Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:16
@faghira
Ich denke die Lösung ist ganz einfach; als Pharao hast du doch bestimmt ne Menge Putzfrauen, die dann den Feudel schwingen mussten. Blitzblank sage ich dir ......*lach*


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:17
ob es da mal bald aufklärung gibt, ich denke das die ägypter helfer hatten,die götter für mich aliens :D
ich denke mal das die götter ,aleins, die pyramiden bauen lassen haben,denn die sind nach orions gürtel ausgerichtet und für mich macht dies sinn


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:17
@KlausBärbel
du bist ja lustig :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:19
falls du noch was über den minotaursu wisen möchtest, bei youtube gibt es videos ,die sind sehr interessant,kannste dir mal anschauen, da gibts auch noch andere über medusa und andere legenden.nur mit medus und co habe ich bis jetzt noch nix am hut gehabt :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:19
@faghira
Das nach der Ausrichtung nach dem Himmel kann auch daraus resultieren, dass die Ägypter bereits Glaslinsen hergestellt, ergo Teleskope hatten und somit äussert gute Kenntinisse über den Himmel.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:21
@faghira
Ist ja nicht so, dass uns die Fabelwesen zum Bereden ausgehen würden :D

Da gibt es reichlich Nachschub.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:22
http://www.veoh.com/browse/videos/category/educational/watch/v155372807GrWmaSP

ägypten, ich glaube hier gehts um den aufbau,es gibt ja soviele theorien,man kann sich eine aussuchen :D
das kam mal auf n24


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:27
@faghira
Bauen konnten die ja. Wusstest du, dass Abu Simbel nur zweimal in Jahr komplett von der Sonne ausgeleuchtet wird?
Und zwar genau am Krönungs- und Geburtstag von Ramses II.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:28
aha nee wußte ich nicht,man lernt dazu


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:29
@faghira
@Keysibuna
Hat einer von euch sich schonmal mit dem ägyptischen Totenbuch beschäftigt?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:30
ich farge mich nur woher hatten die das ganze wissen
auch ahbe ich gelesen das sie genau wußten wie spermien ausehen,hhm hatten die schon ein microskop??
die dns wurde auch in form einer schlange dargestellt, die schlange als hierglyphe bedeutet auch körper


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:30
nein noch nicht so richtig


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:32
@faghira
An die Ufo-Theorie glaube ich nicht so ganz.
Denke, viele Hieroglyphen sind in der Richtung auch falsch gedeutet worden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:32
totenbuch ,hängt doch mit mumifizierung zusammen


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:33
@KlausBärbel

Etwas schon.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:33
@faghira
Ja, da hast du recht.
Obwohl vom Toten-Buch die Rede ist, sollte man sich darunter kein gebundenes Buch vorstellen, sondern Papyrusrollen und Inschriften an den Grabwänden und -säulen. Totenbücher sind eine Ansammlung von Sprüchen und Bildern, welche die Aufgabe hatten, die Toten vor Gefahren des Jenseits zu schützen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:34
@Keysibuna
Erstmal Mahlzeit.
Hast ein wenig verpasst :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:34
ja und um zaubersprüche,weil der tod für die ägypter ja nicht das letzte ist, es geht um auferstehung um göttlich zu werden


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:35
achso ich dachte jetzt das ist ein gebundenes buch aus papyrus :D


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

08.09.2010 um 20:35
Das Ägyptische Totenbuch ist eine wichtige Dokumentation der ägyptischen Mythologie. Es zeigt, dass der Tod nicht nur ein wichtiger Teil des alltäglichen Lebens war, sondern auch, dass die Menschen eine gänzlich andere Vorstellung vom Sterben hatten als heute. Viele der Sprüche sollen dem Toten helfen göttlich zu werden, ein Leben im Jenseits wie vorher im Diesseits führen zu können und sogar in die Beziehungen zwischen Göttern einzugreifen (beispielsweise der Kampf Seth - Horus). Als Ziel des Toten gilt auch, im Jenseits Unsterblichkeit zu erlangen, was nicht selbstverständlich war, und sich in jedes beliebige Geschöpf verwandeln zu können – durch jeweilige Zaubersprüche. Die Sprüche sollten weiterhin den Verstorbenen:

vor Dämonen schützen
vor Fallen der Götter schützen
vor dem Feuersee, der Hölle bewahren
befähigen, zwischen Diesseits und Jenseits zu pendeln
befähigen, im Jenseits zu wohnen
befähigen, Wasser, Nahrung, Opfergaben etc. im Jenseits nutzen zu können
durch geographische Kenntnis der Orte im Jenseits, der Namen der Götter und wichtiger Gegenstände (wie beispielsweise der Pforte ins Jenseits), ins Jenseits geleiten.
den Göttern gleichstellen und ihnen bekanntmachen u.A.
Trotz grundlegender Verschiedenheiten zwischen den Vorstellungen der aktuellen Religionen vom Tod und den Altägyptischen, gibt es Parallelen. Im ägyptischen Totenbuch kann u.a. das „negative Sündenbekenntnis“ nachgelesen werden. Der Tote berichtet dabei den 42 Richtergöttern beim Totengericht, welche Freveltaten er nicht begangen hat. [2]

…Nicht hab ich bewirkt das Leiden der Menschen,
Noch meinen Verwandten Zwang und Gewalt angetan.
Nicht habe ich das Unrecht an die Stelle des Rechtes gesetzt,
Noch Verkehrs gepflegt mit dem Bösen. …
Negatives Sündenbekenntnis I, aus: Kapitel 124, [3]
Viele der Sprüche enthalten unter anderem eine Rubrik, die deren Zweck und die Art, wie sie rezitiert werden sollen, beschreibt.

Ein Beispiel:

Wenn der Verstorbene dieses Kapitel kennt, wird er in der Unterwelt zu einem geheiligten Geiste werden; er wird dort nicht zum zweiten Male sterben; zu Osiris Füßen sitzend wird er dort seine Nahrung empfangen…


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden