Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es nach dem Tod eine Fortsetzung?

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Tod ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es nach dem Tod eine Fortsetzung?

11.05.2022 um 13:50
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ja, ist bekannt Wikipedia: Duncan MacDougall#:~:text=1902 wog MacDougall sechs sterbende,zwischen 8 und 35 g).
Damit lockst du allerdings keinen Hund hinterm Ofen hervor. :D
Ich denke, das war schon Ironie - eine sehr feinstoffliche.


1x zitiertmelden

Gibt es nach dem Tod eine Fortsetzung?

11.05.2022 um 20:35
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:OK, ein totes Lebewesen sendet.
Hört sich für mich seltsam an. Ist das vergleichbar mit "ein abgeschalteter Funkmast sendet"?
Heimathafen? Ist das so eine Art Seelensuppe weltweit, oder streng nach Ländern/Religionen getrennt?
Wenn das Leben ausgehaucht ist, dann sendet das tote Lebewesen natürlich nicht mehr @Zyklotrop Funkmasten wären ja eigentlich zur Verstärkung und Überbrückung des Signals auf seiner Wegstrecke - also nein, mit einem abgeschalteten Funkmasten würde ich das nicht vergleichen. Vielmehr stellt es einem Hauch dar, so wie umgekehrt das Leben eingehaucht wurde. Also das sterbende Geschöpf haucht sozusagen mit dem letzten Atem die Seele aus, diese macht sich dann auf seinen Weg. Alte griechische Gelehrte gingen davon aus, dass die Seele zu den Planeten wandert und dann wieder zurück auf die Erde. Das, was ich sagenwirmalso Heimathafen nannte, weiß ich selber nicht ganz genau, wo das ist, aber gehe ich davon aus, dass es einem Pool als Familienseele entspricht. Wieviel Pools oder Familienseele es gibt, weiß ich auch nicht, und gehe ich nicht davon aus, dass da irgendwie was nach Ländern oder Religionen sortiert ist. Also meiner Meinung nach könnte mein Urgroßvater in Afrika gelebt haben, während ich jetzt aber in Europa lebe.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Nö, warum sollte das klar sein? Gibt es dafür irgendwelche halbwegs tragfähigen Indizien?
Indizien gibt es sicherlich - aber werden sie dir nicht genügen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Der Geist ist also unabhängig vom Körper und die Seele so eine Art Schubkarre für den Geist. Und die Schubkarre kennt den Weg. Woher denn?
Es werden momentan mehr Menschen geboren als sterben, es muss also irgendwo einen Pool geben, aus dem die fehlenden Seelen/Geister/Schubkarren kommen. Oder erschafft das Universum bei Bedarf einfach neue?
Als Schubkarre hatte ich es zwar nicht bezeichnet, aber ja, so kann man es sehen. Der Geist ist in diesem Zustand eigentlich kein Geist mehr, sondern sind nur noch Gedanken und Erinnerungen, also Informationen, vorhanden. Dass Informationen mit einer Trägerfrequenz übertragen werden können, das kennen wir bspw. vom Radio, wo der Sender seinen Blablabla ausstrahlt und es am Empfangsgerät entsprechend ummoduliert wird. Woher aber kennt der Sender den Weg zum Empfänger, könntest du dich auch mal fragen - ist mit der Seele vielleicht nicht anders. Zusätzliche (Lebens)Energie wird nicht erschaffen. Wenn man davon ausgeht, dass das Energie-System Erde ein geschlossenes System ist, dann verändert sich die Menge der Energie nicht. Also Energie wird nicht verbraucht oder vernichtet, aber umgewandelt. Für das Leben auf der Erde bedeutet das, wenn die Menschen mehr werden, dass die Tiere weniger werden.
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich denke, das war schon Ironie - eine sehr feinstoffliche.
Nun ja @Nemon Die Zahl 21 hat dann bei mir schon auch noch einen bestimmten Stellenwert ;) wird jedoch auch nichts beweisen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Durchleben wir viele Leben?
Philosophie, 50 Beiträge, am 04.11.2021 von Perle1974
Sascha81 am 20.05.2021, Seite: 1 2 3
50
am 04.11.2021 »
Philosophie: Um zu leben, musst du erstmal... ?
Philosophie, 17 Beiträge, am 30.03.2022 von FlamingO
Kephalopyr am 16.03.2022
17
am 30.03.2022 »
Philosophie: Das Ding mit dem Bewusstsein und sich dessen bewusst zu sein
Philosophie, 117 Beiträge, am 27.12.2021 von Dr.Manhattan
Kephalopyr am 12.11.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
117
am 27.12.2021 »
Philosophie: Ist Mord gerechtfertigt?
Philosophie, 43 Beiträge, am 06.11.2021 von Streuselchen
para666 am 29.06.2021, Seite: 1 2 3
43
am 06.11.2021 »
Philosophie: Wie kann ich Liebe in mir wecken?
Philosophie, 43 Beiträge, am 15.11.2017 von thomaszg2872
xnder am 08.06.2017, Seite: 1 2 3
43
am 15.11.2017 »