weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Sinn des Lebens

551 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Liebe, Sinn, Warum, Mythologie

Der Sinn des Lebens

07.08.2014 um 02:14
Menschen sind Götter die sich nur mal eben kurz auf der Erde manifestiert haben um ein wenig die Sau raus zulassen.


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

07.08.2014 um 02:23
Ich sehe keinen „Sinn” im Leben. Ich versuche einfach das Beste aus allem zu machen und mein Leben möglichst so zu gestalten wie es mir gefällt.


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

07.08.2014 um 22:39
@keenan
Ach du denkst ich würde das denken?:)
Stirb und werde,würde ich sagen.
Oder einfacher,schaff dir mal eine Trigeminusneuralgie an,ich bin verhalten froh dieses schwächste von allen Mitteln der Erkenntnis meiner Lebens,in jungen Jahren gehabt zu haben denn heute würde ich zweifellos an einem Herzinfarkt sterben ,ein unrühmlicher Tod.
---
Der Jetztmensch sitzt im Marianengraben und droht mit der Faust nach ein paar Einaugen die auf dem Gipfel des Naga Parbat sitzen!
Das sollte so nicht bleiben.
@cucharadita
Alle Vampire werden sehr erfreut sein über deine verbalen Selbstverstümmelungen!


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 02:25
@cucharadita


Denkst du das wirklich? Du hältst dich also für eine Göttin? :)

@petronius

Ein einfaches nein, Menschen können keine Götter sein, hätte auch gereicht :D


@Türkis

Sein Leben so zu gestalten wie man will entspricht doch schon einem Sinn. :)


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 13:35
-fortpflanzen

-das leben genießen

-geistige/spirituelle vervollkommnung erreichen (erleuchtung/aufstieg) die gedanken sind der schlüssel! der wille ist frei, die gedanken sind frei, aber trotzdem ist vorsicht geboten. negative gedanken bringen einem schnell mal die "hölle" ein, besonders schlimm wird es wenn man in negativität versinkt! dann bleibt am ende wohl eine wiederholung im hamsterad "erde" nicht aus, falls man die kurve nicht mehr bekommt...positive gedanken bringen einem den "himmel" ein stück näher! den weg zur erleuchtung muss aber jeder selber gehen bzw. denken^^ im prinzip ist das kinderleicht nur die meisten tun sich ziemlich schwer...


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 14:11
@cucharadita
cucharadita schrieb:Menschen sind Götter die sich nur mal eben kurz auf der Erde manifestiert haben um ein wenig die Sau raus zulassen.
Yeah!! Rock n' Roll! : )


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 14:36
Es gibt keinen Lebenssinn, Leben ist unnötig


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 22:33
@keenan

Ja, je nach dem in welcher religiösen Stimmung ich mich grade befinde ;)


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 22:42
@cucharadita


Also bist du mal Krishna, mal Jesus, mal Allah, mal Gott.........puhhh du mußt ja viel zu tun haben. :D


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 22:56
@keenan

Das wichtigste dabei ist die Tiefenentspannung, alles gaaaanz langsam, ruhig und behutsam.
Gewahr- und Achtsamkeit und Blub...dann klappt es sogar mit dem Spaggethimonster :)

Nein Spaß beiseite, 2012 ist das Christusbewusstsein in mir aufgebrochen und seit dem...nun ja...aufpassen sich nicht weiter verwirren zu lassen, üben, üben, üben und Obacht das ich nicht wieder...ach scheiße...ich hab keine Ahnung von gar nichts, aber davon jede Menge.

Blöd ist nur, das ich in meinem Leben seit dem nicht wirklich etwas verändert habe, nun mein Leben ist echt super, Leichen pflastern meinen Weg und ich fasel immer noch weiter von der alles durchdringenden göttlichen Liebe.

Werde mein Licht noch zum überstrahlen bringen, ich hab ja noch so viel Zeit und Geduld. :)


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 23:04
@cucharadita
cucharadita schrieb:Das wichtigste dabei ist die Tiefenentspannung, alles gaaaanz langsam, ruhig und behutsam.
Gewahr- und Achtsamkeit und Blub...dann klappt es sogar mit dem Spaggethimonster :)

Nein Spaß beiseite, 2012 ist das Christusbewusstsein in mir aufgebrochen und seit dem...nun ja...aufpassen sich nicht weiter verwirren zu lassen, üben, üben, üben und Obacht das ich nicht wieder...ach scheiße...ich hab keine Ahnung von gar nichts, aber davon jede Menge.
Du kannst es auch sein lassen..... :)
cucharadita schrieb:Blöd ist nur, das ich in meinem Leben seit dem nicht wirklich etwas verändert habe, nun mein Leben ist echt super, Leichen pflastern meinen Weg und ich fasel immer noch weiter von der alles durchdringenden göttlichen Liebe.
Was würdest du den gerne in deinem Leben ändern?
cucharadita schrieb:Werde mein Licht noch zum überstrahlen bringen, ich hab ja noch so viel Zeit und Geduld.
Wenn das dein Lebenssinn ist.......


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 23:26
@keenan

Klar könnte ich weiter meinen Rock n roll leben, saufen, ficken, Drogen nehmen, nur will ich das?
Hm, jetzt eier ich halt übelst rum, zwischen Spirit und sprit, wie immer unfähig eine Entscheidung zu treffen.
Oder was genau meintest Du?

Was ich gerne ändern würde?
An einem Tag alles und am nächsten Tag nichts, weil ich mein Leben echt mag, das forciere ich und bin gewiss dass so weiterhin gute Dinge geschehen werden, oder ich sauf mich halt zu Grunde

Was ich ändern will, eigentlich nur den Alk weg lassen, der Rest folgt dann, ich war schon mal lange clean, ich weiß was ich aufgegeben habe, ich bin nur so gerne berauscht.

Spritspiritism.

Ja, zZ wäre das mein Sinn, glücklich zu sein empfinde ich auch als äusserst sinnvoll, andere zu begeistern, wild und ungestüm zu leben...hm...also doch Punkrock...oder lieber Freieliebehippiekacke....hach immer diese Entscheidungen, ich bin alles und nichts...DAS nervt^^

(Sry, ich kann nicht zitieren, meine Maus ist kaputt)


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 23:35
@cucharadita
cucharadita schrieb:Klar könnte ich weiter meinen Rock n roll leben, saufen, ficken, Drogen nehmen, nur will ich das?
Eine wertvolle Frage. Mal so zurück gefragt:

Warum nicht? Was stört daran? :)
cucharadita schrieb:An einem Tag alles und am nächsten Tag nichts, weil ich mein Leben echt mag, das forciere ich und bin gewiss dass so weiterhin gute Dinge geschehen werden, oder ich sauf mich halt zu Grunde
Diese Sichtweise paßt irgendwie nicht zu der natürlichen Frau, mit den Grünen Augen und roten Haaren. :)
cucharadita schrieb:Was ich ändern will, eigentlich nur den Alk weg lassen, der Rest folgt dann, ich war schon mal lange clean, ich weiß was ich aufgegeben habe, ich bin nur so gerne berauscht.
Und warum bist du so gerne berauscht?
cucharadita schrieb:Ja, zZ wäre das mein Sinn, glücklich zu sein empfinde ich auch als äusserst sinnvoll, andere zu begeistern, wild und ungestüm zu leben...hm...also doch Punkrock...oder lieber Freieliebehippiekacke....hach immer diese Entscheidungen, ich bin alles und nichts...DAS nervt
Ja, Entscheidungen nerven echt. Das macht kein Sinn....... :)


melden

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 23:48
@keenan

In meinem Brust schlagen zwei Herzen, einmal das von Sandra und einmal das von Ratte und eigentlich möchte ich das diese beiden Anteile sich anfreunden und gemeinsam ein gutes Leben führen, aber das ist echt verzwickt.

Sandra ist eine wunderbare Frau, einfühlsam, redegewandt, umsichtig und sie sieht verdammt gut aus.

Ratte ist das Punkrockgroupie schlecht hin, laut, wild, ungestüm und trinkt die härtesten Männer an die Wand bevor sie Sie mit nachhause nimmt und morgens verquollen aufzuwachen, nur um gleich den ersten Klapperschluck zu nehmen.

Wer bin ich?
Wer will ich wirklich sein?
Problem:
Ich weiß es nicht.

Ich bin so gern berauscht, weil ich dann das Gefühl habe eine bessere Verbindung zur anderen Seite zu haben und ich bin gern enthemmt.

Entscheidungen sind doch aber total wichtig, nicht?
Ich habe mich gefühlt noch nie klar entschieden, hab mich treiben lassen und das gemacht was kam.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

08.08.2014 um 23:56
@cucharadita
cucharadita schrieb:Sandra ist eine wunderbare Frau, einfühlsam, redegewandt, umsichtig und sie sieht verdammt gut aus.

Ratte ist das Punkrockgroupie schlecht hin, laut, wild, ungestüm und trinkt die härtesten Männer an die Wand bevor sie Sie mit nachhause nimmt und morgens verquollen aufzuwachen, nur um gleich den ersten Klapperschluck zu nehmen.
Irgendwann muß man eines seiner Gesichter hinter sich lassen. Entweder das wirklich oder das scheinbare. :)
cucharadita schrieb:Wer bin ich?
Wer will ich wirklich sein?
Problem:
Ich weiß es nicht.
Die Antwort auf diese Frage(n) steht schon fest. Hier:

Sandra ist eine wunderbare Frau, einfühlsam, redegewandt, umsichtig und sie sieht verdammt gut aus.
cucharadita schrieb:Ich bin so gern berauscht, weil ich dann das Gefühl habe eine bessere Verbindung zur anderen Seite zu haben und ich bin gern enthemmt.
So lange du daraus lernst, ist es keine Verschwendung von Lebenszeit. :)
cucharadita schrieb:Entscheidungen sind doch aber total wichtig, nicht?
Nein, sind sie nicht. Sie scheinen nur wichtig zu sein.
cucharadita schrieb:Ich habe mich gefühlt noch nie klar entschieden, hab mich treiben lassen und das gemacht was kam.
Warum sollte sich jemand, der klar ist, sich entscheiden? Bei dem oder bei ihr ist doch schon alles klar..... :)


melden

Der Sinn des Lebens

09.08.2014 um 00:05
Danke @keenan
nun kann ich mit einem guten Gefühl schlafen gehen. :)

Dir auch noch eine gute Nacht und bis bald!


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

09.08.2014 um 00:06
@cucharadita


Gute Nacht....


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

09.08.2014 um 00:22
@keenan
Meine Worte pflege ich selbst zu wählen und drehe mir diese bitte nicht um!
Weder ein weitschweifiges noch ein einfaches Nein,überhaupt kein Nein,ein ewiges JA!
Und...Autorität mit moralinsauren alten Kamellen wie die Ikarusgeschichte,die seit Jahrhunderten bei allen Einfältigen dafür sorgt,das nicht sein kann was nicht sein darf wirst du bei mir auch nicht erlangen...Enttäuschend!
Ich glaube du bist menschlich verletzt.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Sinn des Lebens

09.08.2014 um 10:26
@petronius

Und dennoch regst du dich wie ein Mensch. :)


melden
Anzeige

Der Sinn des Lebens

11.08.2014 um 02:02
@keenan
keenan schrieb:Sein Leben so zu gestalten wie man will entspricht doch schon einem Sinn. :)
In gewisser Weise stimmt das wohl.. Auf jeden Fall macht es (m)ein Leben sehr angenehm.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden