weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:07
Keine Aufrufe zu Straftaten mehr, sonst gibt es hier nichts mehr zu diskutieren.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:10
Maudlin schrieb:Wird das nicht unterschieden, ob ich jmd. juristisch als Mörder bezeichne oder umgangsprachlich, da wird ja jeder, der jemand anderen umgebracht hat Mörder genannt?
Hier wird das schon sehr genau genommen.

Im RL darf ich tun was ich will ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:11
@FF
Kannst du das mal genauer definieren
Ich hab nichts gelesen


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:12
Wenn da mal nicht wer gemeldet hat...

Wer das Foto auf Bild.de von den Angehörigen Reeva's gesehen hat, der weiß, was das Urteil für sie bedeutet. Da kann man nicht mehr als Trauer und Fassungslosigkeit erkennen und das tut mir einfach wahnsinnig leid für die Familie.

Es hatte vorhin jemand gefragt, wie die "Optimisten" jetzt über das Urteil denken und was man als Grund dafür annimmt. Ich kann das nicht sagen und lasse die Situation immernoch sacken. Ich kann und möchte nichts gegen MyLady sagen. Sie war im kompletten Prozess eigentlich immer sehr professionell zugegen. Es muss deutlich gesagt werden, dass man OP einfach nicht 100% beweisen konnte, dass er sie bewusst oder im Streit umgebracht hat. Ich sehe das Problem momentan darin, dass Nel selbst keine eigene Version dargelegt hat, die wirklich alles anstandslos aufklärt und beweist.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:13
Das es aber definitiv fahrlässige Tötung war, kann man ja Töter sagen ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:17
Aber die Richterin wird doch praktisch überall kritisiert und als inkompetent betrachtet, wüsste nicht warum man das hier nicht diskutieren darf, wenn man denn angemessene Worte findet?

Das Urteil ist noch nicht endgültig gesprochen, aber man darf bereits feststellen, dass die Glaubwürdigkeit der Justiz einmal mehr auf der Strecke geblieben ist. Diejenige von OP ist dadurch ebenfalls nicht gestiegen, das verhielt sich nach dem Urteilsspruch von O.J. Simpson ähnlich. Ist ja zum Glück niemand so naiv, an Gerechtigkeit zu glauben, wenn Macht und Geld im Spiel sind.

Ausser einige unter uns, welche immer wieder mit Tapferkeit jegliche Bedenken von Rabenfelder in den Wind schlugen, wenn sie sich skeptisch gab und Schwarzmalerei betrieb. :-))
Nun sind wir wieder mal eines besseren belehrt worden.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:20
Mauberzaus schrieb:Aber die Richterin wird doch praktisch überall kritisiert und als inkompetent betrachtet,
Da ist ja auch kein Meldeknopf


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:21
@.lucy.
Ich habe zwei Beiträge gelöscht, in denen eine Gewalttat gegen Pistorius begrüsst oder angeregt wurde.
Es gab keine Meldung.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:24
@Mauberzaus
Ich denke schon, dass man sie kritisieren darf und ich halte ihr Urteil auch für keineswegs gerechtfertigt. Im Prozess habe ich sie aber als professionell erlebt. Ich hatte nur das Gefühl als würde sie Nel häufiger mal dazwischengrätschen. Im Voraus wurde sie ja von vielen Experten als absolut professionell eingestuft und sogar als "harte Nuss" betitelt, die häufig extrem harte Urteile fällt. Sie hat für mich jetzt aber in diesem Fall auch überhaupt keinen Mittelweg gesehen. Dass kein Freispruch drin war, das war klar aber sie hat ihm somit eigentlich die angenehmste Strafe verpasst, die nur ging. Aber wieso?

Mir stellt sich auch die Frage wieso sie bestimmte Zeugen als unglaubwürdig bezeichnet! Besonders bei Samantha Taylor kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen, sie hat das auch in keinster Weise in ihrer Urteilsbegründung erläutert. Man kann doch wohl nicht sagen "sie hatte noch eine Rechnung offen", das ist ja wohl stark subjektiv geprägt. Stattdessen werden angebliche Experten, die total unsicher auf ihrem Zeugenstühlchen saßen und von Nel zurecht zerpflückt werden, weil sie nämlich in Wirklichkeit einen ganz anderen Berufsstand haben und somit der Expertenstatus wegfällt, als glaubwürdig und professionell eingestuft? Nein, alles nicht nachvollziehbar.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:25
@Maudlin
Maudlin schrieb:Das es aber definitiv fahrlässige Tötung war, kann man ja Töter sagen ;)
Und feige und armselig war seine Tat, das kann man auch sagen. Erbärmlich sein Verhalten im Zeugenstand! Ein Mann ohne Anstand und keinen Funken Charakter!
"Oscar Pistorius" ist mein Unwort für dieses Jahr!

Erbärmlich - Erbärmlicher - Oscar Pistorius

das wäre doch eine schöne Steigerungsform!

Wer alle Gerichtsverhandlungen mitverfolgt hat, kann sich eigentlich nur noch an seiner Rübe kratzen und seinen Kopf unaufhörlich schütteln!

Meine Meinung

Ein verheerendes Zeichen für die Abwehr von Gewalt gegen Frauen!!!

Schockierend, erschreckend, einfach unglaublich!!!

Bin gespannt auf die Reaktionen der Frauen in Südafrika. Schon lange ist eine Grenze überschritten worden, es reicht dicke!!!

Meine Meinung


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:26
@FF

Darf ich Dich fragen, warum Du u.a. auch Spam hier löscht und in der anderen Gruppe stehen lässt? Oder z.B. dass sie hier gerne links ziehen und dann behaupten, allmy hätte falsch verknüpft?

Der erste Part der Frage nach dem Spam ist allerdings ganz allgemein gemeint. Darf man in Gruppendiskussionen nicht Spam und OT nutzen?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:28
sterntaucher schrieb:Bin gespannt auf die Reaktionen der Frauen in Südafrika. Schon lange ist eine Grenze überschritten worden, es reicht dicke!!!
Welche Reaktionen traust Du ihnen jetzt noch zu? Nach so einem Urteil! Da muss ja jede Angst haben, mit einem 'intruder' verwechselt zu werden.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:28
@Interested
Doch, man darf untereinander Spammen, aber der war gezielt gegen die Verwarnung gerichtet.
Verzeih, wenn ich da eine off-topic Diskussion unterbinden möchte.
Sollte es woanders Aufrufe zu Gewalttaten geben, bitte melden. Diese habe ich zufällig gesehen, man kann nicht überall gleichzeitig sein.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:29
Obwohl auch ich bereits einräumen musste, dass ich mit dem bisherigen Ausgang des Verfahrens nicht gerechnet habe, sehe ich einige Vorwürfe gegenüber der Anklage etwas weniger kritisch. Zumindest kann ich bisher keine solch groben Versäumnisse erkennen, die für mich den Verdacht begründen, dass es vorab einen Kuhhandel gab, an dem auch die Staatsanwaltschaft beteiligt war. Allerdings müsste ich diese Einschätzung nochmal in Ruhe überdenken, wenn nach der Festsetzung des Strafmaßes keine rechtlichen Mittel seitens der Anklage eingereicht werden, denn dies würde durchaus die Vermutung nahelegen, dass es Gründe gibt, die einem ernsthaftes Interesse an einer angemessen rechtlichen Bewertung des Falles entgegenstehen. Ich bin zwar ebenfalls der Auffassung, dass die Staatsanwaltschaft verschiedene Aspekte deutlicher hätte herausstellen sollen (so z.B. insbesondere den Fakt, dass es auch nach der Analyse Vermeulens nicht ausgeschlossen war, dass es vor den Schüssen Schläge gegen die Tür gab.) Allerdings glaube ich, dass Nel die Richterin mit einer besseren Präsentation seines Falles auch nicht hätte überzeugen können. Sie hatte auch so kein Problem damit, zahlreiche Zeugenaussagen, Indizien und Feststellung von Experten zu ignorieren. Etwaige Spekulationen zu Geräuschen, Beschädigungen im Haus, Jeans im Garten etc. hätten sie kaum beeindruckt. Sie hielt ja bereits die gerichtsmedizinischen Feststellungen zum Mageninhalt oder die Kurznachrichten Reevas für nicht aussagekräftig.
Was der Staatsanwalt auch nur schwerlich verhindern kann, ist eine falsche Rechtsanwendung durch die Richterin. Was soll dem Gericht denn noch geboten werden, damit es einen Eventualvorsatz feststellt? 4 bewusst abgefeuerte Schüsse mit auf tödliche Verletzungen ausgerichteter Munition auf einen Menschen, der schutzlos in einem kleinen Raum gefangen ist, reichen offenbar nicht aus. Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, dass man mit dem, was die Anklage geliefert hat (auch wenn es Optimierungspotential gab), durchaus zu einem gerechten Urteil hätte kommen können – wenn man es denn gewollt hätte.

@sterntaucher
Meine Zustimmung!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:30
@FF

Vielen Dank für die Antwort - dann verstehe ich es und werde mich bemühen, sowas zu vermeiden!

Enough OT - back to OP


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:31
Tandi Botha, 27, die vor dem Gericht in Pretoria auf das Urteil wartete, ist überzeugt, dass die Entscheidung anderen Männern eine Rechtfertigung für Gewalt an Frauen geben könnte. "Missbrauch an Frauen ist ein großes Problem in Südafrika", sagte sie verstimmt. "Jetzt können Männer ihre Freundinnen erschießen und erklären, sie hätten gedacht, es sei ein Einbrecher im Haus - und schon werden sie vom Vorwurf des Mordes freigesprochen." Das sei ein schlechter Präzedenzfall.


http://www.welt.de/vermischtes/article132130483/Oscar-Pistorius-bleibt-vorerst-auf-Kaution-frei.html

@Interested


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:32
@Interested
Interested schrieb:Welche Reaktionen traust Du ihnen jetzt noch zu? Nach so einem Urteil! Da muss ja jede Angst haben, mit einem 'intruder' verwechselt zu werden.
Die Frauen in Südafrika haben offensichtlich nichts mehr zu verlieren. Sie werden dies beweisen, indem sie keine Rücksicht mehr nehmen auf ihr eigenes Leben, sie werden sich opfern und uns auf unerbittliche Weise die Augen öffnen, so hoffe ich!!!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:34
@.lucy.

Na ja, da wäre dann noch die Frage, ob es da noch Unterschiede gäbe...wenn ein No Name so was macht - meine ich. Aber einen Präzedenzfall haben sie auf jeden Fall geschaffen und ich glaube nicht, dass das Urteil so sang- und klanglos angenommen wird...von der Bevölkerung, der Welt, der Justiz, der Gerechtigkeit?!


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:37
@Interested

Meine Empörung kann ich nur mehr mit Ironie ertragen!


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
allmy raucher lounge249 Beiträge
Anzeigen ausblenden