weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

706 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Fragen, Einbildung

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 20:54
@Libertin: Die Nag Hammadi Bibliothek war noch bis zum kurzen Online einsehbar auf einer Universitätsseite, die habe ich mir durchgelesen... leider konnte ich kein Backup mehr machen nachdem diese wieder schnell offline genommen wurde... In der Fachwelt werden vielen Schriften nicht sonderlich viel "wahrhaftiges" zugesprochen, trotzdem sind sie da und sie sind alt! Älter als die zusammengeschusterte katholische Bibel! In der es noch tausende Änderungen gab! So viel dazu! ;-) Und mit welcher Argumentation soll ich mich jetzt denn auseinander setzen? Mit "Ulf" seiner Welt? :-) No way!


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 20:54
Was kann man denn empfehlen damit jeder seinen Gott oder was auch immer findet. Gnosis z.B., damit ist nicht die Gnosis gemeint, sondern Gnostiker zu sein. Wie wird man Gnostiker ? Gnosis findet nicht einen Gott oder einen Menschen und sie übertritt keine verbotenen Schwellen und bricht keine nützlichen Gesetze. Der Gnostiker findet sich unweigerlich selbst. Dieses Selbst ist unüberprüfbar, deshalb ist Gnosis unüberprüfbar sie selbst und ein Geheimnis. Sie ist die gewährte Einsicht in das Sein und in´s Dasein. Das Geschenk der Gnosis ist die überwundene Qual durch das Finden des Selbstes und gefundenes Selbst bedeutet Frieden. Sie ist nicht christlich, nicht jüdisch, nicht islamisch, sie gehört keiner Religion an und existiert seit der Zeiten Beginn und noch davor. Selbstverständlich haben sie Religionen dazu benutzt ihrer Weltanschauung mehr Nachdruck zu verleihen, aber in diesem Benutzen verliert Gnosis ihre Magie. Diese Magie besteht in der unmittelbaren Einsicht in die Natur des Menschen, weil der Gnostiker weiß, das er selbst diese Natur ist. Gnosis ist Evangelium, aber nicht die Evangelien. Gnosis ist der Weg jedes Einzelnen und der Weg ist Gott.:)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 20:59
Die Gnosis war der Ursprung allem Glauben und nur in der Gnosis wird man auch die Wahrheit finden... Die Nag Hammadi Schriften sind da ganz essentiell wichtig, da diese die unverfälschte Wahrheit berichten... Nicht wie diese zusammengeschustertet kath. Bibel, die öfter geändert und revidiert wurde als sie Wahrheiten beinhaltet... Just my two Pennies... Jeder wie er mag... :-) Aber dieser "Ulf" ist ja wirklich mal gar nicht als Quelle anzuerkennen... da kann auch jeder auf der Straße ne Seite aufmachen und seine Sicht der Dinge erklären... Aber eine Quelle ist das Never... ;-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:02
Auch die unverfälschten Veden können natürlich auch Zeugnis leisten über die Natur der Dinge usw... auch mit denen hatte ich mich beschäftigt, aber auch da gab es zu viele eigene persönliche Interpretationen die die Inder selbst bemängeln....


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:04
Ohne mich eingehender mit den Gnostikern beschäftigt zu haben, fällt doch ihre teilweise Übernahme alt-griechischer Philosophie springend ins Auge. Übrigens sind auch die Gnostiker damals heillos zerstritten gewesen und es gibt verschiedene gnostische Schriften mit verschiedenen Akzentuierungen.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:06
@Digimon: aber sie waren näher am Thema als alle anderen oder?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:07
Wichtig ist für mich die QUELLE: Je älter und authentischer desto besser und diese Quellen haben halt Präkatholischen Ursprung... Und zwischen diesen beiden Weltsichten liegen Welten... Versuche das halt nur als Wissenschaftler der Religionen zu sehen....


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:08
Vielleicht kommt man ja irgendwann zu der ERSTEN Quelle, zu der Quelle aus der alles entstand... Das wäre das interessanteste ever! :-)


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:10
@Michael2505
Michael2505 schrieb:In der Fachwelt werden vielen Schriften nicht sonderlich viel "wahrhaftiges" zugesprochen, trotzdem sind sie da und sie sind alt! Älter als die zusammengeschusterte katholische Bibel! In der es noch tausende Änderungen gab! So viel dazu! ;-) Und mit welcher Argumentation soll ich mich jetzt denn auseinander setzen? Mit "Ulf" seiner Welt? :-) No way!
Und weil sie alt sind sind diese natürlich so viel wahrer als die anderen Evangelien?
Weisst du wieviele unterschiedliche Evangelien herumkusieren und jede eine andere Version von sich zu berichten weiss? Wenn du dich anderen Argumenten aus dem Internet verweigern willst ist das ja vielleicht was für dich:

http://www.weltbild.de/media/ab/2/014/905/014.905.830.jpg

Natürlich vorrausgesetzt du bist an Fakten interessiert.


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:10
Haben die Veden und die Gnosis z.B. EINE einzige Quelle?? Wie sah diese aus? Was hat sie berichtet? Der Rest ist doch nur stille Post... oder mutwille Entfremdung... Darum geht es mir... Hoffe ich konnte dies auch so darstellen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:11
@libertarian
libertarian schrieb:Übrigens sind auch die Gnostiker damals heillos zerstritten gewesen und es gibt verschiedene gnostische Schriften mit verschiedenen Akzentuierungen.
Es gibt eine Gnosis, die jenseits von Religion existiert, die Religionen haben sie für sich selbst beansprucht zuerst die Griechen. da sagte ich aber schon im Ursprungstext, das wahre Gnosis keiner Religion angehört, ja es nicht einmal darf, denn sonst wäre sie nicht mehr gnostisch.:)


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:13
@Michael2505
Meinst du näher an Jesus wahrer Lehre? Kann sein, kann aber auch nicht. Dazu müsste ich wissen, was wirklich objektive Forscher dazu sagen.Damit habe ich mich aber noch nicht intensiver auseinandergesetzt.
Michael2505 schrieb:Wichtig ist für mich die QUELLE: Je älter und authentischer desto besser und diese Quellen haben halt Präkatholischen Ursprung... Und zwischen diesen beiden Weltsichten liegen Welten... Versuche das halt nur als Wissenschaftler der Religionen zu sehen....
Es kommt darauf an, was du als Quelle zulässt. Sind für dich Abbildungen von Fruchtbarkeitsgötinnen aus der Prähistorie auch schon Quellen für die Evolution der Religion und des Glaubens?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:13
@Libertin: Sorry, aber vom Weltbild Verlag lese ich mir bestimmt gar nichts durch! Sorry, geht nicht! Halte mich da lieber an die Universitäten usw.... Gerade Weltbild verlegt nur Bullshit! ... Ist nicht böse gemeint, aber das ist meine persönliche Meinung aus der Vergangenheit....


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:13
Da kann ich auch den Kopp Verlag lesen...


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:15
@Digimon: Gnosis war vor Jesus und von daher sind mir diese schriften ehrlichgesagt wichtiger als die Jesus Schriften von der Rangheit her... Obwohl Jesus teilweise Gnostische Dinge besser erklären konnte als seine Vorgänger... Mischgefühl...


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:18
@Michael2505
*lol*
Statt auf den Verleger zu achten solltest du vielleicht erstmal das Buch lesen bevor du den Mund aufmachst.

Sorry aber dein "dies finde ich blöd und das mag ich nicht das hör ich mir nicht an" ist Kindergartenniveau par excellence.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:20
Michael2505 schrieb:@Digimon: Gnosis war vor Jesus und von daher sind mir diese schriften ehrlichgesagt wichtiger als die Jesus Schriften von der Rangheit her... Obwohl Jesus teilweise Gnostische Dinge besser erklären konnte als seine Vorgänger... Mischgefühl...
Ab wann beginnt denn die schriftliche Aufzeichnung der Gnosis?


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:21
@Libertin: Kindergarten vs. Zeitverschwendung... Die verlegen immer nur nach ihrer Geisteshaltung, habe genug von denen gelesen... Ich lese lieber Dinge 1:1 von Universitäten usw... Denke das ist dann doch eher an der Wahrheit als der Weltbildverlag oder? ;-) PS: Habe alle dies Möglichkeiten schon ausprobiert... Aber trotzdem danke für den Tipp...


melden

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:22
@Digimon: Kein Plan, ziehe mir einfach jeden Fund rein und lese es durch... ;-) Ehrliche Antwort...


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott nur ein Produkt unserer Einbildungskraft?

23.01.2012 um 21:24
@Michael2505
Meines Wissens ist es halt so, dass die Gnosis, so wie ich sie kenne, erst nach Jesus entstand.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden