weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.10.2014 um 20:38
TruthLove schrieb:Auch bei deinem Szenario bleibt die Frage, warum OP nicht mitbekommt...
Diesmal ist es eben so passiert.
Nichthören macht von einem Liebenden doch nicht einen Mörder.
OP ist bei uns schon so ein ... weltschlechtester Zeuge, aber das macht von ihm doch noch nicht einen Mörder. Oder?


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.10.2014 um 21:15
Das weiss ich leider auch nicht, warum die im Safe Aufbewahrungsfrist wurden. Ich habe gelesen, dass es in Pretoria passiert sein soll. Sie waren in einem begehbaren Safe gelagert. Nun kann man sich vorstellen, dass dieses Haus ueber beste und ausreichende security verfuegt. So muss ein Dieb erstmal diese Huerde bewaeltigen. danach den Safe knacken und dann mit den Hoernen wieder an der security vorbei vom Gelaende entkommen. ??? Und sollte es ein Angesteller gewesen sein, verbleibt auch das Problem, Safe knacken und die, ich meine es waren 3 Hoerner, mitzunehmen. Das sind immer noch 2 Huerden. Dem Onkel unterstelle ich, dass er sehr wohl den Zugang zum Safe streng ueberwacht. Sollte dies nicht der Fall sein, muss sich jetzt OP ernsthaft Gedanken um seine Sicherheitstest machen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.10.2014 um 21:18
Schon wieder 'intruder' und Ozzy hielt die Finger still. Ein Segen - somit war es vermutlich tatsächlich ein Versehen, als er Reeva erschossen hat, auf dem Klo, durch die geschlossene Tür, mit 4 Schuss Dum-Dum Munition^^


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.10.2014 um 22:36
@Ahnungslose
Du argumentierst ja fast so gut wie Masipa ... ;-)

Zu den Nashornhörnern: oft werden die Tiere regelrecht abgeschlachtet, um an die Hörner zu kommen - die gelten ja in manchen asiatischen Ländern als Potenzmittel ! Dabei ist es dieselbe Substanz wie z.B. Fingernägel.
Dass die Hörner aufbewahrt werden, legt den Schluss nahe, dass sie irgendwann verkauft werden sollen. Noch ist der Handel in SA illegal, es gibt aber Bestrebungen, ihn zu legalisieren. Das Kilo Rhinohorn kostet auf dem Schwarzmarkt um die 65.000 Dollar. Das Für und Wider um die Legalisierung ist sehr umstritten.

http://www.schattenblick.de/mobi/infopool/umwelt/internat/uiaz0120.html


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.10.2014 um 23:01
http://www.timeslive.co.za/local/2014/10/08/jub-jub-not-a-murderer-sentence-drastically-cut

Die Strafe für den HipHop-Sänger JubJub, der bei einem illegalen Autorennen in Johannesburg mehrere Jugendliche zu Tode gefahren hat, ist heute im Revisionsverfahren von Mord auf Fahrlässige Tötung abgeändert worden, statt 20 Jahre bekommt er acht und davon wohl die Hälfte auf Bewährung


melden
melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 07:51
Jo, so sieht es wohl aus:



melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 16:05
Von wegen, OP hat vor Reeva nie eine Freundin nach Europa eingeladen:

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/oscar-pistorius-threatened-london-2012-4246667

Er drohte, bei den Olympischen Spielen 2012 in London nicht anzutreten, wenn Samantha Taylor nicht nachkäme...
Er hat sie mit Emails und Anrufen regelrecht bombardiert....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 16:29
Das für OP passende Urteil hat ihm 315 k€ für Roux-Team + Verfahrenskosten gekostet:


5000 euros par jour. Voici à peu de choses près ce que réclame ce juriste de talent pour offrir ses services aux grandes familles sud-afri­caines. Après 6 mois de procès, entre­cou­pés ça et là par des suspen­sions d'audience, Oscar Pisto­rius a donc dû verser près de 315.000 euros à Me Roux. Pour­tant, ces coûts n'englobent pas l'inté­gra­lité des dépenses de l'athlète. Pisto­rius a égale­ment eu à finan­cer les frais d'enquête, de contre-enquête et de procé­dure. Le coût se chiffre ici en milliers d'euros. Pour finir, suite à son procès, le Sud-afri­cain a dû s'acquit­ter de 85000 euros de caution pour avoir le droit de rentrer chez lui en atten­dant sa condam­na­tion plutôt que de crou­pir dans une cellule.
http://www.gala.fr/l_actu/news_de_stars/oscar_pistorius_315_000_euros_pour_eviter_la_prison_327004

Diese 85 k dürfte verstehensfehler sein - die Kautionssumme musste er doch nicht erneut zahlen!

Wer hätte diese Alternative - lebenslänglich oder Million - nicht gewählt? Nur derjenige, der solche Summe nicht parat gehabt hätte. Andererseits, wer wage sich so eine Summe für eine Ware ohne Gewährung entgegenzunehmen? Ich nicht! Also, ich hätte von Anfang an sicher sein müssen, dass so eine Entscheidung am Ende vollkommen möglich ist!!!


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 16:42
@TruthLove
TruthLove schrieb:Er drohte, bei den Olympischen Spielen 2012 in London nicht anzutreten, wenn Samantha Taylor nicht nachkäme...
Er hat sie mit Emails und Anrufen regelrecht bombardiert....
mir kam das damals mit den sms bei Reeva schon so vor als würde er die Damen eher Stalken.


@fortylicks
in dem Video ist doch alles erwähnt, was wir alle schon spekuliert haben.

Leider kann ich Montag wohl nicht live von Anfang an deibei sein. Bin aber auf jeden Fall gespannt auf das Strafmass. Wenn Mylady da auch so lasch abgeht dann sajonara.
So allmählich glaube ich auch an ein abgekatertes Spiel mit den neuen Infos von euch. Wirklich alles der hammer mit Carlchen und Co.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 17:28
@Baruchan
Das hast du schön ausgedrückt mit dem Stalken...
Und für Montag müssen wir glaube ich ein paar Eimer bereit halten, egal welche Farbe.

Von Oscar hört man gar nichts... Ob die Family ihn wohl rund um die Uhr bewacht?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 17:30
@Ahnungslose
Die Familie Pistorius ist derartig reich, dass es auf ein paar Millionen mehr oder weniger überhaupt nicht ankommt....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 18:56
@TruthLove

Bei reichen muss die Ware besonders streng stimmen - der Anbieter der Ware muss in Endergebnis entsprechend besonders sicher sein. Gepockert wird bei solchen Summen nicht!!!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

09.10.2014 um 19:05
Ich habe früher den Eindruck gehabt, dass die Vater-Sohn Beziehung schon früher gespannt war. Der Vater hat jetzt aber mehrmals erwähnt - NACH dem Fall habe man miteinander richtig nicht zur Verständigung gekommen.

Davon mache ich Schlussfolgerung, dass HP an so ein Urteil NICHT geglaubt hat! Er hatte damals selbst Probleme mit Insolvenzen und hat dadurch bevorgezogen, vom kriminellen Sohn sich zu distanzieren.

Erst nach der Verkündigung des Urteils ist er als treuer Vater wieder da.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 11:57
Weil man bekanntlich immer schlauer ist wenn man vom Rathaus kommt, und bevor das kollektive Wundenlecken beginnt, noch ein Re­sü­mee kurz vor der Zielgraden (Strafmaßverkündung) ...

Leider sind meine Englischkenntnisse offenbar nicht ausreichend, um die für diesen Fall zur Anwendung kommenden Vorschriften richtig einordnen zu können, und ebenso habe ich nie, auch nur einen Fuß in dieses Land (SA) gesetzt, was mir vllt. eine bessere Einschätzung hinsichtlich der tatsächlichen politischen Lage dort ermöglicht hätte; umso mehr bin ich @Tussinelda , @BaroninVonPorz und @ProudlySA für ihre Übersetzungen incl. Erklärungen, sowie Expertisen sehr dankbar, die meine o. g. Defizite zuminderst teilweise kompensieren konnten ...

Klar, muss man nach wie vor selberdenken, und man sollte sich m. E. sowohl vor Kadavergehorsam als auch vor trügerischer Nibelungentreue schützen ...
Nach meiner Wahrnehmung waren sowohl @BaroninVonPorz als auch @Tussinelda stets um Objektivität bemüht, indem sie Pro und Contra benannt und anschließend, vom Mainstream unabhängig, gewichetet haben, auch wenn sie letztlich in der Conclusio wohl eher nicht übereinstimmen ... ;-))

In den Ländern dieser Welt ist's halt wie es ist, und man kann sich über gewisse "Urteile im Namen des Volkes" oft nur noch wundern (Deutschland ex­pli­zit mit eingeschlossen), was man dann wohl als die normative Kraft des Faktischen bezeichnen, und erstmal so hinnehmen muss ...
Inwieweit durch Proteste, Wahlen o. ä. hier eine Änderung herbeigeführt werden könnte, wäre m. E. zumindest eine Überlegung bzw. einen Versuch wert ...

Nach allem was in dem vorliegenden Fall bisher bereits an Fehlern, Unterlassungen oder Schlampereien begangen wurden, bezweifle ich inzwischen doch sehr, dass die Staatsanwaltschaft (etwa in persona "Guru Nel" --- was seine unkritischen Anhänger bzw. Groupies wohl besonders schmerzen dürfte) nach der Strafmaßverkündung noch Rechtsmittel einlegen wird/kann --- lasse mich aber gern eines Besseren belehren ...

Alle Menschen sind vor dem (deutschen) Gesetz gleich, die Erde ist 'ne Scheibe, Frauen können einparken etc. pp. ... ;-))

In diesem Sinne - Montag ist Zahltag


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:51
Der Montag rückt näher und in der Presse wird wieder fleißig spekuliert und eingeschätzt:
http://www.news24.com/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Will-Pistorius-get-jail-time-Experts-divided-20141010

"It is also expected that the prosecution will call Reeva Steenkamp’s mother, June Steenkamp to the stand.

In an interview shortly after judgment, June and her husband, Barry, expressed their disappointment that Pistorius had been found not guilty of murder, saying his culpable homicide conviction was not right."

Das wäre doch nur möglich wenn Nel in Revision geht, oder? Oder die Steenkamps streben doch eine Zivilklage an. Ihnen geht es mMn nicht unbedingt darum, wie lange Ozzy verknackt wird, sondern um das Strafmaß.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:54
Evidence1 schrieb:Ihnen geht es mMn nicht unbedingt darum, wie lange Ozzy verknackt wird, sondern um das Strafmaß.
Häähh? Das Strafmaß bedeutet doch WIELANGE! :ask:

Ich tu mir den Montag auch noch an; und wenn er dann nicht wirklich in den Knast muss....dann!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:56
I hope he will!!

http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/10/10/oscar-won-t-go-to-jail

"But, if the court accepts that this was a genuine mistake, an awful miscalculation that, although negligent, could happen to any of us, then the court might find a jail sentence to be inappropriate."
Ich befürchte das kommt der Sache ziemlich nahe.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:57
@Interested
Sorry, ich meinte natürlich das URTEIL!!


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:58
@Evidence1

Hab ich mir schon gedacht :)

Oh no - wenn das innapropriate wäre...wie ist es dann wohl für Reevas Eltern?


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden