weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

706 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Fragen, Einbildung

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:39
@VIVESCO: "@Michael2505 wenn du mich damit meinst, wieso sollte ich Gott beweisen, wenn man ihn schon verneinen kann. Wenns nicht an mich gerichtet war, trotzdem danke"

Wenn Du Ihn verneinen kannst, dann bitte mit Erklärung, das gilt übrigens für alle hier LOL... Dagegen sein kann jeder, Begründen aber die wenigsten! ;-)


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:39
@Michael2505 schrieb:
Ich höre seine Stimme, Anweisungen usw. seit dem ich denken kann, aber es hat mir persönlich immer nur Unheil gebracht!...

Ich würde doch gerne mal auf den Satz von dir näher eingehen, den du Seiten zuvor schriebst.

Lese ich richtig, dass es dir nur Unheil brachte ?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:39
Ich muss schon sagen, die Diskussion hat eine interessante Wendung genommen


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:41
@Michael2505

Ich frage nochmals: gibt es deiner Meinung nach auch Menschen, die nur deshalb Stimmen hören, weil sie ein psychisches Problem haben?

-> Ja bestimmt, aber nicht alle! ;-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:42
@Michael2505
Michael2505 schrieb:Gott ist kein Forschungsergebniss Du Narr...
Weil Gott nur in den Köpfen der Menschen existiert, der Narr ist ein anderer hier.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:42
Könntest du bitte auf meine Frage dort oben eingehen
@Michael2505


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:42
@GöttinLilif:

Ja, das meinte ich damit....


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:43
@Michael2505

Es brachte dir Unglück ihn zu sehen oder zu hören?
Seine Anweisungen zu befolgen ?
Wie sah er aus ?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:44
@Michael2505

Doch so ziemlich alle die Stimmen derart hören haben wohl ein psychisches Problem.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:44
Ich sehe ihn nicht, aber kann ihn hören ;-)


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:44
Darf eigentlich der Gläubige Gott definieren? Und wenn ja, ist nicht schon die definition ketzerei weil sie ja dem reinen glauben widerspricht


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:45
@GöttinLilif

Er hat gehört, nicht gesehen.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:45
@occitania: Ist mir egal ehrlich gesagt egal, ich sage nur was sache ist und fertig... Believe it or not ;-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:47
@Michael2505 Für Annahmen ist in dieser Diskussion kein Platz. Bitte verlass diese Diskussion, du störst uns.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:47
@Michael2505

Und was hat er dir so erzählt oder dich angewiesen, dass danach Unheil für dich raus kam?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:48
occitania schrieb:Darf eigentlich der Gläubige Gott definieren? Und wenn ja, ist nicht schon die definition ketzerei weil sie ja dem reinen glauben widerspricht
Um den Glauben der Menschen für sich entsprechend zu instrumentalisieren musste ein Gott geschaffen werden der irgendwie nahbar ist aber auch irgendwie wieder nicht und wie man noch heute sehen kann hat diese Methode weltweiten Erfolg.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:48
@occitania

Dazu muss man wissen, warum und weshalb der Begriff der Ketzerei entstanden ist und vor allem warum. Dazu noch von wem definiert. Zu welchem Zweck.
Hat man das durchblickt, geht so manches Licht auf und wir wären wieder bei der Machtfrage der Kirche.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:48
@Michael2505

"Ja bestimmt" - ok, und woher nimmst du genau die Gewissheit, dass du nicht dazugehört? Wenn du das ausschliesslich an deinem 'Gefühl' festmachst, dann ist das nicht viel wert, das musst du - sofern du logisch vorgehst - auch zugeben. Die Leute, die denken, sie seien Napoleon, sind genauso fest davon überzeugt... also was macht dich denn anders?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:48
@VIVESCO: Mach ich gerne, jedoch diskutiert Ihr auch nur aufgrund von Annahmen LOL... Aber ich mache es ;-) Viel Spaß noch! :-)


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

20.01.2012 um 21:48
Ohne die Fähigkeit hören/denken zu können, wo ist da ein Gott für dich?

Ohne das Wissen, dass es dich gibt, wärst du in der Lage dir etwas vorstellen zu können?

Ohne das Wissen, dass es dich gibt, wo ist da ein Gott, eine Welt, für dich?

Ist es nicht so, dass es für dich einen Gott, eine Welt, nur dann gibt, wenn du weißt, dass es dich gibt?


melden
407 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden