weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Indianische Weisheiten

524 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Natur, Weisheit, Indianer
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indianische Weisheiten

24.03.2011 um 00:11
Wenn die Indianer so weise waren, wieso ist dann eigentlich Kolumbus zuerst bei ihnen gelandet und nicht die Indianer in Europa?

Gehören Schiffbau, Navigation und Schmiedekunst denn nicht auch zu irgendeiner Form kultureller Weisheit? :|

kolumbus


melden
Anzeige

Indianische Weisheiten

24.03.2011 um 00:17
@Ashert001
Ich vermute mal, aus dem selben Grund, warum sie auch nicht das Rad erfanden. Sie brauchten das einfach nicht.

Im übrigen wurden im alten Ägypten und bei Mumien Tabaksblätterreste gefunden. ;-)

mfg
Eye


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indianische Weisheiten

24.03.2011 um 09:43
es stellt sich ja eigentlich noch mehr die Frage, wieso sie das Rad nicht "erfanden", obwohl sie es kannten". Ich erkläre es mir einfach so, daß man es nicht einem irgendwie profanen Gebrauch aussetzen durfte.


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 16:29
@PrivateEye
Im Extremfall müssten sich dann, halt 'n paar Leute zusammen schließen, um 'n extremen Gewalttäter oder 'ne gewattätige Gruppe zu stoppen und in Gewahrsam zu nehmen.


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 19:39
@littlebuddha69
Und schon hättest du damit welche die hoheitliche Gewalt, also Macht und damit Herrschaft ausüben. Nun ja, ist ja natürlich nur alles ein hypothetisches Thema. ;-)

mfg
Eye


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 19:53
@PrivateEye
Nö, man fand keine Tabakblätterreste, sondern Nikotinspuren. Nikotin kommt auch in Pflanzen vor, die in Afrika heimisch sind...


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 19:59
@FrankD
Tja, wer weis was die alten Ägypter so alles geraucht haben... ;-)
Obs jetzt nur Nikotin war, weis ich leider nicht mehr genau, hatte das nur mal so nebenbei mitbekommen.

mfg
Eye


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 22:13
@PrivateEye

Gefangene darf es nicht geben, das ist Hierarchie, bzw. Gesetz des Stärkeren.

Ich denke, daß sich in einer Anarchie eine Hierarchie der Weisheit ergeben dürfte, wie es sie auch bei Naturvölkern gibt. Das ist die natürliche Form von Respekt- haben die meisten ja vergessen^^

Und Regeln ergeben sich im Zusammenleben von selbst! Es wurden Studien gemacht, die die Effizienz und Nachhaltigkeit vom Anbau von Lebensmitteln getestet hat und zwar bei hochorganisierten Unternehmen und bei absolut freien Zusammenarbeiten von Menschen auf dem Land. Beides war bei ihnen höher.

Wenn wir alles gerecht verteilen würden unter uns Menschen, dann gäbe es sowieso kaum "Kriminalität"

UNd die Reichen denken sich:
"Solln sich die Armen doch mehr anstrengen"
Und die Armen denken sich:
"Wir müssen uns mehr anstrengen!"

Manche arbeiten sich tot, und merken immernoch nich, daß das System nich funktioniert.


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 22:22
Ich kenne eine

Was du heute kannst besorgen,verleg es auf morgen


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 22:25
@FrezzYY

ja,(bitte nich löschen liebe mods^^) das stimmt wirklich!

Man hat alles so lange verschoben, bis es nich mehr ging- Unwichtiges wurde dadurch nicht gemacht, und das Wichtige wurde dann auf den letzten Drücker sehr schnell von allen zusammen gemacht :)


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 22:27
@Omega.
Echt Jetzt?
Ich habs vom Taddhäus Tentakel geklaut


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 22:29
@Omega.
Na so meinte ich das doch. Einzige Strafe in der Anarchie wäre der Ausschluß aus dem System. Und im Normalfall lebt jeder dort nach den Regeln. Und hält sich von sich aus dran.

mfg
Eye


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 23:16
@PrivateEye

Dann sehen wir das völlig gleich :)

@FrezzYY

ja echt^^
hast du ein gutes Okrakel :D


melden

Indianische Weisheiten

25.03.2011 um 23:19
@Omega.
Denke mal ja. ;-) Allerdings halt eine utopische Sache. Die Menschen müssten von sich aus zu so einer Einsicht kommen. Kennst du eigentlich The Shape of Things to come von H.G. Wells?

mfg
Eye


melden

Indianische Weisheiten

26.03.2011 um 04:52
@PrivateEye
Nein, ich stelle mir das so vor :
Nachdem der / die Gewalttäter in Gewahrsam genommen wurden, gehen die Leute, die sie dingfest gemacht haben wieder ihrem normalen Alltag nach, sprich sie sind nicht bis in alle Ewigkeit
"die ausführende Gewalt". Die Täter würden / müssten dann von weiteren, anderen Leuten bewacht werden.


melden

Indianische Weisheiten

26.03.2011 um 20:45
@littlebuddha69
Ich weis schon wie du das meinst. Aber auch das müsste "überwacht" werden und jemand müsste diese Leute aussuchen und ausbilden etc. Würde meiner Meinung nach nicht funktionieren. Und ausserdem hätten dann wieder wenige viel Macht inne, das kann auf Dauer nicht gut gehen.

mfg
Eye


melden
gomel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indianische Weisheiten

19.05.2011 um 06:32
@mitras

also so schlau waren die Indianer auch nun wieder nicht ihr stellt die ja hier als übermenschen hin und wenn ich sowas lese wie " ich hab ihre kultur lieber als unsere" möchte ich kotzen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Indianische Weisheiten

19.05.2011 um 08:13
@gomel
Kotz ruhig, es geht ja auf deine Hose.
Probleme mit abweichenden Meinungen, akuter Toleranzmangel, keine Kontrolle über die Körpersäfte?
Vielleicht brauchst du eher ein Monologie- als ein Diskussionsforum.


melden

Indianische Weisheiten

19.05.2011 um 10:11
@gomel
Versuchs doch mal mit ner sinnvollen Diskussion, es könnte ja was dabei in deinen Gehirnwindungen passieren. Den Satzteil von mir auf den du dich beziehst ist - stimmt schon - ist subjektiv gefärbt, ich hätte besser schreiben sollen "meine Vorstellung von Indianern", natürlich kann und wird die idealisiert sein.

Dennoch gabs laut meinen Nachforschungen Dinge, die Vorbildfunktion haben könnten, z.B. Ältestenrat, gleiche Rechte der Frauen, ein achtungsvoller Umgang mit der Natur und den natürlichen Ressourcen, eine gewisse freie Wildheit, die der Zivilisierte in sich unterdrückt, den Zusammenhalt im Stamm.

Verschluck dich aber dabei nicht. ;)


melden
Anzeige

Indianische Weisheiten

12.12.2011 um 09:20
Zwei Wölfe ...
Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden und das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.

Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens: „ Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend.“

„Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?“ fragte der Junge.

„Der Wolf, den ich füttere.“ antwortete der Alte.

Cherokee





ich finde immer wieder , eine der schönsten Sprüche, die ich durchaus nachvollziehen, leben und begreifen kann. Was die Sache an sich nicht immer einfach macht !


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden