Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

08.10.2011 um 23:40
@Lorea
Lorea schrieb:Und in welche Sparte möchtest Du jetzt Dein Kreuzchen machen? "Realistischer, selbstkritischer Optimist mit witzig-sarkastischem, situationsbedingtem Pessimismus"?
Hmm muss sagen, das gefällt mir auch^^


melden
Anzeige

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

08.10.2011 um 23:48
@DerPan
Schön, dann sind WIR uns schonmal einig. :D

@Dr.Precht
Und wir haben uns auch gut angenähert. Ich hab' verstanden.
Danke Dir.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

08.10.2011 um 23:54
@Dr.Precht
Find' ich auch traurig, aber du könntest ja mal nen ganzen Satz formulieren, ich versteh'nämlich immer noch nicht was du von mir willst :vv:


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:11
@Lorea
Danke ;)
Hab mir sogar Gedanken zum Thema gemacht... @Rotzunge
Ist euer Glas halbvoll oder eher halbleer?
In meinem "Fall" geh ich immer davon aus dass "es" leer ist, und Freu mich umsomehr wenns wieder mal voll ist.


melden
sternenstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:14
Ich bin ein optimistischer Realist ;)


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:22
@Zerox
Vergiss es, wird mir zu blöde mit dir.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:40
@Dr.Precht
Ja, mit dir auch, wenn du nicht mal einen kompletten Satz auf die Reihe kriegst :D


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:44
@Zerox
Weiß gar nicht wie jemandem mit diesem Auffassungsvermögen zum grinsen zu Mute sein kann.

Deiner Aussage: "Nihilist!", folgte meine Frage, an wen dieser Kommentar gerichtet sei.
Dass es nun tatsächlicher dieser ausführlichen Erklärung meinerseits bedarf, ist traurig.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:46
@Zerox
@Dr.Precht
Wenn ich mal eben kurz was zu Euch sagen darf: Ich glaub', es handelt sich hier um ein Mißverständnis.

Du@Zerox
hattest mit "Nihilismus" Deine Lebenseinstellung gemeint, oder?

Und Du@Dr.Precht
wolltest wissen, wen Zerox als solchen bezeichnet. Richtig?


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 00:48
@Lorea
Weniger Missverständnis als bewusste Provokation des Herren; solche Menschen sind mir leider bekannt. Manch Majestät möchte nun einmal nur in ausformulierten Sätzen angesprochen werden. Vielleicht sollte er den Anspruch auch an sich selbst stellen, dann wäre klar gewesen dass er seine eigene "Lebenseinstellung" präsentiert.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 13:21
Also Pessimisus wäre eigemtlich die beste Option:
Wenn man etwas schlechtes erwartet ist man nicht so schockiert oder verbittert wenn das Negative eintrifft, dafür umso glücklicher wenn es doch positiv kommt.
Als Optimist dagegen ist man total verbittert wenn das Negative eintrifft,
wenns doch positiv kommt freut man sich zwar, aber nicht so euphorisch da man es ja erwartet/gehofft hat.
Fazit: als Pessimist hat man in beiden Fällen "gewonnen".


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 14:30
@Linner74
Linner74 schrieb:Als Optimist dagegen ist man total verbittert wenn das Negative eintrifft
Finde ich jetzt eigentlich gar nicht. Gerade Optimisten sehen das Glas ja halbvoll und nicht halbleer. Man kann sich auch unglücklich denken, also ein Pessi wird niemals wirklich glücklich sein, da er immer irgendwas rumzumeckern hat... solchen Leuten gehen die Meisten aus dem Weg.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 14:47
ich würde mich eher als ein Pessimist bezeichnen.
linner74 schrieb:
Als Optimist dagegen ist man total verbittert wenn das Negative eintrifft
Das sehe ich auch so. Die Enttäuschung als Optimist, wenn etwas negatives eintrifft,wäre für mich viel größer und stärker,als wenn ich ein Pessimist wäre, der etwas positives erlebt.
Aber Pessimisten zieht das "negative" erst richtig an, weil die Ausstrahlung bei einem fehlt, die die Optimisten haben,wer optimistisch durch das Leben geht,hat es bei viele Sachen leichter.
Das merk ich an mir selbst,ich mache mein Leben selber schwer,daher würde ich mich auch eher als ein Pessimist bezeichnen.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.10.2011 um 15:15
Aber wie immer gilt die "goldene Mitte".
Eine Mischung von beiden ist dann doch das Beste.
Wenn man nur Optimist ist läuft man Gefahr nicht aufs Schlimmste vorbereitet zu sein.
Als ewiger Pessimist kann es passieren das man das Positive schlecht interpretiert und sich eh alles schlecht einredet.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

10.10.2011 um 00:09
Ich bin stolze Pessimisten. Für mich sind Optimisten nur Leute die sich vor der Wahrheit verstecken :P


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:02
tja ob einer wirklich optimist ist, ist schwer zu sagen. nur bei grenzsituation könnte man das rausbekommen. aber das kann man ja nur relativ sehen. es gibt ja berufsgruppen, die immer lächeln müsse, das sagt aber nix darüber aus ob sie optimisten sind.

man müsste den optimismus definieren. man könnte sozusagen ungefähr messen, wie oft pessimistisches und wie oft optimistisches fomuliert wird.

also wie erkennt man eigentlich einen p, o, oder r?

also wenn einer jammer ist er wahrscheinlich ein p
wenn er immer cool und geil sagt, dann ein o
wenn einer immer abwägt, dann r

tja, weiss auch nicht :)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:15
Pessimist!!!!


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:18
@Rotzunge
Denke als Realist kommt man überall gut weg. Funktioniert zumindest bei mir in der Theorie :D wehe es ist dann aber mal was, dann geh ich vom schlimmsten aus :D


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:24
Ich bevorzuge die wunderschöne und alles überwindende Pragmatik


melden
Anzeige

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:42
Auch ich bin mal als Pessimist durchs leben gegangen, bis zu einem Zeitpunkt wo gar nichts mehr zu funktionieren schien. Darauf hin hab ich meinen Blickwinkel geändert und versucht aus dem schlechten was mir zugestoßen ist, etwas gutes raus zu ziehen und merkte, dass man mit einer optimistischeren weiße besser durchs Leben geht, als wenn man alles nur von der schlechten Seite aus betrachtet.
Als Optimist hat man neben einen Plan A auch ein Plan B und C. Es eröffnen sich auf einmal viele Wege.


melden
634 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebenssinn91 Beiträge