Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:40
da kann ich dir gleich ne seitenzahl geben :D schau mal auf seite 258 da müßte das beginnen,das ist echt interessant, wenn das war ist und die ägypter schon radioaktivität bescheid wußten, dann hat röntgen nur die strahlung weider erfunden, wie so manches andere auch


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:41
Habe gerade gegogelt:

You tube hat darüber ein Video!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:42
ich meine es sind ja abbildungen vorhanden, nur warum wird die geschichte ägyptens so vertuscht?
die ganze schulgeschichte stimmt doch gar nicht, menschen werden für dumm verkauft, selbst in der cheosp hat man strahlungen festgestellt und selbst die wissenschaftler die andere meinungen sind und thesen und sogar beweise dafür habe und belegen können, werde auch für dumm verkauft und nur damit die geschichte nicht um geschrieben wird, ist das nicht irre.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:42
gib ma link bitte


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:43
Interessant woher der Name 'Pyramide' kommt:

zu ersten aus dem Wort Pyro, das im griechischen Feuer bedeutet, und zum zweiten aus dem Wort Myt, das Mitte oder Zentrum bedeutet. Zusammen ergibt sich der Sinn Pyromyt, das "Zentrum des Feuers" bedeutet. Tatsächlich wurde in der großen Pyramide eine radioaktive Strahlung gemessen, die tief unter dem Pyramidenplateau ihr Zentrum hat. Sämtliche Messgeräte spielen in der Pyramide verrückt: Geigerzähler, Elektronenmessgeräte, Röntgenapparate usw, so dass keine präzisen Messungen möglich sind. Fakt ist, dass es noch sehr viele Kammern zu entdecken gibt, die alte Zeugnisse aus vergangener "Anunnaki"-Zeit beherbergen.

Das Buch: "Verbotene Ägyptologie" sollte man gelesen haben, um die Welt zu verstehen.


das habe ich gerade gegoogelt


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:44
was mich irre führt ist, wenn die ägypter schon so hohes wissen hatten, ist ja erstmal egal woher, wieso bestand das wissen nicht fort bis heute, es sind ja laufend dinge dann nur neu entdeckt, das stellt für mich ein rätsel dar


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:49
Nun um dem ganzen aus dem Weg zu gehen, könnte man sagen:
Verlorenes Wissen, durch Krieg vllt?
Ich wüßte es selber gerne.
Hmm.... mal sehen, vllt kann man mich ja bis in die Zeit der Pharaonen
zurückführen, dann werde ich darüber berichten;lol


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:50
Muß mal unterbrechen, bis später


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 12:50
http://www.overthesky.net/pharaohs/index_02.html

schau dir mal die biler unten an, was der ägypter unter dem arm hält


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 15:21
Das würde ich auch gerne mal wissen,
sieht ja wirklich stark aus?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 15:44
@faghira
Die ausgefallenste Erklärung stammte von dem Atomwissenschaftler Louis Bulgarine. Er sagte: »Es ist absolut möglich, dass die alten Ägypter radioaktive Strahlungen ausgenützt haben, um ihre heiligen Stätten zu schützen. Der Boden der Gräber könnte mit Uranium bedeckt gewesen sein. Oder die Gruften waren aus radioaktivem Gestein gemauert. Gestein, das sowohl Gold wie Uranium enthielt, wurde vor 3 000 Jahren in Ägypten abgebaut. Solche Strahlungen könnten auch noch heute Menschen töten.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 15:48
Dr. Helmut Berner (Uni Saarbrücken) wies 1998 über 200 Hohlräume in der Großen Pyramide nach, wie bereits 1987 Prof. Sakuji Joschimura (Waseda-Uni). Joschimura wurde des Landes verwiesen, über Berner's Entdeckung herrscht Schweigen. Merkwürdigerweise veröffentlichten Lehner und Hawass 2001 ihre Theorie, daß die Große Pyramide nicht wie bislang angenommen aus 2,3 Millionen Steinquadern errichtet worden ist, sondern lediglich aus 750.000 Blöcken besteht. Nanu? Haben sich 1,5 Millionen Blöcke wortwörtlich in Luft aufgelöst, und in 200 Hohlräume verwandelt?
Aber Dr. Berner berichtet auch: "Nun haben wir Mikromeßgeräte in die uns bekannten Schächte an den Außenwänden eingeführt. Die Zeiger schlugen dabei wie wild aus. Unser High-Tech-Computer hat mit 86,3 Prozent Wahrscheinlichkeit errechnet, daß im Zentrum der Cheops-Pyramide radioaktive Energie schlummert, die der Vernichtungskraft einer Atombombe entspricht!"


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 15:53
@faghira
Granit besitzt einen hohen Anteil an natürlicher Radioaktivität. Diese und andere Einflüsse von Baumaterialien und Untergrund sind bei Messungen in unbekanntem Gelände zu berücksichtigen und können oftmals zu "Meßfehlern" und Mißdeutungen führen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 15:58
@Keysibuna
Mahlzeit.

Wie schaut's aus?

Geist wieder frisch und die Themen gut? :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:04
@FrankG.
@faghira





So einfach ist das! ^^




@KlausBärbel

Jop, Es kann weiter gehen!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:06
@Keysibuna
Hat da wieder jemand Bilder falsch gedeutet?

Ist manchmal auch sehr verlockend. Auf den ersten Blick sieht man Dinge, die dort eigentlich gar nicht sein dürften. Und wenn man es hinterfragt, waren sie auch nie da ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:08
@KlausBärbel

Hast du mal den Link von faghira angekuckt?

Da wollten sie wieder was technisches entdeckt haben :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:10
@Keysibuna
Ja, diese Darstellung ist im Netz haufenweise zu finden.

Das sollte zur Erklärung dienen, die Ägypter hatten Laser in Benutzung, die sie verwendeten, um u.a. die Blöcke zum Pyramidenbau zu schneiden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:14
@KlausBärbel

das finde ich nicht schlecht^^

Die meisten Kritiker weisen darauf hin, dass die Menschen des Altertums eben nicht die hilflosen, imkompetenten, vergesslichen Wilden waren, die von Däniken aus ihnen macht - sie müssten immerhin in der Lage gewesen sein, sowohl die Sprache als auch die Anweisungen ihrer außerirdischen Lehrer zu verstehen, nicht gerade einfach, oder? :D


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

05.10.2010 um 16:17
@Keysibuna
Der Vermutung gibt es ja auch, dass Ausseridische die Pyramiden selbst gebaut haben und der Mensch die nur vorgefunden hat.
Ausserdem sagt man Aliens telephatische Fähigkeiten nach. Gut möglich, dass sie die Menschen per Gedanken gesteuert und zum Bau angeleitet haben.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden