weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

551 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Liebe, Sinn, Warum, Mythologie

Der Sinn des Lebens

10.08.2012 um 21:28
@Quarks
Stellt sich nur die Frage, wieso wir uns selbst bewusst wurden? Der Sinn dahinter tät mich viel mehr interessieren :D


melden
Anzeige
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.08.2012 um 21:30
Fakt ist, dass der Planet auch ohne uns zurecht kommt, ohne uns sogar noch besser.


melden
Quarks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

10.08.2012 um 21:33
@Eya
Um das zu begreifen...da sind wir noch meilenweit entfert. Die Hirnforschung macht zwar Fortschritte, aber das ist noch alles in den Kinderschuhen und Grundlagenforschung mit viel viel Spekulation. Kurz und knapp: Wir wissen es nicht :(


melden

Der Sinn des Lebens

10.08.2012 um 21:44
@Quarks
Wär für mich pers. interessanter als der Sinn des Lebens, oder wer weiß vllt würden dann beide Fragen aufeinmal beantwortet werden :)


melden

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 00:29
der sinn des lebens ist jeden tag zuleben als wäre dein letzter ^^


melden

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 05:51
dann würde wohl jeder im knast sitzen. keiner kann jeden tag leben als wäre er der letzte. das ist noch abgelutschter als "es liegt nicht an dir sondern an mir" :D


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 09:11
Rechtschreibung kann auch ein Weg sein :D
Kybalion7 schrieb am 28.02.2012:was ist der Sinn des lebens? wer kennt ihn? die mystiker, die magier? die yogis?
ich selbst und seinen Weg finden; Jetwede Abweichung führt zur einer mentalen Katastrophe


melden

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 10:07
@fuzzy
Klingt ja alles sehr gut, aber oft wird der eigene Weg durch äußere Einflüsse gestört, umgeleitet.
Und wie kann ich mein ich finden, wenn ich nichtmal weiß was mein ich definiert? :)


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 10:08
Es gibt kein ich


melden
scheinwelt23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

11.08.2012 um 17:44
a) überleben
b) fortpflanzen
c) geistig weiterentwickeln
d) geistigen und technischen Fortschritt auf gleiche Höhe bringen
e) in Harmonie und Einklang mit dem Planeten und deren Lebensformen leben
f) sämtliches Leben achten und respektieren
g) ehrlich und frei von Gewalt sein


melden

Der Sinn des Lebens

23.08.2012 um 23:34
Der Sinn des Lebens ist das Leben.


melden
Aniol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

23.08.2012 um 23:39
Der Sinn des Lebens ist die Fortpflanzung, denn würde es diese nicht geben, dann würde es keinen Grund geben dem Leben einen Sinn geben zu müssen :)


melden

Der Sinn des Lebens

24.08.2012 um 01:13
Die Frage nach dem Sinn des Lebens haben sich Religion und Philosophie einfallen lassen. Das wirkt wie Beschäftigungstherapie und führt dazu, dass man durchdreht.


melden

Der Sinn des Lebens

24.08.2012 um 01:57
der sinn des lebens ist es deine aufgabe zu erfüllen-
die aufgabe wird dir im laufe des lebens offenbart


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

24.08.2012 um 05:58
@lapos Wenn man damals als Kandidat bei " Was bin ich ? " mit Robert Lembke, eingeladen war, mußte man an so einer Tafel mit einem Stift ankreuzen, ob man Angestellter oder Arbeiter ist. Wenn ich das so lese was du da gerade eben geschrieben hast, assoziiere ich das sofort mit einem " Angestellten " der von einem " Chef " einen Auftrag erhalten hat, den er gefälligst durchzuführen hat. Deine Aussage stösst mich deshalb ab, denn du sagst aus, das wir alle eine Art Verpflichtung haben, diese Aufgage die du beschrieben hast zu erfüllen. Da gefällt mir @niurick ´s Aussage schon wesentlich besser. Denn ich bin mir ganz sicher, das es Menschen in der Geschichte der Menschheit gegeben hat ( auch hier auf Allmy ), die daran verrückt geworden sind, und als Folge dessen ihr Leben verloren haben. niurick hat vermutlich Recht, allzu viel über den Sinn des Lebens nachzudenken, ist für normale Menschen eher schädlich.


Heute fällt das Urteil über den Massenmörder von Norwegen. Davon wie das Urteil ausfällt, hängt wohl in irgendeiner Art und Weise ab, welchen Sinn das Leben hat.....


Und, by the Way, Lapos, das was du gesagt hast, hast du irgendwo so ähnlich abgeschrieben, geklaut.


melden

Der Sinn des Lebens

03.09.2012 um 11:55
Ich denke der Sinn des Lebens ist das Fortschreiten der Erkenntnis. Das ist es was sich
in unseren Mantren manifestiert und somit auch über den körperlichen Tod hinweg als Karma erhalten bleibt. Einen besseren und logischeren Grund als diesen suche ich nicht. Das heisst die Frage habe ich für mich persönlich damit völlig beantwortet.


melden

Der Sinn des Lebens

04.09.2012 um 01:49
Der Sinn des Lebens ist einfach zu leben.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

04.09.2012 um 19:02
ESPPLayEr schrieb:Der Sinn des Lebens ist einfach zu leben.
Ich weiss nicht ob du bewussst diesem Begriff "einfach" gewählt hast, aber ich schätze
hinter diesem Begriff steck mehr als du denkst.


melden

Der Sinn des Lebens

04.09.2012 um 20:57
Mit Ausnahme des Beginns/der Schöpfung und Zerstörung des Kosmos, ist alles gleichermaßen belanglos, nichtig und sinnlos.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

04.09.2012 um 22:24
Der Sinn des Lebens ist, zu schauen was hier so abgeht in 3d-Ville.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden