weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist Assimilation verpönt?

emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 10:39
@Obrien
Obrien schrieb:Was interessiert mich deine Bedenken, wenn ich im Kampf um die klügsten Köpfe der Welt stehe und mich bemühe, diesen Menschen ein Gefühl zu geben, hier willkommen zu heissen?
Vielen Dank für deine Bemühungen, ich fühle mich hier schon richtig wohl. :D


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 10:41
@emanon
gut. magst noch nen stück pizza, oder ein ayran.. wir haben alles da :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 10:42
@rockandroll
Gut, dann nehm ich was Türkisches, ich glaub das geht den Nationalbewussten am meisten auf den Senkel.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 11:35
@emanon

Verdammt, wie krieg ich dich jetzt wieder hinaus komplimentiert?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 14:07
@jimmybondy
hab ichs doch geahnt


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 15:09
@Kc
Integration bedeutet friedliches, erfolgreiches Zusammenleben.

Die Betonung liegt besonders auf ,,ZUSAMMENleben"!

Integration kann und darf nicht heissen, dass man alles aufgibt, was einen mit seiner einstigen Heimat verbindet.

Ein Baum kann nur dann gesund sein und wachsen, wenn auch seine Wurzeln gesund sind. Ohne Wurzeln ist er faul und stirbt, im besten Fall verharrt er regungs- und nutzlos.


Wenn Menschen in Deutschland sich an die deutschen Gesetze halten, die Sprache sprechen, an der Gesellschaft mitarbeiten, dann reicht mir das schon, dann empfinde ich Integration als gelungen.
Du sagst es richtig: Zusammenleben (oder Miteinanderleben)!

Mal abseits davon, ob einer jetzt die Nationalmannschaft seines Heimatlandes oder die deutsche Nationalmannschaft unterstützt: Wenn eine Volksgruppe völlig abgeschottet von der Mehrheitsgesellschaft lebt, kann man nicht von Integration sprechen.

Integration = Eingliederung in das große Ganze (um jetzt mal die genaue Bedeutung zu erläutern)!

Das einzugliedernde oder der einzugliedernde ist der Immigrant. Das große Ganze: Die Mehrheitsgesellschaft!

Assimilation betreiben sollen die Kinder des Immigranten!


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 17:27
natbewusstsein schrieb:Wenn eine Volksgruppe völlig abgeschottet von der Mehrheitsgesellschaft lebt, kann man nicht von Integration sprechen.
Dann hätte man die Gastarbeiter nicht einfach ghettoisieren sollen....jetzt, wo das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist das Geschrei groß.

Integration funktioniert nicht einseitig!


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:01
@natbewusstsein

Integration macht man aber nicht daran fest, ob nun der Thomas mit den seit 10 Generationen deutschen Wurzeln Pizza isst oder der Tommi, dessen Großeltern eben aus Italien kamen.

Du hast aus meiner Sicht völlig praxisferne Vorstellungen von Integration, wenn du praktisch verlangst, dass man seine eigenen Wurzeln komplett abhackt.

Du scheinst wohl erst zufrieden zu sein, wenn sich ein Mensch mit senegalesischen Wurzeln den Namen ,,Hans Bretthauer" gibt, behauptet, er und seine Familie hätten schon immer in Deutschland gelebt und er dir in Lederhosen, Kniestrümpfen, Hut mit Gamsbart und einer feschen Freundin im Dirndl auf dem Oktoberfest bei Weissbier und Bratwurst erklärt, er sei seit 20 Jahren CSU-Mitglied :D


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:04
@Kc

Du wirst dich wundern, aber solche Menschen gibt es häufiger als du glaubst. Alleine diese ganzen Deutschen die offensichtlich Polnische Nachnamen haben sind seid vielen Generationen Deutsche und so integriert das sie selber oft gar nicht wissen das ihre Vorfahren aus Polen kommen...


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:07
@Kc
Hatte vergessen, dass mein Beitrag auch abseits der Frage, ob Essen was über Integration aussagt, ist.

Ich bin halt dagegen, dass Integration sich auf das Deutsch-lernen und Einhalten der Gesetze beschränkt. Und ja: Ich seh es gerne, wenn ein Nachfahre von einem Immigranten nichts mit seinem Vorfahren aus der 1. und 2. Generation zu tun hat. Gleich wohl ist sein Nachname irrelevant.

PS: Ich würde gerne einen Nachnamen haben, der nichts mit dem Heimatland meiner Eltern zu tun hat :D :D Ich müsste dann nicht ständig Fragen beantworten, wie es ausgesprochen wird :D


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:10
natbewusstsein schrieb:Ich seh es gerne, wenn ein Nachfahre von einem Immigranten nichts mit seinem Vorfahren aus der 1. und 2. Generation zu tun hat.
Arme Ahnenforscher....arbeitslos...

@natbewusstsein
Was bitte ändert es an Deinem persönlichen Leben, wenn ein Immigrant was mit seinen Vorfahren zu tun hat, sich damit beschäftigt, die Kultur pflegt, isst, was er möchte, guckt, was er möchte usw.

WAS ändert es an DEINEM persönlichen Leben?


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:13
Interested schrieb:WAS ändert es an DEINEM persönlichen Leben?
Weniger zu schimpfen...


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:14
@vincent

Ach da finden sich dann sicherlich neue Dinge, über die man lamentieren kann.

Ich hätte die Frage ganz gerne beantwortet @natbewusstsein


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:17
@Interested
Immigranten, die nichts mit den Vorfahren aus der 1. und 2. Generationen zu tun haben wären nur gerecht gegenüber Deutschen, die mit ihren Vorfahren aus der 1. und 2. Generation nix zu tun haben.

In Deutschland gibt es viele Bürger, die deutsche Vorfahren haben. Wer von ihnen hat allerdings was mit Deutschland zu tun? Wenn überhaupt eine Hand voll.

Auch die Russlanddeutschen in Russland haben auch nicht mehr viel mit Deutschland am Hut.


melden

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:18
@natbewusstsein

Hääähhh?

Ich möchte von DIR explizit wissen, was es an DEINEM persönlichen Leben ändert, ob Fam. Giallo zuhause Rai guckt und Traditionen pflegt usw.


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:22
@Interested

Ich hatte bereits in einem Beitrag gemeint, dass meine Meinung hinsichtlich ihres (einer italienischen Familie) Mediengebrauches unglücklich formuliert war.

Langsam gehen mir deine Fragen auf den Keks. >:(


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist Assimilation verpönt?

24.09.2013 um 18:24
natbewusstsein schrieb:Auch die Russlanddeutschen in Russland haben auch nicht mehr viel mit Deutschland am Hut.
du drehst dir das so hin, wie es dir passt. gerade die haben über viele generationen ihre deutsche kultur und ihre wurzeln gepflegt, und das ist jetzt auch wieder nicht gut. warum? weil ihre kinder lieber russisch untereinander sprechen? es fällt ihnen halt leichter, denn es war schliesslich landesspache, und das deuschverbot nach dem krieg sollte dir auch bekannt sein..
gerade wegen den nationalisten nebenbei bemmerkt, denn die haben durch ihr gedankengut die verachtung der ganzen welt auf sich gezogen


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden