Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 12:25
mensch ich dummi ahbe doch glatt vergessen den link zu geben,ja das ist diese :D


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 12:26
habe auch gelesen das es zuxlopen gab, einäugige,ich frage mich was gab es noch auf dieser welt, man wird doch irre dabei


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 12:27
zykloben :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 12:58
@faghira

Zyklopen können durchaus in der Natur vorkommen :D

Nur einen Tag wurde dieses Kätzchen alt, das mit nur einem Auge in den USA geboren wurde


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 13:00
Hallo gruß an alle!

@PHK
Man das sind ganz tolle Bilder!!

LG Frank


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 13:13
@Keysibuna
das soll kätzchen sein? das ist doch undefinierbar. also wie kätzchen sieht nicht aus, meine perser sehen schöner aus. :D na ich meinte aber die anderen zyklopen,die einäugigen,habe jetzt noch nicht weiter gegooglet darüber,aber auch ein interssantes thema.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 13:13
hi@FrankG.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 13:28
@Keysibuna
Dieser Block hat sogar einen Namen;

Stein der schwangeren Frau!


Will mir nicht in den Kopf gehen,
Wie haben die den bewegt?
Nun ja es gibt schon metoden schwere Steine mit einfachen Mitteln
zu heben,
aber der hier!
sorry??
@faghira
Hallo Große!

LG Frank


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 15:18
@FrankG.
Stein der schwangeren Frau!

aber was hat das genau zu bedeuten?

hallo große, hhmm so groß bin ich gar nicht,gehöre zu den zwergen mit 1,65 lach


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 15:21
Nun wollte ja auch nicht gerade kl. sagen!
Nun bin gerade 8 cm größer, protz!

@faghira
aber was hat das genau zu bedeuten?

Wenn ich das wüßte?

Wikipedia?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 15:54
@FrankG.
@faghira
@Keysibuna

Der Stein der Schwangeren Frau wird auch der Stein des Südens genannt. Je nachdem welche Quelle man liest.

Der Hit ist aber, unweit dieses Steines hat man 1990 einen noch schwereren Stein gefunden.

Mit 1242 Tonnen gegenüber den knapp etwas über 1000 Tonnen des anderen, ein noch dickerer Brocken.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 15:58
@faghira
@FrankG.
Warum der aber so einen Namen hat, weiß ich auch nicht.

Man stellte Buchstaben einer römischen Inschrift darauf fest, die möglicherweise auf einen Kaiser oder auf eine Gottheit zurückgehen. Vielleicht lässt es sich ja die Namensgebung irgendwie darauf zurückführen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 16:52
Das Gelände in Baalbek ist ansteigend, zerklüftet und kurvig und bietet keinen Raum zum Manövrieren.

Eine schiefe Ebene bzw. Sandbahnen scheiden genauso gut aus bei einer Betrachtung von Masse und Gewicht müssten annähernd 40.000 Personen schwerste Arbeit verrichten um diesen Stein event. nur ein Stückchen zu bewegen .

Gestoppt werden könnte ein sich bewegender 2.000.000 kg. schwerer Stein , nicht einmal von 80.000 Personen .

Es ist sogar heute nicht möglich 2.000 Tonnen 1.5 km zu transportieren, da die Gefahr sehr groß ist , daß bei einem einzigen Fehler der Stein zerbricht oder sich gefährliche Risse bilden könnten.

Um den Stein überhaupt zu transportieren benötigte man als erstes einen geeigneten Untergrund - auf gar keinen Fall SAND !

Durch das enorme Gewicht ist auch eine normale Straße nicht geeignet. Das Fahrzeug für den Transport ist fast unmöglich zu bauen da durch das Gewicht des Steines sämtliches Material vollkommen überansprucht wäre.

Unter gewissen Voraussetzungen könnte man allerdings den Stein anheben , aber auch wirklich nur anheben.
Mit Hilfe von hydraulischen Stempeln die computergesteuert zusammengeschaltet sind, wäre eine geringe Anhebung des Steines möglich .
Die hydraulischen Stempel benötigen dafür aber einen besonderen Untergrund . Zusammengeschaltet durch einen Computer würde dann jeder der Stempel ( ca. 20 Stk. ) einen Teil des Gewichtes übernehmen.
Doch der geringste Fehler in den komplizierten Berechnungen oder ein Ausfall einiger Stempel - und der Stein zerbricht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:28
@faghira
@KlausBärbel
@FrankG.

Wie ist das wenn der Stein von Baalbek wurde nicht bewegt wurde?

Sondern vor Ort und Stelle bearbeitet wurde.

Ansonsten bin ich auch Ratlos wie das Ding dahin kommt :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:30
@Keysibuna
Vor wäre eine Möglichkeit. Aber dort sind ja drei von diesen riesen Wackermännern gefunden worden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:34
@KlausBärbel

Es gibt welche die sogar eingemauert sind, nicht so schwer aber trotzdem, große Kaliber.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:38
@Keysibuna
Ich meine die ganzen Bauten die dort stehen sind ja mit Steine gebastelt worden, die über die normale Dimension herausstechen.
Denke nicht, dass man soviele Steine in der Grössenordnung direkt vor Ort gefunden hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:41
@KlausBärbel

Vermutlich wurden die kleineren von weiteren Strecken transportiert, und die größeren waren vermutlich schon da.

Wenn man bedenkt, dass es nicht ein mal heute möglich wäre, dort diese Steine zu transportieren, ist das mehr als rätselhaft.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:44
@Keysibuna

Aus dem Steinbruch an der Südeinfahrt von Baalbek wurden die für die Tempel benötigten Steine gewonnen, darunter auch der Steinblock, der als der größte, aus einem Steinbruch herausgeschnittene Stein der Welt gilt: 21 m mal 4,8 m mal 4,2 m mit einem geschätzten Gewicht von 1000 Tonnen.

Laut einer Infoseite zu Baalbek.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.08.2010 um 17:48
@KlausBärbel

Ich schaue gerade ob das wirklich aus einem Steinbruch geschnitten wurde, ich meine welche Beweise gibt es dafür?


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden