weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Töten, Massenmörder

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 19:33
Jupiterhead schrieb:Menschen töten nur aus Angst.
Word!

Jeder der Gründe jemanden zu töten lässt sich auf einen gemeinsamen Nenner reduzieren. Angst!


melden
Anzeige

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 19:34
dumm nur, dass es Menschen gibt, die keinerlei "Angst" haben - und trotzdem, oder gerade deswegen töten.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 19:34
@saki2
Menschen die töten und sich ihrer Schuld nicht bewusst sind, weil sie keine Emotionen besitzen und nur auf ein Ziel fixiert sind
Diese Kategorie von Menschen haben die meisten Angst ,sie haben sich nur darauf spezialisiert ihren Angst zu verdrängen.

@traces


melden
saki2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 19:41
Jupiterhead schrieb: Diese Kategorie von Menschen haben die meisten Angst ,sie haben sich nur darauf spezialisiert ihren Angst zu verdrängen
Das ist bei jedem unterschiedlich, aber ich könnte mir nicht vorstellen das jemand einen Mord begeht der selber in sich von Angst beherrscht wird.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 19:46
KillingTime schrieb:Menschen töten aus Liebe.
Viele gehen eher in den Freitod ,da sie keine angst mehr haben.

@saki2
saki2 schrieb:Das ist bei jedem unterschiedlich, aber ich könnte mir nicht vorstellen das jemand einen Mord begeht der selber in sich von Angst beherrscht wird.
vielleicht nicht morden aber töten ,sich selbst zu verteidigen um nicht getötet zu werden.


melden
saki2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 20:07
Jupiterhead schrieb: vielleicht nicht morden aber töten ,sich selbst zu verteidigen um nicht getötet zu werden.
Das ist doch normal, wenn ich dich richtig versteht meinst du die Selbstverteidigung?


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 20:07
saki2 schrieb: aber ich könnte mir nicht vorstellen das jemand einen Mord begeht der selber in sich von Angst beherrscht wird.
Echt nicht? Aus welchen Gründen töten dann die Jungs die in den Krieg ziehen andere Menschen? Was treibt sie denn, wenn nicht die Angst, dass wenn sie es nicht tun, sie später die Opfer sind?

Im Krieg spricht man zwar nicht von Mord, aber den Unterschied kann mir ja ruhig jemand versuchen zu erklären...

Das ist nur ein Beispiel.


melden
saki2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 20:09
22FoX22 schrieb: Echt nicht? Aus welchen Gründen töten dann die Jungs die in den Krieg ziehen andere Menschen? Was treibt sie denn, wenn nicht die Angst, dass wenn sie es nicht tun, sie später die Opfer sind?

Im Krieg spricht man zwar nicht von Mord, aber den Unterschied kann mir ja ruhig jemand versuchen zu erklären...

Das ist nur ein Beispiel.
Vielleicht Spaß, oder Lust daran andere Menschen zu töten, viele gehen einfach nur in den Krieg weil sie dort frei morden können, als wenn hier die ganze Polizei hinter ihnen her ist, mehr als Vermutungen kann ich auch nicht machen.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 20:19
Wirklich? Du denkst, die Kriegsmaschienerie wird durch Leute am laufen gehalten die Spass am töten haben?
Das ist schon hart.

Sieht es nicht aber viel eher so aus, dass Angst das entscheidende Druckmittel ist?
Warum sonst die ganze Angstmache in den Medien? Warum ist sonst seit 2001 im ami TV "Terrorist" wahrscheinlich das häufigst ausgesprochene Wort mit mehr als drei Buchstaben?

Das ist doch reine Angstmache mit dem Ziel die Menschen von der Notwendigkeit eines Krieges zu überzeugen.

Hätten sie sowiso Spass am töten, könnte man sich diese ganze Propaganda doch eigentlich sparen...


Menschen töten aus Angst.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:01
@22FoX22

und Machtgier.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:02
@outandabout_

Du sprichst von Gier? Oder anders gesagt, der ANGST zu wenig zu bekommen? ;)


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:03
Wie gesagt, der kleinste gemeinsame Nenner: Angst.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:04
@22FoX22

Kann man denn noch von Angst reden, wenn jemand z.B schon reich ist und dennoch immer mehr will? Ist es dann Angst oder Gier? Oder Gier resultierend aus Angst? Find ich schwierig zu beantworten. ;)


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:07
outandabout_ schrieb: Oder Gier resultierend aus Angst?
Genau eben das!

Ja, warum giert es jemanden nach immer mehr, obwohl er schon genug hat?

Weil er Angst hat es könnte irgendwann doch nicht mehr genug sein oder weil er fürchtet jemand anders könnte nochmehr haben was seinen eigenen Reichtum schmälern und ihn evtl. bedrohen könnte.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:12
@22FoX22

was ist denn dann z.B mit Serienmördern, die des Tötens Willen morden? Denen der Mord selbst einen Kick gab? Wird ein Vergewaltiger zum Mörder, dann, um die Tat selbst zu vertuschen, aus Angst, das Opfer könnte ihn verraten, aber was ist denn mit Mördern, denen es einzig und allein ums Töten und dem damit einhergehenden Machtgefühl geht? Töten die dann aus Angst, das Gefühl ansonsten nicht mehr erleben zu können?


melden
saki2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:13
22FoX22 schrieb: Warum ist sonst seit 2001 im ami TV "Terrorist" wahrscheinlich das häufigst ausgesprochene Wort mit mehr als drei Buchstaben?
Jetzt kommt wieder das USA-Bashing, nicht mal Psychologen sind sich einig warum Menschen töten, und du glaubst mit der Angst hast du den Grund gefunden?


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:18
@outandabout_
outandabout_ schrieb:denen es einzig und allein ums Töten und dem damit einhergehenden Machtgefühl geht?
Warum geht es ihnen ums Töten und ums Machtgefühl? Was treibt sie in diesen Wahnsinn?

Ein Gefühl der Machtlosihkeit?
Sie wehren sich gegen die Angst machtlos zu sein indem sie Macht ausüben.

Plausibel? ;)


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:18
@saki2

er schrieb ja
22FoX22 schrieb:der kleinste gemeinsame Nenner: Angst.
das sagt ja schon, dass es noch andere Nenner gibt.


melden

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:20
@saki2

Was du meinst ist die Frage, warum Menschen in der Lage sind, die Tötungsgrenze zu überwinden, die allen anderen Säugetieren verbietet Artgenossen zu töten.

Die Gründe für Mord und Totschlag geben aber eigentlich keinen Psychologen ein Rätsel auf.


melden
Anzeige

Warum Menschen töten: Die drei gefährlichsten Kategorien

05.02.2013 um 22:22
@22FoX22
22FoX22 schrieb:Plausibel? ;)
Vorerst ja, mir fallen aber bald bestimmt noch ein paar Fragen dazu ein. :)
Wie lange beschäftigst Du dich denn schon damit und wie kam es dazu?


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden