Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Schaden, Hochwasser

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:38
@quetzalqoatl
Eine Umweltsünde sehe ich wenn ich rausgehe und eine auslaufende Öltonne im Wald finde. Wenn dir das Wasser ins haus läuft ist aus der Sünde ein Schuss ins Knie geworden.


melden
Anzeige

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:42
Eine Umweltsünde sehe ich wenn ich rausgehe und eine auslaufende Öltonne im Wald finde. Wenn dir das Wasser ins haus läuft ist aus der Sünde ein Schuss ins Knie geworden.
@subgenius
Das kann ich nur unterstreichen,genau!!!!!!!!!!!:-))!!!!!!!!!


melden
Bady89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:45
@Larry86

Sehr geehrter Vollhorst.

Ist dir aufgefallen das so gut wie JEDE größere Stadt an nem Fluss oder Gewässer liegt ?

Also wenn dann mal Hochwasser in Frankfurt , Köln , Düsseldorf usw ist , reißen wir die ganzen Städte einmal komplett ab und bauen sie 100m weit vom fluss wieder auf ?!

Immerhin sind die Leute ja selber Schuld ... sie wohnen an nem Fluss.


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:46
25h.nox schrieb: wäre das kein sarkasmus dann wäre das sogar ein guter vorschlag...
Hast du vielleicht Sympathien für den Kommunismus?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:48
Bady89 schrieb:Ist dir aufgefallen das so gut wie JEDE größere Stadt an nem Fluss oder Gewässer liegt ?
ja da hat er nicht mitgedacht. sowas geht nicht. was aber durchaus geht ist die halbe zone fluten wenn der osten wieder untergeht. weite landstriche im osten sind kaum bewohnt, die kann man zu gunsten der städten fluten.


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:52
@25h.nox
Ja das geht schon, wird auch gemacht.
Interesannt ist .. die Orte die von den Wenden gegründet wurden liegen oft auf Hügeln.
Mochten die nur die Aussicht oder trockene Betten ?


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:53
@25h.nox schrieb:

weite landstriche im osten sind kaum bewohnt, die kann man zu gunsten der städten fluten.

Welche Landstriche meinst du?Ich wüsste ehrlich nicht welche?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:53
subgenius schrieb:die Orte die von den Wenden gegründet wurden liegen oft auf Hügeln.
gibt auch städte ohne wasser die auf hügeln liegen^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:54
quetzalqoatl schrieb:Ich wüsste ehrlich nicht welche?
gibt es im osten noch bevölkerung außerhalb der städte? oder dauert das noch ein paar jahre bis das so ist?


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 22:57
@25h.nox
Was hältst du von ein paar Screenshots deiner abartigen Äußerungen auf Facebook?


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:00
:popcorn:


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:01
25h.nox schrieb:gibt es im osten noch bevölkerung außerhalb der städte? oder dauert das noch ein paar jahre bis das so ist?
Ich geh einfach mal davon aus, der Sarkasmus ist mit dir durchgegangen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:05
john_smith schrieb:Was hältst du von ein paar Screenshots deiner abartigen Äußerungen auf Facebook?
facebook user sind nicht so intellugent, die verstehen das nicht.
def schrieb:Ich geh einfach mal davon aus, der Sarkasmus ist mit dir durchgegangen.
nö, die zonies außerhalb der städte sterben nunmal aus. die jungen ziehen in den westen oder in die städte und die alten sind alt, die sterben nunmal langsam aber sicher alle weg.
wieso sollte man einen unsicheren deich in dresden bauen und ne halbe millionen menschen gefährden wenn man einfach nen paar hundert senioren umsiedeln könnte und große flächen zu überflutungs zonen erklären könnte...

bin ich der einzige hier der die heiligen worte des spocks vernommen hat?
Youtube: Spock Logic The Needs of the Many


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:05
@25h.nox
Ganz schön sarkastisch.Ick wohne in Berlin,mache mir aber trotzdem den Kopf,um die Leute dort in den betroffenen Gebieten.
Und wenn es wieder passiert,werden die Politiker wieder hingehen,Solidartät heucheln und Mitgefühl,das ist aber auch alles.Natürlich werden die Kosten für solche Ereignisse steigen,aber
wenn wir in sinnlose Drohnenprojekte Milliarden investieren(siehe aktuelle Diskussion im Bundestag)
dann bitte auch entsprechende Summen für die betroffenen Flutopfer.


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:17
Ja Nox fordert einen radikal Urbane lebensart.
Vermutlich wohnt er in einen kleinen Nest und hat einen Hass auf die Lebensart entwickelt...

Ohne Dämme wird es in Zukunf nicht gehen.. und gerade den Brandenburgen traue ich sophistischen Hochwasserschutz zu.. wenn denn auch das Geld fliest.

Ich will jeden Falls nicht auf Spargel und Erdbeeren aus der Umgebung verzichten müssen weil Brandenburg nur noch Wildland ist.


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:17
Solange für die Finanzierung korrupter Euro-Staaten und unzähliger sonstiger höchst mafiöser Strukturen mein Steuergeld unrechtmäßig verpulvert wird, sehe ich es nicht ein, daß auch nur ein Cent an den deutschen Flutgeschädigten gespart wird. Punkt!


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:20
@Höllenhund
Aha .. du übst keine Solidarität unter deinen Nächsten obwohl die genau wie du beklaut werden ?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:30
subgenius schrieb:Vermutlich wohnt er in einen kleinen Nest und hat einen Hass auf die Lebensart entwickelt...
ich wohne äußerst zentral in einer westdeutschen großstadt(viel zentraler geht es nich), und habe niemals weiter als 10 min öpnv vom zentrum einer großtadt gelebt.
küchenpsychologie sollte da bleiben wo sie hingehört, zu den frauenzeitschriften leserinnen in die küche.

wie man außerhalb einer großstadt leben kann ist mir ein rätsel, was machen diese leute am wochenende oder abends? waren die je in einem kleinen theater? oder hören sich regelmäßig konzerte im park oder in ner kleinen kneipe an? wie lebt man so ab von der zivilisation?
subgenius schrieb:und gerade den Brandenburgen traue ich sophistischen Hochwasserschutz zu.. wenn denn auch das Geld fliest.
die bauen doch schon große überflutungs flächen.
subgenius schrieb:Ich will jeden Falls nicht auf Spargel und Erdbeeren aus der Umgebung verzichten müssen weil Brandenburg nur noch Wildland ist.
alle 10 jahre mal darauf erzichten sollte doch okay sein oder?


melden

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:47
@25h.nox schrieb:
[wie man außerhalb einer großstadt leben kann ist mir ein rätsel, was machen diese leute am wochenende oder abends? waren die je in einem kleinen theater? oder hören sich regelmäßig konzerte im park oder in ner kleinen kneipe an? wie lebt man so ab von der zivilisation?

Ehrlich,ich habe schon bessere Beiträge von dir gelesen.Die leben dort,zivilisiert wie du und ich.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keinen Cent mehr für Hochwasser-Schäden!

11.06.2013 um 23:52
quetzalqoatl schrieb:Die leben dort,zivilisiert wie du und ich.
kultur ist ein wichtiger teil der zivilisation. kultur kann man halt nicht bei rtl vor der glotze oder im trachten verein erleben...


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt