Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Unruhen in der Türkei

3.857 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Türkei, Proteste, Polizeigewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:13
@vincentwillem

ja aus deinem Link, vermöbeln. oder aus anderen Links "drangsalieren" usw.. drauf los prügeln drauf gehen.. ob der Muhtar, Helfer hatte oder die Demonstranten beruhigen konnte wie er es klären konnte oder wie genau er ihn retten konnte kann alles mögliche sich abgespeilt haben, fakt ist, die Menge ist auf diesen Zivilisten drauf los gegangen und er musste da raus geholt werden.

In Ankara haben die Demonstranten Gegenständen angezündet darunter, und 16 Stadtbusse beschädigt und 6 weitere Autos einer Firma total abgefackelt:

http://gundem.bugun.com.tr/ankara-yine-karisti-haberi/649881 (Archiv-Version vom 08.06.2013)


2x zitiertmelden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:14
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:die Menge ist auf diesen Zivilisten drauf los gegangen.
Gewisse andere Länder würden solch eine Aktion, wie dieser unbescholtene Zivilist sie begangen hat, schon als Terrorismus deklarieren.


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:18
@nurunalanur
Ja und? Da rast jemand anscheinend in die Demonstranten (ob "Unfall" oder nicht)... was denkst du passiert?
"Türk Tabibler Birliği, otomobilin "bütün uyarılara rağmen durmadığını" iddia ediyor."
Aus deiner Quelle. Also wurde versucht ihn aufzuhalten und zu warnen...
Und so krass kann die Reaktion der Masse ja nicht gewesen sein, wenn eine Person ausreicht ihn zu befreien. Naja, ist alles viel Spekulation. Aber eins sag ich dir, wäre ich dort... ich hätte den Fahrer bestimmt auch verprügeln wollen.


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:21
Kızılay ve çevresinde 60 civarındaki otobüs durağının, 100'ü aşkın reklam panosunun kırılıp kullanılamaz hale getirildiğini, bir kısmının da üzerine yazılar yazılarak tahrip edildiğini belirten yetkililere, Büyükşehir Belediyesi şirketi BELSO'ya ait 6 meyve suyu satış aracını tamamen yaktıklarını, metro girişleri ve metroya inen engelli asansörlerini de tahrip ettiğini bildiren yetkililer, engelliler tarafından çalıştırılan simitçi tezgahlarının, kaldırımlardaki cam bariyerlerin, kaldırım taşlarının da tamamen kırılıp tahrip edildiğini açıkladı.
http://gundem.bugun.com.tr/ankara-yine-karisti-haberi/649881 (Archiv-Version vom 08.06.2013)

60 Bus Haltestellen wurden verwüstet und 100 Reklameständer wurden kaputt gemacht, die scheiben eingeschlagen. Außerdem wurden etliche Aufzüge beschädigt. Die Aufzüge waren vorallem für Behindrte da. Und es wurden andere scheiben eingeschlagen und gegenständen kaputt gemacht.

Selbst Steine die für den Straßenbau vorgesehen waren bzw. verwendet waren, wurden rausgerissen.
Die Innenstadt in Ankara wurde ziemlich beschädigt. der Schaden sie noch nicht absehbar.


2x zitiertmelden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:23
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:In Ankara haben die Demonstranten Gegenständen angezündet darunter, und 16 Stadtbusse beschädigt und 6 weitere Autos einer Firma total abgefackelt:
Man, was wiegt mehr? Demolierte Busse, Geschäfte usw. usf. oder die Menschen die auf die Straße gehen? Wen interessiereren die paar materiellen Güter... Ein paar! weil in dem Ausmaß es wirklich nicht besonders hervostecht.. Ich kann dir genug Bilder und Links geben, wo die Demonstranten mit Müllsäcken die ganze Gegend sauber machen... wo Geschäftsinhaber den Demonstranten kostenlos Hilfe anbieten, sich die ganzen Anwohner solidarisieren...


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:25
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:60 Bus Haltestellen wurden verwüstet und 100 reklameständer wurden kaputt gemacht, die scheiben eingeschlagen. Außerdem wurden etliche Aufzüge beschädigt. Die Aufzüge waren vorallem für Behindrte da.
Jetzt wird es aber langsam mehr als nur lächerlich.
Entweder versuchst Du dich wirklich an den letzten Dir verbliebenden Strohhalm zu klammern, oder Du sitzt auf Grund deines Stusses mit einem dicken Grinsen vor dem Monitor.


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:26
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:60 Bus Haltestellen wurden verwüstet und 100 reklameständer wurden kaputt gemacht, die scheiben eingeschlagen.
Das ist wahrscheinlich ein ruhiges Wochenende in Berlin... Also komm schon...


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:31
@E7ernity

verstehe ich nicht ganz, was ist daran so lächerlich wenn ich davon berichte, was Demonstranten alles so anrichten ? wo soll man solche Nachrichten und Kritik posten wenn nicht hier in diesem Thread ? ich frage mich warum Demonstranten Aufzüge die vorallem für Behinderte da sind verwüsten ? warum sie die innen stadt verwüsten ? egal.. vergiss was ich gesagt habe:

sorry ihre Eminenz ich werden in ihrer Gegegnwart nie wieder das Randale Ergebnis von friedlichen Demonstranten wieder geben/berichten, geschweige den kritisieren.


1x zitiertmelden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:33
verstehe ich nicht ganz, was ist daran so lächerlich wenn ich davon berichte, was Demonstranten alles so anrichten ? wo soll man solche Nachrichten posten wenn nicht heir in diesem Thread ? ich frage mich warum diese demonstranten Aufzüge die vorallem für Behinderte da sind verwüsten ? warum sie die innen stadt verwüsten ? egal.. vergiss was ich gesagt habe:
Du weisst ganz genau was gemeint war. Oder willst Du die Wichtigkeit dieser Gegenstände wirklich über Freiheit, Demokratie und Menschenrechte stellen?

Aber lass mich raten, Russland ist für dich auch eine Musterdemokratie, richtig?


1x zitiertmelden
25h.nox Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:34
Zitat von E7ernityE7ernity schrieb:Aber lass mich raten, Russland ist für dich auch eine Musterdemokratie, richtig?
geführt von einem lupenreinen demokraten.


1x zitiertmelden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 02:39
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:geführt von einem lupenreinen demokraten.
In der Tat. *nick*


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 05:51
@25h.nox
wie kommt es eigentlich, dass Linke immer top informiert sind was Demonstrationen angeht?


melden
melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 08:38
@nurunalanur
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:verstehe ich nicht ganz, was ist daran so lächerlich wenn ich davon berichte, was Demonstranten alles so anrichten ?
Lächerlich daran ist, dass man dadurch ständig davon ablenkt, was der Grund / die Gründe für die Demonstrationen ist/sind.

Lächerlich daran ist, wenn man die Einseitigkeit der berichtenden Medien kritisiert, selbst aber hier einseitige Berichterstattung betreibt, in dem man permanent jeder Diskussion aus dem Weg geht, sondern nur immer wieder einseitig runterleiert, wie böse die gewalttätigen Demonstranten sind, alles andere aber nicht beachtet.


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 09:34
so sollte es überall aussehen. Standort ist Samsun.....



das foto ist auch auf Facebook/Samsun Polisi zu sehen


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 09:43
derwesten.de

http://www.derwesten.de/politik/jetzt-drei-tote-bei-protest-in-der-tuerkei-id8035219.html


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 13:07
Die Proteste in der Türkei nehmen zu. Mittlerweile soll sich die Demonstrationswelle in 79 von insgesamt 81 türkischen Provinzen ausgeweitet haben. Einerseits gibt es Schlichtungsversuche der AKP mit den Demonstranten, andererseits knüppelt die türkische Polizei oft weiter brutal die Demonstranten nieder, so zuletzt auch in Ankara wieder. Nach den neuesten Berichten sollen bisher schon drei Menschen ums Leben gekommen sein. Zuletzt sei ein Aktivist am Mittwoch dieser Woche seinen Verletzungen erlegen, die er in Ankara erlitten hatte. Nach den Angaben des Ärzteverbandes sei die Zahl der Verletzten inzwischen auf weit über 4000 gestiegen, wovon sich 43 in einem kritischen Zustand befinden sollen. Mit weiteren Toten kann in den nächsten Tagen gerechnet werden.

Angesichts dieser Erkenntnisse stellt sich die Frage, ob die türkische Regierung ihren demokratischen Herrschaftsanspruch spätestens damit verwirkt hat. Meiner Meinung nach sollte Erdogan zurücktreten zum Wohle der Türkei und der türkischen Bevölkerung und Neuwahlen ausrufen. Doch ich bezweifel, dass es Erdogan um das Wohl seines Volkes geht. Vielmehr versucht er sich mit aller Kraft an der Macht zu halten. Es steht ja viel auf dem Spiel für ihn. Geld hat er zumindest mittlerweile ja genug, um sich auch außerhalb der Politikausübung als türkischer Ministerpräsident ein schönes Leben leisten zu können, vielleicht sogar im Exil in Amerika. Aber wer einmal Macht bekam, der gibt sie ungern wieder ab. Und wie heißt es: "Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." Viele haben Erdogans Charakter mittlerweile erkannt, die Macht wird wieder von ihm genommen werden. Der Herr gibt es, der Herr nimmt es. :)


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 13:12
@Fidaii

Lol, ein demokratisch gewählter President soll zurück treten währen du Diktator und schlachter Assad der nicht frei Demokratisch gewählt worden ist unterstüzt und seine Diktatorische Herrschaft als legitim findest und lauter so Dingens :D


melden

Aktuelle Unruhen in der Türkei

06.06.2013 um 13:17
Wen ich mein Land genauso wenig wie Erdogan lieben würde hätte ich schon längst erlaubt das man in Syrien Nato Raketen stationiert

Assad


melden