weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

703 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, UFO, Allmystery, Beweise, Zeugen, Nullmystery, Hardcases

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:21
Keysibuna schrieb:Diese "Phänomen" ist mir auch sehr bekannt, und mache "neu User" werden während der Diskussion darüber informiert mit wem sie es zutun haben und es kommt deshalb unerwartete heftige Reaktionen und persönlichen Angriffen.

Wehe wenn man darauf eingeht! -.-
Dann sind WIR die Buhmänner! ^^
Keysibuna schrieb:Jop, das wird uns hinter vorgehaltener Hand vorgeworfen :)
Achtung ... Falls MODs mitlesen ... IRONIE!!

Lang lebe die NAO ... Die New Allmy Order!
Wir sind Legion!


melden
Anzeige

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:22
Aniara schrieb:Ich fände die Vorstellung wirklich amüsant wenn ich eine PN bekäme: "Wir haben einen Code Red in Thread xy, schnell, lasst uns den TE in die Mangel nehmen". ;)
Genau das wird hier aber hinter vorgehaltener Hand, wie von Keysi erwähnt, gemunkelt und unterstelt!

^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:26
Allein manche Bezeichnungen wie "Ansammlungen" oder "Rationales nicht erwünscht" machen einen etwas Nachdenklich.


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:26
Aniara schrieb:Ich denke einfach es ist auffällig das immer die gleichen in den Thread kommen und dem TE von rationalen Lösungen erzählen. Liegt aber eher daran, dass viele zu ähnlichen Zeiten online sind und eben schnell auf den neuen Thread aufmerksam werden. Hingegen wird das gleiche nicht den Gläubigen vorgweorfen. Die reden zwar auch immer über das Gleiche aber solange sie von Geistern reden ist alles okay, dass sie leider keine Beweise bringen ist da wohl eher nicht relevant.
Rüschtüsch ... wenn nur zwei von Uns schon mitschreiben haben WIR uns verschworen ... kommen aber immer die selben Befürworter eine Thematik, teilen SIE halt nur die gleichen Interessen für ein Thema!


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:32
@Jofe
@Keysibuna

So sind wir ja auch plötzlich alle User, die anderen Krankheiten unterstellen und userbezogen schreiben.

Und schwurbeln über bezahlte Schreiberlinge. So kann man auch von einem Post auf alle Beteiligten schließen, bravo!

Daß wir in jedem zweiten Thread als bezahlte Schreiberlinge bezeichnet werden, ist natürlich kein Geschwurbel...

Und da fehlen noch einige weitere von unserer Fraktion, die so angesehen werden...

Die darf ich ja nicht nennen, aber sie dürften bekannt sein. Einer hat sich leider in einem Wutanfall vor einigen Wochen abgemeldet. Weitere trifft man überwiegend im PS-Bereich an und vor allem in Threads, in denen ein gewisser User über seine Thesen referiert...


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:37
Commonsense schrieb:So sind wir ja auch plötzlich alle User, die anderen Krankheiten unterstellen und userbezogen schreiben.
Zumal die meisten (gibt da natürlich auch unrühmliche Ausnahmen) ja noch nicht mal schreiben ... "Hey DU bist Krank" ... sondern lediglich auf die Möglichkeit/den Fakt hingewiesen wird, das bestimmte Krankheiten ein Phänomen auslösen/begünstigen können bzw. darauf, das man selber nichts auschliessen sollte da zumeist der Betroffene einer Krankheit der Letzte ist, Welcher es bemerkt!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:37
@Commonsense
Commonsense schrieb:So sind wir ja auch plötzlich alle User, die anderen Krankheiten unterstellen und userbezogen schreiben.
Da kannst te mal sehen wie schnell das geht ne?
Commonsense schrieb:Daß wir in jedem zweiten Thread als bezahlte Schreiberlinge bezeichnet werden, ist natürlich kein Geschwurbel...
Denke solche Behauptungen beeinflussen einige doch sehr stark!


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

17.06.2012 um 20:43
@Jofe

Ich weiß, daß einige so vorgehen. Ich z.B. habe das nie gemacht, sondern immer nach den einfachsten Lösungen gesucht, es sei denn, der Thread drehte sich explizit um Symptome, die sich eigentlich nur mit einer Krankheit erklären lassen, so wie bei der Userin, bei der jeder, der ihren Text las, von einem Schlaganfall ausging und ihr deswegen zu einem Arztbesuch riet.

Nun, der Wind hier scheint sich wieder mal gegen die Realisten zu drehen. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt...


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 00:05
Keysibuna schrieb: Diese "Phänomen" ist mir auch sehr bekannt, und mache "neu User" werden während der Diskussion darüber informiert mit wem sie es zutun haben und es kommt deshalb unerwartete heftige Reaktionen und persönlichen Angriffen.

Wehe wenn man darauf eingeht! -.-
so wie jeder denkt besonders witzig zu sein wenn er meinen nick gegen mich nutzen will ^^


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 00:17
@Jofe
Jofe schrieb: Rüschtüsch ... wenn nur zwei von Uns schon mitschreiben haben WIR uns verschworen ... kommen aber immer die selben Befürworter eine Thematik, teilen SIE halt nur die gleichen Interessen für ein Thema!
trotzallem ist es ein mysteryforum. es gibt leute die diesen "thrill" wirklich brauchen deswegen finde ich (wenn es sich nicht um politische themen oder metepec handel)

@amsivarier
@Commonsense
@Keysibuna
@Jofe
@düsenschrauber
@Alienpenis

wenn der gegenüber bei aller rationalität bei seiner story bleibt, so lasse man ihn.

ich darf mal daran erinnern wie wir in jungen jahren evd verteidigt haben....


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 09:29
Also ehrlich, Leute.... wird das jetzt ein Jammerthread? Ich gebe dem Mod recht - mir gefällt überhaupt nicht, was hier gerade abgeht. Ihr zählt keine Fakten auf, sondern nennt Vermutung, die ihr zu Fakten deklariert. Unter dem Vorzeichen sollte der Thread umbenannt werden zu "Skeptikerthread zum gegenseitigen ausheulen".

Ursprünglich sollten doch auch "Gläubige" eingeladen werden in diesen Thread, das könnt ihr knicken bei so einer Auflistung unhaltbarer Anschuldigungen. Wenn die eingeladen werden, rappelts im Karton, und das zurecht. Klar gibt es Doppelaccounts, und ja, es gibt auch Schreiberlinge mit finanziellen Interessen. Aber so wirklich befasst habt ihr euch nicht mit dem Thema, sonst wüsstet ihr, wie man diese Leute relativ einfach identifizieren kann. Aber, ganz ehrlich - wozu?

Lernt doch erst einmal, das eure Behauptungen haltlos sind, jedenfalls so, wie ihr sie häufig vortragt. "Gesunder Menschenverstand" ist kein Argument, genauso wenig wie die unveränderbaren Naturgesetze, von denen ich immer wieder lese. Darüberhinaus bedenkt mal, das der Ton die Musik macht. Ich bin da garantiert kein Unschuldslamm - aber ich weiß das wenigstens. Was ich hier lese sind die Auswirkungen gekränkten Stolzes... darum bin ich nicht in den Thread gekommen. Mir ging es eher darum, systematisch etwas zusammenzutragen. Aber bis auf einen einzigen User ist keiner drauf eingegangen.

tl;dr

Dieser Thread ist mindestens genauso peinlich wie die Threads, über die ihr euch mokiert.


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 09:47
@moredread

Touché.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 10:29
Hat da wer nicht erwartete Aufmerksamkeit bekommen oder was?? ^.^

Mann soll also einpaar "Auffälligkeiten" die einem das schreiben in einigen Threads erschweren unerwähnt lassen und dulden?

Ich finde es wichtig das man solche "Auffälligkeiten" anspricht, damit die Mehrheit davon erfährt und sich selbst ein Bild machen kann!

Sich über ausheulende Skeptiker auszuheulen macht das ganze auch nicht besser!


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:07
@Keysibuna

Unrecht hat er nicht und da muss ich mir durchaus auch an die eigene Nase fassen.

Nachdem ich von Anfang nicht recht wusste, was jetzt mit diesem Thread anzufangen wäre, habe ich mich auch mehr oder weniger hinreißen lassen...

Eigentlich wollte ich in die Richtung steuern, die @moredread gleich zu Anfang vorgeschlagen hatte. Dazu wählte ich dämlicherweise den Weg, erst einmal klarstellen zu wollen, mit wem man es überhaupt zu tun hat.

So kommen wir aber nicht über die Dinge hinaus, die uns üblicherweise ärgern, oder, wie in meinem Fall, die Frage nach Motivation und Überzeugung aufwerfen.

Was ich damit aussagen wollte war, daß User in diesen Threads auftreten, die genau wissen, daß sie Unsinn schreiben, diesen aber aus anderen Gründen aufrecht erhalten, als persönlicher Überzeugung und daß bei diesen Usern sämtliche Grundlagen objektiver Wahrheitssuche ohnehin unwirksam sind.

Und @moredread , so sehr ich Dir in Bezug auf die inexistente Endgültigkeit phsyikalischer Gesetze und Theorien auch recht gebe, so sehr bin ich davon überzeugt, daß sie zumindest die Wahrscheinlichkeiten abwägbar machen. Wie soll man Occhams berühmten Razor ansetzen, wenn man keine Grundlagen aufrecht erhalten kann?

Es gibt etliche physikalische Gegebenheiten, deren Auswirkungen wir beobachten können, selbst wenn die Erklärungen vielleicht noch nicht der Weisheit letzter Schluss sein sollten.

Gerade in Bezug auf außerirdische Intelligenz werden hier diese Gegebenheiten oft ausgehebelt, mit dem Argument, diese Gegebenheiten könnten auf einem eventuellen Heimatplaneten angenommener Besucher ja völlig anders sein.
Selbst wenn das so wäre, so würden sich dadurch aber die Gegebenheiten hier auf der Erde nicht ändern und Besucher müssten sich diesen Gegebenheiten anpassen.

Nicht nur im Bereich Ufologie, sondern auch in wissenschaftlich orientierten Themen, werden unhaltbare Behauptungen aufgestellt und es muss doch möglich sein, diese Behauptungen anzuzweifeln, wenn nicht zu wiederlegen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:13
@Commonsense
Commonsense schrieb:Dazu wählte ich dämlicherweise den Weg, erst einmal klarstellen zu wollen, mit wem man es überhaupt zu tun hat.
Verstehe nicht was daran so verkehrt sein sollte, man muss doch erst verstehen mit was für Menschen, Gedankengut und Motivation zutun hat.

Diese können schon im Vorfeld vieles erklären. ^.^


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:21
@moredread,

das mit den Jammern, da gebe ich dir Recht... das läuft gerade auf einen falschen Weg.

Aber, was meinst du nun wieder damit?
moredread schrieb:. "Gesunder Menschenverstand" ist kein Argument, genauso wenig wie die unveränderbaren Naturgesetze


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:23
@Keysibuna

Falsch daran war, daß es zu einem Andersdenkenden-Bashing reizte...


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:27
Gibt es eigentlich einen Thread oder Video oder ähnliches,wo ihr wirklich mal gesagt habt:"Wow,da finde ich keine Erklärung...!"

@Commonsense
@düsenschrauber
@Keysibuna
@moredread
@Prof.nixblick
@Jofe
@Alienpenis


melden

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:30
amsivarier schrieb:Gibt es eigentlich einen Thread oder Video oder ähnliches,wo ihr wirklich mal gesagt habt:"Wow,da finde ich keine Erklärung...!"
ne, nicht wirklich denn man kann sich an ein physikalisches Prinzip halten wie zB.
Ursache-Wirkung. Es gibt für alles eine plausible Erklärung ganz ohne Mystery oder Alfs.


melden
Anzeige

Allmystery der Beweis für Nullmystery?

18.06.2012 um 11:31
@düsenschrauber
Was er mit den "unveränderlichen Naturgesetzen" meint, hat Moredread ja schon erklärt.

Auf den gesunden Menschenverstand als Argument sollte man sich nicht verlassen, da er sehr oft irreleitend ist. In unserem gesunden Menschen verstand stecken jede Menge Alltagserfahrungen und Annahmen. Nicht umsonst nutzen Kreationisten oft den gesunden Menschenverstand, um die Unmöglichkeit von Evolution zu "belegen".
Ich könnte mir vorstellen, dass etwas in der Richtung gemeint ist.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
GWUP - Die Skeptiker135 Beiträge
Anzeigen ausblenden