Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

697 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, Helfen, Roma, Metepec Lebt, Rassismus.

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:40
@KillingTime

Naja, wie sollen die denn aussehen dass man darauf schließen kann?
Wohl kaum in traditionellen trachten


melden
Anzeige

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:44
@Shionoro

Die Frauen tragen oft Kopftücher oder haben lange schwarze Haare. Hinzu kommt ein ausladender Rock.

Von Afrikanern, Asiaten oder Indianern unterscheiden sie sich schon etwas, oder?


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:45
@KillingTime

Also ne Frau mit Kopftuch und langen schwarzen haaren ist wohl kaum zwangsläufig eine Roma.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:50
@Shionoro

Das ist richtig. Es gibt sicherlich noch weitere Merkmale. Aber wir sollten nicht in Klischees verfallen. ;)


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:51
@Verzerrer

Hab deinen Artikel übrigens doch gelesen. Der Mann lügt, es gibt in köln keine 'rapide steigenden einbruchszahlen', ansonsten, von wann bis wann?


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:51
@Shionoro @Verzerrer

Meine Mutter wurde vor nem halbem Jahr überfallen. Als ich mit ihr auf dem Kommissariat war hat die Polizistin von selbst angefangen mit irgendeiner Story, dass man in unserer Stadt derzeit das Phänomen organisierter Banden und einzelner aus Südosteuropa hätte. Aber die Polizei tut ihr möglichstes, um der Entwicklung Einhalt zu gebieten.

Wo ich hier so mitlese ist die deutsche Polizei eigentlich faschistisch. Meine Mutter hat von sich aus gar nicht gesagt, dass es ein südosteuropäischer Täter wäre oder sein könnte. Sie hat eine ungefähre Beschreibung gegeben, wohl das berühmte südländische Aussehen etc. und die Polizistin hat daraus geschlossen, dass es ein bestimmtes Täterklientel sein muss. Der Täter wurde übrigens nie ermittelt. Keiner weiß, wer das war und aus welchem Herkunftsmilieu.

Aber darüber hat sich ein Kollege von mir auch gewundert. Er wurde überfallen, hat eine ungefähre Täterbeschreibung abgegeben, und aus seiner Täterbeschreibung schreibt der Polizist einfach "südländisch" oder wars "Türke"? ins Protokoll. Kollege hat zu mir gesagt, wie der Polizist einfach so drauf kommt, das weiß er selber nicht.

Wie schnell denkt man eigentlich an "Südosteuropäer" oder "Zigeuner". Ich muss gestehen, ich war vor nem Monat oder so am Hauptbahnhof in meiner Heimatstadt neben einer Fahrradsammelstelle gestanden. Und hab gesehen, wie zwei Menschen, Mann und Frau, die Fahrräder angekuckt haben und mit dem Finger auf einzelne Fahrräder gedeutet haben. Irgendwie sah das witzig aus, als wären die in einem Fahrradgeschäft und wollen nen Fahrrad erwerben. Ich dachte einfach anhand der äußeren Erscheinung wären Südosteuropäer. Echt kurios, hat die nicht gestört, dass ich daneben stand. "Nehmen wir dieses Fahrrad oder dieses" loooool. Als sie dann weggegangen sind dachte ich mir, hmm, soll ich irgendwie den Hilfssheriffs von der DB Bescheid sagen oder wie. Oder Zettel an die Fahrräder kleben mit Warnung, dass vermutlich jemand die klauen will...

So entstehen Bilder und Vorstellungen im Kopf, die glaube ich schwer zu reparieren sind.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:52
@Shionoro
Shionoro schrieb:Wieso dann die kriminellen Roma unbedingt erwähnen anstatt die Gesamtkriminalität?
Das stört dich, hm? :) Weil ich deutlich machen will, dass die von vielen hier im Forum verneinte Kriminalität von Roma existiert und ich zum Beispiel diese Kriminalität hautnah miterlebe und aus eigener Erfahrung sprechen kann.
Shionoro schrieb:Da müsstest du ja rechtfertigen können, dass Roma besonders kriminell sind, krimineller als andere gruppen oder sonstwas.
Warum muss ich das? Ich habe das nie behauptet und tue es auch nicht. Nur ist die Ausländerkriminalität in meiner Stadt größer, als die Kriminalität der Deutschen, da hier generell ein sehr hoher Ausländeranteil herrscht. Und das finde ich schon bedauerlich.
Shionoro schrieb:Man muss die sozialen Umstände von Roma betrachten, sollte man wirklich daran interessiert sein, etwas an mafiösen Strukturen innerhalb der community zu ändern.
Denn darunter leiden am meisten die betroffenen selbst, wenn ein paar wenigen die sich daran bereichern mal abgesehen.
Soll ich jetzt Mitleid mit denen von Verbrechergruppen rausgeschickten Diebe haben?
Shionoro schrieb:Ne, ich hätt gern ne Definition von dir.
Ich hab zuerst gefragt.
Shionoro schrieb:Also ne Frau mit Kopftuch und langen schwarzen haaren ist wohl kaum zwangsläufig eine Roma.
Aus meinem Küchenfenster habe ich mal eine südosteuropäisch-aussehende Frau mit Kleid bis zum Boden, schwarze Haare, Kopftuch/Bandana und einem ziemlich ärmlich bekleideten Kind im Arm gesehen. Sie hat sich auf die Straße gehockt und dort ihr Geschäft erledigt. Keine Ahnung ob das eine Roma war.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:55
@Verzerrer

Das verneint hier aber keiner.
Man verneint, dass roma ein grundsätzlich kriminelleres Volk wären als deutsche, und man prangert an, dass man bei einbrüchen plötzlich ganz natürlich annimmt, dass es bestimmt roma waren.
Verzerrer schrieb:Warum muss ich das? Ich habe das nie behauptet und tue es auch nicht. Nur ist die Ausländerkriminalität in meiner Stadt größer, als die Kriminalität der Deutschen, da hier generell ein sehr hoher Ausländeranteil herrscht. Und das finde ich schon bedauerlich.
Weil alles andere reine Hetze ist.
Warum ist das bedauerlich? Ist es schlimmer, wenn Ausländer kriminell sind als wenn deutsche es sind?


Hast du dazu außerdem ne Statistik oder ist das nur gefühlt so?
Verzerrer schrieb:Soll ich jetzt Mitleid mit denen von Verbrechergruppen rausgeschickten Diebe haben?
Du , du sollst Probleme verstehen und damit lösungsorientiert nachdenken.
Verzerrer schrieb:Ich hab zuerst gefragt.
Das bedeutet aber nichts.
Du behauptest hier irgendwer ist roma, dann musst du den begriff wohl auch definieren.
Verzerrer schrieb:Aus meinem Küchenfenster habe ich mal eine südosteuropäisch-aussehende Frau mit Kleid bis zum Boden, schwarze Haare, Kopftuch/Bandana und einem ziemlich ärmlich bekleideten Kind im Arm gesehen. Sie hat sich auf die Straße gehockt und dort ihr Geschäft erledigt. Keine Ahnung ob das eine Roma war.
Da hast du recht.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 20:55
@kofi

Krasse Geschichte.
kofi schrieb:So entstehen Bilder und Vorstellungen im Kopf, die glaube ich schwer zu reparieren sind.
Da verweise ich doch mal auf Umfrage: Fremdenhass - Wie ist das zu erklären? obwohl ich jetzt nicht von Fremdenhass rede, aber das sind die erwähnten "schlechten Erfahrungen".


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:11
@Shionoro
Shionoro schrieb:Weil alles andere reine Hetze ist.
Nein, ich verhetze nicht das Volk der Roma. Aber ich bin der Meinung, dass unter den Immigrierten Roma deutlich mehr Kriminelle sind, als bei anderen Volksgruppen. Immigrierte Schweizer bilden keine Verbrecherclans und wandern systematisch in Länder ein, um dort zu rauben. Das soll nicht heißen Roma=Kriminell.
Shionoro schrieb:Ist es schlimmer, wenn Ausländer kriminell sind als wenn deutsche es sind?
Ja, wenn Ausländer in Deutschland krimineller sind als Deutsche ist das schlimm. Es ist klar, dass z.B. in Schweden mehr Schweden kriminell sind, als Ausländer in Schweden. Es ist auch klar, dass in Deutschland mehr Deutsche kriminell sind, als Ausländer in Deutschland. Jedoch ist es bedauerlich, wenn eine hohe Kriminalitätsrate von Ausländern in Deutschland besteht. Dann macht der Staat irgendetwas falsch.
Shionoro schrieb:Hast du dazu außerdem ne Statistik oder ist das nur gefühlt so?
Ausländeranteil von >14%, 26.000 Delikte im Jahr 2012. Der Rest ist gefühlt.
Shionoro schrieb:Du , du sollst Probleme verstehen und damit lösungsorientiert nachdenken.
Ich verstehe die Probleme und ich verstehe, dass ich so gut wie nichts dagegen tun kann, sondern nur die Polizei und der Staat.
Shionoro schrieb:Du behauptest hier irgendwer ist roma, dann musst du den begriff wohl auch definieren.
Nö, meine Nachbarin hat mir gesagt, die Leute wären Roma. Außerdem fragst du die ganze Zeit wie ich darauf komme, dann musst du doch eine Vorstellung von Roma haben. Schon mal welche getroffen oder gar kennengelernt? Wer ist für dich Roma?
Shionoro schrieb:Da hast du recht.
Genau so wenig Ahnung, wie du sie hast.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:13
@Verzerrer

Kommt drauf an wie man "Fremdenhass" definiert. Ich persönlich stelle mir darunter erstmal NPD vor. Oder sowas wie Blood&Honour und andere Gruppierungen, die aktiv-aggressive Rhetorik betreiben und auch aktive Gewalt ausüben oder ausüben wollen gehen Fremde. Man kann es noch weiter ziehen zu rechtskonservativen, die vielleicht nicht unbedingt Gewalt anwenden, aber mobben, populistisch hetzen und sowas. Aber "Fremdenhass" kann ja glaube ich pauschal mittlerweile schon sein, wenn man man nach "Moschee in der Nachbarschaft" gefragt wird, und quasi nur die Antwort ja oder nein hat und eben nein ankreuzt. Nicht, weil man grundsätzlich was gegen Moscheen hat, aber so gestellt die Frage eben suggestiv oder so ist. Quasi ja oder ja, nein gilt nicht.

Aber um nochmal auf südosteuropäische Zuwanderer? zurück zu kommen: Da bringen einzelne schon harte Sachen. Da laufen einzelne Bettlerinnen durch die türkischen Viertel in meiner Heimatstadt, und sprechen die Frauen mit Kopftuch an. Und fassen die wie ich gesehen hab sogar an. Und das ist ja absolutes NoGo. Da hab ich ein türkischen ? Mann kommen sehen, der die Bettlerin wie blöd angemeckert hat und sie wegjagen wollte.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:24
@kofi

Ich verstehe darunter blinden Hass auf Gruppen, die man weder kennt, noch versteht. Das sind entweder Leute, die diese Gruppen nicht differenzieren können, wie wenn man beispielsweise sagt alle Roma kommen aus Rumänien und Bulgarien oder Leute, die Ethnien aufgrund von Erziehung und/oder schlechten Erfahrungen "hassen".
kofi schrieb:Aber um nochmal auf südosteuropäische Zuwanderer? zurück zu kommen: Da bringen einzelne schon harte Sachen. Da laufen einzelne Bettlerinnen durch die türkischen Viertel in meiner Heimatstadt, und sprechen die Frauen mit Kopftuch an. Und fassen die wie ich gesehen hab sogar an. Und das ist ja absolutes NoGo. Da hab ich ein türkischen ? Mann kommen sehen, der die Bettlerin wie blöd angemeckert hat und sie wegjagen wollte.
Das "südosteuropäische Zuwanderer" hättest du weglassen sollen, gleich komm dir @Shionoro an du würdest Volksverhetzung betreiben. Denkst du übrigens, dass über 90% der in Deutschland lebenden Rumänen und Bulgaren hochgebildete Menschen sind? Wir reden jetzt nicht von Fachkräften, sondern von Akademikern. Das hat nämlich mal Claudia Roth gesagt.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:26
@Verzerrer
Verzerrer schrieb:Nein, ich verhetze nicht das Volk der Roma. Aber ich bin der Meinung, dass unter den Immigrierten Roma deutlich mehr Kriminelle sind, als bei anderen Volksgruppen. Immigrierte Schweizer bilden keine Verbrecherclans und wandern systematisch in Länder ein, um dort zu rauben. Das soll nicht heißen Roma=Kriminell.
Naja, doch, das heißt es so ziemlich wenn du nicht ne vernünftige Statistik anbringst und das einfach nur nach Hörensagen und nach 'aussehen' beurteilst.

Dann ist es reine Hetze.
Verzerrer schrieb:Ja, wenn Ausländer in Deutschland krimineller sind als Deutsche ist das schlimm. Es ist klar, dass z.B. in Schweden mehr Schweden kriminell sind, als Ausländer in Schweden. Es ist auch klar, dass in Deutschland mehr Deutsche kriminell sind, als Ausländer in Deutschland. Jedoch ist es bedauerlich, wenn eine hohe Kriminalitätsrate von Ausländern in Deutschland besteht. Dann macht der Staat irgendetwas falsch.
Warum ist das schlimm?
Was ist daran schlimmer als wenn Deutsche verbrechen verüben?
Wir hatten bereits, dass viele Einbrecher aus dem Ausland nur kurzzeitig hier her kommen und gar nicht in D wohnen. Damit hat das ganze nix mit den hier wirklich lebenden, aufwachsenden Ausländern zu tun, sondern mit Räuberbanden.
Warum muss man dafür nun extra roma und Rumänen stigmatisieren, die hier normal leben, und so tun, als hätten die ne höhere verbrechensrate oder hätten einen hang zur Kriminalität?
Und das komplett ohne vernünftige statistiken?
Verzerrer schrieb:Ausländeranteil von >14%, 26.000 Delikte im Jahr 2012. Der Rest ist gefühlt.
Wo ist das her?
Verzerrer schrieb:Ich verstehe die Probleme und ich verstehe, dass ich so gut wie nichts dagegen tun kann, sondern nur die Polizei und der Staat.
Natürlich kannst du etwas dagegen tun.
Fast 50% der versuchten Einbrüche scheitern an Sicherheitstechnik wie Pilzkopfverriegelung und ähnlichem.

Bei hier lebenden Roma die soziale Probleme haben hilft übrigens nicht die Polizei sondern eine vernünftige Politik, zu der auch du beitragen kannst, und sei es nur durch Wahl.

Was du insbesondere tun kannst ist aufzuhören ohne wirkliche beweise anzunehmen irgendwelche kriminellen seien roma.
Verzerrer schrieb:Nö, meine Nachbarin hat mir gesagt, die Leute wären Roma. Außerdem fragst du die ganze Zeit wie ich darauf komme, dann musst du doch eine Vorstellung von Roma haben. Schon mal welche getroffen oder gar kennengelernt? Wer ist für dich Roma?
Nö, du erzählst mir du glaubst der und redest von roma, und du meinst damit irgendwelche leute von denen du gehört hast, also musst du mir auch sagen, wie man die nun erkennen soll.

Roma sind eine Volksgruppe, die, wie alle anderen Volksgruppen auch, nicht zweifelsfrei an äußeren Merkmalen erkennbar sind.
Ich lauf dahe rnich rum und erzähl irgendwem ich hätte nen roma gesehen ohne das genau zu wissen, dafür müsste die Person selbst das angeben oder ich müsste anderweitige belege dafür haben.
Verzerrer schrieb:Genau so wenig Ahnung, wie du sie hast.
Ich hab davon aber mehr :cat:


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:39
@Shionoro
Shionoro schrieb:Dann ist es reine Hetze.
Ich hetze halt gern gegen Kriminelle, lass mich doch.
Shionoro schrieb:Warum ist das schlimm?
Was ist daran schlimmer als wenn Deutsche verbrechen verüben?
Warum sollten wir uns Nicht-Nationale Probleme herholen um sie bei uns zu lösen?
Shionoro schrieb:Wo ist das her?
Wikipedia und Westfalen-Heute.
Shionoro schrieb:Fast 50% der versuchten Einbrüche scheitern an Sicherheitstechnik wie Pilzkopfverriegelung und ähnlichem.
Die Vermieter weigern sich Fenster und Türen zu erneuern, Pilzkopfverriegelung ist nicht erlaubt. Die Balkontür ist mit einem Brecheisen innerhalb von einer Minute und öffnen (eigene Erfahrung vom Aussperren :D). Sicherheitstechnik ist auf dem Stand der 80er.
Shionoro schrieb:Bei hier lebenden Roma die soziale Probleme haben hilft übrigens nicht die Polizei sondern eine vernünftige Politik, zu der auch du beitragen kannst, und sei es nur durch Wahl.
Danke für den Lacher.
Shionoro schrieb:Nö, du erzählst mir du glaubst der und redest von roma, und du meinst damit irgendwelche leute von denen du gehört hast, also musst du mir auch sagen, wie man die nun erkennen soll.
Ich frag mal meine Nachbarin und Nachbar, woher sie das wissen.
Shionoro schrieb:Ich hab davon aber mehr
Hast du auch eine Statistik..., äh ich meine einen Beleg?


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:50
@Verzerrer
Verzerrer schrieb:Ich hetze halt gern gegen Kriminelle, lass mich doch.
Du hetzt damit aber gegen Roma an sich.
Verzerrer schrieb:Warum sollten wir uns Nicht-Nationale Probleme herholen um sie bei uns zu lösen?
Wir haben doch bereits darüber gesprochen, dass das ein Deutsches Problem ist.
Warum außerdem hergeholt? Das sind großteils Einbrecherbanden die hier nicht leben und nur kurz auf Raubzug kommen, das hat mit hier ansässigen kriminellen sehr wenig zu tun.
Verzerrer schrieb:Wikipedia und Westfalen-Heute.
Verlink doch mal den Wiki Artikel.
Immer KOntext dabei geben, das ist sehr wichtig.
Verzerrer schrieb:Die Vermieter weigern sich Fenster und Türen zu erneuern, Pilzkopfverriegelung ist nicht erlaubt. Die Balkontür ist mit einem Brecheisen innerhalb von einer Minute und öffnen (eigene Erfahrung vom Aussperren :D). Sicherheitstechnik ist auf dem Stand der 80er.
Das ist aber nicht das Problem der Polizei.
Verzerrer schrieb:Danke für den Lacher.
Das du darüber lachst, zeigt, wie wenig informiert du bist.
Verzerrer schrieb:Ich frag mal meine Nachbarin und Nachbar, woher sie das wissen.
Bin gespannt.
Verzerrer schrieb:Hast du auch eine Statistik..., äh ich meine einen Beleg?
Ich soll ne Studie darüber in Auftrag geben, dass ich mich damit mehr auseinandergestzt und mehr verstanden hab als du?


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:51
Verzerrer schrieb:Denkst du übrigens, dass über 90% der in Deutschland lebenden Rumänen und Bulgaren hochgebildete Menschen sind? Wir reden jetzt nicht von Fachkräften, sondern von Akademikern. Das hat nämlich mal Claudia Roth gesagt.
Ehrlich gesagt finde ich die Frage so gestellt nicht wichtig. Jeder, der kommen mag, soll doch nach Deutschland kommen. Ob gebildet oder ungebildet. Solange Vaterstaat genug Arbeitsplätze zur Verfügung stellen kann sowie Integrationsangebote und evtl. Sozialarbeiter etc.

Bedingung muss halt sein, dass die die kommen möchten, sich auch rasch integrieren (möchten), sich an die hiesige Rechtsordnung halten und ihr Leben friedlich leben.

Meine Heimatstadt gehört ja zu den Hauptzuzugsgebieten von Südosteuropäern. Wenn man annimmt, das sind Zuwanderer aus diesem Gebiet, dann sieht man sie ja auch häufiger im Stadtbild. Viele einzelne sind nach äußerer Erscheinung wohl eher keine Fachkräfte, nehme ich mal in meiner Heimatstadt zumindest an.

Also wie oft gesagt wird, gerade das Leben für Roma & Sinti in Ländern wie Rumänien und Bulgarien soll ja nicht unbedingt einfach sein. Und das hinterlässt bei dem ein oder anderen auch Spuren in der äußeren Erscheinung wie im Gesicht Narben zum Beispiel. Oder was ich auch öfters sehe ein ungesund aussehender aufgeblähter Bauch bei Männern. Augenprobleme wie schielen gibt es häufig auch. Hab ich jedenfalls gesehen und ist dann halt auch mein Eindruck.

Und am Ende ist die Frage nach Fachkraft oder nicht auch nicht entscheidend, sondern wie der einzelne Stadtbewohner im Alltag seine Mitbürger wahrnimmt. "Hochgebildete" fallen sicherlich ohnehin kaum auf. Ich hab im Bekanntenkreis einen bulgarischen Arzt und zwei Schreiner. Die leben einfach ihr Leben, also nach Eindruck, ganz normal. Auffallen tun halt eben eigentlich dann im Alltag dann fast nur die schwarzen Schafe. Die auch leider den größten Eindruck hinterlassen.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:55
Shionoro schrieb:Wir haben doch bereits darüber gesprochen, dass das ein Deutsches Problem ist
Wenn Zugewanderte bei uns klauen, ist das ein "deutsches Problem"? Wie das?


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 21:57
@Shionoro
Shionoro schrieb:Du hetzt damit aber gegen Roma an sich.
Nein, nur gegen kriminelle Roma.
Shionoro schrieb:Wir haben doch bereits darüber gesprochen, dass das ein Deutsches Problem ist.
Warum außerdem hergeholt? Das sind großteils Einbrecherbanden die hier nicht leben und nur kurz auf Raubzug kommen, das hat mit hier ansässigen kriminellen sehr wenig zu tun.
Wenn ausländische, nicht in Deutschland lebende Einbrecherbanden hier auf Raubzug sind, ist es zwar ein Deutsches Problem, jedoch aufgrund der offenen Grenzen hergeholt.
Shionoro schrieb:Verlink doch mal den Wiki Artikel.
Immer KOntext dabei geben, das ist sehr wichtig.
Sorry, ich will nicht, dass du weißt wo ich wohne.
Shionoro schrieb:Das du darüber lachst, zeigt, wie wenig informiert du bist.
Besser als du.
Shionoro schrieb:Ich soll ne Studie darüber in Auftrag geben, dass ich mich damit mehr auseinandergestzt und mehr verstanden hab als du?
Schau mal ob du an sowas ähnliches wie ein Praktikumsbeleg kommst, aber bitte beglaubigt mit Stempel!


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 22:04
@Verzerrer

@Shionoro hat schon recht, also Seiten wie PI News ist nicht nur egal, ob ein Muslim Intensivtäter ist oder Arzt, die Schreiber dort interessiert auch nicht, ob ein Roma kriminell ist oder nicht.

Also ist es sinnvoll, solche Diskussionen auf dieser Ebene gar nicht erst anzufangen. Wer grundsätzlich hetzen will, der soll sich zum Teufel scheren.

Die, die sachlich und lösungsorientiert mitdiskutieren (wollen) sind ganz bestimmt herzlich dazu eingeladen.

Ein Patentrezept, das zu 100% greift und nicht allzu menschenfeindlich ist, gibt es ja aber glaube ich irgendwo nicht.


melden
Anzeige

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

12.08.2014 um 22:22
@kofi

Darum geht es nur nicht, Hetze wäre wenn ich sagen würde, dass Roma ein kriminelles Volk sind die nur stehlen. Ich wiederum habe mehrfach gesagt, dass ich von den zugewanderten Rumänen und Bulgaren leider nur Kriminalität mitbekomme, was nicht heißt, dass es in ganz Deutschland so ist. Ich lebe in einer Stadt mit einem hohen Ausländeranteil und kenne Hintergründe und Perspektiven von sehr vielen Personengruppen. Und hetzen ist das letze was ich will.


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden