Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

21.02.2020 um 20:42
Deswegen möchte Erdogan ja jetzt auch Hilfe von Deutschland und Frankreich.

https://www.handelsblatt.com/politik/international/tuerkei-erdogan-will-von-deutschland-und-frankreich-hilfe-im-idlib-kr...

Aber seine Truppen aus Idlib zurückziehen - das will er auch nicht.


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

21.02.2020 um 20:50
cejar schrieb:Deswegen möchte Erdogan ja jetzt auch Hilfe von Deutschland und Frankreich.
Da wird Putin jetzt aber ordentlich schwitzen, wenn ihm sowas wie...ein diplomatischer Telefonterror droht.
Und dann auch noch der UN-Sicherheitsrat, den er einfach zervetot...heiße Sache.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

26.02.2020 um 18:58
Noch Ende diesen Monats will erdowahn im Raum Idlib gegen die Regierungstruppen vorgehen

https://www.n-tv.de/politik/Erdogan-kuendigt-Angriff-auf-Idlib-an-article21603203.html

das wird echt interessant.....


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

26.02.2020 um 19:21
Erdowahn poltert nur einfach so rum , er weiß das er sich sowas nicht erlauben darf .
Die Russen haben erst vor kurzem einen türk.-Armee Transporter bombardiert , sind ca. 50 Soldaten gefallen.

Außerdem Verhungern die Menschen in der türkei , die leute bringen sich massenweise um , weil sie ihre schulden nicht tilgen können.
@Überschrift wohin geht die türkei unter erdogan


Antwort : In den Abgrund


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.02.2020 um 22:23
Sind wohl mindestens 9 türkische Soldaten ums leben gekommen.
Es gibt berichte, wonach die Zahl höher sind, mitsamt Audioaufzeichnungen von Personen, die 58 Särge gezählt haben sollen ( ich habe den tonverschnitt selber gehört und es klingt authentisch) Twitter und co scheinen auch gesperrt zu sein, das melden ua Personen die ich kenne und derzeit in der Türkei verweilen.


http://www.cumhuriyet.com.tr/haber/hatay-valisi-9-mehmetcigimiz-sehit-oldu-1723900

Edit hier die Bestätigung:
https://netblocks.org/reports/social-media-blocked-in-turkey-as-idlib-military-crisis-escalates-r8VWGXA5
Soziale Medien in der Türkei sind down.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.02.2020 um 22:37
Offiziell sind es jetzt auf türkischer Seite 22 türkische Soldaten.
https://www.trthaber.com/
Es sind aber wahrscheinlich jetzt mehr.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

27.02.2020 um 22:38
@Sungmin_Sunbae
die meldungen stimmen , erst vorgestern sind ca. 50 türkische soldaten gefallen dieses Krieg wird die türkei noch tiefer in die scheiße ziehen und jetzt Lässt Erdowahn die Grenze auf , das heißt europa bekommt die flüchtlinge die aus idlib entfliehen


https://twitter.com/Conflicts/status/1233139430548025357


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 01:57
Abdulkerim schrieb:Erdowahn poltert nur einfach so rum , er weiß das er sich sowas nicht erlauben darf .
Die Russen haben erst vor kurzem einen türk.-Armee Transporter bombardiert , sind ca. 50 Soldaten gefallen.
nein, er "poltert" nicht.
Ich finde die LAge ziemlich ernst.
querdenkerSZ schrieb:Noch Ende diesen Monats will erdowahn im Raum Idlib gegen die Regierungstruppen vorgehen
Vermutlich passt dazu diese Meldung:
Update 23.02 Uhr:

Die Türkei hat offenbar entschieden syrische Flüchtlinge ungehindert nach Europa einreisen zu lassen. Bislang war ihnen der Weg versperrt worden. Das berichtet Focus-Online. Ein hoher türkischer Beamter habe die Nachricht am Donnerstag mitgeteilt. Auch die Grenze zwischen Syrien und der Türkei soll demnach geöffnet werden. Der Hintergrund sei, dass Hunderttausende Syrer, die aus der Provinz Idlib flüchten, in der Türkei erwartet werden. Welche Auswirkungen die Entscheidung auf das Abkommen zwischen der Türkei und Europa hat, ist nicht klar.
https://www.giessener-allgemeine.de/politik/tuerkei-idlib-syrien-soldaten-tote-luftangriff-russland-militaer-erdogan-zr-...


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 12:15
Wie zu erwarten war:
Der Kriegseintritt der Türkei in Syrien hat Erdogan überfordert.
Ankara fordert nun Beistand von der Nato und der internationalen Gemeinschaft. „Wir rufen die gesamte internationale Gesellschaft dazu auf, ihre Pflichten zu erfüllen“, teilte der türkische Kommunikationsdirektor Fahrettin Altun mit. Als Vergeltung habe die Türkei in der Nacht zu Freitag Stellungen der syrischen Regierungstruppen angegriffen.
Erdogan wollte und will Krieg und will nun die NATO für seine Interessen einspannen.
Er unterstützt weiterhin und vorallem Al-Kaida-nahe Islamisten in Syrien.


Der militärische Konflikt aber auch die Flucht von Hunderttausenden Menschen könnten sich in den nächsten Stunden/Tagen sehr zuspitzen und verschärfen.
Der im Exil lebende Journalist Can Dündar postete am Freitagvormittag ein Video. Es soll mehrere aus dem Gefängnis entlassene Flüchtlinge zeigen, die sich auf dem Weg zur griechischen Grenze befinden.
das passt zu der Meldung, die ich bereits verlinkt hatte. Im Moment sind aber nicht deutlich mehr Menschen auf dem Weg Richtung Europa als bereits im Janur/Februar.
Eine Tendenz zu mehr Flüchtlingen aus der Türkei nach Europa besteht schon seit längerem
Die Nato kommt heute auf Antrag der Türkei (seit 10.30 Uhr) zu einer Sondersitzung zusammen. Derweil berichtet die Nachrichtenagentur Interfax, dass Russland zwei mit Marschflugkörpern bestückte Kriegsschiffe ins Mittelmeer zur syrischen Küste entsendet.

„Die EU ruft alle Seiten zur schnellen Deeskalation auf“, schrieb der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell (72) auf Twitter. Es gebe das Risiko einer „größeren, offenen internationalen militärischen Konfrontation“. Er stellte „alle nötigen Maßnahmen“ in Aussicht, um die Sicherheitsinteressen der EU zu schützen. Welche das sein könnten, sagte er nicht.
.....


Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu telefonierte außerdem der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu (52) mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (60). Dieser habe die Luftangriffe verurteilt, hieß es.

Russland versucht, der Türkei die Schuld für die Eskalation in die Schuhe zu schieben: Die getöteten türkischen Soldaten seien zum Zeitpunkt des Angriffs mit der Al-Kaida-nahen islamistischen Miliz Haiat Tahrir al-Scham (HTS) unterwegs gewesen, heißt es aus Moskau.

Die Rebellen hätten in der Nacht auf Freitag eine großangelegte Offensive auf die syrischen Regierungstruppen versucht, so das Verteidigungsministerium. „Dabei sind auch türkische Militärangehörige, die sich unter den Kampfeinheiten der terroristischen Gruppen befanden, unter Beschuss der syrischen Soldaten gekommen“, hieß es.
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/medienbericht-tuerkei-erlaubt-fluechtlingen-weiterreise-nach-europa-...

insgesamt eine beunruhigende Situation.
Zieht man hinzu, dass im Nachbarland Iran das Coronavirus bis in die Staatsspitze hinein Infektionen und damit Angst verbreitet entsteht eine Gemengelage, in der der kleinste Anlass eine Massenpanik auslösen könnte.


Wer stoppt Erdogan?
Ist eine Flugverbotszone rund um Idlib ein Ausweg (wenigstens vorerst) aus der Situation?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 12:29
Seidenraupe schrieb:Erdogan wollte und will Krieg und will nun
Irgendwelche Belege oder kennst du die deeskakationszonen nicht ?
Seidenraupe schrieb:unterstützt weiterhin und vorallem Al-Kaida-nahe Islamisten
Irgendwelche Belege???
Seidenraupe schrieb:Der militärische Konflikt aber auch die Flucht von Hunderttausenden Menschen könnten sich in den nächsten Stunden/Tagen sehr zuspitzen und verschärfen.
Der Krieg geht 9 Jahre und es kann sich immer noch zuspitzen? Geile Story
Seidenraupe schrieb:Wer stoppt Erdogan?
Ist eine Flugverbotszone rund um Idlib ein Ausweg (wenigstens vorerst) aus der Situation
LoL
Noch so ein bunte Phantasiewelt voll mit Flugverbotszonen und co

Aber klar , nur erdogan muss man stoppen- sonst niemand 😅🤪


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 13:25
Ja, es wäre schon witzig, wenn es nicht so traurig wäre.

Türkische Truppen unterstützen Al-Kaida, die syrische Stellungen angreifen, und wenn diese zurückschlagen, heulen die türkischen Diplomaten.
https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/tuerkei-greift-syrische-armee-an-krisen-treffen-der-nato-li.77153

Es ist ja schon seit dem Einmarsch bekannt, dass Islamisten (Terroristen) im Tross der türkischen Armee unterwegs sind ... Und Russland und die USA sind zu feige, diese zu bombardieren, obwohl sie doch selbst den 'Kampf gegen den Terrorismus' ausgerufen hatten ...


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 14:43
Issomad schrieb:Türkische Truppen unterstützen Al-Kaida, die syrische Stellungen angreifen, und wenn diese zurückschlagen, heulen die türkischen Diplomaten.
Komplett lost in Propaganda, wa ? 😂

Das türkische Truppen al quaida unterstützen scheint der nächste Superlativ aus dem Hause bullshit , mal gespannt wann es belege gibt.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 14:53
Issomad schrieb:Russland und die USA sind zu feige, diese zu bombardieren, obwohl sie doch selbst den 'Kampf gegen den Terrorismus' ausgerufen hatten ...
Noch kurz bisschen Unwahrheiten ausräumen
The American military conducted an airstrike against al Qaeda in Syria (AQ-S) “leadership at a facility north of Idlib, Syria” earlier today, according to U.S. Central Command (CENTCOM). It is the second time the U.S. has struck al Qaeda operatives in Syria since late June.
August 31, 2019

https://www.longwarjournal.org/archives/2019/08/airstrike-targeted-al-qaeda-leadership-in-syria-u-s-military-says.php


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 15:51
Erdogan weiß, das er grad alles verliert ,in syrien und in lybien verliert er soldaten .

Die nato sollte ihm nicht helfen,der erdi ist so blöd ,der Kerl kauft s400 von dem russen und die russen verarschen ihn und töten seine Soldaten .

Jetzt will er patriot raketen aber das land ist pleite wie venezuela aber die führen kein krieg.

Wenn das so weitergeht kaufe ich immobilien für lau in der törkei.

Die türken sind kurz vor dem abgrund.
Was die pkk nicht geschagft hat,hat erdi es gepackt und zwar die türkei ist am ende.

Eigentlich müsste ich ihm dafür danken


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 16:01
@Abdulkerim
Die nato sollte ihm nicht helfen,der erdi ist so blöd
keine Angst die NATO wird ihm nur helfen wenn die Türkei selber auf ihrem Hoheitsgebiet angegriffen wird.......übrogens was word wohl aus Kernkraftwerk Akkuyu wenn erdi jetzt 2 Jhre vor der Fertigstellung Putin ärgert ?

Wikipedia: Kernkraftwerk_Akkuyu


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 16:18
@querdenkerSZ
Vielleicht geht die irgendwsnn hoch und putin läsdt es wie ei unfall aussehen


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

28.02.2020 um 17:38
https://www.hurriyet.com.tr/gundem/pazarkulede-son-durum-yunanistan-biber-gazi-ve-ses-bombasi-ile-mudahale-etti-41457777

Flüchtlinge die die Grenze von Griechenland passieren wollten, wurden mit Pfeffer-Gas besprüht.
Vor einigen Monaten hatte Italien Boote von Flüchtlingen versenkt.
In Deutschland steigt die Zahl der fremdenfeindlichen Strafdelikte tagtäglich.

So geht Europa mit Menschenleben und Flüchtlingen um, erwarten aber von der Türkei, das sie brav weitere Millionen aufnehmen sollen und das Massaker neben ignorieren sollen.

Auf den mehrmaligen Appell gemeinsam für die Sicherheit zu sorgen ging kein Nato und EU-Staat kein.

Das ist erbärmlich, sorry.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

29.02.2020 um 20:12
Seidenraupe schrieb:
Der militärische Konflikt aber auch die Flucht von Hunderttausenden Menschen könnten sich in den nächsten Stunden/Tagen sehr zuspitzen und verschärfen.
Jedimindtricks schrieb:Der Krieg geht 9 Jahre und es kann sich immer noch zuspitzen? Geile Story
Ich sehe da absolut keine geile Story.
Hintergrund für die turbulente Lage an der türkisch-griechischen Grenze war die Ankündigung der Türkei, Flüchtlinge nicht mehr am Grenzübertritt zur EU zu hindern. Ankara reagierte damit auf den Tod von 33 türkischen Soldaten bei Luftangriffen in der syrischen Provinz Idlib.

Die Türkei hatte deshalb am Freitag mit Vergeltungsschlägen gedroht. Am Samstag verkündete Erdogan dann, in der Region Idlib umfassende Angriffe gestartet zu haben. Dabei seien Lagerhäuser mit Chemiewaffen sowie Luftabwehrsysteme und Landebahnen zerstört worden.

Mehrere Ziele, darunter auch Waffendepots und Flugzeughangars seien „unter schweren Beschuss genommen und zerstört“ worden. Mehr als 300 Militärfahrzeuge seien zerstört worden, darunter mehr als 90 Panzer.
für mich klingt das nach Eskalation.
für dich vielleicht nach Frieden, Freude und Langeweile.

ja und schau, seit gestern hat Erdogan die Grenzen für Menschen geöffnet, die nach Europa wollen.

seit gestern sind rund 18.000 Menschen an der türkisch-griechischen Grenze angekommen.#
Laut Erdogan sind seit Freitag bereits 18.000 Flüchtlinge an die türkischen Grenzen zur EU gekommen.
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/erdogan-wir-haben-die-tore-geoeffnet-lage-in-griechenland-eskaliert-...

Erdogan sagte, es könnte heute noch um 25.000 bis 30.000 werden.

Ein Video von der Situation in Edirne gibt es hier:

https://www.welt.de/politik/ausland/article206223203/Gewalt-zwischen-Fluechtlingen-und-Polizei-an-griechisch-tuerkischer...


Er werde die Grenzen auch nicht wieder schließen.
"Wir haben die Tore gestern geöffnet." Seit Freitag seien 18.000 Flüchtlinge über die türkische Grenze in die EU gekommen. Mit Samstag könnten es bis zu 30.000 werden.
https://web.de/magazine/politik/tuerkei-erdogan/erdogan-tore-geoeffnet-tausende-fluechtlinge-passiert-grenze-eu-34476022
Aktualisiert am 29. Februar 2020, 12:00 Uhr

In scharfen Tönen hatte die Türkei mit Schlägen auf Ziele in Syrien gedroht, nachdem dort 33 Soldaten bei Angriffen getötet wurden. Nun macht Präsident Erdogan Ernst und verkündet Attacken gegen zahlreiche Ziele in Syrien. Der Konflikt eskaliert.
https://web.de/magazine/politik/tuerkei-erdogan/erdogan-verkuendet-angriffe-ziele-syrien-34475894

Wenn das keine Eskalation ist, was dann?
Aus Regierungskreisen in Athen hieß es, der türkische Präsident instrumentalisiere die Millionen Migranten in seinem Land, um die EU zu zwingen, ihm mehr Geld zu zahlen, damit er seine Politik und Militäraktion in Syrien fortsetzen könne.
https://web.de/magazine/politik/tuerkei-erdogan/erdogan-tore-geoeffnet-tausende-fluechtlinge-passiert-grenze-eu-34476022

lass mich einen deutschen Politiker dazu zitieren:
Der Vizechef der FDP-Bundestagsfraktion, Stephan Thomae, hat die Bundesregierung aufgefordert, Griechenland bei der Verhinderung von Grenzübertritten zahlreicher Migranten aus Richtung der Türkei zu helfen.

„Wir befinden uns in einer Eskalationsspirale an der griechisch-türkischen Grenze und erleben dramatische Zustände“, sagte er am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Momentan sei Griechenland auf sich allein gestellt, die EU-Außengrenze zu überwachen. „Die EU und insbesondere Deutschland sollten sich mit Griechenland solidarisch zeigen und dabei helfen, die massiven illegalen Grenzübertritte einzudämmen.“
wie gesagt, als "geile story" würde ich das nicht bezeichnen und auch nicht als Entspannung.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

29.02.2020 um 21:24
Herr Erdogan scheint mir ein wenig paradox zu handeln. Einerseits erzählt er den Menschen von einem Freifahrtschein nach Europa, lockt somit Migranten von sonstwo an. Dabei unterstell ich jetzt, dass Herr Erdogan weiss, dass es kein zweites 2015 geben wird, somit wird er ein gewaltiges Problem bekommen.


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

29.02.2020 um 21:32
abberline schrieb:Dabei unterstell ich jetzt, dass Herr Erdogan weiss, dass es kein zweites 2015 geben wird, somit wird er ein gewaltiges Problem bekommen.
Wieso meinst du, dass es kein zweites 2015 geben wird? Was wird man denn anders machen als damals? Ich frage mich wirklich, ob man irgendetwas unternommen hat, um sich weniger erpressbar zu machen.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt