weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

910 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Prostitution, Verboten

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:02
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:Du darfst Hamburger ..
Ja, jetzt vergleichst du die Menschen schon mit einem Hamburger. Der Mensch ist keine Sache – da sind WELTEN dazwischen!
SethSteiner schrieb:Es ist völlig nebensächlich ob man Freier oder Prostituierte bestraft
Gewaltiger Irrtum.
Wenn du die Prostituierte bestrafst, dann werden Kriminelle sehr leicht die Frauen zu der Prostitution zwingen. Weil selbst wenn der Handel von der Polizei aufgedeckt wird, werden die Prostituierte nichts sagen – da sie ja auch sich MITSCHULDIG machen.
Man darf nicht die Opfer noch als SCHULDIG bezeichnen.
DU hast meinen Text nicht verstanden.


melden
Frank12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:03
@UnrealUtopia
UnrealUtopia schrieb:Ich mache nur die Prostitution unmöglich!
Befreie es von finanziellen Zwänge,...
Ja, ja... die finanziellen Zwänge.
Was die Nutten dir wohl sagen würden, wenn du sie für 8,50€ zur Nachtschicht in die Fabrik ans Fließband schickst? Die können gewalttätig werden!


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:09
1. Ich vergleiche nicht Menschen mit Hamburgern
2. Ein Vergleich bedeutet nicht, dass die Dinge die man vergleicht identisch wäre, denn dann könnte man ja durch einen Vergleich nur Gemeinsamkeiten und keine unterschiede feststellen
3. War es gar kein Vergleich. Noch mal: Wenn ich Prostituierten die Prostitution erlaube, Freiern aber nicht erlaube die Prostituierte für ihre Dienstleistung zu bezahlen, ist es dasselbe wie einem McDonalds zu erlauben Hamburger herzustellen, Kunden allerdings dafür bestrafe McDonalds für die Arbeit zu entlohnen. Diese Einschränkung für McDonalds und die Prostituierte ist identisch, es ist dasselbe.
4. Seit wann sind Prostuierte Opfer?


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:16
oher, ich sehen die Debatte ist genauso Fruchtbar wie bei der Diskusion über Beschneidung.

Die eigentliche Problematik und Hinterrund der Thematik wird gerne ausgebledendt eben so die Ansicht der Beteiligten. Stattdessen preist man sich an die richtig Moral zu vertreteten und gut und schlecht zu Definieren.

Indien ist ein schönes Beispiel Land was so passiert wenn eine Gesellschaft befangen mit dem Thema Sexualität umgeht.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:18
@HeizerP.
Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden, genau wie in Skandinavien?
Nein, Prostitution sollte nicht verboten werden.

Es kann nicht sein, dass verboten wird, was zwei erwachsene Menschen einvernehmlich miteinander tun, ohne dabei zu Schaden zu kommen.

Ein viel wichtigerer Punkt ist aber, dass das, was uns unter dem Deckmäntelchen des Feminismus und Frauenschutzes verkauft wird, tatsächlich extrem frauenfeindlich ist, da es Frauen hindert und bevormundet. Darum ist es abzulehnen.

Außerdem glaube ich, dass das Prostitutionsverbot auf dem Mist von denen gewachsen ist, die für diese Tätigkeit ohnehin nicht oder nicht mehr in Frage kommen, da sie zu alt oder zu fett oder zu hässlich sind, und daher keinen Marktwert mehr haben.

Btw, 15% aller Prostituierten sind Männer.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:24
nanna, wir wollen doch auch nicht in Klischess denken.

Aber die Gesetzte stammen wohl wirklich von Leuten die eine vermeintliche Moralkeule schwingen.

Halten wir Fest, man müsste also die Illegalen Elemente in der Brance beseitigen.

ein einfaches Verbot wird wenig bringen. Ist so naiv wie das Verbot von Kinderarbeit. Denn durch das Verbot wird das Problem nicht gelöst, die Kinder gehen dann auch nicht zur schule sondern müssen anders das Geld auftreiben. Solche Sachen sind wesentlich Komplexer


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:27
In den USA ist Prostitution nahezu überall verboten - trotzdem gibt es kaum irgendwo mehr Prostitution, als dort.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:31
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:die Gesetzte stammen wohl wirklich von Leuten die eine vermeintliche Moralkeule schwingen.
Ja, vermeintlich. Tatsächlich geht es aber um Repression. Heutzutage ist Sex einfach zu billig zu bekommen. Das führt dazu, dass dass weniger Ehen geschlossen werden, weniger Menschen in festen Partnerschaften leben, und weniger Kinder gezeugt werden.

Also fasst man ein schwammiges Gesetz, um sowohl Männer als auch Frauen zu reprimieren. Man treibt damit die Kosten für Sex wieder in die Höhe. Sei es auf direktem monetärem Wege, weil Prostitution dann auf dem Schwarzmarkt stattfindet, oder auf dem Wege, dass Männer sich öfter feste Partnerinnen besorgen müssen, wenn sie Triebstau haben.

Dazu passt auch sehr gut, dass in England Pornoseiten im Internet nicht mehr aufrufbar sind, ab 2014. Wer weiterhin Pornos schauen möchte, muss sich dafür extra registrieren und freischalten lassen.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:36
@KillingTime
KillingTime schrieb:Außerdem glaube ich, dass das Prostitutionsverbot auf dem Mist von denen gewachsen ist, die für diese Tätigkeit ohnehin nicht oder nicht mehr in Frage kommen, da sie zu alt oder zu fett oder zu hässlich sind.
Na ja... ein bisschen fies ausgedrückt. Als Insider kann ich dir sagen, Alter zählt nicht und auch fett und "hässlich" findet seine Abnehmer. Muss an den Männern liegen. Ein hässlicher Mann hätte es wohl schwerer sich zu prostituieren. Eine weniger hübsche Frau findet immer einen zahlenden Kunden.
Ich vermute mal das die hier mit JA stimmenden, Frauen sind deren Männer diese Dienste in Anspruch nehmen. Den Kampf gegen Zwangsprostitution, was ein ganz anderes Thema ist, nehme ich niemandem ab.
KillingTime schrieb:Es kann nicht sein, dass verboten wird, was zwei erwachsene Menschen einvernehmlich miteinander tun, ohne dabei zu Schaden zu kommen.
Das sehe ich genau so! Was wäre das für ein mittelalterliches Gesetz, welches den einvernehmlichen Sex zweier Erwachsener Menschen unter Strafe stellt? Ob dabei Geld geflossen ist kann a) weder nachgewiesen werden und ist b) irrelevant.
Auf Grund eines solchen Gesetzes, könnte ja jeder Quicki, ONS oder sonst was, theoretisch vor dem Kadi landen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:39
KillingTime schrieb:Heutzutage ist Sex einfach zu billig zu bekommen. Das führt dazu, dass dass weniger Ehen geschlossen werden, weniger Menschen in festen Partnerschaften leben, und weniger Kinder gezeugt werden
.


DAs klingt eher nach deren Denkweise. 1) nicht wenige Ehen beruhten früher auf Abhängigkeitsverhältnissen

2) das Kinderzeugen hat sich ja schon mit der Verhütung geändert, wobei ich nicht glaube das esg ut ist wenn wir Kinder in die Welt setzen wieder zur entscheidung der Eintrittswahrscheinlichkeit denn des Wunsches machen.
KillingTime schrieb:weil Prostitution dann auf dem Schwarzmarkt stattfindet, oder auf dem Wege, dass Männer sich öfter feste Partnerinnen besorgen müssen, wenn sie Triebstau haben.
Na ob die Partnerrin den Triebstauf auch so über sich ergehen lässt? Man sollte doch unterscheiden zwischen reinem Sex, Beziehungen, Partnerschaften. Wir wir in den sehr Konservativen Ländern sehen kann sich Triebstau auch anders Entladen.
KillingTime schrieb:Dazu passt auch sehr gut, dass in England Pornoseiten im Internet nicht mehr aufrufbar sind, ab 2014. Wer weiterhin Pornos schauen möchte, muss sich dafür extra registrieren und freischalten lassen
Ach Mist :) das gibt negativpunkte für eine mögliche Wahlheimat.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:40
Wer lässt sich sowas eigentlich immer einfallen?
Wen geht das was an, ob eine Erwachsene Frau ihren Körper gegen Geld zur Verfügung stellt. Dies ist doch wirklich irrelevant. Hauptsache, sie ist damit glücklich und kann sich so ein Leben aufbauen. Besser, als wenn sie ganz ohne Arbeit dastehen würde.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:40
Man muss hier denke ich alle Aspekte beleuchten sollten die Gesetze gegen Illegale Prostitution verschärft werden? Ja. Sollte die Legale Prostitution verboten werden? Nein. Ich hätte ehrlich gesagt angst davor das danach die anzahl der Vergewaltigungen ansteigen.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:42
Ob sie ansteigen? Naja es könnte durchaus mehr sexuelle Nötigung geben, (Erschrecken gibt es das schon bei Teenagern und co stichwort Sexing)


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:43
@HeizerP.
HeizerP. schrieb:Na ja... ein bisschen fies ausgedrückt.
Nein, gar nicht. Schau dir an, wer öffentlichkeitswirksam gegen Prostitution agitiert.

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:DAs klingt eher nach deren Denkweise.
Natürlich ist das *deren* Denkweise. Ich kann mich da perfekt reinversetzen.
Fedaykin schrieb:das gibt negativpunkte für eine mögliche Wahlheimat.
Wenn du eine neue Wahlheimat suchst, gibts eigentlich nur noch 1 Kontinent, und da auch nicht jedes Land.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:52
Aktuell wird sie, die Prostitution, in Frankreich verboten.

Tipp
-Schönes- Appartement -noch günstig- als Kapitalanlage in Breisach oder Kehl kaufen


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:57
saba_key schrieb:Aktuell wird sie, die Prostitution, in Frankreich verboten.
Das macht doch nichts, grenznah eröffnet jetzt eins:

http://www.shortnews.de/id/1051994/saarbruecken-groesstes-bordell-suedwestdeutschlands-oeffnet-im-dezember


melden
E.Mielke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 18:59
Man kann Prostitution nicht verbieten. Das ist sinnlos. Das verlagert sich dann halt in den Untergrund.

Desweiteren finde ich, geht das den Staat oder Andere nichts an, wenn Jemand mit Jemandem für Geld schläft. Solche Menschen verdienen Ihr Geld wenigstens noch ehrlich, nicht wie diese Elemente in der Politik.


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 19:11
@KillingTime
Freier müssen nun mit bis zu 1500 Euro Strafe rechnen, wenn sie Sex kaufen. Im Wiederholungsfall sind 3750 Euro fällig. Die Prostituierten selbst sollen dagegen nicht mehr verfolgt werden.
Bisher sind nur Prostituierte von Strafen bedroht, auch wenn Prostitution selbst eigentlich erlaubt ist. Dennoch drohen den Frauen bisher bei Anwerbung von potentiellen Freiern bis zu zwei Monate Haft oder 3750 Euro Geldstrafe.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/frankreich-grosse-mehrheit-fuer-neues-prostitutionsgesetz-12695336.htm...

Tolle Gesetzänderung Es muss was geschehen aber es darf nichts passieren.

Ok wir haben eine Prozentchance von x% dass dass der Staat feststellt dass es einen Fall von Prostitution gegeben hat.
Das Geld das die Prostituierte für einen Akt haben will sind y Euro

Vorher hat sie y Euro+3750 Euro x/100 verlangt damit sie im erwartungswert y bekommt

Jetzt wird sie stattdessen y Euro verlangen
Aber der erwartungswert den es den Freier kosten sind immer noch y Euro+3750 Euro x/100.

Im durchschnitt hat sich also nichts verändert...
Aber ich bin mir sicher das ist ein gewaltiger Durchbruch für die Frauenrechte
Spürt ihr wie das Patriachat in seinen Grundfesten erschüttert wird...


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 19:17
Hallo @alle !


Wenn man ( mal wieder ) Prostitution verbieten will, stellt sich doch ( mal wieder ) die Sinnfrage.

Zwangsprostitution fällt für mich in die Kategorie "Urban Legend" und wäre damit sicher nicht zu bekämpfen. Das "schwedische Model" ist in meinen Augen auch nur "moralisierender Lack", mit dem man dem Bürger das Ganze verkauft. Der einzige Erfolg, mit dem zu rechnen ist, ist das der auffällige Teil und der "Billigteil" des Gewerbes verschwindet.

Damit ist mit steigenden Preisen in der Branche zu rechnen !
Wenn das das eigendliche Ziel war, muß das Gesetz natürlich als Erfolg gewertet werden ! ;-D


Gruß, Gildonus


melden

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

05.12.2013 um 19:51
@Gildonus
Gildonus schrieb:Zwangsprostitution fällt für mich in die Kategorie "Urban Legend"
Schön wäre es. Aber leider existiert Zwangsprostitution wirklich.
Auch wenn die meisten Prostituierten keine Zwangsprostituierten sind.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt