weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 21:58
Ich kanns am Montag nur über Twitter und hier verfolgen. BB ist sicher am Start.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 22:00
@Evidence1

Ja, wir werden es dann sicherlich zusammenfassen - oder einfach nachlesen, wenn wir um Eimer-Nachschub bitten - dann dürfen wir hoffentlich wieder ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 22:03
@Interested
Eimer sind hier bei OBI & Co komplett ausverkauft ^^


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.10.2014 um 22:04
@Evidence1

Fuck^^ Dann nehm ich meinen Laptop mit ins Bad :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 03:00
Laut Times live erwarten viele Experten nur eine geringe Strafe für OP, die meisten halten Hausarrest für wahrscheinlich...
In Anbetracht dessen, dass er ein Ersttäter und außerdem behindert sei, und da er seine Tat bereut....

http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/10/10/oscar-won-t-go-to-jail


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 10:32
Übermorgen verkündet also die unter Beschuss geratene Richterin das Strafmaß ihres umstrittenen Verdikts „Fahrlässige Tötung“. Alles ist möglich: eine Höchststrafe von 15 Jahren bis zu einer Bewährungsstrafe ohne Freiheitsentzug, Skandal, Salomonisches, Aufhebung des Urteils. Klar ist, die Verteidigung wird noch einmal alle Register ziehen. Reeva Steenkamp war diejenige, die vor dem Jähzorn, der Eifersucht, dem Schießwahn ihres Glamourboys massive Angst hatte. Paradox. Warum marginalisiert Thokozile Masipa, die sich als Sozialarbeiterin und Gerichtsreporterin jahrelang für gewaltgeschädigte Frauen an der Basis engagiert hat, das weibliche Opfer? Nüchterne Köpfe werden sagen: Die Richterin hat sich von diesem komplizierten Gewirr und den Emotionen dieses Falls nicht beeinträchtigen lassen. Sie hat Mut bewiesen. Sie hat in einem höchst kontrovers geführten Indizienprozess human den Zweifel für den Angeklagten sprechen lassen.

Jedoch ist Richterin Masipa in diesem Fall der Paradoxien in einer äußerst prekären Situation. Verhängt sie das höchste Strafmaß, jubeln jene, die sie bedroht und verleumdet haben, und der „Kanonier des Gesetzes“ wird schwerste Geschütze auffahren. Geht die Rechtssprecherin den (wahrscheinlichen) Mittelweg, mit einer Gefängnisstrafe von einigen Jahren, wird die Verteidigung wieder die Psychokarte zücken: Wegen schwerer Störungen und Suizidgefahr müsse Pistorius in eine Spezialklinik eingewiesen werden. Lässt Thokozile Masipa den Roux-Schützling vom Haken, ist ihr Ruf und der der südafrikanischen Justiz ruiniert. Dann hat die „money buys law“-Manier auf obszönste Weise obsiegt. Justitia stehe ihr bei. ■
http://diepresse.com/home/spectrum/zeichenderzeit/3884687/Und-Justitia-weint?_vl_backlink=/home/spectrum/index.do


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:26
Lese gerade noch in einem anderen Mordfall und sehe da schon Parallelen.

Vielleicht aber ist sein Schweigen auch Teil einer psychischen Abwehrstrategie. Die meisten seiner verflossenen Freundinnen und Geliebten haben ihn als eine gespaltene Persönlichkeit erlebt, die eben noch mit einem Charme-Feuerwerk prunkt, das Schwiegermütter weichmacht, und im nächsten Augenblick kalt, verschlossen und rücksichtslos ist. Eine Frau, die Michael P. 2004 über eine Kontaktbörse für Singles im Internet kennengelernt, den Kontakt aber nach drei Monaten wieder beendet hat, sagt, sie habe das Gefühl gehabt, er sei krank - "Borderline-Syndrom". Das ist unter anderem dadurch charakterisiert, dass zwischenmenschliche Beziehungen sich durch einen raschen Wechsel zwischen zwei Extremen auszeichnen: einer Überidealisierung und der Abwertung anderer. Infrage käme auch eine "dissoziale" oder "antisoziale" Persönlichkeit.
Unfähigkeit zum Schuldbewusstsein

Betroffene können sich gesellschaftlichen Normen nicht anpassen, sind nicht oder nur sehr unzureichend imstande, sich in die Gefühle anderer hineinzuversetzen, und haben eine niedrige Schwelle für aggressives, gewalttätiges Verhalten. Das Lehrbuch für Psychiatrie und Psychotherapie ergänzt: "In der Regel besteht eine weitgehende oder vollständige Unfähigkeit von Schuldbewusstsein." Sitzt auf der Anklagebank ein Controller? Einer, der nicht nur die Kontrolle über die Lage, sondern auch über die eigene psychische Verarbeitung behalten will? Anwalt Waldraff glaubt das: "Aus Sicht Michael P.s war Karen Gaucke vermutlich selbst schuld: Hätte sie ihn endlich in Ruhe gelassen, hätte er nicht tödlich agieren müssen."

http://www.stern.de/panorama/3-gaucke-mord-mord-ohne-leichen-585423.html

Was meint ihr dazu?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:29
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Diesmal ist es eben so passiert.
Nichthören macht von einem Liebenden doch nicht einen Mörder.
OP ist bei uns schon so ein ... weltschlechtester Zeuge, aber das macht von ihm doch noch nicht einen Mörder. Oder?
" könnte jedem von uns passieren" *LOL*

steht in dem Timeslive Artikel oben...hier nochmal
http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/10/10/oscar-won-t-go-to-jail


wahrhaft zum Totlachen
na dann passt mal auf, dass euch das nicht "passiert" -
und immer schön die Knarre unterm Bett lassen bei Geräuschen im Bad *LOL*


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:34
Habe euch in meinem Blog die ganzen Links gepostet, damit ihr versorgt seid falls ihr Montag das ganze schauen wollt usw.
Ich weiss nicht ob ichs schaffe noch das ganze anzusehn. Man weiss ja nicht obs lange dauert.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:34
@Baruchan
Baruchan schrieb:Hätte sie ihn endlich in Ruhe gelassen, hätte er nicht tödlich agieren müssen.
Oder hätte sie einfach gemacht was ER wollte....
tja die Opfer sind immer *mitschuld*, das ist das Ergebnis von "Freud & Co"


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:36
@Rabenfeder
Sie hatte doch recht eben nicht zu machen was der verwöhnte, abgedrehte Kerl will. Für mich ein Psycho wie in dem oben erwähnten Fall. Bin ich froh dass ich allein lebe. Ok es giebt auch liebe Männer. ;)


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 11:39
@Rabenfeder
So allmählich kommt ja auch wirklich raus was wir alle schon immer spekuliert haben. Mit der Treue, Jähzorn, einfach machen was er will, verwöhnter, arroganter Schnösel.
Ich glaube Reeva hats im verbal mal so richtig an dem Abend gegeben. Eine Sam Tailor, noch 17, traut sich sowas doch garnicht. Reeva war zu selbstbewusst für ihn. def.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:10
@Baruchan
ja, es ist einiges Neues herausgekommen und auch nachgewiesen. Warum sein anger-problem,
welches er ja selber zugegeben hat, vom Gericht derart unter den Teppich gekehrt wird, er-
schließt sich mir nicht.
Na ja, auch die Zeugenaussagen werden dies ja, alles Quatsch. Sowas muss man sich mal vorstellen, meiner Meinung nach gäbe es gute Chancen für eine Weiterführung des Prozesses, sage ja alle
Fachleute weltweit. Und diese werden ja wohl ohne Frage keine persönlichen Gründe haben, denn wenn Richter, hochangesehene Professoren von einem Fehlurteil sprechen, ist das nur fachlich begründet und niemals emotional. Die kennen ganz andere Fälle. Also wird es ein Fehlurteil sein.

Was jetzt daraus wird; ich sehe es wie in dem von @Mauberzaus verlinkten Artikel. Es wird für
jede Art des Urteils von Masipa Gegner geben....aber in diese Situation hat sie sich ganz allein gebracht! Der Fall ist prozessual eine Wundertüte; und wir dürfen gespannt sein!


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:14
@fortylicks
Weiss auch nicht, was Mylady sich da gedacht hat. Warten wir mal das Straffmass ab. Kann sie da wirklich nur höchstens 15 Jahre geben? Dachte das liegt in ihrem ermessen. Tussinelda hatte doch mal nen link eingestellt wo stand es könnten auch mehr Jahre werden? Oder verwechsel ich das gerade?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:18
@Baruchan
soweit ich das verstanden habe, sind 15 Jahre das Höchstmaß für fahrlässige Tötung in SA.
Aber diese Höchststrafe wird es bestimmt nicht geben. Der Flurfunk bei Gericht dort sprach ja
schon mal von 8 Jahren; daraus werden vielleicht nur 5 - und nach 2-3 Jahren wird er auf Bewährung rauskommen.
So stelle ich es mir vor. Höchst ungerecht und für die Angehörigen von Reeva sicher ein Schlag
ins Gesicht.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:24
@fortylicks
Ich hoffe ja immer noch dass Nelly in Berufung geht. Einen Witz fand ich den Deal mit Ossis Bro. Das is der Hammer des Jahres. Sowas ist doch wohl asso. Allein dadurch hätten sie ihn schon überführt und Mylady hätte sicherlich anders geurteilt. Aber mit den gebrochenen Beinchen hat er ja jetzt die Rache.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:26
Weiß jemand bin euch genauer, wie das abläuft am Montag?
Es hieß ja, Verteidigung und StA können neue Zeugen bringen - das müsste ja eigentlich vor der Verkündigung des Strafmaßes passieren, oder?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:34
.... VON euch, soviel Zeit muss sein... :-)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:40
@TruthLove
man las ja immer mal wieder - finde jetzt keine direkte Quelle?!-, dass diese Gerichtsverhandlung
vom 13.-15. Oktober geht?!

Ich habe diesen Link gefunden, wo darüber spekuliert wird, dass die Staatsanwaltschaft die
Mutter, June Steenkamp, in den Zeugenstand bringen will.....wer weiß, was wir jetzt noch er-
leben werden!

http://www.news24.com/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Will-Pistorius-get-jail-time-Experts-divided-20141010


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.10.2014 um 12:45
@fortylicks
vielen Dank für die Info. Dann gehts ja wohl noch gehörig zur Sache. :)


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden