Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 21:46
Ach ja, ein Pessimist sagt das funktioniert doch so wie so nicht, und versucht es nicht einmal. Ein Optimist denkt sich "wieso?", erst mal probieren, wenn es funktioniert freut man sich wenn es geklappt hat. Wenn es nicht funktionierte, dann denkt man sich, man hat es zumindest versucht und ist um eine Erfahrung reicher. ;)


melden
Anzeige
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 22:31
tja ob einer wirklich optimist ist, ist schwer zu sagen. nur bei grenzsituation könnte man das rausbekommen. aber das kann man ja nur relativ sehen. es gibt ja berufsgruppen, die immer lächeln müsse, das sagt aber nix darüber aus ob sie optimisten sind.

man müsste den optimismus definieren. man könnte sozusagen ungefähr messen, wie oft pessimistisches und wie oft optimistisches fomuliert wird.

also wie erkennt man eigentlich einen p, o, oder r?

also wenn einer jammer ist er wahrscheinlich ein p
wenn er immer cool und geil sagt, dann ein o
wenn einer immer abwägt, dann r

tja, weiss auch nicht :)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 23:21
Ich bin ein Optimist .. Was leider nicht immer so toll ist , weil man manchmal auf Dinge hofft , die wahrscheinlich niemals passieren werden


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 23:33
@Amalia1

du hörst dich nicht an wie ein optimist. der sollte doch sagen, alles ist geil :). und wenn es einmal nicht geil ist, ist es gerade deswegen geil :) so stelle ich mir das vor. da geht mal schnell pleite könnte ich mir denken :)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 23:34
@Billy73
normal bin ich das - aber heute bin ich klein wenig depri daher kam das jetzt nicht so rüber :)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

13.04.2012 um 23:35
@Amalia1

achso, nur ein formtief :)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

15.04.2012 um 11:39
Ich bin Pessimist. Wenigstens kann ich mit dieser Einstellung eigentlich nur noch positiv überrascht werden.... xD


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

15.04.2012 um 12:13
zuerst pessimist, dann realist :)


melden
Mrs_Lurch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

15.04.2012 um 12:17
ein realist, der situationsbedingt mal zum optimismus oder pessimismus neigt.


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

15.04.2012 um 13:06
Pessimismus und Optimismus sind meiner Meinung nach Ketten die man sprengen muss um Leben zu können und die welt so zu sehen wie sie ist. Es sind meiner Meinung nach auch oft nur Zustände die durch die Biochmeie ausgelöst werden oder aber durch zu einseitige Erfahrungen.

Wenn man depressiv ist, dann wird man im Regelfall von Grund auf pessimistisch eingestellt sein.
Wenn man nie eine Depression, Tiefphase in seinem Leben oder etwas anderes einschneidentes erlebt hat, bzw wenn man das "Elend der Welt" nicht so an sich ran lässt, dann wird man tendentiell eher optimistisch eingestellt sein.

Ich finde beides nicht gut, weil beides jede Menge Probleme verursachen kann und bei der Lösung von Problemen sehr ungeeignet ist.

Realismus ist der Ausgleich, jedoch kann sich keiner aussuchen ob er den Ausgleich immer hat.
Bei mir war es jedenfalls ein langer Lernprozess und heute habe ich noch pessimistische und optimistische Züge, aber das gehört dazu und wenn man das sieht, dann hat man sogar mehr Sichten auf die Welt.

Man versteht mehr davon und das macht dann wieder einen größeren Realisten aus einem. :)

Und auch ganz wichtig:

Es gibt einfach Dinge denen kann man nichts gutes abgewinnen, auch von einer realistischen Basis aus betrachtet.

LG Der Realist


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

16.04.2012 um 09:48
Glas hmm..... entweder is meins kaputt geganen oder es läuft über...
Lebenseinstellung.... Alles Scheiße...
Beste Einstellung.... Scheiß auf alles und jeden, Mobb deine "Feinde" kaputt, wenn du was haben willst nimm es dir ohne Rücksicht auf irgendwas...... oder finde deinen Persönlichen Sinn im Leben und leb für diesen, dann wird man glücklich.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

16.04.2012 um 10:08
@trailerguy

naaaa, ich würd sage, allem kann man was positvies abgewinnen. ich meine damit "man", ob man es selber macht, ist wieder eine gaaanze andere frage :)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

16.04.2012 um 23:58
Ich würde sagen ne gesunde Mischung aus Optimismus und Realismus. Besonders bei Mathearbeiten stellt sich übermäßiger Optimismus oft als schlecht heraus ;D


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

17.04.2012 um 00:05
Hope for the best, be prepared for the worst and fuck for what others think!


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

21.04.2012 um 11:12
realist.. aber auch pessimist ;)


melden
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

21.04.2012 um 11:15
optiimiest


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

21.04.2012 um 11:59
Man sagt mir nach, ich sei zu optimistisch, gutgläubig und hoffnungsvoll,
dass es schon fast an Dämlichkeit grenzt - macht mir aber nichts.
Es macht mir Spaß, so zu leben! :-)


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

21.04.2012 um 17:09
Öhm... Gute Frage O_o

Ich erwarte gar nichts. Ich nehme alles so wie es kommt und mache dann das Beste raus, ohne die Messlatte zu weit oben anzustecken.
Allerdings erwarte ich bei gesteckten Zielen erstmal das Schlechteste, weil ich keinen Bock auf eine Enttäuschung habe.


melden

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

09.07.2012 um 01:35
optimistischer Realist mit hang zum Pessimismus.

Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.


melden
Anzeige

Eure Lebenseinstellung: Optimismus, Pessimismus, Realismus?

11.07.2012 um 08:24
Ich bin so eine Mischung aus Optimist und Realist würde ich sagen. Ich sehe die Dinge meist sehr realistisch, denke jedoch oft sehr Optimistisch. Nach dem Motto: "Ich weiss das es schwer wird, (Realist) aber wir machen das schon (Optimist)" :D


melden
584 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt