weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Gerichtsprozesse

5.317 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesetz, Gericht, Urteil, Verdächtiger, Angeklagter

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:40
@schokoleckerli
warten wir erst einmal ab, es kommen ja erst einmal die Plädoyers und nach dem Urteil werden wir wissen, ob es zu einer Revision kommt oder nicht, das werden die dann schon ankündigen, beide Seiten, sollte sich eine dazu entscheiden


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:42
@Tussinelda
diese ständige Warterei macht einen ganz rammdösig. Ich war noch nie ein besonders geduldiges Kind :D


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:42
Anscheinend hatten wir einen schlechten Start! Ich wollte sicher niemandem zu nahe treten. Ja, ich komme von der anderen Gruppe, wollte aber auch hier was schreiben, weil ich der Ansicht war, daß ein bißchen Pro-Staatsanwaltschaft hier auch nicht schlecht wäre. Es ist nun mal ein Diskussions-Forum, und das wäre doch langweilig, wenn es nur eine vorherrschende Meinung gäbe...

Ich schreibe hier noch nicht so viel um zu wissen, was es hier für Scharmützel zwischen den beiden Gruppen gibt. Seid bitte versichert, daß ich hier keineswegs versuche, irgendeine Gruppe zu unterwandern oder irgendwen zu provozieren. Aber bitte gebt mir auch eine Chance und geht nicht bei jedem meiner Worte sofort auf Konfrontation!

@funnyfee
Ich habe derzeit die Zeit, mir wirklich voll den Livestream reinzuziehen. Daher sehe ich manche Sachen vielleicht anders, weil ich die Aussagen direkt höre und die Körpersprache sehe. Und ich denke halt, daß ich hier vielleicht manche Sachen besser einschätzen kann. Zumindest gestern habe ich von Dir nur Zitate von Tweets von Usern gesehen, die in den Tweets nicht nur einfach objektiv das Geschehen schildern, sondern auch gleich ihre Meinung dazugeben. Und diese Tweets wurden von Dir anscheinend mit einem Übersetzungsprogramm holprig übersetzt. Auch das ist genug Arbeit von Dir, und Danke dafür an Dich, aber genauso wie ich es versuche objektiv zu sein (auch wenn es mir aufgrund meiner mit der Zeit gebildeten Meinung), ersuche ich Dich um das selbe...

Von mir aus spiele ich hier halt den "advocatus diaboli", und versuche einige Dinge ins rechte Licht zu rücken, aber dann gib mir doch mal eine Chance, sonst ist es sinnlos, und wir können uns wieder alle in unsere Gruppen zurückziehen und unsere Meinungen als allmächtig ansehen...

@CosmicQueen
Meine Meinung ist meine, und Eure ist Eure... Ich will meine Meinung niemanden aufdrängen, aber ich habe nur von dem gestrigen Tag ein paar Fakten richtiggestellt, die hier wohl falsch angekommen sind. Ich habe aber diese Fakten auch untermauern können. Habe also nichts Falsches gesagt...

Natürlich hat OP die Waffe legal besessen. Damit darf er auch schießen. Aber er darf niemals AUF EINEN MENSCHEN SCHIESSEN! So wie ich es verstanden habe, darf er nicht mal auf einen Einbrecher schießen, außer in Notwehr. Und das ist der Punkt! Selbst wenn in der Toilette ein Einbrecher gewesen wäre, hätte er auf diesen nicht durch die Tür schießen dürfen. Korrigiere mich gerne, wenn ich Blödsinn schreibe, aber so habe ich das verstanden...

Zwar scheint es da noch diese seltsame "putativ Notwehr" (oder so zu geben), wo es auch noch als Notwehr gilt, wenn OP 100%ig sicher ist/war, daß es Notwehr gewesen sein, auch wenn es sich nachher rausstellt, daß es doch keine Notwehr war. Aber das ist schwer für die Verteidigung zu beweisen, weil OP absolut nicht wissen konnte, wer sich in der Toilette befand...


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:49
@MGLimace
MGLimace schrieb:Ich habe derzeit die Zeit, mir wirklich voll den Livestream reinzuziehen. Daher sehe ich manche Sachen vielleicht anders, weil ich die Aussagen direkt höre und die Körpersprache sehe. Und ich denke halt, daß ich hier vielleicht manche Sachen besser einschätzen kann
schön das du der festen Überzeugung bist Dinge besser einschätzen zu können als ich.
Dein zweiter Start ist echt gelungen. Nur weiter so!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:57
@schokoleckerli
Vielleicht kann ich bezüglich des Wortes "Dieb" hier was beisteuern...

Zunächst hat Roux erklärt, daß die Verteidigung keine weiteren Zeugen mehr aufrufen wird. Damit ist die Zeugeneinvernahme beendet. Er hat dann aber nur anklingen lassen, daß anscheinend mehrere Zeugen nicht aussagen wollten, weil sie nicht in der Öffentlichkeit auftreten wollten. Diesen Zeugen war es offensichtlich schon zu viel, daß ihre "voice broadcasted" also ihre Stimme gesendet würde...

So etwas kann man natürlich leicht behaupten. Viele Prozessbeobachter sehen aber damit ein Hintertürchen von Roux, mit dem er sich den Weg für eine Berufung offen halten möchte. Ob das funktioniert, mag bezweifelt werden, da das Gericht nun mal einer Übertragung zugestimmt hat...

Nel hat dann den weiteren Fahrplan des Prozesses skizziert. Anscheinend bereiten sich Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf die Plädoyers vor. Diese werden anscheinend am 7. August gehalten. Bis dahin ist es verboten, irgendwelche Informationen an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Das haben anscheinend Roux und Nel schon im Vorhinein abgesprochen und sind sich da auch einig. MyLady stimmt zu und hat das auch so festgelegt. Sie hat dann gesagt, daß jeder, der Informationen "leaked" also weitergibt ein "thief" also Dieb ist und anscheinend auch als ein solcher behandelt würde...

Es wurde sogar festgelegt, daß jegliche Informationen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung ans Gericht nicht ans Gericht sondern gleich direkt an die Richterin gesendet werden, weil man hier anscheinend auch undichte Stellen fürchtet...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 14:59
@MGLimace
Zufällig habe ich mir den Prozess auch angeschaut und das was du daraus gezogen hast, war
auch deine persönliche Meinung und die teile ich nun mal nicht mit die, von daher ist es keine
Richtigstellung deinerseits gewesen, sonern eine Einschätzung ;)

Die Verteidigungsstradegie lautet Putativ Notwehr. Bei Notwehr fühlt man sich in Not und wehrt
sich dagegen, und Selbstverteidigung ist also erlaubt, sonst wäre der Waffenbesitz illegal wenn man Waffen
nicht auch gebrauchen dürfte. Bei Putativ Notwehr geht man irrig davon aus in Notwehr zu sein und handelt
dementsprechend. Dies kann dann als fahrlässige Tötung gewertet werden.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:01
funnyfee schrieb:schön das du der festen Überzeugung bist Dinge besser einschätzen zu können als ich.
Dein zweiter Start ist echt gelungen. Nur weiter so!
Ich nehme an, Du stößt Dich an der Formulierung "einschätzen". Ich nehme diese zurück!

Können wir uns darauf einigen, daß eine Wiedergabe des Prozesses aus erster Hand anhand Livestream vielleicht exakter ist, als anhand von Tweets aus 2. Hand? Vertrau mir, daß ich keine Informationen manipuliere, nur weil sie meiner Meinung entsprechen...


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:06
@MGLimace
ich wäre dir von Herzen dankbar wenn du mich einfach nicht mehr @ttest.
In deinen Ausführungen erscheint mir das Wort scheinbar auch ein paarmal zuviel.
Zu deiner Info: Ich sehe sowohl alle Prozesstage im Livestream und verstehe nicht warum du glaubst das nur du die Sache richtig verstehst.
Dir vertrauen???????
Also wie gesagt, halte dich daran, bitte peinlichst genau, und @tte mich nie wieder!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:08
CosmicQueen schrieb:Die Verteidigungsstradegie lautet Putativ Notwehr. Bei Notwehr fühlt man sich in Not und wehrt
sich dagegen, und Selbstverteidigung ist also erlaubt, sonst wäre der Waffenbesitz illegal wenn man Waffen
nicht auch gebrauchen dürfte. Bei Putativ Notwehr geht man irrig davon aus in Notwehr zu sein und handelt
dementsprechend. Dies kann dann als fahrlässige Tötung gewertet werden.
Bei der Putativ Notwehr sind wir uns anscheinend eh einig. Ich glaube, es so wiedergegeben zu haben. Deine Definition ist wahrscheinlich aus dem Lehrbuch und antürlich wesentlich exakter. Danke!

Meine Meinung dazu bleibt aber, daß dies wohl schwer zu beweisen ist...

Notwehr und Nothilfe ist natürlich mit der Waffe möglich. Selbstverteidigung meines Wissens nach nicht. Bei Notwehr und Nothilfe muß die Verteidigung auch beweisen, daß es sich um wirkliche Not gehandelt hat. Und das ist meistens das Schwierige. Ist aber auch gut so! Sonst könnte ja jeder wilf auf andere Menschen herumballern und dann immer sagen, daß es halt Notwehr oder Nothilfe war...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:18
@MGLimace
Zur Klarstellung, ich habe nichts gegen eine andere Meinung, also meine Beiträge nicht als
Angriff gegen dich persönlich werten. :)

Wie will man auch wirklich beweisen, ob jemand tatsächlich in putativ Notwehr gehandelt hat?
Deshalb war ja O.Ps Aussage wichtig, um seinen "state of mind" der Richterin darzulegen. Und sie
entscheiden dann, ob O.P ihr das glaubhaft machen konnte.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:24
@funnyfee
Es tut mir leid, daß ich mich jetzt (ein letztes Mal) nicht an Deine Anweisung halte, daß ich Dich nicht mehr ansprechen soll. Würde nur gerne von Dir wissen, wie ich in Zukunft mitdiskutieren soll, wenn ich einzelne User nicht ansprechen darf...???

Du bist es nämlich, die hier teilweise falsche Fakten des Prozesses angibt und dann auch gleich mit eigener Meinung würzt!

Beispiel von gestern mit dem Nel-Sager "Gefahr für die Allgemeinheit":

Du zitierst einfach aus einem Liveticker, der offensichtlich einen falschen Hergang schrieb (wie ich kurz darauf beweisen konnte). Und dann gibst Du ihm selben Beitrag Deine Meinung mit "Übel" zum Besten. Objektiv ist was anderes

Merkst Du nicht, daß Du hier einen Großteil der Beiträge selbst verfasst und jeden sofort NIEDERSCHREIST, sobald Deine Ansicht der Dinge in Frage gestellt wird? Vielleicht solltest Du Deine Einstellung ändern, sonst führts Du bald nur noch Selbstgespräche...

Die direkte Art tut mir leid, aber das mußte mal gesagt werden! Ich habe Dir bereits einmal die Hand gereicht, vielleicht hast Du Größe genug, diese zu ergreifen...


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:28
@MGLimace
zum Dieb ....

alles klar, ich habe mich von einem Übersetzungsfehler des Focus irritieren lassen (die benutzen wohl auch den google-Übersetzer :D :D

trau, schau wem :)

... und nochmals: Willkommen im Club!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:29
Ich finde es gut, daß hier auch mal jemand schreibt, der die Dinge etwas anders sieht. Gedankenanstöße, egal in welche Richtung können doch nie schaden. In diesem Sinne... willkommen @MGLimace . :)

Ich persönlich bin übrigens auch nicht zu 100% vom Prof. überzeugt gewesen. Einige Punkte fand ich sehr gut, auch klar und trotz aller Versuche von Nel, diese zu relativieren oder lächerlich zu machen, überzeugend rübergebracht. Dennoch hatte ich auch das Gefühl, daß der Zeuge sich gerne selbst reden hört.

Zum Video... ich bin der Ansicht, daß sowohl Verteidigung, als auch Anklage ihre Vor-und Nachteile bei einer Veröffentlichung gehabt haben, und somit traue ich es auch beiden Seiten zu, daß sie etwas durchsickern ließen. Wer weiß schon, ob das Ding nicht schon lange der Anklage bekannt war und im Giftschrank lag ? Nel hat ganz klar auf Passagen des Video's angespielt, wer glaubt, daß er es nicht gesehen hat, macht sich was vor.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:34
@MGLimace
ich hatte nie den Anspruch objektiv zu sein.
Bin eine bekennende Pro-Pistorius.
Auch wenn ich gerade dir keine Erklärung schuldig bin, warum ich diese
Live-Ticker reingesetzt habe, hier mein Versuch.
Es gibt User die den Prozess nicht live verfolgen konnten. Unsere Abmachung war,
für diese User möglichst viele Info´s reinzusetzen. Das habe ich als Pro-Pistorius getan.
Du darfst gerne einzelne User ansprechen solange du willst. Das ist mir völlig egal.
Nur eben mich nicht. Deine maßregelende Art mir gegenüber ist bei mir nicht willkommen.Viel Spaß noch!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:34
Wir fangen hier aber bitte nicht an, als wären wir hier sonstwo. Hier darf auf jeden Beitrag Bezug genommn werden. Punkt.

Alles weitere darf gerne via PN besprochen werden.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:35
@schokoleckerli
Freue mich, daß ich Dir helfen konnte!

@Photographer73
Ich hatte bei Derman den Eindruck, daß er auf seinem Gebiet sehr gut ist, aber von der Verteidigung in eine Position gebracht wurde, daß er plötzlich Experte für Themen sein sollte, die eigentlich nicht sein Gebiet sind. Dazu kommt, daß Derman den Eindruck machte, daß er sich gerne reden hört und sehr von sich eingenommen ist, und sich daher hier leicht aufs Glatteis führen ließ...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:36
@MGLimace
Entschuldige bitte, es wäre nett wenn du deine Beiträge etwas weniger überheblich gestalten
könntest. Der Beitrag von funnyfee war keineswegs falsch zitiert - das mit dem übel - war
mMn eine richtige Einschätzung von ihr.


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:38
Wer die Prozesstage nicht mitverfolgen konnte (und auch für die Zukunft).

Unter

https://twitter.com/OscarTrial199

twittert der User @OscarTrial199 sehr zeitnah und absolut objektiv. Da werden wirklich nur die Vorgänge im Gerichtssaal ohne jegliche Gewichtung wiedergegeben.

Ist halt leider alles in Englisch mit teilweise Gerichts- oder Medizin-Floskeln, wo ich mir auch schwer tu, aber ansonsten sehr informativ!


melden

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:40
@MGLimace
naja, Du musst aber auch "sehen", dass bei Nel offenbar niemand ein Experte für irgendetwas ist, bzw. er jeden Zeugen der Verteidigung gerne blossstellt. Derman hat MEHR Erfahrungen mit eingeschränkten Menschen die zudem Hochleistungssportler sind, als Nel oder irgendwelche Psychiater, von daher kann er sich sicherlich auch äussern. Auch ist nicht jeder automatisch biased, nur weil er unter anderem auch der Arzt dieser Person ist, sondern dies bedeutet doch auch, dass man diese Person kennt, in vielen verschiedenen Situationen, das einfach alles abzutun ist zwar verständlich aus Nels Sicht, aber die Richterin muss dies nicht so werten, wie Nel es darstellt, sonst wäre wohl einiges aus dem Protokoll gestrichen oder nicht zugelassen worden.....


melden
Anzeige

Aktuelle Gerichtsprozesse

08.07.2014 um 15:43
@MGLimace
ich halte es immer so:

.. Zwar auch gerne twitter, aber immer von verschiedenen berichterstattern. Auch hilfreich ;)

Wie wir alle schmerzlich gelernt haben - spätestens während dieses Prozesses - gibt es keine reine Objektivität. Es gibt aber sehr wohl den Versuch, abzuwägen, wenn man mehrere Informationen zu einer Sache in der Hand hat :)

Der oscartrail199 gehört aber auch zu meiner Sammlung.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden