weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine

2320
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:22
Befen schrieb:Ich kann da keine Volksverhetzung erkennen...tut mir leid.
Oder verstößt ihr Auftreten womöglich gar gegen geltendes Recht?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:22
@2320


Zitier mal das geltende Recht.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:24
@Befen
Menschen, die überzeugt davon sind, dass ein greifendes Monster vor ihnen steht, und es steht jedoch nur ein Baum vor ihnen, die kann man ganz schlecht oder schwer vom Gegenteil überzeugen.

Genauso scheint es mir mit dir. Du würdest dich nicht mal überzeugen lassen, wenn dich eine gastfreundliche russische Familie aufnehmen würde. Selbst dann hättest du das Monster noch im Kopf.


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:25
@Phantomeloi


Ich hab nichts gegen Russen. Das unterstellst du mir nur.


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:27
Hier in der Nachbarschaft findest du gleich einen Beleg zu Jebsens Arbeitsweise: Diskussion: "Kommentar" in der Tagesschau? (Beitrag von univerzal)
/ZITAT]

Nicht schön das mit den E-mails wenn es so war.

Ändert aber nichts an der Aussage die er getätigt hat.
Seine Aussage mit der Abkehr vom Petrodollar wird so selbst im Wiki erwähnt.
Aber davon abgesehen muckte Iran schon '03 mit Euroabrechnung zum Öl rum, ehe '08 endlich die Börse kam. Tatsächlich war dies aber bei weitem kein Schwergewicht und der erhoffte Todesstoß für den Petrodollar. /ZITAT]
Soso, während der Ami ein Großteil seiner Streitmacht vor Russlands Haustür parkt?
Ja und, deswegen hätte es ja trotzdem zwischen den beiden Krachen können?


Der Grund warum der Iran erst 2008 sein Ölhandel in Rubel abwickelte kann eventuell etwas mit der Eröffnung der russichen Börse in St Petersburg auch im Jahr 2008 zusammenhängen.


melden
2320
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:27
Die USA spielen gegen die Zeit, die Russen auf Zeit. Die USA wollen das wiederholen und verbessern, was hier ziemlich weit unten steht und schon mit Afghanistan damals abgezogen wurde, Wikipedia: Zbigniew_Brzeziński
http://das-blaettchen.de/2014/03/zeiten-des-drohens-28525.html
[...]Aber war das der angeblich so nette, vermittlungsbereite Präsident Obama, der da gesprochen hatte? Oder war es eher Zbigniew Brzezinski, einer der einflussreichsten außenpolitischen Vordenker des US-Imperialismus seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der durch ihn sprach? Als Obama in den Präsidentschaftswahlkämpfen 1998 plötzlich und unerwartet aufgetaucht war und zu einer nationalen, dann internationalen Größe wurde, hatte es in eher kritischen, linken Medien in den USA kurzzeitig einige Hinweise gegeben, Obama hätte auch bei Brzezinski ein paar Semester gehört und sei von diesem und seinen Netzwerken dann für die höheren politischen Weihen ausersehen worden. Auf den ersten Listen der Berater des Präsidentschaftskandidaten von 1998 stand denn auch sein Name. Von Brzezinski stammte bereits Mitte der 1990er Jahre die Position, die Abtrennung der Ukraine von Russland sei Bedingung dafür, dass Russland keine große Macht mehr sein könne. Das schwingt mit, wenn Obama sagt, „Russland ist eine Regionalmacht“ – und auch der Hochmut des polnischen Adligen, sein Berater gehört zur weitverzweigten Familie der von Spiczak Brzeziński, deren Ahnen schon gegen den Deutschen Orden fochten, gegenüber den Russen.[...]


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:28
@Befen
Bist du dir da so sicher?
(ich glaube da stehen in deinen Posts andere Aussagen, die das Gegenteil beweisen. Doch egal.)

Wenn du dich mit Menschen beschäftigst, dann merkst du irgendwann, dass ALLE gleich "ticken". Sie sind nicht anders wie du und ich. Jeder Mensch hat den Wunsch und das Recht auf Frieden & Freiheit. Für viele ist das "Utopie". Für mich ist es die Voraussetzung -DER Sinn im Leben.


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:29
Klitschko wurde von der EU, insbesondere von der Merkel, für den Putsch, gedrillt.
wie kommt es das nach monatelangen Protesten erst der Erfolg für die Opposition zustande kam als Russland mit den Olympischen Spielen die Hände gebunden waren.
Hätte man bis Mai warten können wo die nächsten Präsidentschaftswahlen statt finden?!
Die USA und die EU gehen zu weit und man weiss wer zu hoch fliegt der fällt tief


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:31
@Phantomeloi


Nein, nicht egal...zeig das mal bitte wo deutlich wird dass ich etwas gegen Russen habe und sie als Monster sehe. Fände ich schon wichtig.

Ich fände es zum Beispiel toll mit den Hinterbliebenen von Anna Politkowskaja Zeit zu verbringen.


melden
2320
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:36
@Befen
Du weichst aus.

Wikipedia: Volksverhetzung
Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,
wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
Wikipedia: Landfriedensbruch
Landfriedensbruch erfordert die Teilnahme an Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Gegenstände, oder die Androhung von Gewalttätigkeiten gegen Menschen, aus einer Gruppe von Menschen ausgehend, in gemeinsamer Aktion, die in der Weise die öffentliche Sicherheit gefährden; oder auch nur die Aufforderung oder das Agitieren zu dem Zweck, solche Verhaltensweisen bei anderen Menschen hervorzurufen oder zu fördern.
Hilft Dir das weiter?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:37
@Befen
Ich müsste da in deinen Posts stöbern, und das will ich nicht.

Es ist mir jedoch ein Anliegen, in Erfahrung zu kommen, warum du der Meinung bist, dass die Russen dieses "Desaster" geplant, oder angefangen haben.

Warum hast du den Eindruck?
Bei mir ist es nicht so.

Ich habe den Eindruck, dass unsere Regierung, und ganz speziell Merkel, Steinmeier & Co. das gute alte Europa gerade "AUSverkaufen". Und das gefällt mir nicht. ICH liebe EUROPA!

Noch nie hat Europa so viel Spaß und Freude gemacht. In Europa reisen - ohne Grenzen - ohne Wechselkurse - als Europäer. Das hat mir ein neues Gefühl von "Zuhause" gegeben.
Und ich bin auch in Russland "zu Hause" - das ist auch Europa - für mich.


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:43
@2320


Nein hilft mir da nicht weiter.Tut mir leid.


@Phantomeloi


Das hab ich zur Genüge bereits geschrieben. Und ich werds nicht täglich wiederholen. Du kannst es nachlesen wenn du in dem Thread oben auf Info klickst, dann meinen Namen in der Auflistung aller an der Diskussion beteiligten User anklickst und es dir dort in den Beiträgen anschaust, bei der Gelegenheit kannst du auch gleich raussuchen, wo ich die Russen als Monster hinstelle. Ich werde dann morgen schauen und dich gegebenenfalls noch einmal darauf hinweisen.


melden

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:53
@assassinfan
Nicht schön das mit den E-mails wenn es so war.

Ja, nicht schön. Oder anders formuliert: Für sowas packst du in jedem durchschnittlichen Verlag deine Sachen und kriegst auch in keinem anderen ernsthaften Medium noch eine Anstellung. Aber die Behandlung ist der Jebsen ja eh schon gewohnt :D

Seine Aussage mit der Abkehr vom Petrodollar wird so selbst im Wiki erwähnt.

Dann zitiere mal bitte.

Ja und, deswegen hätte es ja trotzdem zwischen den beiden Krachen können

Egal wie streitlustig Putin ist, aber auch ihm wäre bewusst, dass es in einem Krieg gegen die Staaten nur Verlierer gibt. Dazu die wirtschaftlichen Verflechtungen, in Russland weniger, dafür umso mehr in China.

Der Grund warum der Iran erst 2008 sein Ölhandel in Rubel abwickelte kann eventuell etwas mit der Eröffnung der russichen Börse in St Petersburg auch im Jahr 2008 zusammenhängen.

Hat es nicht, die Iraner wollten seit dem Beginn der Zwistigkeiten, vor allem durch den Feldzug im Irak angefeuert, den Amis eins auswischen. Die Eröffnung war für '05 geplant, konnte aber dann trotz aller Mühe nicht eingehalten werden.

@Derunwissende
Na, zuviel am Reichsdeutschen-Antizionisten-Fläschchen geschnüffelt?


melden
Demotivator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:54
@Befen
So argumentieren die Verteidiger der russischen Invasion der Krim.
Wann hat diese angebliche Invasion der Krim begonnen? Ich meine, das dürfte doch nicht so schwer sein herauszufinden. Die Invasion des Kosovo begann z.b. mit der Bombardierung durch die NATO am 24. März 1999. Die Invasion des Iraks begann am 16. März 2003. Aber wann begann die angebliche Krim Invasion?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:55
@Derunwissende
Diese "reine" Menschenrasse geht einem richtig auf den Sack!

Es gibt keine "reine" Menschenrasse. Alle sind mit Fremdgenen "verseucht"

Das jüdische Volk könnte tatsächlich eine solche Rasse sein. Doch das würde voraussetzen, dass sie seit "vor Christus" nur mit Gleich-Jüdischen SEX hatten. Und DAS glaube ich nicht. Also sind auch die Juden mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht "rein".

Und der Deutsche ist auch ein Vielvölker-Gen-Träger.

Egal, wie sie die Menschen (absichtlich) zusammen-mixen!

DER MENSCH erkennt sich und seinesgleichen. Da steckt immer dasselbe drin.


melden
2320
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:56
@Befen
Befen schrieb:Nein hilft mir da nicht weiter.Tut mir leid.
Also kannst Du das Auftreten der EU und USA Vertreter auf dem Maidan nicht in einen rechtlich zulässigen Rahmen einordnen.
OK.
Schauen wir mal weiter.
Diese Aussage stammt doch von Dir:
Selbst wenn es eine vom westen angezettelte Revolution in Kiev gegeben hat, hätte es trotzdem keine Wiedervereinigung der Krim mit Russland gegeben dürfen.
Das ist also Deine Meinung.
Dass die von Dir daraus auf das Krimreferendum übertragene Behauptung falsch ist, sei mal außen vor gelassen.

Aber halten wir das "Gedankenspiel" doch mal fest und denken an dem Punkt mal weiter:
Selbst wenn es eine vom westen angezettelte Revolution in Kiev gegeben hat
Also, aus dem Kontext ergibt sich, dass Du einsiehst, dass der Naziaufstand von der EU/USA inszeniert worden ist.
Welche Konsequenzen ziehst Du daraus?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine

02.04.2014 um 23:57
@univerzal

nein, ich halte mich nicht an die schulischen erkentnisse, sondern habe mir mein Bild des ganzen gemacht. Man darf ja wohl heutzutage noch eine eigene Meinung haben und sich nicht BILDen lassen. Desweiteren habe ich nichts mit der rechten szene zu tun und kann von meiner herkunft auch nicht als so einer hingestellt werden


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden