weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.08.2015 um 18:49
@fortylicks
Danke für die Neuigkeiten... da bin ich ja gespannt, so ganz genau weiß man jetzt noch nicht worauf sie hinaus wollen, aber es sind eben die kleinen feinen Details, die das Verbrechen aufklären und nach wie vor hoffe ich, dass man die genauer durchleuchtet und am Ende nur zu dem einen Schluss kommen kann.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

08.08.2015 um 20:00
@obskur
ja, das stimmt. Ich bin gespannt auf den Bericht. Mal sehen, ob man den irgendwo anschauen kann
ansonsten wird es sicher weitere Posts darüber geben.
Ich bleib am Ball! :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.08.2015 um 12:49
So, der Beitrag von Carte blanche ist jetzt auf youtube anzusehen; Quintessenz daraus ist wohl, dass
dieses unterbrochene Blutmuster in der Toilettenschlüssel durch ein Abziehen kurz vor den Schüssen
erfolgt sein soll. Und es unklar ist, warum weder Verteidigung noch Anklage dieses thematisiert haben.

Also wenn kurz vor den Schüssen die Toilette gespült wurde, dann ist die Theorie, Reeva hatte Angst
vor nem Einbrecher - weil OP sowas herumbrüllte - nicht mehr haltbar und auch OP müsste das Spülen
dann gehört haben. Ob ein Agreement zwischen Verteidigung und Anklage bestand, das nicht ins Spiel
zu bringen und warum, weiß ich nicht.
Wir hatten dieses Muster in der Schüssel ja damals auch in diese Richtung interpretiert; nur dachte man
damals, es wäre nach den Schüssen erfolgt. Da Holzstücke und Blut aber noch sichtbar waren, muss man
wohl davon ausgehen, dass Reeva vor den Schüssen abgezogen hat - ziemlich zeitnah, da es ansonsten
dieses Muster nicht gegeben hätte. Also sind die Verhältnisse dahingehend für mich geklärt, dass jeder
wusste, wer auf der anderen Seite der Toilettentür anwesend war....




melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.08.2015 um 16:44
Oh aha...
fortylicks schrieb:das Spülen
war für mich immer eines DER Dinge...


Ich grüß euch btw nach langer Zeit :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

10.08.2015 um 17:32
Auch Dir einen lieben Gruß, @Dusk :)

Ja, das ist sehr aufschlussreich - wobei ich ein anderes Detail noch für viel aussagekräftiger
halte: die S-förmigen Blutspuren auf dem Bat vor der Toilettentür und im oberen Treppenhaus. Da war
die Verteidigung ja immer bemüht darauf hinzuweisen, dass Reeva noch gelebt haben muss.
Aber wie soll das gehen, wenn OP nach seinem Realisieren, auf wen er da schoss, ins Schlafzimmer
zurückkehrte, sich die Prothesen anzog, auf den Balkon trat und um Hilfe rief, den Bat unter der Tür
des Schlosses des Schlafzimmers hervorzog, zurückging, die Tür einschlug und Reeva herauszog....
Da KONNTE Reeva gar nicht mehr leben, sagt der Pathologe ja eindeutig. Ist für mich das Eigentor
schlechthin!
Warten wir ab, was noch kommt; im November soll es ja weitergehen....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

14.08.2015 um 16:50
Oscar Pistorius soll Elektrofessel tragen

Vgl.:
http://www.bild.de/news/ausland/oscar-pistorius/oscar-pistorius-nach-10-monaten-frei-hausarrest-42184442.bild.html


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

14.08.2015 um 18:26
Hoffentlich nicht so:

110885 1413739905 10660241 1491228694495


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

14.08.2015 um 19:09
In seine frühere Villa kann Pistorius nicht mehr zurückkehren, er hatte sie wegen der hohen Anwaltskosten verkauft.
Er wird deshalb wieder bei seiner Tante Lois und seinem Onkel Arnold wohnen, die ihm schon während des Prozesses ein Gartenhäuschen zur Verfügung gestellt hatten.
In einem Gartenhäuschen?   Gott, der Arme ...


Onkel-Haus


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

17.08.2015 um 19:15
Ab Freitag können wir 'unseren Held' auf der Strasse treffen, als Olympiaheld 'bejubeln' können wir ihn allerdings doch erst 2020 in Tokyo. Nach dem heutigen Stand. Bis Rio gibt es jedoch noch genügend Zeit ...

Eine Zusammenfassung davon, was war´s und was eventuell im Kommen ist:

http://edition.cnn.com/2015/08/17/africa/pistorius-release-q-and-a/

Gruß!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

17.08.2015 um 19:20
@Ahnungslose
Pistorius wird nie wieder eine Leichtathletikbahn belaufen....fast alle Veranstalter und Weltverbände haben ihn
boykottiert. Und auch der südafrikanische Verband wird ihn nicht nominieren. Für die Sportlerkarriere ist er
verbrannt - und an die Form, wie er selber sich immer gern sah, siegend und jubelnd, wird er niemals wieder
herankommen.
Die Staatsanwaltschaft hat heute ihre Argumente gegen das Urteil eingereicht; schaun wir mal, was dabei herauskommt:

http://www.iol.co.za/news/crime-courts/oscar-state-files-heads-of-argument-1.1901221#.VdIU9fntmko


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

17.08.2015 um 19:40
Money talks, bullshit walks ...

Kein Veranstalter wird auf extra Einkommen verzichten!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

17.08.2015 um 20:41
@Ahnungslose
Der nationale sowie der internationale Verband der Behindertensportler hat Pistorius fallen lassen. Um an
derartigen Rennen teilnehmen zu können, bedarf es der Nominierung des entsprechenden Verbandes; und das
wird nicht geschehen.
Die Behindertenszene in der Leichtathletik ist weltweit relativ unbekannt; nur in Südafrika war er der "Hero",
in der gesamten Welt kannten ihn nur Insider. Wer also soll mit ihm das große Geld machen? Gibt keinen Veranstalter
außerhalb der südafrikanischen Grenzen. Und ob er in seinem Heimatland wirklich bei einem evtl. Start gefeiert würde,
bezweifel ich doch arg. Außer bei ein paar völligen ignoranten Menschen ist er doch untendurch.
Soll er doch bei einem Kirmesrennen in Timbuktu starten, who cares?? Ich denke, er wird sportlich nie wieder in der
Weltöffentlichkeit stehen. Und wenn er des Mordes für schuldig gesprochen würde, dann ginge er eh wieder ins
Gefängnis!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

17.08.2015 um 20:57
Vielleicht hast du recht, @fortylicks, vielleicht auch nicht.
Die Skandalkühe werden bis zum letzten Tropfen ausgemolken. Gewöhnlich.

***

Ist das ein Zufall, dass sein Fall erneut vor dem Gericht erst NACH seiner Befreiung behandelt wird? Kaum!
Läufe der Prozess weiter, würde kein Gefängnisrichter ihn befreien! Darauf will ich raus.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 08:23
Weiss nicht ob es schon gepostet wurde.
http://web.de/magazine/panorama/staatsanwaltschaft-legt-oscar-pistorius-offiziell-berufung-30838706
falls es ein Doppel ist kann man es ja löschen. ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 15:00
@Baruchan
Danke! endlich mal was auf Deutsch! :)

Hört Euch mal das neueste Statement von Ulrich Roux an:

http://ewn.co.za/Media/2015/08/18/Oscar-Pistoriuss-parole-could-be-short-lived


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 16:51


Interessantes Detail aus dem Appeal:
Reeva soll also gestanden haben und bekleidet gewesen sein; dies würde ich so interpretieren, dass sie wohl einen Slip unter
dieser Baumwollshorts trug, diese Shorts hatte einen dicken Bund mit Kordel und war knielang. In sowas schläft man
ganz sicher nicht in einer heißen Nacht. Und Masipa hätte die Position von Reeva falsch interpretiert. Beide Behauptungen
werden wohl beweisbar sein; ansonsten machten sie keinen Sinn! ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 17:13
muscaria schrieb:In einem Gartenhäuschen? Gott, der Arme ...
Ist es zufällig das dezente Gartenhäuschen auf dem Bild mit dem Pool auf dem Dach! Ohje, wirklich zu bemitleiden, aber vielleicht lassen sie ihn ja zu den Mahlzeiten ins Haupthaus.

@Baruchan
@fortylicks
Danke für die neuen Infos, ich bin sehr gespannt, wie es hier weitergeht und hoffe immer noch auf "Justice for Reeva".

Dass OPs Sportlerkarriere aus ist, glaube ich auch, der wird nur noch Geld machen können mit bezahlten Interviews und ansonsten hoffentlich spätestens nach dem letzten Prozess endlich für immer in der Versenkung verschwinden, in der er für die Meisten von uns auch vor den 4 Shots war.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 17:58
fortylicks schrieb:Reeva soll also gestanden haben und bekleidet gewesen sein; dies würde ich so interpretieren, dass sie wohl einen Slip unter
dieser Baumwollshorts trug, diese Shorts hatte einen dicken Bund mit Kordel und war knielang.
Knielange Shorts? Ich kann mir nicht erinnern, solche Bilder gesehen zu haben. Wieso sind solche Bilder nicht in die Medien getilgt worden? Oder habe ich sie einfach verpasst. Wenn das mit 'knielangen Shorts' stimmt, dann entseht die Frage, wieso hat Nel dieses Thema nie entsprechend angesprochen. Zum hundertsten Mal muss man wundern, warum hat Nel sich so benommen und nicht anders, so wie wir es erwartet haben.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 18:05
Ja,

jetzt kann ich mir erinnern, sie hatte die Shorts von OP an, darüber wurde wohl geredet. OP konnte nicht erklären, warum sie sich eben soooo bekleidet hat. Also, dass wird kein schwieriges Argument für die Verteidigung sein. Eher umgekehrt - sie wollte doch nicht in OP´s Shorts wegrennen!!!

Also, ein Pseudoargument, schönes Entgegenkommen der Vertiedigung!


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

18.08.2015 um 18:17
@Ahnungslose
ist doch völlig egal, ob das seine waren? Es waren keine Schlafshorts - sie waren aus ziemlich dicker Baumwolle und
hatten einen dicken Rand mit einer durchgezogenen Kordel. In so einer langen Bermuda schläft man nicht - schon gar
nicht bei großer Hitze. Und das "vollständig angezogen" wird noch andere Gründe haben; warten wir es ab ;) Inwiefern
das die Verteidigung zu ihren Gunsten auslegen will, erschließt sich mir nicht. Außerdem wurde ja auch vorher schon
öfter ausgesagt, dass OP Reeva viele Sachen seines Sponsors NIKE geschenkt hatte...

Wird ja hoffentlich nicht wieder eine gutgläubige Richterin sein, wie Masipa eine ist - die OP mit seinen Krokodils-
tränen beeinflussen kann.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden