weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Universum, Philosophie, Natur, Sinn, Nichts, Form, Selektion, Urform

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

13.11.2012 um 12:46
Das Nichts ist da, wo der Kreislauf sich schließt


melden
Anzeige

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

13.11.2012 um 18:10
@Radix
Das "Nichts" kann es nicht geben, da es "Nichts" nicht gibt.
Und dadurch dass sich der Kreislauf schließt, kann da erst recht kein Nichts geben. da was (neues) von vorne anfängt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

14.11.2012 um 17:48
@Mr.Cerveau
Mr.Cerveau schrieb:Ich denke, dass der Anfang dieser Existenz, das Ende einer anderen war.(Bezug auf das Universum)
Das ist noch am Logischten, denn wie sollte denn aus Nicht, was werden ? Nichts wäre die Abwesenheit von Etwas, das ein Universum möglich macht. ein Universum, das immer wieder aus sich selbst hervorgeht klingt da schlüssig.


melden
Yeschua
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

14.11.2012 um 18:26
Was, wenn möglicherweise schon die Formulierung dieser Frage oder die Frage an sich es unmöglich machen, den UR-Sprung zu erkennen?


melden

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

14.11.2012 um 19:11
Es werde Licht !


melden

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

14.11.2012 um 19:11
Die Antwort könnte lauten:


Alles ist Strahlung (Energie)



mfg,


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

04.08.2013 um 11:51
Wie ein Spiegel ohne Inhalt.


melden

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

04.08.2013 um 19:22
Es gibt kein Anfang ,denn ,das was IST ,ist das was IST ,und es gibt keine Bedingungen unter denen Es nicht IST.


melden
Anzeige

Der Anfang von allem - wie sieht er aus?

04.08.2013 um 20:06
Etwas das man sich nicht mal vorstellen kann, kann man auch nicht ansehen oder in Worte fassen. Der gezogene Kreis setzt irgendwo an, doch am Ende gibt es weder Anfang noch Ende. Als linear denkende Wesen können wir das nicht erfassen, vielleicht muss man es sich so vorstellen, Energie gab es schon immer, nur die Umwandlungen und "Schwingungen" dieser können vielleicht temporär für ein physisches Universum sorgen, im Grunde ist nichts in der Materie wirklich "fest" ein Atom besteht eigentlich nur aus leerem Raum, jedoch besitzt es eine Art "Schwingung" und es scheint feste Materie zu bilden.

Der Anfang von allem ist wie nach der Frage was war vor der eigenen Geburt, all das was wir wissen geht bis zu bestimmten Punkten zurück, doch all das vor und nach unserem Leben liegt außerhalb unserer Wahrnehmung, es ist eine Frage der Vorstellungskraft.

Dieses Thema knüpft da auch an:
Diskussion: Kann etwas aus dem nichts entstehen?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden