Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

1.871 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen, Vegetarier, Grüne

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:04
interrobang schrieb:Fühlen sich Vegetarier doch auch wen es nur essen mit fleisch gibt. ^^
Wieso, der Veggie kann doch das Schnitzel neben der Pommes weglassen. Ist zwar nicht mehr so nahrhaft, aber naja.. ^^
Aber, du fühlst dich schon ausgeschlossen weil es keine Wurst zu dem Salat gibt?


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:06
@nooom
nooom schrieb:man könnte die Sache natürlich auch kontraerzieherisch anwende, ein Jahr nur Fleisch in den Kantinen und kein verpöntes, gespritzes umwerltschädlicher Gemüse.
Oder Nur reis und sonst gar nix :D Was hast du gegen eine ausgewogene ernährung in den Kantinen?

@Vincent
Wens Wurstsalat ist fühl ich mich verarscht. :D


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:07
Mahlzeit, geh mir jetzt nen Döner holen!

Meine Vergehen gegen die geschundene Kreeatur welche das Fleisch liefern muss,
mache ich durch meinen Beitrag zur Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund
somit wieder weg und komme so bis heute abend auf ein Schämkonto von +/-0.

Da rauche ich dann (zuhause im Garten) und trinke Bier, das ist sicher auch schlecht,

Muss ich noch Oma Käthe über die Straße helfen und eine kleine Katze aus dem Baum holen,
dann sind wir quitt für diesen Tag.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:07
Ich denke, für Schulkantinen wäre das ganz praktisch. Dann lernen die Kinder vielleicht mal wieder, was Obst und Gemüse ist, wie man das nennt und das das tatsächlich auch schmeckt. :)


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:08
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Ich meine das so das ich es besser finde, dass man einen große Auswahl hat anstatt nur ein oder zwei Gerichte.
Damit dann wieder weggeschmissen wird, was nicht genommen wird, man es aber vorhalten muss, damit die Auswahl auch immer reichlich ist.

Sorry, das ist der falsche Ansatz und genau exakt DAS Problem, was in unserer Konsumgesellschaft zum IST-Zustand geführt hat!


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:08
stupormundi schrieb:Meine Vergehen gegen die geschundene Kreeatur welche das Fleisch liefern muss,
mache ich durch meinen Beitrag zur Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund
somit wieder weg und komme so bis heute abend auf ein Schämkonto von +/-0.
Toll, und wie soll ich jetzt mein Beitrag leisten? Kann ich das irgendwie mit Eisbein machen? Förderung des Deutschtums? :D


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:09
Um auch mal meinen Senf dazuzugeben:

Die Idee an sich, das das Volk umdenken sollte ist ja garnicht mal Schlecht, aber wie immer ist die Umsetzung einfach nur Platt und Undurchdacht, aber das kennen wir von den Grünen nicht anders.....

Man denke an das Dosenpfand (welches immer noch von Töpfer erfunden wurde und vernünftig geplant werden sollte, die Grünen haben den Entwurf umgesetzt ohne es vernünftig auszuarbeiten)

Wenn ich mein Unkraut nur beschneide statt es zu rupfen, dann kommt es immer wieder...

Wie schon am Anfang hier geschrieben wurde muss bei der Industrie angefangen werden nd nicht beim Endverbraucher, der muss AUFGEKLÄRT werden wie das alles läuft.

Das ganze jedem wirklich klar zu machen wäre soooooo Einfach, aber nein die Grünen machen wieder einen auf Zeigefinger, die böser böser Verbraucher darfst nicht soviel Fleisch Essen, denn das ist nicht gut.

Mir geht seit dem Tag als dieses kam der eine Satz nicht aus dem Kopf:

Wehret den Anfängen !!!!!!!!!!

Erst kommt das in den Kantinen, dann dürfen die Döner-Buden an einem Tag nurnoch Veggie Döner und Co. Verkaufen, dann gibt es einen Tag in den Supermärkten das Verkaufsverbot usw. usw. usw.

Ach und an die Tierschützer usw. :

Wenn die Grünen wirklich den Tierschutz, grade in diesen Sachen ERNST nehmen würden, dann hätten wir schon lange ganz andere Gesetze (aber denen waren ja als sie etwas änden konnten ganz andere Dinge wichtig)

Das ganze ist sowieso wieder nur ein versuch die Millionen Vegetarier zum Grün wählen zu bekommen und als genau das habe ich das auch abgetan, ich rege mich da garnicht mehr drüber auf was dieser Kasperl - Verein da von sich gibt.....


P.S.: Es werden jetzt schon xxx Tonnen Fleisch jeden Tag entsorgt, das werden dann halt nur ein paar Tonnen mehr......


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:09
@Aldaris
das läuft in Schulkantinen doch schau seit Jahren so,
auch ohne das Frau Künast da mithilft.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:10
@stupormundi

Also bei meiner ehemaligen Schule läuft das bislang noch nicht so. :)


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:10
@interrobang
danke für den Lacher. Wenn ich sagen würde es gäbe nur Gemüse in der Kantine ein Jahr lang könnte man mir den Vorwurf nicht machen "nicht ausgewogen zu sein", den mit vielen nicht fleisch Produkten kann man sehrwohl ausgewogen kochen. Wenn man aber sagt nur Fleisch dann ist's eben eine unausgewogene Küche. Jetzt können wir nochmals über den Begriff "Beilage" diskutieren.

Aber im Grunde ist es egal. Ein Vegi Tag in der Kantine bedeutet anscheinend ein Angebot mit unausgewogener Ernährung. wenn das die Wahrnehmung ist kann ich als Laie auch nicht mehr helfen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:11
@nooom
nooom schrieb:Wenn man aber sagt nur Fleisch dann ist's eben eine unausgewogene Küche
Dir ist klar das Fleisch nicht fleisch ist?


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:13
Es geht NICHT um irgendwelche Tiere (mit so einem Veggitag wird kein einziges Tier weniger geschlachtet oder gehalten), es geht auch NICHT um gesunde Ernährung, es geht nur um eins: seht her, wir sind die besseren Menschen.
Ich behaupte nicht, dass es diese Intention des "Ich bin besser als du" nicht gibt. Doch Pauschalisierungen waren noch nie die Wahrheit. Wie ich das hasse -.-

Genau, wie ich nicht behauptet kann, dass Fleischesser empathielose Menschen sind, die sich nicht für Tierleid interessieren.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:13
Da haben wir auch schon das nächste Schlagwort/Phrase:
ElCativo schrieb:Wehret den Anfängen !!!!!!!!!!
Oh man, das wird immer besser...


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:13
@univerzal
univerzal schrieb:Es ist langsam lästig, wenn man die antworten dauernd wiederholen soll: der tag soll eine vorreiterrolle einnehmen und bewusstsein schaffen.
Übe Nachsicht, es geht den Vertreter anderer Meinungen nicht anders.


Was bewirkt ein Veggi-Tag?
Ich habs zwar schon versucht zu erklären, mehrfach, aber anscheinend formuliere ich einfach zu schlecht. OK, versuche ich es mal anders herum.
Was bewirkt das andere Extrem, ein "Nur-Fleisch-Tag"?
Vegetarier und Veganer sowie die Gemischtköstler die keinen Bock auf Fleisch haben werden am NFT einfach nicht die Kaine besuchen und sich das Essen, das sie aben wollen, wonders besorgen.
Es würde kein Stück Fleisch weniger gegessen werden.
Aber wenn die Grünen sich einen Veggi-Tag aus den letzten nach aktiven Hirnarealen quetschen ist es die eierlegende Wollmilchsau und ungeheuer wirksam?
Kommt total logisch rüber.
Langfristig kommt wohl mehr dabei herum die Bevölkerung entsprechend über Ernährung und die Konsequenzen aufzuklären, z. B. in der Schule
Um die notwendige Zeit zu bekommen könnte man den unnützen Religionsunterricht stattdessen streichen.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:13
@Aldaris
also bei uns wird in den Schlukantinen schon wert drauf gelegt,
Problem ist aber das die Kinder halt am liebsten Spagetti Bolognese möchten.

@Vincent
vielleicht zum Eisbein ein koscheres Fladenbrot?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:14
@interrobang
ja mir ist das klar. Dir ist auch klar das wenn Du heute nur Hühnchen, morgen nur Kalb , übermorgen nur Rind, dann nur Schwein, dann nur Lamm, dann nur Ferkel, dann nur Pute isst Du Dich nicht Ausgewogen ernährst?

@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Was bewirkt das andere Extrem, ein "Nur-Fleisch-Tag"?
Vegetarier und Veganer sowie die Gemischtköstler die keinen Bock auf Fleisch haben werden am NFT einfach nicht die Kaine besuchen und sich das Essen, das sie aben wollen, wonders besorgen.
Es würde kein Stück Fleisch weniger gegessen werden.
Deine Art zu Rechnen muss man lieben um sie zu verstehen oder?
Du zählst Personen die eh etwas nicht tun als relevant dazu ob sie anwesend sind oder nicht.... wahnsinn.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:15
Nen fisch gefüllt mit schwein und geflügel ist sicherlich ausgewogener als jedes vegetarische gericht es jeeee sein kann.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:15
@ElCativo
ElCativo schrieb:Erst kommt das in den Kantinen, dann dürfen die Döner-Buden an einem Tag nurnoch Veggie Döner und Co. Verkaufen, dann gibt es einen Tag in den Supermärkten das Verkaufsverbot
Ich denke Du hast vollkommen Recht.
Die werden das "einfach so durchsetzen können", was Du da befürchtest, diese bösen, undemokratischen Grünen.

Schliesslich hat die FDP als Koalitionspartner in der aktuellen Legislaturperiode auch JEDEN Vorschlag ausnahmlos so umgesetzt / um setzen können, wie sie es vorgehabt haben. Einfach mal so, zack!

Und unsere Demokratie / unser System lässt sowas ja auch einfach so zu.
Rüüüchtüüüsch!

*/ironie*


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:17
stupormundi schrieb:vielleicht zum Eisbein ein koscheres Fladenbrot?
Ja, aber wie?
Integrativ, seperativ, oder gar irgendwie zu Brühe verarbeitet assimilativ? :troll:

ach, ich bin raus hier... :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:18
@nooom
Ach wirklich? :D :D Sag mal welche vorstellungen haben den Veganer? :D


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:20
@interrobang

welche vorstellung hast du denn? nur fleisch ist also gesund? lol ich habe früher auch nur eiweiß gegessen,keine kohlenhydrate.ich wurde dann anscheinend damals vom arzt hochgradig angelogen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:20
@nooom
nooom schrieb:... den mit vielen nicht fleisch Produkten kann man sehrwohl ausgewogen kochen. ...
Zum Einen, 'denn' wird schon immer mit zwei 'N' geschrieben,
zum Anderen ist "ernährungstechnisch" ausgewogene Ernäh-
rung, als Mischkost definiert (sprich: Feldfrüchte, Wurst-/Fleisch-
waren, Obst, sowie Kern- und Hülsenfrüchte).

Wenn Du ausgewogene Ernährung anders definierst ist das Deine
Sache. Hier wird aber von der "anerkannten" Definition gesprochen.


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:20
@Vincent


Entschuldige bitte, aber das war das was mir als erstes dazu eingefallen ist...


Das ist das gleiche wie mit gewissen Sprüchen, das ja die Energie nur wenig teurer wird

Und alles andere was ich dazu noch sagen könnte gehört hier Definitiv nicht rein....


melden

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:21
@stupormundi

Dieser Tag würde dann ja dazu führen, dass es eben gerade keine Bolognese gibt. Obwohl man sagen muss, dass es auch ziemlich ungesundes und fettiges, vegetarisches Essen gibt. Wünschenswert wären Kantinen, die, wie es ja bei euch zu sein scheint, viel Wert darauf legen, ausgewogene Mahlzeiten anzubieten - bestenfalls auch zu vertretbaren Preisen. Junk Food, viel Fleisch und zuckerhaltige Mahlzeiten sollten in Schulkantinen nicht die Regel sein.

Was Kantinen in Betrieben oder Universitäten angeht, da sollte schon jeder selbst entscheiden, was er in sich rein schiebt, solange die Auswahl zumindest auch vegetarisches Essen berücksichtigt und eine angemessene Qualität hat. Mir ist wichtig, dass junge Menschen besser an eine gesunde Ernährung gewöhnt werden und nicht an das, was zwar die Geschmacksnerven zum Orgasmus bringt, gleichzeitig aber Dreck für den Körper ist, wenn man es häufig bzw. permanent konsumiert.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen wollen einen Veggie Tag einführen.

08.08.2013 um 12:21
@fairy-tale
fairy-tale schrieb:welche vorstellung hast du denn? nur fleisch ist also gesund? lol ich habe früher auch nur eiweiß gegessen,keine kohlenhydrate.ich wurde dann anscheinend damals vom arzt hochgradig angelogen.
Welcher arzt erzählt so nen schwachsin? Hast du nen Homöopatischen "artzt"?


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden