Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Balkankonflikt

2.642 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Balkankonflikt, Bosnienkrieg, Kroatienkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Balkankonflikt

18.11.2013 um 20:28
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Na, ist wohl unrealistisch, dass nur eine Seite ärger macht?
Also ich höre nicht das umgekehrt albanische Jugendliche in Gruppen auf mazedonische Kinder einschlagen wenn sie das machen würden, hätte es da schon gewaltig gekracht.


melden

Balkankonflikt

18.11.2013 um 20:30
@Iliria

Ok, also die Albaner sind in allen Belangen unschuldig. Ob man das glauben soll...na ja. Sonst kann man selber nachlesen.
Bist du für eine Abspaltung von Mazedonien?


1x zitiertmelden

Balkankonflikt

18.11.2013 um 20:38
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Bist du für eine Abspaltung von Mazedonien?
Ist mir eigentlich egal aber selbst wenn es das tut seh ich nichts negatives dran. Die ethnisch motivierten Gewalttaten kriegen sie nicht im Griff. Mit Griechenland werden sie die Sache mit dem Namen auch nie lösen denke ich.


melden

Balkankonflikt

19.11.2013 um 00:26
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Weil es, im Gegensatz zu den Dardanen und Illyrern die Serben und Albaner noch gibt, welche auch da früher gelebt haben, nach den Erstgenannten
Alle haben das recht dort zu sein, dem stimme ich zu.
Das ist auch der Inhalt den meine Beiträge vermitteln.


Es gab eine Zeit da haben ein Serbe und ein Kosovo Albaner in Freundschaft und ohne schlechte Gesinnung, am gleichen Ort, am gleichen Arbeitsplatz, Hand in Hand gearbeitet.

Eines Tages, der Krieg war unausweichlich, gingen sie auf der Arbeit aufeinander los.
Nach dem Grund fragend für den plötzlichen Hass, beschuldigte der serbische Mitarbeiter die Türken, sie haben die Albaner bei ihnen fallen lassen, nun stellen sie pro Familie 4 -5 Kinder auf die Welt, vermehren und verteilen sich, nehmen uns unser Land und essen von unserem Brot.

Der Mitarbeiter aus dem Kosovo sagte, er lasse seine Familie nicht beschmutzen.

Meiner einer.
Hier ist nicht dort, hier sind wir ein Team, eine Völkergemeinschaft bestehend aus verschiedenen Ländern und Nationen, so wie im Balkan auch. Seit jeher will man Schachteln, den Orient in Grenzen bannen, Macht ausüben, für Ohnmacht schuldige suchen, entzwei teilen und wegnehmen.
Wenn es zusammen nicht geht dann wird getrennt. Es ist dabei nicht entscheidend wer zuerst da war oder denkt ein Hausrecht zu besitzen. Entscheidend ist der Umstand der heute vorliegt, und da sage ich mir ist es besser die bestehenden Grenzen zu erhalten. Politik ist die eine Sache, aber was sagt das Bewusstsein des modernen Zeitgeistes dazu?

Der Zeitgeist ist offen, weshalb organisiert ihr euch nicht? Auf der Welt verteilt gibt es viele schlaue Köpfe, Landsleute von euch die wissen wie man Korruption angeht und mit einer Struktur Ordnung in die Sache bringt. Das bedingt allerdings die Altlasten zu entsorgen, auch die im Kopf. Denn es ist so, wenn sie sich nicht vertragen dort, kann sich Fungi im Mittelmeer Flugzeugträger anschauen gehen.

Das bedeutet dann eben nicht Diskriminierung, Vertreibung oder alte Gesinnung hoch leben lassen sondern gegen die Mafia, die Korruption und die Missstände alter Prägung anzugehen.


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 19:44
@Isana

http://www.goal.com/de/news/1885/nationalteams/2013/11/22/4425061/nach-eklat-bei-wm-quali-fifa-ermittelt-gegen-josip-simunic
http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article122143189/Nach-Eklat-Ex-HSV-Profi-Simunic-fuer-Aussagen-verurteilt.html
http://www.spiegel.de/sport/fussball/simunic-jubelt-mit-faschistischer-ustascha-geste-a-934598.html
Was sagst du eigendlich dazu? Und dazu, dass dieser Spieler die Unterstützung von bisher 145'000 Facebook-User sowie dem ganzen Stadion bekommen hat?

"Za dom spremni" haben damals die faschistischen Ustasas gerufen....das war/ist Ihr "Gruss".
Kannst mir wohl kaum sagen, dass das europäische Werte sind? Sowie das zerschlagen der Schrifttafeln....?
Soviel zum Thema Hass und "Demokratie" und "guten nachbarschaftlichen Verhältnissen". Vermutlich sind aber wieder wir, bekannt als die schwarzen Schafe für Alles, schuld daran und müssen uns bei irgendwem entschuldigen?


1x zitiertmelden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 21:31
@CrvenaZvezda
wieso denn das? Erwartest du nun aber das sich alle Kroaten entschuldigen?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 21:52
@darkylein

Was wieso?
Nein, das erwarte ich nicht und das wird auch nie passieren...wie kommst du drauf :S?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 21:56
@CrvenaZvezda
EINE aussage eines kroatischen Fussballspielers und die halbe Balkanwelt spielt verrückt. Ich behaupte nicht, dass es klug von ihm war diese Aussage zu tätigen, aber deswegen denke ich nicht so wie er.


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 22:28
@darkylein

Das Problem sind viel eher die vielen Solidaritätsbekennungen und Zustimmungen...


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:20
Europa waechst zusammen und was machen die balkanesischen Menschen? streiten sich um ihre mini Nationen und ihre kleinen engstirnigen geschichten... way to go balkans!


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:26
@Puschelhasi

Da hat aber Jemand den Mumm über andere zu urteilen und Moralapostel zu spielen...nach seiner Vergangenheit. "Mini-Nationen"....
Und Europa wächst zusammen....klar ;) in welchem Traum?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:28
@CrvenaZvezda

Ach ihr wollt doch unbedingt im Mittelalter weiterleben...oder wieso geht ihr bei jedem kleinen furz gleich an die Decke wie irgendwelche ghettogangster?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:31
@Puschelhasi

Sag mal...was hast du den für ein Problem mit dem Balkan?
Im Mittelalter leben? Weisst du, wer uns ins Mittelalter gebombt hat? Nein, wieso sollte man neben all den Bomben und dem Gift im Boden sowie dem politischen Druck aus Berlin/Brüssel auch an die Decke gehen...is ja nix.
Ghettogangster? Schon mal in einem Balkanstaat gewesen? Oder willst du nur herabwürdigend beleidigen und provozieren?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:34
@CrvenaZvezda

Ich denke eure Lage habt ihr serben euch selbst zuzuschreiben immerhin habt ihr ja mit dem voelkermord und dem Kreig damals angefangen, nech?


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:34
Und jetzt die Serben haben Bosnien, Kroatien und Kosovo in Schutt und Asche gelegt und dann sich darüber beschweren wer einen ins Mittelalter gebombt hat.


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:47
@Puschelhasi

Lies bisschen die Geschichte durch...
Die Serben haben NIE den Krieg angefangen oder sich daran beteiligt. Es war die Gesammtjugoslawische Volksarmee. Kein Serbischer Soldat unter der Fahne Serbiens hat jemals in den 90ern das Gebiet eines souvärenen Staates betreten!
Aber um das zu kapieren müsste man erst mal lesen können...@Iliria , gilt auch für dich...und obwohl man das 1000 mal schon durchgekaut hat, muss man es dir wieder auftischen...aber das ist nun Nix Neues.

Wenn Ihr 2 Wahrheitsverfechter und Moralapostel Gegenbeweise habt und wenn Ihr mir schwarz auf weiss darlegen könnt, dass SERBIEN irgendwen angegriffen bzw bombardiert hat und das serbische Truppen einen souvärenen Staat besetzt bzw angegriffen hat, nehme ich alles zurück.

Falls das nicht möglich sein sollte...."wen man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten"!!


2x zitiertmelden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:52
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Kein Serbischer Soldat unter der Fahne Serbiens hat jemals in den 90ern das Gebiet eines souvärenen Staates betreten!
Du klingst wie ein Politiker, nichts für ungut. Man braucht doch nur ein paar Stellen zu ändern, dann hätte man:

Kein Serbischer Soldat hat jemals in den 90ern das Gebiet eines anderen Staates betreten. Und es klingt immer noch falsch. Aber nicht falscher als der wohl artikulierte Satz oben.


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:53
Nein in Kroatien war auch die armee der rsk beteiligt und in bosnien die armee der rs und die jugoslawische armee hatten wir hier auch schon durchgekaut war größtenteils serbisch und sie hat die paramilitärischen serbischen Einheiten wie die von sesel mit Waffen beliefert.


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:55
@Iliria
@lone_dog

BELGRAD hat NIE eingegriffen!!! Serbien hat nie Krieg geführt! Die RSK Paramilitärs und die der RS waren nicht unter Belgrad!

@Iliria
GEGENBEWEISE anstatt geblubber


melden

Balkankonflikt

23.11.2013 um 23:58
@CrvenaZvezda

Und die serbischen Politiker, Soldaten und Menschen waren machtlos, so dass sie dem Wüten dieser nichtserbischen Milizen nur zuschauen konnten? War Serbien so schwach? Dann wars wohl besser so, dass die Macht dort aufgeteilt wurde. Ein Serbien, welches nichtmal die Milizen im Griff hat, verdient es nicht als souveräner Staat zu gelten.


1x zitiertmelden