Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:21
Und halten wir fest, man wirft mir vor, die Rosarote brille aufzusetzen, wenn ich andere darauf hinweise, dass sie worte ganz offensichtlich falsch benutzen.

Interessant.


melden
Anzeige

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:23
@Shionoro
Shionoro schrieb:Das Wort Wirtschaftsflüchtling ist ein Kampfbegriff, eine ziemlich hohle Phrase, die nichts, aber auch gar nichts mit dem realen Flüchtlingsstatus zu tun hat.
Natürlich hast Du recht.. und es gibt in meiner Stadt auch keinerlei illegale Arbeiterstriche..

^^

Kampfbegriff.. nunja..


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:25
@Gwyddion

Jetzt erzählst du irgendwas nicht themenrelevantes, und willst damit implizieren dass du ja doch recht hättest weil das stimmt.

wow.

Also nochmal, welche Asylanten oder Flüchtlinge, und Flüchtlinge sind nunmal keine 'wirtschaftsflüchtlinge' sondern leute die wegen verfolgung hier sind, nehmen hier im großen Stil Deutschen die Arbeit weg?

Es gibt da offensichtlich Schwarzarbeit bei dir, was ich niemals abgestritten haben, was aber NICHTS mit meiner Aussage zu tun hat.

Du kannst nicht alle begriffe vermischen und dann mit einer nicht quantifizierbaren aussage 'JAAA ABER BEI MIR GIBT ES NEN ARBEITERSTRICH' plötzlich auf irgendwas schließen wollen, was nichtmal von dieser aussage gestützt wird


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:31
@Shionoro
Shionoro schrieb:Also nochmal, welche Asylanten oder Flüchtlinge, und Flüchtlinge sind nunmal keine 'wirtschaftsflüchtlinge' sondern leute die wegen verfolgung hier sind, nehmen hier im großen Stil Deutschen die Arbeit weg?
Großer Stil? Das hast Du jetzt aber hineininterpretiert...

Ich habe ganz einfach darauf hingewiesen, das nicht alle Flüchtlinge/Asylanten die auch einen Asylantrag stellen.. politisch verfolgt werden sondern aus wirtschaftlichen Gründen, sprich bessere Lebensqualität, einwandern. Und mangelns Perspektive.. sich auf illegalen Arbeiterstrichs Arbeit beschaffen. Wirtschaftsflüchlinge. Du kannst natürlich weiterhin auf Begrifflichkeiten beharren.. wenns Dir Spaß macht.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:32
@Shionoro

Im überübrigen bezieht sich meine ganze Posterei mehr oder weniger auf den Threadtitel.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:35
Ein Wirtschaftsflüchtling fällt nicht unter die Definition der Genfer Flüchtlingskonvention eines asylberechtigen Flüchtlings, sondern ist in der Tat eine Art Kampfbegriff, der aber zumindest als solcher nicht diskriminierend ist. Grundsätzlich erhält ein Wirtschaftsflüchtling kein Asyl - es gibt entsprechende Ausnahmen, die jedoch faktisch nicht relevant sind, weil sie den Status des Flüchtlings, der auch als solcher anerkannt wird, nur begründen, wenn besondere Umstände gegeben sind.

Lässt sich alles auch nachlesen, so denn man denn will ..

Wikipedia: Genfer_Flüchtlingskonvention
http://europa.eu/legislation_summaries/justice_freedom_security/free_movement_of_persons_asylum_immigration/l33176_de.ht...
http://www.unhcr.de/fileadmin/user_upload/dokumente/03_profil_begriffe/genfer_fluechtlingskonvention/Genfer_Fluechtlings...


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:40
Erstmal aus dem Euro raus, vorher hat eine Debatte um Zuwanderung gar keinen Sinn.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:41
@Simowitsch

Was hat denn der euro damit zu tun?


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:44
@aseria23

Mit dem Euro wird deutsches Geld eben nicht immer "für deutsche Angelegenheiten" verwendet, wie es die Rechtsextremen in ihrem Wahlspruch ja so toll auf den Nenner bringen. Da wäre es geradezu schizophren, andere Staaten durchzufüttern während wir das mit unseren eigenen Zuwanderern nicht mehr wollen. Mit klarer Kante hätte das überhaupt nichts zu tun.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:45
@Simowitsch
Deutsches Geld. lol


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:46
@Simowitsch

Es ist völlig weltfremd in einer globalisierten welt mitten in europa isoliert leben zu wollen...


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:48
@yummi
Deutschland füttert andere Länder durch. Dafür sorgen unsere Exporte schon, aber auch die ganzen Hilfs- und Rettungspakete. Deutschland zahlt. Das ist aber schlimmer, als die Kosten für Zuwanderung, weil diese Gelder bleiben im Land.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:50
@Simowitsch

EU-Bürger genießen Arbeitnehmerfreizügigkeit und ich halte es deswegen für fragwürdig, dies als Zuwanderung in dem Sinne zu bezeichnen, wie es hier diskutiert wird.

Was das ganze mit dem Euro zu tun haben soll, verstehe ich allerdings auch nicht.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:50
@Simowitsch

Als wären wir die einzigen, die zahlen...

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/159940/umfrage/laender-mit-dem-groessten-anteil-am-rettungspaket-fuer-grie...


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:51
@Simowitsch
Yo Deutschland ist bitter arm und die Unternehmen wissen nicht, wie sie wirtschaften müssen. Alles klar.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:51
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ich habe ganz einfach darauf hingewiesen, das nicht alle Flüchtlinge/Asylanten die auch einen Asylantrag stellen.. politisch verfolgt werden sondern aus wirtschaftlichen Gründen, sprich bessere Lebensqualität, einwandern. Und mangelns Perspektive.. sich auf illegalen Arbeiterstrichs Arbeit beschaffen. Wirtschaftsflüchlinge. Du kannst natürlich weiterhin auf Begrifflichkeiten beharren.. wenns Dir Spaß macht.
Jeder Asylant aht einen Asylantrag gestellt sonst würe er kein asylant.

Jeder Flüchtling wird politisch verfolgt, sonst wäre er kein flüchtling (oder religiös oder ethnisch).

Das sind nunmal definitionen.

Du sträubst dich weiterhin gegen DEFINITIONEN.


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:52
@aseria23

Hätten wir eine Volksabstimmung über den Euro abgehalten hätten sich die meisten dagegen entschieden und in der Tat dafür gesorgt, dass die Volkswirtschaft total kaputt gewesen wäre, wie das ja auch bis 2001 noch auch definitiv der Fall war.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:54
@Shionoro
Shionoro schrieb:Du sträubst dich weiterhin gegen DEFINITIONEN.
Mache ich das? Nun gut.
Definitionen hin oder her... diese beschreiben wohl nicht immer treffend die Realität.


melden

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:55
@Gwyddion

Erm....Du benutzt worte falsch.
Lenk davon jetzt bitte nicht ab.

Das was du Wirtschaftsflüchtling nennst ist kein Flüchtling und auch kein Asylant.

Steh doch einfach mal dazu, dass du das nicht wusstest.


melden
Anzeige

Zuwanderung in Deutschland begrenzen? Wie würdet ihr abstimmen?

17.04.2014 um 21:58
@Simowitsch

Das stimmt nunmal einfach nicht.
Deutschland profitiert von der Zuwanderung und Deutschland verfolgt auch urdeutsche Interessen mit den Rettungspaketen.

Deutschland ist der größte EU profiteur, auch wenn das Märchen immer andersherum erzählt wird


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt