Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

354 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 15:26
@interrobang
interrobang schrieb:Neın sınd sıe nıcht. Österreıch exestıert 5 mal langer als deutschland
Auch für dich nochmal.

Deutschland wurde 1871 von Bismarck aus der taufe gehoben. Davor waren das alles deutsche kleinstaaten. Das heißt nicht nur Österreich existierte sondern auch hessen sachsen etc. Deutsch ist kein land, sondern kennzeichnet den deutschsprachigen Raum zu dem Österreich gehört.

Lernt ihr überhaupt was in der schule?

Übrigens haben sich 1938 über 90% der österreicher für einen Anschluss an deutschland ausgesprochen.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 15:29
@Aperitif
Deutsch bedeutet eınfach dıe sprache.
Österreıch ıst 976 gegründet worden.
Aperitif schrieb:Übrigens haben sich 1938 über 90% der österreicher für einen Anschluss an deutschland ausgesprochen.
Joa weıl dıe Nazıs mıt der Armee vor der haustür standen und Italıen uns verraten hat. Das gleıche wegsehen wıe es gerade ın der Ukraıne passıert wo dıe Russen sıe eınnehmen wollen.. komısch dıese paralelen oder?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 16:05
interrobang schrieb:Deutsch bedeutet eınfach dıe sprache
Das sag ich doch die ganze zeit.
interrobang schrieb:Joa weıl dıe Nazıs mıt der Armee vor der haustür
Auch das ist falsch. Österreich hatte schon vorm Einmarsch der Wehrmacht eine faschistische Regierung. YouTube einfach mal. Gibt genügend Material zur Rolle Österreichs. Die waren beileibe keine Opfer. Ich weiß es wird gerne so getan, aber die große Mehrheit war tatsächlich für den Anschluss.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 16:08
@Aperitif
Aperitif schrieb:Das sag ich doch die ganze zeit.
Eben. Und das macht uns Ösıs nıcht Deutsch.
Aperitif schrieb:Auch das ist falsch.
Neın ıst es nıcht. Achjka Geschıchtsrevısıonısmus...
Aperitif schrieb:Österreich hatte schon vorm Einmarsch der Wehrmacht eine faschistische Regierung.
Und der Chef dıeser Regıerung wurde Von DEUTSCHEN natıonalısten ermordet. Halb Europa war damlas Faschıstısch aber nıcht Deutsch.

Wo bleıben eıgentlıch deıne Belege dafür das Österreıcher Pıefke seın sollen?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 16:14
@interrobang
Die belege hast du doch selber gepostet.
interrobang schrieb:Deutsch bedeutet eınfach dıe sprache


Lass ihn nochmal wirken den satz. Vielleicht kommste noch drauf.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 16:15
@Aperitif
Dıe sprache macht eınen aber nıcht Deutsch ım sınne eıner staatsangehörıchkeıt. Sonst waehren alle amıs Englaender.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 17:36
@interrobang
Das hat ja auch keiner behauptet . Deutsch ist der uberbegriff für die deutschsprachigen und dazu gehört Österreich nunmal. Oder redet ihr kein deutsch?


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 22:33
@Aperitif
Das ist unsinn sonst wären die engländer aus deutsche oder was meinst warum es angel sächsisch heist. english stammt aus aus dem west germansichen ab.

Ad1 Dein Deutsches Reich war ja kein klassisches Land sondern ein Bund von Stadtstaaten
Wikipedia: Deutsches_Kaiserreich#Struktur_des_Reiches

Das änderte sich erst mit der Weimarer Republik nach dem 1 WK
gefolgt von den Nazis bis zum Ende des 2WK.

Seit 1990 könnte mans wieder eigenständig nennen die Rechtsgrundlage dazu ist aber kompliziert
Wikipedia: Rechtslage_Deutschlands_nach_1945



Österreich hats da schon 1000 jahre gegeben
Wikipedia: Ostarrichi

Die Germanen (römischer Begriff für Norddeutsche) sind aus dem nordenskandinavien etc abstammend wärend der raum östrreich/bayern keltischen urpsrungs ist.


melden

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

29.08.2014 um 22:39
Btw Deutsch und deutsche Sprache sind 2 paar Schuhe.
du sagt ja auch nicht die schweizer sind deutsche oder etwa doch?
Wikipedia: Österreichisches_Deutsch#Geschichtliche_Entwicklung
„In der Forschung scheint die Existenz einer eigenständigen nationalen Varietät des österreichischen Deutsch mittlerweile weitestgehend anerkannt.“ (Jan-Hendrik Leerkamp).[7]


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

30.08.2014 um 17:13
@Aperitif
Aperitif schrieb:Deutsch ist der uberbegriff für die deutschsprachigen und dazu gehört Österreich nunmal. Oder redet ihr kein deutsch?
Ich bın DeutschSPRACHIG aber sıcher nıcht deutsch.


melden
erazor0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

30.08.2014 um 18:08
die kulturellen Einflüsse auf Deutschland sind so hoch, das man eigentlich irgendwann nur noch von Europa sprechen kann. Nicht dass ich das werte (die Sintflut nach mir) aber ein bisschen realistisch muss man Deutschland schon betrachten.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 16:11
interrobang schrieb:Wo bleıben eıgentlıch deıne Belege dafür das Österreıcher Pıefke seın sollen?
wollten sie das nicht immer? haben sie nicht sogar mehrmals krieg geführt um die vormacht in dt?
war der 7 jährige krieg nicht ein krieg um deutsches gebiet was zuunrecht von österreich gehalten wurde? gab nicht ne ganze reihe deutscher kaiser aus österreich? war hitler nicht österreicher? man hätte also einen herrscher aus dem eigenen land.
und österreicher sind auch ethnisch gesehn süddeutsche. zwischen bayern und österreich gibt es viel geringere unterschiede als zwischen bayern und hanseaten oder bayern und preußen...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 16:13
@25h.nox
lauter belege das deutsche unter österreichische herrschaft wollen... Interessant..

:troll:


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 16:20
Dass der KuK Imperialismus nach diesem Untergang von biblischem Ausmaß immer noch so stolz von den Balkanbewohnern vor sich her getragen wird, kann entweder nur an einer allgemeinen Lernunfähigkeit oder sonst nur an Altersstarrsinn liegen :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 18:26
@Andalia
gibt hier keinen Imperialismus mehr. und die habsburger wurden verboten. :Y:


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 19:25
@interrobang
Habt auch mal was richtig gemacht, schön :) Wobei es trotzdem mehr der Verdienst der Alliierten war, aber gut...
Trotzdem gibt es immer noch stolze Österreicher die der glorreichen Geschichte huldigen wollen, und die erkennt man gleich. Gerade an so lustigen Pifkevergleichen. Naja, egal. Nationalisten unter sich halt. Dass die Habsburgerverbote auch wieder gekippt werden sollen ist bekannt? Könnt euch dann auch gleich mit den neuen Feudalherren im Osten wieder zusammen tun. ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 19:42
@Andalia
würde ungarn ganz gut tun wen sie wieder bei österreich währen da hast du recht. :)


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 20:01
@interrobang
Du merkst nicht mal, was für einen nationalen Käse du hier absonderst, gell? Wenn das echt dein Ernst sein soll, dann kannst du einem nur Leid tun. So als ob ausgerechnet Österreich das Maß aller Dinge wäre. ;)

Mal ehrlich.
Haben die Leute, die ständig auf ihre Nationalität zeigen, sonst eigentlich nichts mehr zu bieten?Dass sie auf irgendwelche vermeintlichen Leistungen ihrer Landsleute verweisen müssen, um sich selbst auch einen Wert geben zu können, klingt nämlich genau nach sowas. Selbst nix auf der Pfanne, aber den dicken Max markieren, weil man irgendwo geboren wurde. Wow, super Leistung :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 20:05
@Andalia
keine ahnung was du willst. ich habe nur auf deinen blablabeitrag geantwortet.:D


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Integration in Deutschland - Top oder Flop?

31.08.2014 um 20:07
@interrobang
Du bist ein Österreichischer-Nationalchauvinist, und deine Beiträge strotzen nur vor Doppelmoral und dümmlichen Anschuldigungen, obschon es bei dir daheim nicht viel besser zugeht. Ich möchte, dass du das endlich checkst, bevor du hier weiter deine Blablätten absonderst, klar? :D


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden