weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 08:04
Vielen Dank ihr Lieben für die Berichterstattung vor allem an @fortylicks ... na dann scheuen wir mal positiv in die Zukunft, ich denke, gemessen an der Vergangenheit, kann man nicht wirklich sagen, was bei raus kommt. Im Prozess haben wir auch oft oder immer gedacht, dass er wegen Mordes ran kommt und uns geirrt. Aber ich bin trotzdem guter Dinge.

Eine Zeitung schreibt gestern, dass im Falle einer erneuten Verurteilung er zum einen innerhalb 2 Tage wieder ins Gefängnis muss und er eine letzte Möglichkeit hat in Berufung/Revision an einem höheren Gericht zu gehen, ihm aber laut Roux dafür die finanziellen Mittel fehlen würde.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 08:29
obskur schrieb:Im Prozess haben wir auch oft oder immer gedacht, dass er wegen Mordes ran kommt und uns geirrt.
Ja, da hast Du Recht @obskur
Aber Hoffnung macht mir die eindeutige Stellungnahme des Richtergremiums; das war damals bei
Masipa nie der Fall. Wobei wir uns in der Sache ja auch nie geirrt hatten ;) diese ganzen Unstimmigkeiten
in den Aussagen des OP und der Verteidigung hörten sich immer hanebüchen an - sie hatten damals
nur das unfassbaren Glück, dass die Richterin diesem krausen Zeugs gefolgt ist und sich von dem
Getue und Gebaren des Angeklagten beeinflussen ließ.....
Ich bin optimistisch und warte daher ab, was nunmehr geschieht. Wobei ich mir schon jetzt Gedanken
darüber mache, wie OP auf diese für ihn negativen Dinge reagieren wird. Ich kann mir bei ihm auch
vorstellen, dass er Fluchtgedanken hat?!
Gut, es gäbe eine weiteren Möglichkeit für ihn, abermals in Berufung zu gehen. Und
wenn er selber nicht das nötige Kleingeld dazu hat, der Clan wird sicher einspringen. Die Frage ist
dann aber, ob er eine Berufung überhaupt durch bekäme. Spannende Fragen; der Fall wird uns also
weiter beschäftigen ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 09:03
fortylicks schrieb:Ich kann mir bei ihm auch
vorstellen, dass er Fluchtgedanken hat?!
Den Gedanken hatte ich ja gestern auch. Aber wahrscheinlich ist er zu bekannt um wirklich effektiv untertauchen zu können?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:08
fortylicks schrieb:...sie hatten damals
nur das unfassbaren Glück, dass die Richterin diesem krausen Zeugs gefolgt ist und sich von dem
Getue und Gebaren des Angeklagten beeinflussen ließ
Sie war nicht alleine, das Getue hatte Quellen bei beiden Seiten. Leider.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:09
@Mahoni
wenn überhaupt, dann nur in ein Land, dass nicht nach SA ausliefert!
Ich meine mich zu erinnern, dass mal die Rede davon war, dass Uncle Arnie ein Anwesen in
Mozambique hat - und im folgenden Link wird erwähnt, dass er dort mal beim Paddeln gesehen
wurde. Ob dieses Land nicht ausliefert, weiß ich allerdings nicht.....es wäre allerdings sehr
leicht, sich dorthin abzusetzen!

http://www.welt.de/vermischtes/article130959062/Schuldunfaehig-selbstverliebt-und-auch-ein-Moerder.html


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:11
@Ahnungslose
ja, sie hatte ganz sicher Zustimmung bei der Vereidigung.
Vielleicht hatte Nel allerdings damals das Gefühl, dass er da gegen Windmühlenflügel kämpfte
- und hat aus reiner Taktik den längeren Weg gewählt?? (wenn das auch sehr gefährlich war,
weil niemand wusste, wie der SCA darauf reagiert?)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:15
@fortylicks

Du bist aber ein schöner Mensch:-)
Immer positiv denkend!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:22
@Ahnungslose
:) :)

Ich WILL einfach, dass die Gerechtigkeit siegt! Und mit mir ganz viele Menschen auf der Welt.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 11:27
Das (Fehl-)Urteil von Thokozile Masipa hat ja zum einen offensichtlich kein gutes Licht auf SA geworfen, und zum anderen könnten in Anlehnung daran, Folgeurteile für weiteren und größeren Schaden sorgen ...
Vllt. hatte die Richterin, nicht zuletzt wegen ihres eigenen Handicaps, eine besondere Gewichtung auf die vermeintliche "Verletzlichkeit" (vulnerability) von OP und dessen angeblicher "Angst" (anxiety) gelegt, was dann zu dieser, doch eher milden "Strafe" führte ???
Aber sei es drum, das ist vergossene Milch, denn jetzt will nach meinem Empfinden die höher angeordnete Richterschaft das Recht für SA wieder in die richtige Richtung führen ...
James Grant zwitscherte gestern:
"Wow, our law is in good hands - razor sharp judges in the SCA. This morning was a very proud South African moment."
[Vgl.:
https://twitter.com/jamesgrantza]

Ähnlich ließ sich heute auch Mandy Wiener ein:
"But I want to tell you that there was far more to yesterday’s proceedings than just the fate of Oscar Pistorius. ...
It was a crucial step that had to be taken to clarify aspects of the law and to create precedent and that was evident beyond the theatrics of yesterday’s argument. "
[Vgl.:
http://www.dailymaverick.co.za/article/2015-11-04-op-ed-dolus-eventualis-day/#.VjnSNGul5RB]

Reduziert könnte man, wie gestern auch schon die Richterin Elizabeth Baartman, (rhetorisch) fragen:
"Does a person with anxiety have a licence to shoot?"

Da viele auf ein schnelles Urteil der "Glorreichen Fünf" warten, darf man wohl auf einen Spruch bis Dezember hoffen, weil das Gericht nämlich dann offenbar "schließt" ...
[Vgl.:
http://www.news24.com/Live/SouthAfrica/News/WATCH-Judges-will-most-likely-rule-on-Oscar-appeal-before-court-closures-in-...]


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 16:42
Wenn ich positiv über Nel denken will, dann würde ich sagen, dass er etwas faul war und begnügte sich mit dem Beweisen 'wer da in der Toilette auch nicht war, OP wusste, dass er sie/es/ihn so töten wird/kann'.

Dafür gelten 15 Jahre und das war ausreichend für Nel. Für die weiteren 3 Verdicte noch 2-3 Jahren dazu.

Jetzt, im Appeal, geht es ihm hauptsächlich auch darum.
Er drückt nicht auf die falsche Interpretation der Fakten, sondern auf gesetzliches Irrtum der Richterin.
Roux will aber allerseits zeigen, dass es beim Appeal um das Faktencase ginge, also, sei gar nicht das Case des High Courts.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.11.2015 um 19:58
Danke wieder an alle für die Berichterstattung. Leider hatte ich keine Möglichkeit jetzt alles live anzusehn. Mein Dad hat mir seinen Lappy geliehen.
Sagt mal verhör ich mich da im Video oder fragt der Richter ob Nel denkt dass es da um Geld ging wegen dem Urteil. Ziemlich am Anfang.
Da is wirklich ja scheinbar ganzschön was faul.
Einige Zeugen, die wichtig auf Nels Seite waren wurden nicht geladen?
Wenn ich falsch übersetzte bitte berichtigen. Der Dialekt ist echt schwer zu verstehn.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 07:54
Hallo zusammen!

Zuerst einmal ein leckeres Frühstück:

http://images.traum-ferienwohnungen.de/65761/1011081/19/Leckeres%20Frühstück.jpg

Danke für den Link zur Anhörung, @fortylicks!!!

Ich hab mir die 3 Stunden "angetan", wirklich sehr anstrengend das Ganze!

Roux wurden die wichtigen Fragen endlich gestellt, umso mehr verwundert es mich, dass er dabei so "rumeierte", es war doch klar, dass zur Sprache kommt: Ist es nicht egal, wer hinter der Tür in diesem winzigen Raum stand, egal ob ein Einbrecher oder sonst wer? Und so weiter.....

Schon eine gänzlich andere Situation für Staatsanwaltschaft und Verteidigung: Da sitzen jetzt 5 Richter, die alle Unterlagen besitzen (und hoffentlich auch gelesen haben), und nicht ein Richter (-rin) mit 2 Beisitzern, die man "vorführen" kann :-)

Jetzt geht halt das Warten wieder los bis zur Entscheidung über eine Neubewertung des Falls.

In meinen Augen konnte Roux das Gericht nicht überzeugen, er drehte sich fast eine Stunde immer nur im Kreis wegen "dolus eventualis", wich entweder aus oder musste doch Zugeständnisse machen.
Würde mich doch sehr wundern, wenn es zu keiner Neuauflage kommt!!!

Schau mer mal, dann segn ma's scho :-)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 09:34
@Baruchan
tut mir leid, kann ich nicht beantworten, Deine Fragen. Ich hatte nur den Anfang der Verhandlung
live gesehen, musste dann weg und habe nur nachgelesen. Aber die Richter hatten wirklich eine
andere Auffassung der Fakten, fragten nach, hakten ein etc. Und sie stimmten offensichtlich mit der
Argumentation von Nel überein...

@sterntaucher
ja, das sehe ich genau wie Du; die Szenen des sich windenden Roux wurden ja überall gezeigt,
der hatte wirklich nichts Neues im Köcher :)
Danke für das leckere Frühstück :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 09:58
Im Zusammenhang mit der Berufung des OP´s Prozesses wird oft der Seekoei Fall erwähnt. Roux untermauert besonders eifrig seine Argumente mit diesem Fundament.

Soeben bin ich auf eine kurze und klare Erklärung dieses Seekoei´s gestossen. Vielleicht kennt noch jemand den Fall nicht ganz deutlich:

In 1980, a man by the name of Isak Hofmeyer Seekoei attacked a woman on her farm in Bultfontein. He tied her to a pole using barbed wire and made off with her money and other valuables.

The state wanted to convict him of robbery, but Seekoei was brought up on the “lesser charge” of theft.

The state took the case to the supreme court, and in response the appeal court made a landmark ruling that would stand for the next 30 years: they declared that the state could only appeal against a high court judgment if the accused was acquitted, not if there was a conviction on a lesser charge.

Therefore according to the Seekoei precedent, Masipa’s judgment couldn’t be overturned because Pistorius had been convicted on the lesser competent charge of culpable homicide, meaning the state could only appeal if he was acquitted.

But Nel made short work of killing the Seekoei precedent. Even Roux seemed to agree with him, and the judges suggested it was time it was superseded.


Also, anstatt "robbery" wird "theft" verurteilt, damit nicht 'aquitted', sondern 'lesser charge' verurteilt.

Ob das ein Parallel zum OP-Prozess ist? Wenn Ja, wird OP im Hausarest bleiben.
Nur - wieso ist das Supreme Court so dumm und konnte nicht ohne Sitzung feststellen, worum es geht?
Allerdings war Roux klug genug, um das den Fünfen mehrmals errinern können.

Logische Schlussfolgerung - das Supreme Court weiss, was man tut, entsprechend wäre logisch auch Mord anstatt fahrlässigen Totschlag.

Andererseits, wie oft wir schon hier 'logisch' die Sachen überlegt haben.

Jemand schrieb, wie klug und sachlich das Gremium der Fünfe war, garnicht zu vergleichen mit dem Masipa´s Team

Sogar ich habe Hoffnung ...

@sterntaucher
Was verstehst du unter 'Neuauflage'? Ein erneuertes Prozess?
Mir scheint, das Fünfe-Gremium kann sogar ohne weiteres eine neue Verurteilung erteilen. Habe ich einen falschen Eindruck erhalten?

Ein neues Prozess möchten die Steuerbezahler bestimmt nicht mehr mitmachen!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 11:38
@Ahnungslose

Meine Wortwahl war natürlich Schmarrn: Keine Neuauflage, sondern schlicht eine objektivere Bewertung des Menschen Oscar Pistorius. Er sagte doch selber, er flüchte nicht, sondern sehe der Gefahr ins Auge. Er ist also nicht geflüchtet, hat stattdessen einen Menschen auf engstem Raum durch eine Tür hindurch erschossen mit 4 Kugeln.
Es war kein Unfall, keine Verwechslung oder wie man es sonst noch nennen möchte.
Er wusste um den kleinen Raum, welche Munition er verwendete, war geschult im Umgang mit Waffen und war erwiesen rücksichtslos auch in anderen Vorfällen, dafür muss er jetzt endlich Verantwortung übernehmen.
Hausarrest ist sicherlich ein Witz bei der Dimension seiner Tat.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 12:27
@Ahnungslose
ich hatte während der Anhörung nicht das Gefühl, dass die Richter die Seekoei-Hürde beachten
würden. Der Seekoei-Fall scheint mit dem Fall OP nicht vergleichbar zu sein....
Ich meine auch, dass sich einige Rechtsexperten vorher dahingehen geäußert hätten.

Da der SCA Ende Dezember eine längere Pause bis Mitte Februar macht, gehe ich stark davon
aus, dass es vorher eine Entscheidung gibt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 12:36
Solche Schlagzeilen weisen mMn auch ziemlich klar darauf hin, wohin die Anhörung geht:

http://www.theguardian.com/world/2015/nov/04/oscar-pistorius-appeal-south-african-law

Wie sollte man der südafrikanischen Bevölkerung denn dann noch vermitteln, dass es doch ein
gerechtes Rechtssystem gibt, wenn man jetzt wieder umschwenkt? Schwer vorstellbar.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 13:32
sterntaucher schrieb:Er sagte doch selber, er flüchte nicht, sondern sehe der Gefahr ins Auge. Er ist also nicht geflüchtet, hat stattdessen einen Menschen auf engstem Raum durch eine Tür hindurch erschossen mit 4 Kugeln.
Es war kein Unfall, keine Verwechslung oder wie man es sonst noch nennen möchte.
Er wusste um den kleinen Raum, welche Munition er verwendete, war geschult im Umgang mit Waffen und war erwiesen rücksichtslos auch in anderen Vorfällen
Ich hoffe und wünsche, dass Masipa jede Nacht 3x von deinen Worten erwäckt und zum Bedauern gebracht wird!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 13:41
@fortylicks

Roux hat die Seekoei-Trommel schon ein Jahr lang getrommelt.

Abzuwischen ist das 'Seekoei' dabei auch nicht ganz ohne weiteres, parallele sind da, wenn man sie sehr sehen will:

'theft' anstatt 'robbery'
'Totschlag' anstatt 'Mord'

Sonst mit dir vollkommen einig, bloss mich nervt die Tatsache, dass 3 von 5 haben vorgestern praktisch geschwiegen! Wie im Prozess Masipa´s Team geschwiegen hat:-(
Hoffentlich ist bei denen bei der Entscheidung doch mehr im Spiel, als eine eventuelle einmalige Premie.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.11.2015 um 14:59
Ahnungslose schrieb:dass 3 von 5 haben vorgestern praktisch geschwiegen! Wie im Prozess Masipa´s Team geschwiegen hat:-(
die haben aber dann ganz im Sinne ihrer "Herrin" entschieden. Wenn die Schweigenden das auch hier machten,
wäre ja alles paletti ;)
Klar sollte man nicht davon ausgehen, dass das jetzt ein Selbstläufer wird - aber ich sehe hier weitaus bessere
Vorzeichen als im Prozess. Ich bin aber meistens positiv gestimmt, während Du mehr "realistisch" denkst ;)

Wir werden abwarten müssen...


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden