weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:07
@.lucy
Danke für den Link! Hab schon eingeschaltet.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:21
@Evidence1
Diese Wertung des Nachtat-Verhaltens versteh ich sowieso nicht: was ist mit dem Runterschleppen einer Schwerstverletzten über viele viele Meter - was ist mit den seltsamen Anrufen - was ist mit "everything's fine"?auch hier wieder: alles ausgeblendet, was nicht für ihn spricht...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:23
@.lucy.
Danke auch von mir, hab eingeschaltet - und schon wieder ein verrückter Gewaltverbrecher ...(Säureattentat gegen Ex)!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:23
Ich bin nach wie vor fassungslos und könnte mich nur aufregen, die ganze Welt versteht das Urteil nicht, alle bisher gehörten Experten sehen darin ein falsches Urteil.Was bitte ist da passiert, ich finde keine Erklärung dafür.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:32
Allein schon die Nebenanklage wegen unerlaubtem Munitionsbesitz, wie kann er da frei gesprochen werden, das war ein Fakt, da kann man doch nichts drehen und wenden bis es passt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:37
obskur schrieb:Allein schon die Nebenanklage wegen unerlaubtem Munitionsbesitz, wie kann er da frei gesprochen werden, das war ein Fakt, da kann man doch nichts drehen und wenden bis es passt.
Das kann ja nur heissen, dass die Anklage keine kleinste ahnung hat, was in SA strafbar ist.
Die Munition ist da, kein Erlaubnis dafür - WAS MUSS man noch verkehrt machen, um bestraft zu werden!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:38
@TruthLove
@obskur

Ich hab's noch nicht angeschaut, konnte den Tag nur über Twitter verfolgen. Die Richterin sagte wohl dass er "noch versucht hatte ihr zu helfen",
vermutlich hat sie das Runterschleppen da mit einbezogen.

Jetzt kommt das Interview mit Sam Taylor.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:40
Die Richterin war in diesem Prozess vollkommen überflüssig - sie hat nur das wiederholt, was Roux schon gesagt hat.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:42
Aber was ist da passiert heute, kann man es beim Namen nennen? Korruption/Bestechung/Erpressung ect. es gäbe viele Möglichkeiten, die einzige die ausfällt ist Gerechtigkeit und all das vor der Weltöffentlichkeit.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:43
Schade, das Interview auf RTl war nur ganz kurz und nichtssagend....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:52
@Luminah85
Lumina85 schrieb:Es muss deutlich gesagt werden, dass man OP einfach nicht 100% beweisen konnte, dass er sie bewusst oder im Streit umgebracht hat
Die Anklage hat es komplett versäumt, die diesbezüglichen Indizien zu sammeln, zu werten, in Relation zueinander zu stellen, in eine Timeline zu bringen und weitere wichtige Zeugen weder aufgerufen, noch ihnen geholfen bei ihrer Aussage.

@BaroninVonPorz
BaroninVonPorz schrieb: Zumindest kann ich bisher keine solch groben Versäumnisse erkennen, die für mich den Verdacht begründen, dass es vorab einen Kuhhandel gab, an dem auch die Staatsanwaltschaft beteiligt war. Allerdings müsste ich diese Einschätzung nochmal in Ruhe überdenken, wenn nach der Festsetzung des Strafmaßes keine rechtlichen Mittel seitens der Anklage eingereicht werden
Zu den aktuellen Aussagen von Samantha Taylor:
Diese Geschichten waren Nel mit Sicherheit (!) schon während oder sogar VOR dem Prozess bekannt.
Aber hat Nel Samantha im Zeugenstand nach Erfahrungen mit OP während ihrer Beziehung gefragt ? NEIN !! Dabei hätte er das doch ganz geschickt umschreiben und sie somit zu einigen dieser Aussagen "hinführen" können ? er war doch ansonsten geschickt darin, aus den Zeugen alles Mögliche zu entlocken. Auch hier hat er also wieder mal versagt oder waren ihm anderweitig die Hände gebunden? Denn Samantha konnte und durfte lediglich auf das antworten, wonach sie gefragt wurde. Sam hatte KEINERLEI Möglichkeit, ohne Nels "Hilfe" darüber vor Gericht zu erzählen. Außerdem hatte Sam schon im November 2012 versucht, diese ganzen Geschichten per Medien-Interviews an die Öffentlichkeit zu bringen. Darüber wurde auch noch nach Reeva?s Tod in den Medien berichtet. Die Folge davon war, dass OP sie wohl postwendend bedroht hat, sollte sie dies tun, so dass Sam gezwungen war, über einen Anwalt öffentlich zu erklären, dass sie davon Abstand nimmt. Das war Nel alles bekannt und gehandelt wurde kein Stück.
Ansonsten teile ich deine Einschätzung von Masipa und deren falscher Rechtsanwendung sowie ihrer (an der Oberfläche) völlig lebensfremden Einschätzung zu nahezu sämtlichen Vorgängen.

@sterntaucher
Ebenfalls vollständige Zustimmung
sterntaucher schrieb: Ein Mann ohne Anstand und keinen Funken Charakter!
sterntaucher schrieb:Ein verheerendes Zeichen für die Abwehr von Gewalt gegen Frauen!!!
Man kann sich fragen, ob das nicht im Sinne ganz bestimmter und weltweit agierender Kräfte ist. Ich stehe übrigens zu manchen "Verschwörungs" theorien, der diskreditierende Begriff zeigt doch nur die Angst vor deren evtl. Richtigkeit.
sterntaucher schrieb:Die Frauen in Südafrika haben offensichtlich nichts mehr zu verlieren. Sie werden dies beweisen, indem sie keine Rücksicht mehr nehmen auf ihr eigenes Leben, sie werden sich opfern und uns auf unerbittliche Weise die Augen öffnen, so hoffe ich!!!
Das scheint der letzte Weg zu sein und geschieht bereits in Indien und anderswo, besser wäre. sich zu bewaffnen


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 19:11
Nochmal eine Zusammenfassung

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/oscar-pistorius-experten-zeigen-sich-wegen-des-urteils-ueberrascht/10693446.html


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 19:12
Die Steenkamps melden sich zu Wort:

http://olympictalk.nbcsports.com/2014/09/12/reeva-steenkamp-parents-oscar-pistorius-trial-verdict/


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 19:23
@TruthLove
aus deinem Link
Die Experten am Kap sind über das milde Urteil der Richterin und ihre Logik derweil tief zerstritten.

Der Rechtsexperte David Dadic findet es nur schwer nachvollziehbar, dass die Richterin den Sportler als einen ausgesprochen schlechten, ausweichenden Zeugen beschrieb, um am Ende dennoch in weiten Teilen seiner Darstellung des Tathergangs zu folgen.

Ebenso verblüffend sei, dass die Richterin die extrem emotionale Reaktion von Pistorius nach den tödlichen Schüssen als konkreten Beweis dafür wertete, dass dieser ohne Tötungsabsicht auf die Toilettentür geschossen habe.

Besonders umstritten ist unter vielen Beobachtern jedoch die Interpretation der Richterin, dass Pistorius bei seinem Vorgehen keine Tötungsabsicht gehabt habe.

James Grant, ein Rechtsexperte der Universität Witwatersrand in Johannesburg, sagte, ihm falle es schwer zu verstehen wie Pistorius vier Schüsse mit scharfer Munition in eine winzige Toilette abfeuern aber nach Ansicht der Richterin nicht vorausahnen konnte, dabei womöglich eine Person zu töten.
Schlechter Zeuge - dennoch glaubwürdig..

Emotionale Reaktionen - Beweis für Glaubwürdigkeit

Vier Schüsse mit Pause - keine Tötungsabsicht oder den Gedanken an eine tödliche Verletzung

Wenn man das so liest, könnte einem auch der Gedanke kommen, dass ein Psychofritze ein
Psychogramm von Masipa erstellt hat, vor dem Prozess....

Aber so emotional beeinflussbar darf ein Richter nicht sein - und war sie es in ihren anderen Prozessen ? Oder haben die Protagonisten nur versäumt auf die Tränendrüse zu drücken..


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 19:24
Vielen Dank@Mauberzaus
für den Link; aber die Eltern verstehen den Prozess wahrscheinlich genauso wenig wie wir
- und alle Rechtsgelehrten, Professoren etc. ;) So sagt es auf jeden Fall eine allwissende
"Expertin"***räusper

Ganz ehrlich; manche haben den Schuss nicht gehört.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 19:57
@fortylicks
Die Steenkamps können nicht glauben, dass man ihm diese Story abkauft. Nicht verwunderlich schliesslich kannten sie ihre Tochter und konnten sich leicht vorstellen wie sie reagiert hätte.

Umso mehr bewundere ich ihre Ruhe und Würde. Was für ein Kontrast zum billigen Pistorius-Clan.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 20:31
@Mauberzaus
volle Zustimmung! Ich kann auch nicht glauben, dass man ihm seine irre story abnimmt.
Und ganz viele Rechtsexperten auch nicht.
Ich finde ebenso, dass die Familie Steenkamp sich absolut gut verhält; wie Du schreibst:
in Ruhe und Würde.
Ich hoffe ganz stark, dass OP das bekommt, was er verdient. Karma is a funny thing....
Und seine Reputation ist eh hin......ich bin gespannt, was er demnächst machen will;
außer in Onkelchens Haus rumzuhängen ;) und hoffe nicht, dass es einen weiteren "Vorfall"
gibt, bei dem der Typ wieder austickt!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 20:36
Nachdem ich vorhin ein paar Episoden in "Autopsie - mysteriöse Todesfälle"
gesehen habe, und die dort verhängten Strafen zur Kenntnis nahm, kam
mir der Gedanke, dass das, was ich anfänglich als einen Vorteil ansah, sich bei mir, mit Blick auf den bisherigen Verlauf der Verurteilung von OP, doch eher als nachteilig entpuppt hat, nämlich der Umstand, dass es keine zwölf Geschworenen gab, die es zu überzeugen galt ...

In der Retrospektive wäre es zumindest im Zweifel ungleich "teurer" geworden als jetzt ... ;-))


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 20:37
Die Richterin habe mehr Vertrauen in die Technologie ... welche Technoligie hat dieses hypersuper wichtiges "3:12" festgelegt??? Versus Security und Stipps "2:58"! Habe ich was versäumt?


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 20:41
Dieses "3:12" wird von Fachleuten gar nicht erwähnt. Da die Anklage kein eigenes Timeline dazu hatte. Ein klares Versäumnis seitens der Anklage!


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden