Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wozu gibt es Planeten?

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Frage, Planeten, ES, Gibt, Wozu Gibt Es Planeten, Wozu, Wpzu

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:18
Wieso erschafft ein Universum verschiedene Planeten? Damit sie Sonnen umkreisen und einfach so da sind? Wo gibt es dann Sonnen?

Wie erklärt sich das die Wissenschaft?

Also wie Planeten entstanden sind, dass meinen wir ja zu wissen, aber wozu ?

Und dann gibt es noch so sehr seltene Planeten wo Lebewesen enstehen können, die sich sehr komplex entwickeln können. Meint ihr das hat das Universum vor seiner Entstehung berücksichtigt ?

Hat die Wissenschaft die richtige Antworten darauf ? Oder die Mathematik?

Freue mich auf eure Antworten und Vorstellung darüber.


melden
Anzeige
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:20
Es gibt nicht für alles Gründe!


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:22
@raupsi-ya

Eine sehr gute Einstellung die du pflegst um neues Wissen dazu zugewinnen.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:25
Wozu gibt es Menschen? Muss denn alle Existenz sinnvoll sein?


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:27
@Pallas

Grundsätzlich ja. Sonst würde die Möglichkeit garnicht eingeräumt sein, damit überhaupt sowas wie Menschen entstehen können.
Das Universum beinhaltet ganz bestimmte Varriablen, was darin passieren soll oder darf.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:28
Gott hat das alles erschaffen. Der spielt quasi The Sims mit uns.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:28
@Psychoanalyse

Welchen Sinn haben dann die Menschen?


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:29
das ist eine frage, die sich sicher niemals richtig beantworten lässt...
genausogut könntest du fragen...

wieso entstand der urknall...
aus dem die 'planeten' entstanden sind...


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:29
@Pallas

Das ist nicht die Frage, die im Topic steht.


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:30
Pallas schrieb:Welchen Sinn haben dann die Menschen?
die menschen sind ein 'produkt' der evolution ... ^^


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:31
@mal_schauen

Ja ich weiß nicht. Ich kann ja wild behaupten das Planeten da sind, um Lebewesen die Möglichkeit zugeben, um zusein. Total haarsträubender Eso-Quatsch. Aber solange es mir niemand wiederlegen kann, und damit kommen wird das soviele Planeten "unbenutzt" sind, sokann ich das ja erstmal stehen lassen. Ganz daneben würde ich da ja nicht liegen.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:31
Der Grund ist warum es Planeten gibt sind die Naturgesetze (größtenteils gilt hier Gravitation) - und warum diese sind da?

Teile sammeln sich durch gravitationskräfte und ergeben irgendwann einen Klumpen - einen Planeten. Ein Planet muss nicht um eine Sonne kreisen - aber da es verdammt Massenreiche dinger sind, ist die wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass sie in den Orbit solch eines kommen.

Die sind beim Urknall entstanden - die hätten auch vollkommen anders verlaufen können.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:32
Psychoanalyse schrieb:Wieso erschafft ein Universum verschiedene Planeten?
Damit geht man ja davon aus, dass das Universum ein Wesen ist, dass handelt und plant wie wir.
Ich würde jetzt mal grob vermuten, dass dem nicht so ist.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:33
@Psychoanalyse

Aber man könnte auch diese Frage stellen.

Aber worauf willst du eigentlich hinaus? Mir ist die Intention des Threads nicht klar.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:34
Da das Universum kein lebendes Wesen ist gibt es auch keine Zielrichtung für irgendeine Art von "Handlung", da das Universum nicht handeln KANN. Planeten sind einfach eine Folge natürlicher, physikalischer Gesetzmäßigkeiten und passender Ausgangsvoraussetzungen.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:35
Durch Zufälle würde ich sagen.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:35
Die Eingangsfrage scheint mir ähnlich sinnvoll wie die Frage:

Warum ist die Banane krumm?


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:36
@Pallas

Wenn ich mal einfach das Universum beobachte und alles beachte was ich darüber weiß, dann versuche ich zusammenhänge zuerkennen, manchmal auch da, wo keine sind.

Aber ich finde diese Frage berechtigt.
Das ist so als würdest du einen Stuhl in einem Raum haben und nicht fragen wozu der Stuhl sei, obwohl du darauf sitzt.


melden

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:38
@Akkordeonistin
Ich glaube schon, dass er das so meint. Sonst würde die Frage sich beinahe selbst beantworten.
Scheinbar ist es für viele schwer zu akzeptieren, dass es ein natürliches "nichts" gibt.
Etwas was nicht denken kann, sondern nur Natugesetzen folgt.

@Juvenile
Naja bisschen mehr schon :D
Halt die Naturgesetze - alles andere würde gegen die Naturgestze sein.

@CurtisNewton
Weil niemand in den Urwald zog... Ach komm! Wirklich?

@Psychoanalyse
Der zusammenhang nennt sich Physik - ganz einfach.
Und auf Basis von Physik baut sich alles auf.
Bzw. soweit wir das verstehen (es ist ja nur ein Modell)


melden
Anzeige
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu gibt es Planeten?

06.12.2014 um 21:39
@Psychoanalyse
Die Frage gehört eher in den Eso Bereich oder in die Philosophie


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens552 Beiträge
Anzeigen ausblenden