Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Montags-Mahnwachen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 09:49
@Bocor
Ja, und weiter? Das ist schlimm, das ist kritikwürdig, das wird vollkommen zu Recht von vielen Seiten kritisiert. Das ist sogar indiskutabel und unterirdisch.
Aber was hat die FED damit zu tun? Was der Dollar?
Will man hier etwa den Leuten weißmachen, dass Jebsens "Eliten des zionistischen Rassismus" ausgerechnet Antisemiten wie die Swoboda unterstützen? Dass Merkel und Co von Juden gezwungen werden, antijüdische Extremisten zu unterstützen? Ich glaube, es hakt. Aber echt jetzt.
Das ist doch selbst für Alternativlogiker deutlich außerhalb des geistigen Fassungsvermögens. Etwa nicht?


melden
Anzeige

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 09:52
Die ukrainische Übergangsregierung Swoboda.

Wäre mir auch neu, dass die komplette Übergangsregierung aus Swoboda-Anhängern besteht. Ist der sächsische Landtag faschistisch, weil die NPD eingezogen ist? @Bocor


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 09:58
@univerzal

Würde man aus den "Skinheads Sächsische Schweiz" die sächsische Nationalgarde rekrutieren würde ich zumindest behaupten der sächsische Landtag wäre gaaaanz rechts außen...


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:05
@def
Sofern eine Nationalgarde nötig ist, weil Sachsen durch monatelange Unruhen politisch am Boden liegt und sich Tschechien Görlitz unter den Nagel reißt - ja dann können wir dieses Gedankenspiel weiterspinnen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:13
@univerzal

Dann müssen wir das schon korrekt spinnen:

Görlitz hat beschlossen tschechisch zu werden.

Ist aber auch irgendwie Quatsch, da Görlitz an der polnischen und nicht der tschechischen Grenze liegt. ;)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:16
@univerzal

Als Nachtrag nochmal:

Wären es nur ein paar Abgeordnete in der Rada und keine Minister könnte man deinen Vergleich tatsächlich heranziehen.

Aber so ist er quatsch, da mir neu wäre, dass bei uns im Landtag NPD Minister sitzen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:20
def schrieb:Görlitz hat beschlossen tschechisch zu werden. Ist aber auch irgendwie Quatsch, da Görlitz an der polnischen und nicht der tschechischen Grenze liegt. ;)
spricht ja trotzdem nichts dagen, tschechisch werden zu wollen, wenn man sich gerade den Tschechen besonders verbunden fühlt. Früher war das immerhin alles Schlesisch-Sudetenland, und unter Breslauer verwaltung, wenn ich nicht irre.. egal ;)

..ich frage mich trotzdem immer, was man davon hat, wenn man sowas tut.. sprich, warum will man wechseln. Wo ist der Vorteil für mich als Bürger?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:24
@rockandroll

Wieso fragst du dich das eigentlich immer? Das klingt fast alles würde aller paar Wochen irgendein Landstrich die Nationalität wechseln.

Ich versteh die hauptsächlich russische Krim. Würden in Berlin Faschisten in der Regierung installiert würde ich die Abspaltung meiner Heimatregion sofort unterstützen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:27
def schrieb:Wieso fragst du dich das eigentlich immer?
weil es bei so einem Szenario immer um mich als Bürger gehen würde.. war jetzt etwas verallgemeintert halt
def schrieb:Ich versteh die hauptsächlich russische Krim. Würden in Berlin Faschisten in der Regierung installiert würde ich die Abspaltung meiner Heimatregion sofort unterstützen.
absolut. Ich auch


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:33
@def
Ha :D Keine Ahnung, Sachsen ist nicht mein Gäu und zum googeln war ich auch zu faul. Wenn sich Görlitz oder meinetwegen ein ganzes Bundesland abspalten will (wie z.B. hier in By immer wieder ein paar Ewiggestrige vorschwärmen), wird das sicherlich nicht per Hauruck in einem Referendum passieren.

Zumindest ist die Situation weitaus komplizierter, wenn nach jahrelanger, immer wieder aufflammender Regierungskrise, Monaten von Unruhen und einem Volksputsch es dann rechte Gestalten in die Ämter spült. Zoon hat da den Tenor schon richtig getroffen, das ist eigentlich kaum duldbar für eine Partnerschaft, aber vorübergehend der faule Kompromiss.

Da wir aber nicht im Ukraine-Thread sind, bleibt noch offen, was denn insbesondere die Mahnwachen zur gegenwärtigen Situation beitragen oder gar verbessern, meinetwegen auch aufklären, vor allem bei aktuellen Strippenziehern wie Mährholz, Jebsen, Popp usw. Diese Frage zieht sich durch den kompletten Thread, denn zuletzt wurde von Difool nochmal schön umfangreich dargelegt, welche Kameraden sich unter dem Banner versammeln.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:34
univerzal schrieb:Da wir aber nicht im Ukraine-Thread sind, bleibt noch offen, was denn insbesondere die Mahnwachen zur gegenwärtigen Situation beitragen oder gar verbessern, meinetwegen auch aufklären, vor allem bei aktuellen Strippenziehern wie Mährholz, Jebsen, Popp usw.
Ich bin nur auf den Sachsenvergleich angesprungen, da der irgendwie hinkt. ;)


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 10:40
@def
Jo mag sein, im Endeffekt kann man auch keine Nationalregierung mit einem Landtag vergleichen, aber vielleicht genügt es, um mal ein paar Verhältnisse aufzuzeigen.


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 15:18
@Bocor
Bocor schrieb:Hast dir echt viel mühe gemacht.
Wie ich in meinem Beitrag bereits ausdrücklich erwähnt habe, stammt die Zusammenstellung nicht von mir persönlich.
Bocor schrieb:Und wer finanziert mich in Hamburg?
Willst du damit etwa andeuten, dass euch das in Hamburg alles überhaupt nicht betrifft?
Warum wird dann in Hamburg genau der gleiche braune Verschwörungsmist verbreitet, wie in Berlin und anderen Städten?

Zu sehen hier ab Minute 1:01:
Youtube: Montagsdemo Hamburg


Da wird mal wieder das volle Programm abgeliefert:
-
"Seit hundert Jahren sind wir ein besetztes Land."
-
"Erster und Zweiter Weltkrieg. Wir wissen wer die finanziert hat."
-
"Die BRD ist nicht Deutschland."
-
"Michael Jackson kurz vor seinem Tod sagte, sie lügen, sie lügen, sie lügen. Eine Woche später ist er ermordet worden. So was steht auch nicht in der Zeitung."
-
"Wir haben Gruppen von Werner Altnickel. Wir kriegen hier jeden Tag die Scheiße gesprüht mit Chemtrails. Aluminium. Sie wollen uns wirklich fertig machen!"
-
"Sie sind die Vasallen der Rothschilds. Das muss man wissen!"


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 15:27
@JohnDifool
muss man wissen? jetzt sag aber nicht das die den stoll auf die bühne gezerrt haben :D


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 15:35
@interrobang
Nee. Das war nicht Stoll. :D
Aber als kleinen Insidergag hab' ich das natürlich mitzitiert. ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 15:37
@JohnDifool
och schade... ich vermisse neues material von dem... und die demos dürften seinen geschmack treffe.


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 15:42
@interrobang
Zumindest der olle Mario ist auf der Berliner Demo bereits gesichtet worden.


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 18:35
@Bocor
@interrobang
@univerzal
@def
@rockandroll
@zoonpolitikon
@Scox
@Flatterwesen
@Warhead
@phenix
@leylani

Hier mal ein Beispiel für einen exzellenten Redebeitrag von der Bonner Montagsdemo, in dem all das angesprochen wird, worum es mir bei meiner Kritik an den Mahnwachen ebenfalls geht!

Die junge Lena Sara geigt Jebsen und Elsässer mal gehörig die Meinung! :D

Youtube: Friedens Mahnwache Bonn 10.05.2014 10. Open Mic - Kritikerin der Mahnwache

Sauber Mädel! Gut gemacht!


Aber schön auch zu sehen, dass die Veranstalter und manche Teile des Publikums so vernünftig und besonnen waren, Lena ausreden zu lassen und teilweise auch applaudierten.


melden

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 18:39
@JohnDifool
Jup, die ist wirklich ein Herzchen, hatte schon das Vergnügen, mit ihr zu texten.

Hier übrigens ihr Blogeintrag, ergänzend zum Video: http://lenaschaut.wordpress.com/2014/05/14/ein-absolut-verruckter-samstag-oder-wieso-man-in-deutschland-keine-israelflag...


melden
Anzeige

Montags-Mahnwachen

14.05.2014 um 19:29
Wann und wo sind die in Aachen nochmal?


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt