Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

276 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, UFO, Glaube, Wissenschaft, Dämonen, Pseudowissenschaft, Rationalismus
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

16.01.2013 um 19:13
amsivarier schrieb:Die Wissenschaft behindert oder verschweigt die Wahrheit. :/
Richtig. Das ist ähnlich gelagert wie dieser Mainstreamhasser Unfug.

Eine diffuse und letztlich nichtssagende Ziel-/Feindbeschreibung,
häufig aus einfacher Unkenntnis heraus,
manchmal sicher auch Mittel zum Zweck um möglichst viele Hintertürchen offen zu halten,
und garantiert nicht selten schlichte Faulheit, denn konkrete Kritik erfordert ja schon ein wenig Hirn- und Rechercheleistung des Kritikers.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

16.01.2013 um 19:15
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Wobei dann auch gerne die Blöcke noch weiter zusammengefasst werden. Z.B. die böse jüdische Schulwissenschaft & die Regierung von USrael ;)
Sag ich ja. Ganz am Schluss steht dann das "Wir gegen alle" da man gegen eine riesige, zusammenhängende Weltverschwörung kämpft, der jeder angehört, der sich irgendwie gegen die VT wendet, sei es politisch oder mit rationalen Argumenten.


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

16.01.2013 um 19:24
@Rho-ny-theta
@WüC
@Pan_narrans

Mal ehrlich:

Wer strebt schon eine offensichtliche Weltherrschaft an?
Wer ist so blöd?

Sinnvoll ist eine Unterwanderung aus dem Hintergrund.
Aber niemals das Format das von den Verschwörungstheoretikern favorisiert wird.
Und warum lassen die Illuminaten zu das die Freimaurer...ähm,die Bilderberger oder...
die Weltherrschaftsfantasien des anderen torpedieren?


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 08:56
@amsivarier
amsivarier schrieb:Für mich war es früher das höchste als Kind "Cowboy & Indianer" im Wald zu spielen.
Ja, für mich auch. Wir hatten wohl das große Glück, in der Natur aufzuwachsen (wir hatten einen großen Garten und nicht weit bis ins weitläufige Augebiet). Aber was ist mit den Kids in den Großstädten?
amsivarier schrieb:Ich behaupte das die Internetgeneration nicht kritischer ist/wird,sondern gelangweilt ist.
Anreize fehlen, das Internet gibt dir alles.
Ja, Langeweile ist bestimmt ein wichtiger Aspekt, und "früher" war Langeweile sowieso ein Luxus, den sich wohl fast niemand leisten konnte.

Mal abgesehen von dem Punkt "Langeweile": ich denke, viele vergessen einfach (oder machen das ganz bewusst), sich auch die andere, die skeptische, rationale Seite anzusehen, weil das Weltbild, das übers Inet vermittelt wird einfach geheimnisvoller, abenteuerlicher und spannender ist als die offensichtliche Realität, der oftmals eintönige Alltag.

Auch wird -gerade übers Inet- den Usern immer wieder vermittelt, dass sie zu den wenigen "wahrhaft Wissenden" gehören, im Gegensatz zu den "Systemschafen" und "der Masse".

Dabei scheinen diese "wahrhaft Wissenden" zu vergessen, dass "das pöse System", gegen das sie sich auflehnen, auch seine guten Seiten hat (zB. Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung) und dass sie es unter anderem selbst in der Hand haben, etwas daran zu ändern. Und da sind wir schon beim Thema Eigenverantwortung.

@die Katzenlady
Darf ich euch auch mal eine Frage stellen, die mir brennend auf der Seele liegt? :D

Wieso habt ihr euch als "Skeptiker" in einem derartigen Forum angemeldet? Ich weiss, hier gibt es viele Kategorien und dennoch zieht der Mysterybereich immer die Aufmerksamkeit auf sich.
Also, wenn mich jemand fragen würde, ob ich eine Skeptikerin oder Gläubige bin, dann müsste ich ganz ehrlich antworten: weder noch, oder beides! Das kommt immer auf das Thema drauf an.
Beispiel: ich glaube an Gott, gehöre aber keiner wie immer gearteten Glaubensgemeinschaft an, und ich glaube an die Reinkarnation. Gut, diese beiden Dinge lassen sich wissenschaftlich schwer beweisen oder gar nicht (zumindest noch nicht). Ich habe aber auch kein Problem mit Menschen, die diesen Glauben nicht mit mir teilen.

In anderen Bereichen (zB der Paläo-SETI) vertraue ich der offiziellen Wissenschaft, u.a. weil noch nie eindeutige Spuren gefunden worden sind (außer von EvD natürlich *lol*), die die These untermauern könnten, dass wir in der Vergangenheit von Aliens besucht worden sind.

Ich bin jedenfalls auch überzeugt, dass es "mehr gibt zwischen Himmel und Erde" und auch davon, dass die Wissenschaft noch lange nicht alles entdeckt hat, was es zu entdecken gibt, da sie - wie Du auch schon angemerkt hast - noch in den Kinderschuhen steckt.

Grundsätzlich bin ich offen für alles Mögliche und Unmögliche, aber mich schreckt es total ab, auf welch aggressive Weise manche User hier ihren Standpunkt vertreten, oder einfach auf Nimmerwiedersehen verschwinden, wenn sie gebeten werden, endlich mal konkreter zu werden, oder ihre Behauptungen zu untermauern, oder beleidigend werden, wenn die Argumente ausgehen.
EDIT: Habt ihr persönliche Geschichten?
Ich bin aus zwei anderen Foren regelrecht zu Allmy "geflüchtet" und einfach bis heute hier "hängengeblieben".

Das eine Forum war auf spirituelle Themen und VTs ausgerichtet, das andere nur auf VTs, und als ich mit einigen wenigen anderen an die "Chemtrailaufklärung" ging, war´s schnell Schluss mit "spirituell" und mit lustig sowieso...Da kamen dann Argumente wie "aber meine Intuition und mein Herz sagt mir, dass Chemtrail ewxistieren, und mein Herz sagt immer die Wahrheit!". Tja, was soll man darauf noch großartig antworten...?


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 11:20
Moin Leute.
Ich verschwinde erstmal aus diesem Forum.
Ich habe ehrlich gesagt die Schnauze voll von Moderatoren als kleines heulendes Mädchen bezeichnet zu werden.
Abgesehen davon das ich jedes Recht habe zu heulen.
2 Tumore geben mir das Recht...
Ich hab sogar versucht in einem Thread den Usern und Mods zu erklären warum ich
mich so intensiv in Threads verbeisse.
Aber das,obwohl es um eine Erkrankung geht,wurde von Mods als "mimimi-Thread" verunglimpft.

Andererseits geben sie zu unter den Skeptikern eine Selektion vorzunehmen,damit die Skeptiker nicht Überhand nehmen.
Ja was denn nun?

Leute,hat Spaß mit euch gemacht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 11:35
@amsivarier

Hi Bro.

Ich hoffe du machst NUR ne kleine Pause und nix endgültiges!

Bitte dich auch darum darüber nachzudenken das manche dich nicht nur rational-denkender Spurensucher sehr hoch schätzen sondern, vor allem als Mensch, mit dem man sich gerne unterhalten, austauschen, lachen kann :)

Deshalb hoffe ich das dir ne kleine Pause gut tut und du erholt dich wieder zurück meldest :)

Dein Fan Key :}


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 11:36
@amsivarier

Oh Mann, mir fehlen echt die Worte...Wie mit manchen Usern hier umgegangen wird, ist mMn an Frechheit und Ungerechtigkeit wirklich nicht zu überbieten!!!
Und Du hast Deine Situation den Mods ja auch erklärt! Aber gar kein Verständnis seitens der Mods für Deine Situation aufzubringen, BOAH, NE!

EureDudeheit schrieb:
amsivarier schrieb: Andererseits geben sie zu unter den Skeptikern eine Selektion vorzunehmen,damit die Skeptiker nicht Überhand nehmen.
Damit Ally zum Schwurbel-und VT- Forum verkommt, oder wie?

VERSCHWÖRUNG!!!

EureDudeheit schrieb:
amsivarier schrieb:Leute,hat Spaß mit euch gemacht.
Ach komm schon Dude, geh nicht, BIITTEEE !!!
Ok, ist Deine Entscheidung, aber wenn Du gehst, haben die Mods ja ihr Ziel erreicht, und da bin ich total dagegen!


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 12:58
@Marouge
@amsivarier
@Keysibuna
amsivarier schrieb:Ich verschwinde erstmal aus diesem Forum.
Darauf erstmal ein Stück richtig, richtig schlechter 90er Jahre "Musik":



♪♫♪
Dude we love you so
(We) We want you to know
That we gonna miss your posts
The minute you walk out the door

Please don't go...
♫♪♫


Meine Fresse habe ich das Lied damals gehasst, weil es mir im Radio immer so auf die Nerven ging. Und jetzt, nachdem ich es eine Minute lang gehört habe, merke ich: Daran hat sich nichts geändert! ;)


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 13:03
@HBZ

Da hast Du vollkommen recht!
Der Song ist wirklich grottenmies...;)

Aber Deinen Text find ich gut
♪♫♪
Dude we love you so
(We) We just want you to know
That we gonna miss your posts
The minute you walk out the door
♫♪♫
*unterschreib*!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 13:05
HBZ schrieb:Meine Fresse habe ich das Lied damals gehasst, weil es mir im Radio immer so auf die Nerven ging. Und jetzt, nachdem ich es eine Minute lang gehört habe, merke ich: Daran hat sich nichts geändert!
High Five! Wie recht du damit hast ^.^
Marouge schrieb:♪♫♪
Dude we love you so
(We) We just want you to know
That we gonna miss your posts
The minute you walk out the door
♫♪♫
JOP!


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 13:52
@amsivarier
amsivarier schrieb:Ich verschwinde erstmal aus diesem Forum.
Vielleicht nimmst Du Dir mal eine Auszeit, um tief Luft zu holen. Immerhin ist auch Allmy nur ein Forum
und nicht überzubewerten. ;)
Wäre schade, wenn ein Reibungspunkt wie Du einfach verschwindet. :trollbier:

@HBZ

Das war schlimmer als jedes, zum vierzigsten Mal gezeigtes, Ufo-Video! Asche auf Dein Haupt! :}


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 14:07
amsivarier schrieb:Andererseits geben sie zu unter den Skeptikern eine Selektion vorzunehmen,damit die Skeptiker nicht Überhand nehmen.
Ja was denn nun?
Tja, Traffic bringt Werbeeinnahmen... da braucht man dann schon eine "gute" Mischung an *beep* und Skeptikern.

Da muß man halt dann mal mit zweierlei Maß messen, auf (oft genug einfach der Wahrheit entsprechende) Beleidigungen von Skeptikern reagieren, während man gegenüber den
Vorwürfen (von bestenfalls dumme Systemschafe über Skeptikertrolle bis zu bezahlten Erfüllungsgehilfen einer massenmörderischen Weltverschwörung) und ihrer spammenden Diskussionsverweigerung und den immergleichen Lügenmärchen der *beep* gerne die Augen zudrückt.


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 14:40
psreturns schrieb: Wäre schade, wenn ein Reibungspunkt wie Du einfach verschwindet.
Sehen wohl einige anders ...


@amsivarier
Hoffe dich doch bald wieder hier zu lesen ... egal in welcher Rubrick!
Bis denne ...


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 14:54
@Jofe
Jofe schrieb:Sehen wohl einige anders ...

Tja, shit happens. :)


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 15:23
@amsivarier

:( Schade !


Meine Sorte Skeptiker ist wohl zu neu, um als solches erkannt zu werden......
Manchmal wundere ich mich aber etwas, dass noch kein Trupp von Hardcoregläubigen
dafür gesorgt hat, dass ich aufhöre zu schreiben ;)

Hoffe dich demnächst wird zu lesen @amsivarier
und weiterhin GANZ VIEL GESUNDHEIT, bzw. gute Besserung !!!


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 15:48
@amsivarier
GöttinLilif schrieb:und weiterhin GANZ VIEL GESUNDHEIT, bzw. gute Besserung !!!
Auch von mir natürlich!


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 16:03
@amsivarier

Und auch von mir!

Und hier ist der Very Special Wohlfühl-und-Gesundwerd-Blumenstrauß, voilá:

282ca3 Blumen2


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

17.01.2013 um 23:35
Ich mache mir langsam Sorgen, dass "die Kugeln im Wald" auch nur so ein Experiment waren, um zu gucken, wieviele Leute ähnliche Sichtungen erfinden?


melden

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

18.01.2013 um 14:51
@amsivarier
Keysibuna schrieb:Ich hoffe du machst NUR ne kleine Pause und nix endgültiges!
...das will ich auch meinen.
sehr schade, alter.


melden
Anzeige

Der permante Konflikt zwischen Glaube und Erkenntnis

18.01.2013 um 14:55
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Meine Sorte Skeptiker ist wohl zu neu, um als solches erkannt zu werden......
das hast du ja wohl an meiner reaktion am anfang deiner
dimmensionsdiskussion gesehen.
da hätte ich was anderes schwören können...

:-)

aber gut, ich lasse mich gerne belehren.
he he...


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden