weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:50
@fortylicks
Wenn du schon mal hier bist, vielen Dank fürs Einstellen! ;-))


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:51
@Mauberzaus

Wenn Du schon mal hier bist. Vielen Dank, für das Reimen und das Dichten - bevor sie es vernichten :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:53
Habs auf Facebook gefunden! ;)
Ich weiß auch nicht, wie man sich einen "Hausarrest" vorzustellen hat?? Hatte auch schon
an Fussfessel gedacht - und eben abends den wirklichen Hausarrest. Aber wenn man es dann
so macht wie auf dem Cartoon, wäre es keinerlei Strafe.

Es wird wohl genauso kommen. :(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:54
@Mauberzaus
auch von mir; Respekt! :) Toll, wie Du das machst!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:58
Ja @Mauberzaus
Auch von mir einen Lorbeerkranz auf dein Dichterhaupt! :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 21:59
Ich will Masipa auch so einen Lorbeer-Dingsbums verleihen...wenn sie......


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:01
@Interested
ich befürchte, da wirst du nicht basteln müssen.......:(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:01
@fortylicks

Ich bin ein hoffnungsloser Fall.....Ich hoffe immer noch^^


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:03
@Interested
das ist auch gut so! :) :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:06
Ich finde schon, dass Masipa einen Dichterkranz verdient, das Urteil war doch sehr kreativ... :)
Und Roux müsste auch einen bekommen, der war noch viel erfinderischer, nur mal als Beispiel: "Oscar schreit wie eine Frau..."
Der einzige, der nichts bekommt, ist Nel, der hat gar nichts zusammengedichtet... :(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:09
@TruthLove
Dann muss ozzy aber auch einen bekommen, ich finde er hat das doch recht gut hingelogen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 22:10
@obskur
O ja, unbedingt, wie konnte ich den vergessen!! Für jede Wööörschn bekommt er einen....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

19.10.2014 um 23:44
@Mauberzaus
Danke für das druckreife Gedicht, das ist wahrhaft ein Kunstwerk.
Entwirf doch bitte ein "Best of O.P. Album" mit all Deinen Reimen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 05:53
Einen schönen guten Morgen wünsch ich allen!

Ich hab da mal ein tolles Katerfrühstück vorbereitet, schon mal zum Vorkosten für Mittwoch, dem "Tag danach!"

http://magazin.salzburgerland.com/wp-content/uploads/2013/12/d01aX154.jpg

Doch, egal welches Urteil MyLady am Dienstag fällt, es ändert nichts an folgenden Tatsachen:

- es wurde eine junge Frau, Reeva, durch 4 Schüsse in einen etwa 2qm kleinen Raum, durch eine massive Holztüre hindurch, mit einer Munition, die im Körper "aufpilzt" und dadurch verheerende Wunden verursacht, getötet
- nachweislich wurde nicht zuerst der Notdienst, die Security oder die Polizei per Handy kontaktiert, nein, es wurde als erstes ein Freund angerufen
- Oscar ging angeblich von einem Einbrecher aus, er wusste also, es befindet sich eine Person auf dem Klo, er hat entgegen aller Regeln gehandelt, er hat durch sein rücksichtsloses Handeln zumindest eine schwere Verletzung, letztlich aber den Tod eines Menschen bewusst in Kauf genommen
- er wusste um die verheerende Wirkung seiner verwendeten Munition, eine Video von Schießübungen mit Freunden auf einem Schießplatz belegt dies
- Oscar hat sich über all die Wochen vor Gericht sehr fragwürdig benommen: Einsicht, Reue, Schuld, Buße? Wenn es um seine Person geht, ja, eindeutig!!!
Wenn es um Reeva oder ihre Eltern, Angehörigen und Freunde geht? in keinem Fall!!!
- er ist das Opfer, auch sein Anwalt hat dies in seinem Plädoyer so dargestellt
- selbst wenn sich Reeva unbemerkt aufs Klo geschlichen hat, er hat da bewusst auf eine Person geschossen
- einer der ganz wenigen wahren Aussagen von Oscar, das war, als er als Zeuge vor Gericht unter Tränen geschrien hat:
"Get the fuck out of my house!!!"
Egal, ob an Reeva oder an einen Einbrecher gerichtet: Er hat die Person aufgefordert, raus zu kommen und dann 4 mal auf Hüfthöhe rein geballert in den kleinen Raum ohne Deckungsmöglichkeit

In meinen Augen ist das ein schweres Verbrechen, ein Handeln entgegen jeder Menschlichkeit!!!

Oscars Behinderung wird ja von Roux immer deutlich hervorgehoben, kann aber durch kein einziges Bild vom Tatort belegt werden!!! Oscar selbst spielt seine Behinderung herunter, in seinen Augen ist er nicht behindert, er erkämpfte sich mit Anwälten sogar das Recht, gegen Nicht-Behinderte in Wettstreit zu treten!!!

MyLady kann diese Tatsachen nicht "wegurteilen", egal, wie sie entscheidet!!!

Meine Meinung


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 06:43
@sterntaucher
danke für das Frühstück! ;)
sterntaucher schrieb:MyLady kann diese Tatsachen nicht "wegurteilen", egal, wie sie entscheidet!!!
Leider hat sei einiges "weggeurteilt", was offensichtlicher nicht sein könnte; oder warum wurde
niemals untersucht, von wann diese Blutspuren über dem Bett stammten, warum wurde nicht
versucht herauszufinden, wann dieses Riesenloch im Fenster im Erdgeschoss entstand. Gerade
weil Ozzy doch SO Angst hatte vor Einbrechern? Warum wurde nicht eher angenommen, dass
OP eigentlich nur eine Gelegenheit suchte, mal einen Einbrecher zu "erlegen"; dieser Grund
würde mir eher einleuchten bei seinem ganzen Benehmen im Vorfeld (Zombie-Stopper-Filmchen
und Waschmaschinen-Vorfall). Was ist mit den outenden arteriellen Blutspuren direkt vor der
Toilettentür auf dem Bat und im oberen Treppenbereich, wo er doch viele Minuten damit ver-
bracht haben will, um auf dem Balkon um Hilfe zu rufen, seine Prothesen anzuziehen, den Bat
unter der Türklinke herauszustemmen, die Klotür einzuschlagen etc. Wie soll Reeva da noch ge-
lebt haben?? Eines der größten Indizien gegen die geschwurbelte Timeline der Defence???

All das - und noch viel, viel mehr (Jeans unter dem Badezimmer; gerade da, wo sich oberhalb
diese Tragödie abgespielt hat!!!, Blutstropfen auf dem Duvet, die in gerader Linie auf dem
Fussboden weiterlaufen, wie geht so etwas, wenn das Duvet ja von den Ermittlern da hinge-
worfen wurde, wie alles, was OP belastet) Und vor allem die beeideten Aussagen der fürchter-
lichen Schreie einer FRAU - und im Gegensatz dazu eine andere, männliche Stimme! Wie kann
man das ALLES negieren?? Das stinkt zum Himmel, das sagen alle Menschen mit Fach- und
Sachverstand auf der ganzen Welt...

Darum kann ich nicht mehr an eine Unvoreingenommenheit der Richterin glauben. Warum auch
immer?!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 06:52
Judge Chris Greenland, if JM sentences OP to "8 years with 5 suspended on conditions" like you were predicting, do you think that advocate Gerrie Nel will appeal the verdict? 3 years in prison from which he only serves half and then qualifies for parole it's no justice for Reeva
Gefällt mirGefällt mir ·
7 Personen gefällt das.
4 weitere Kommentare anzeigen

Chris Greenland I can only guess that the State will try to appeal the verdict, i.e, try to get it changed to murder.

Das wird gerade auf Facebook spekuliert; hieße dann, drei Jahre in prison in "eigener" Zelle;
die Antwort von Judge Greenland macht Mut; ich wünschte mir auch, dass Nel dann in Revision geht...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 08:27
Dies könnte Oscars Zellennachbar werden, falls Masipa eine Haftstrafe ausspricht:

http://ewn.co.za/2014/10/20/First-on-EWN-Oscar-Pistorius-might-share-prison-section-with-Radovan-Krejcir?utm_source=dlvr...

Eine Meinung vom südafrikanischen Anwalt David Dadic:

https://twitter.com/DavidDadic
David Dadic @DavidDadic • 24 Min. Vor 24 Minuten

Everyone asking me to PREDICT tomorrow,I simply can't do that given that this is such a subjective process & would also be irresponsible.1/2


David Dadic @DavidDadic • 23 Min. Vor 23 Minuten

But I can say what I (repeat I) think SHOULD happen. 1) OP should get jail time (possibly a portion suspended).2) State should (must) Appeal


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 08:45
Gute, informative Links, vielen Dank @BaroninVonPorz!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 10:07
fortylicks schrieb:Chris Greenland I can only guess that the State will try to appeal the verdict, i.e, try to get it changed to murder.
BaroninVonPorz schrieb:But I can say what I (repeat I) think SHOULD happen. 1) OP should get jail time (possibly a portion suspended).2) State should (must) Appeal
Also, @HoffnungsloserHoffner aka @Interested, du bist gar nicht alleine da in deiner Hoffnung:-)

Appellation würde auch Nel rehabilitieren, in meinen Augen. Und das wäre gut, für die geistliche Gesundheit, meine:-)

***

Die Frage ist, was dann, wenn sentence >10 Jahre Kerker heissen wird?
Ich würde immer die Appelation mir wünschen, da das heutige Urteil viel zu viele Möglichkeiten für das zukünftige Vermeiden der Strafe anbietet.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

20.10.2014 um 10:12
Vielleicht sind die Pausen da, um die öffentliche Meinug abzuwarten?

Oder ist man doch dickhäutig genug, um auf die Öffentlichkeit zu niesen?


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden