strecke, war für unsere
Pferde 🐎 kein Problem , welche " Rasse " hattest Du denn unter d. Hi....??? 🐎 🐴 🐫 ..? Wieviel Km waren es denn von Euch, bis Röthen ...? 😉

Gute Nacht...


melden
Muräne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 09:07
@Boccer
bitte denke daran, ich war erst einige Jahre nach den Verbrechen dort.
Natürlich kenne ich Pussade. Ich war in Wietzetze. Wie ich schon schrieb,
Ausritte wurden nie so gelegt, dass die B 216 gequert werden musste.


melden
Günther-S.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 19:08
Ich bin seit gestern Abend ein wenig geschockt über die plötzliche und recht aggressive Attacke von @LuckyLuciano gegenüber mein Profil. Wie soll ich mich denn nun verhalten?


melden
Muräne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 19:49
@Günther-S.
Schreib doch einfach, was Du möchtest, oder Fragen die Du hast.
Du wohnst nah an der Göhrde ? Welche Richtung ?


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

12.06.2014 um 21:23
@Günther-S.

Verhalte dich einfach ganz normal, solange du niemanden Beleidigst, oder einen Streit vom Zaun brichst, ist alles in Ordnung. :)


melden

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

13.06.2014 um 19:42
Liegts am Wetter, an der WM, am Schreibstreik von Lucky, wo seit Ihr denn alle?


melden
Anzeige
Muräne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Erkenntnisse im Fall der Göhrde-Morde

13.06.2014 um 19:43
vielleicht ist der Fall abgeschlossen ? :-)


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden